Loveless - Ungeliebt (One-Shot)

Tokio Hotel - Fanfictions
Verfügbare Informationen zu "Loveless - Ungeliebt (One-Shot)"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Cherry - - Coulered Gothic - - xXNamidaXx - Kati.kaos™
  • Forum: Tokio Hotel - Fanfictions
  • Forenbeschreibung: Das original TH-FF-Board. Schau rein, bleib da und mach's dir gemütlich. .: since Jan. 2006 :.
  • aus dem Unterforum: ONESHOTS.
  • Antworten: 4
  • Forum gestartet am: Mittwoch 04.01.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Loveless - Ungeliebt (One-Shot)
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 7 Monaten, 26 Tagen, 8 Stunden, 38 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Loveless - Ungeliebt (One-Shot)"

    Re: Loveless - Ungeliebt (One-Shot)

    Cherry - 03.04.2007, 10:50

    Loveless - Ungeliebt (One-Shot)
    Hi Leute!

    ich möchte nicht viel zu dieser One-Shot sagen, nur das ich meine ganzen angesteuten Gefühle in eine FF gepackt habe... Bill ist sozusagen mein Part... und alles was er erzählt stimmt bis auf das kleinste Detail auf mich... ausser das ich keinen Zwilling habe, aber trotzdem einen großen Bruder und das ich net gesprungen bin... was klar is sonst ständ meine FF ja net hiet! ^^

    Bitte hinterlasst ein Kommi... auch wenn es sehr traurig ist... ich muss noch dazu sagen, das es mir leid tut wenn einige Rechtschreibfehler da sind, aber ich habe momentan nicht die Kraft es noch mal durch zu lesen, da es eine kurzschluß Reaktion war und ich die ganze Zeit wärend dem schreiben geheult habe!

    also trotzdem viel spaß!

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Titel: Loveless - ungeliebt
    Autor: Cherry
    Art der Story: Drama
    Hauptpersonen: Bill
    Rating: PG16
    Pairing: keins
    Disclaimer: Bill gehört mir nicht. ich verdiene auch kein Geld damit jedoch bezieht sich die FF auf die Wahrheit...
    Inhalt: Bill erzählt wie er seit 4 Jahren unter seiner Familie leidet und keinen ausweg mehr sieht... ausser den Tod!

    Loveless - Ungeliebt

    Nun stehe ich hier... Auf der Brücke... Unter mir der tiefe Abgrund der Einsamkeit und des Scherzes. Keiner der mich aufhaltend wird... Keiner der nach mir Trauert... Keiner der mich versteht...
    All ihr seid schuld... All ihr die mir Stunde für Stunde... Tag für tag... Jahr für Jahr klar machen, dass ich nichts wert bin... Allein bin... ein niemand!
    Der weiße Schnee umhüllt mich wie ein Schleier aus Kälte und trotzdem ist er so unglaublich warm und erlösend... Mein einziger Freund den ich noch habe. Die weißen dicken Flocken schweben um mich herum, nein... Sie fliegen... wie kleine weiße Engel, die mir beistehen. Wenn ihr meine Freunde sein wollt, das will ich euch folgen...
    Meine Familie ist es schuld... Schuld das ich keinen Ausweg mehr sehe. Ich werde sie nicht vermissen... Nicht SIE... die die mir all das Leid angetan haben, was ich seit 4 Jahren Tag täglich zu spüren bekomme... Auch meine Eltern werde ich nicht vermissen, die meinen immer sie würden einen verstehen... Dabei sind sie so in ihrem glauben, das sie es tun, aber trotzdem nie werden!
    Freunde? Nein... Die paar die ich hatte, sind weg... Und ich weis Sie werden nie wieder zurück kommen... Alle anderen sind nur die, die einem zwar freundschaftlich die Handreichen, aber in nölen nie da sein werden... Wie jetzt!
    Nun stehe ich vor dem Geländer... Der Abgrund macht mir keine Angst... Nein ich habe mich schon lange mit ihm angefreundet, vor 3 Jahren... Als der eine Mann in mein Leben trat und alles vernichtete an das ich bis dato immer geglaubt habe. Meine Familie hat er kaputt gemacht... Meine Heimat auseinander genommen... Mir mein glück geraubt... Und trotzdem kann ich ihm nicht böse sein... Er öffnete mir die Augen... Auch wenn er nur der beste Freund meiner Mutter war... Er zeigte mir wie einsam das Leben sein kann... Und wie grauenhaft zu gleich... So schöne Seiten es auch gibt... Doppelt so viele schlechte wird es geben... Vielleicht wird auch irgendwann der Tag kommen, an dem ich das Glück wieder finde... Aber die kraft, auf diesen Tag zu warten... Zu hoffen... Habe ich nicht!
    Ein leises piepen holt mich aus den Gedanken... Mein Handy... Eine SMS von Tom...

