Oper: Der große böse Wolf

Blood Sports
Verfügbare Informationen zu "Oper: Der große böse Wolf"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: bloodsports
  • Forum: Blood Sports
  • aus dem Unterforum: Instanzen Guides
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Samstag 24.02.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Oper: Der große böse Wolf
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 10 Monaten, 24 Tagen, 12 Stunden, 35 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Oper: Der große böse Wolf"

    Re: Oper: Der große böse Wolf

    bloodsports - 31.03.2007, 00:08

    Oper: Der große böse Wolf
    Oper: Der große böse Wolf.

    Nachdem Moroes das Zeitliche gesegnet hat, ist es an der Zeit die Oper zu besuchen. Im Opernsaal werden drei verschiedene Stücke aufgeführt, von denen eins beim ersten Betreten der Instanz zufällig ausgewählt wird. Das Stück ist an die ID gebunden und ändert sich während der Lebzeit nicht. Eines der drei Stücke ist Rotkäppchen und der große böse Wolf.


    Übersicht:

    Wie im Märchen der Gebrüder Grimm erscheint zunächst eine unscheinbare Großmutter auf der Bühne. Sobald ihr sie nach ihren Großen Augen etc. befragt, verwandelt sie sich in den großen bösen Wolf und das eigentliche Stück beginnt. Im Gegensatz zu den anderen beiden Stücken, die in der Oper aufgeführt werden können, ist dieses sehr einfach. Der große böse Wolf schlägt leicht zu (2.000 - 2.500 Körperschaden bei 13.000 Rüstung) und hat als einzige Fähigkeit einen drei sekündigen Furchtzauber, Schreckliches Geheul. Der Clou des Kampfes kommt jedoch mit Rotkäppchen ins Spiel. Vollkommen zufällig wird während der Aufführung ein Spieler in Rotkäppchen verwandelt, der Wolf nimmt den "Duft des Körbchens" auf, lässt vom Tank ab und verfolgt für die Dauer des Debuffs nur noch Rotkäppchen. In dieser Form werden alle Widerstände und die Rüstung des Rotkäppchens auf null reduziert und seine Laufgeschwindigkeit um 50% erhöht.

    Taktik:

    Der große böse Wolf sollte wie üblich von einem oder zwei Tanks (Wilder Kampf Druiden, Defensiv-Krieger oder Schutz-Paladin) gebunden und weit von der Gruppe weg gehalten werden. Beispielsweise kann der Wolf an der Eingangstür positioniert werden, während die Gruppe vor der Ausgangstür der Bühne steht. Die Tanks müssen in dieser Phase versuchen dem Schreckliches Geheul (Furcht) zu widerstehen. Diese ist zum einen durch die Berserkerwut in der Berserkerhaltung, als auch durch Furchschutz von Zwergenpriestern möglich. Alternativ kann auch ein Schamane mit Bebentotems in der Tankgruppe helfen.

    Der interessante Teil des Kampfes beginnt, sobald ein Spieler in Rotkäppchen verwandelt wird. Der große böse Wolf wird augenblicklich vom Tank ablassen und sich Rotkäppchen zuwenden. Die nun kreisförmig über die Bühne läuft. Wichtig ist hierbei der Abstand zum Wolf. Rotkäppchen darf nämlich nicht sofort loslaufen, da der Wolf dann eine Abkürzung über die Mitte der Bühne nimmt. Der Rotkäppchen-Spieler muss es hingegen schaffen, den Wolf herankommen und ihn hinter sich her laufen zu lassen.

    Die Schadensverursacher sollten in dieser Phase nicht zu viel Schaden machen, da nach Auslaufen des Debuffs oder Tod des Rotkäppchens wieder die normale Hassliste gilt und der Tank entsprechend keinen Hass aufbauen konnte.

    Einige wenige Klassen haben kleine Vorteile/Schutzmaßnahmen für die Rotkäppchenphase:


    Jäger: Jäger können Tod stellen einsetzen, um sich dem großen bösen Wolf zu entziehen. Der Hass geht daraufhin wieder auf den Tank über. Der Jäger muss jedoch für die restliche Dauer des Debuffs tot gestellt bleiben, um nicht erneut angegriffen zu werden.

    Magier: Magier können Blinzeln einsetzen, um sich kurz vom Wolf zu distanzieren. Außerdem können sie durch ihren Eisblock zehn Sekunden lang den Hass zum Tank zurückgeben. Der Wolf wird jedoch erneut auf sie losgehen, sobald der Eisblock geschmolzen ist. Der Rotkäppchen Debuff wird also nicht vom Eisblock entfernt.

    Paladin: Paladine können ihren Gottesschild einsetzen um sich selbst zu schützen und Segen des Schutzes auf andere Spieler legen, um diesen zu helfen. Beide Zauber entfernen jedoch den Geschwindigkeitsbuff des Rotkäppchen Kostüms. Deshalb ist dieses höchstens gegen Ende der Debuffzeit zu empfehlen.

    Schurken: Schurken können Verschwinden einsetzen, um sich dem großen bösen Wolf zu entziehen. Der Hass geht daraufhin wieder auf den Tank über. Der Schurke muss jedoch für die restliche Dauer des Debuffs verstohlen bleiben, um nicht erneut angegriffen zu werden.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Blood Sports

    Aran nerf - gepostet von Raven am Dienstag 22.05.2007
    kurze frage - gepostet von Outlaw am Donnerstag 28.06.2007
    nehmt euch ein Beispiel ihr faulen zocka ! :D - gepostet von bloodsports am Samstag 21.04.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Oper: Der große böse Wolf"

    Wolf Drewitz - popo wolfson (Samstag 01.09.2007)
    Der Wolf schleppt ungeziefer mit ^^ - Psycho-Dad (Donnerstag 12.07.2007)
    Wolf Haas - Das Wetter vor 15 Jahren - Alex (Freitag 13.07.2007)
    ein Wolf ohne Dompteur geht natürlich nicht >) - lumi (Freitag 13.07.2007)
    Clan WAR gegen Wolf Pack - SKmach2RD (Donnerstag 14.10.2004)
    Verhaltensregeln - Skyhook (Mittwoch 10.11.2010)
    KI|Wolf [Söldner][Sacred] - wolfkiller (Montag 10.05.2004)
    Brauche mal einen ratschlag:-) - jana1301 (Montag 15.11.2010)
    Böse Sieben - annipotter (Sonntag 15.07.2007)
    Zum Wolf - beinie (Sonntag 15.07.2007)