    “Bill! Bitte bleib wo auch immer du bist!
    Tu nichts unüberlegtes... Du kannst mich
    nicht einfach alleine lassen! Das darfst du
    nicht! Schon vergessen? Wo du hingehst
    gehe auch ich hin! Bitte warte auf mich!
    Hdl Tom”

    Tom? Ja... Er ist der einzige der immer zu mir gestanden hat und doch war er nie da, wenn ich ihn wirklich gebraucht haben... Ich weis ich darf ihm deswegen keine vorwürfe machen, trotzdem tut es weh! Und es tut auch weh... Ihn alleine zu lassen... Ich weis das er mich braucht... Und das er mich lieb hat... Aber leider reicht das nicht! Ein Bruder kann einem nie wirklich das geben was man braucht... Den jeder Mensch hat Geheimnisse und meine werde ich hier und heute... Mit ins Grab nehmen!
    Vorsichtig, klettere ich über das Geländer... Die Schneeflöckchen hüllen mich ein... Meine kleinen Engel, lächeln... Schweben hinab ins schwarz und winken mir zu... Ja ich komme... Ich werde euch folgen und ich werde einer von euch... Nimmt mich in eure reihen auf und lasst mich Jahr für Jahr auf die Erde fallen, damit ich denjenigen die ich Liebe zeigen kann das ich glücklich bin... Damit ich Tom sagen kann das es mir gut geht... Und das ich für immer an seiner Seite bleiben werde... Den er wird der einzige sein, der mich sieht!
    Mein Handy fällt in den Schnee auf der Brücke und ich breite die Arme aus und sauge den wohltuenden Duft der Freiheit und Erlösung ein... Ja... Mir geht es gut... Und das wird sich auch nie wieder Ändern...

    Schwarze Schwingen breiten sich aus und ich falle nach Vorne... Die Kälte umgibt mich... Der Schnee hüllt mich ein... Und die Dunkelheit holt mich zu sich... Nun werde auch ich zu einem Engel...


    Nach dem Bill gänzlich von der Dunkelheit umhüllt wurde, traf auch Tom auf der Brücke ein... Immer und immer wieder schrie er nach seinem kleinen Bruder... Er schwor immer auf ihn aufzupassen... Nie allein zu lassen... Immer da zu sein... Aber als großer Bruder hatte er versagt... Nun steht er auf der stelle wo vor ein paar Minuten noch der schwarzhaarige stand und schaute in die Dunkelheit... Tränen flossen sein Gesicht hinab... Stille tränen...
    Dann sah er es, das Handy im Schnee... Es würde von keiner einzigen Schneeflocke bedeckt...

    “Tom!
    Wenn du das hier list, werde ich schon
    längst ein Engel sein...
    Bitte sei mir nicht böse, aber auch du hättest
    mich nicht aufhalten können...
    Bitte vergess mich nicht... Ich Liebe Dich
    Mein großer Bruder, bitte leb für mich
    Weiter! Ich werde immer an deiner Seite
    Sein!
    Dein Bill”

    Eine einzige schwarze Feder, sank langsam und lautlos in Toms Hand... Und er lächlte... Langsam verschwand auch er in der Dunkelheit, aber nur um das Leben zu führen... Wozu seinem Bruder die kraft fehlte... Das Handy und die Feder immer an seiner Seite!

    Ende



    Re: Loveless - Ungeliebt (One-Shot)

    - Coulered Gothic - - 03.04.2007, 11:43


    Oje...als ich gesehn hab, dass du was neues on hast hab ich mir des gleich mal angeschaut. Ich weiß grad echt nicht was ich sagen soll...das ist alles total traurig...ich musste mich echt beherrschen um nicht loszuheulen...

    Die Gefühle sind echt gut beschrieben...man kann sich gut in "Bill" reinversetzen. Man kann das alles gut verstehn...aber wissen kann man es nicht, wenn man sowas nicht kennt...

    Ich bin ehrlich...es isch echt schwer jz die richtigen Worte zu finden. Ich weiß nicht ob es die überhaupt gibt. Ich glaube da ist es vllt am besten einfach nur da zu sein und zu zeigen du bist nicht allein...

    Wenn du jmd zum reden brauchst, ich bin da! Ok?? Ich kann leider auch nicht mehr tun...

    HDL - Coulered Gothic -



    Re: Loveless - Ungeliebt (One-Shot)

    xXNamidaXx - 03.04.2007, 17:47


    ich finds toll wie du das geschrieben hast
    war sicher nicht leicht
    ich kann nämlich nicht ohne loszuheulen von mir reden,
    was ich erlebt habe, was mich bedrückt
    war glaub ich alles zu viel

    naja was ich eigentlich nur sagen wollte das ich das toll von dir finde
    das du das hier geschrieben und on gestellt hast

    <3mimo



    Re: Loveless - Ungeliebt (One-Shot)

    Kati.kaos™ - 04.04.2007, 00:06


    Erstmal falscher Bereich, verschieb ich jetzt. Und zweitens fehlt der Header, den Bitte noch hinzufügen. Danke. Kati.x



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Tokio Hotel - Fanfictions

    Habt ihr ein Glück... - gepostet von Kopfschuss am Samstag 06.01.2007
    A Tribute to you! - gepostet von ThaE am Samstag 28.10.2006
    Bloody Rose - gepostet von Vallery am Freitag 06.01.2006
    Tagesbericht +LoL+ - gepostet von punkfreaki <3 am Freitag 22.12.2006
    Eure Songs! - gepostet von TH-Girly-4-ever am Mittwoch 26.04.2006
    **Ein neues Leben,Neue Liebe** - gepostet von TH-meitli-89 am Samstag 28.01.2006
    ~Hot in Here~ [Oneshot] - gepostet von Sekskeks am Montag 19.02.2007
    Die allgemeinen Boardregeln. - gepostet von [Kati.katastrophe]™ am Sonntag 30.09.2007
    Niemand hört dich - Nicht einmal ich... - gepostet von D-Girl1990 am Dienstag 26.06.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Loveless - Ungeliebt (One-Shot)"

    MIXTAPE ! ONE SHOT IST FERTIG !!! - Hotze (Montag 23.07.2007)
    Hot Shot Results (31.12. 04) - Rabid Wolverine (Montag 03.01.2005)
    EWL Hot Shot vom 07.01.2004 - TheDeadSnake (Freitag 07.01.2005)
    EWL Hot Shot vom 04.02.2005 - TheDeadSnake (Freitag 04.02.2005)
    EWL Hot Shot vom 11.02.2005 - TheDeadSnake (Freitag 11.02.2005)
    EWL Hot Shot vom 25.02.2005 - TheDeadSnake (Freitag 25.02.2005)
    EWL Hot Shot vom 08.04.05 - Carlito Cena (Samstag 09.04.2005)
    EWL Hot Shot vom 15.04.05 - Carlito Cena (Samstag 16.04.2005)
    EWL Hot Shot vom 22.04.05 - Carlito Cena (Montag 25.04.2005)
    EWL Hot Shot vom 29.04.05 - Carlito Cena (Freitag 29.04.2005)