Das Forum der Oberbergischen Mamis
Verfügbare Informationen zu "Mandel-OP"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Katja - Anonymous - Sandra - Stefanie - Alex - Dana
  • Forum: Das Forum der Oberbergischen Mamis
  • aus dem Unterforum: Privates ....
  • Antworten: 12
  • Forum gestartet am: Montag 18.10.2004
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Mandel-OP
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 1 Monat, 7 Tagen, 2 Stunden, 33 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "Mandel-OP"

Re: Mandel-OP

Katja - 29.03.2007, 11:38
Mandel-OP
Hallo zusammen!
Wir waren am Montag mit Mira in Unna bei einer Spezial-Logopädin, da Mira ja immer noch keine Anstalten macht zu reden. Dort ist erstsmal festgestellt worden, dass Mira die Mandeln zu dick hat. Sie kommen teilweise schon in der Mitte zusammen. Dadurch hat die Zunge nach hinten keinen Spielraum, sie kann nicht vernünftig kauen und schnarcht wie dolle. Außerdem ist das auch keine gute Voraussetzung für die Spracherlernung. Also: Die Mandeln müssen raus. Wir haben nun im April einen Termin in der Uniklinik bei unserer HNO-Ärztin, die sich die Sache auch mal angucken will.
Nun meine Frage: Hat irgendwer von den Kids schon die Mandeln rausbekommen? Ist das eine große Sache, oder schnell erledigt?
Wir müssen das nämlich so schnell wie möglich dann durchziehen, weil Mira danach 2-3 Wochen in Unna ein tägliches Intensivprogramm macht, wo dann genau festgestellt wird, in wieweit sie die Intelligenz hat, Sprache zu erlernen. Wir wissen ja nicht, was ihre Erkrankung alles im Gehirn zerstört hat.
Und da ich ja im Moment eher nicht dünner und fitter werde (sondern das Gegenteil der Fall ist :/ ) müssen wir sehen, dass wir dieses Intensivtraining irgendwann im Mai durchziehen können.
LG
Katja
(immer kugelrunder)

Re: Mandel-OP

Anonymous - 29.03.2007, 13:57

Hallo,
da kann ich dir leider nicht helfen. Mein großer hatte nur die Polypen rausbekommen. Wünsche der kleinen aber gute besserung!!!!
Habe dich letztens auch in bergneustadt gesehn :D
LG
Michi

Re: Mandel-OP

Sandra - 29.03.2007, 18:58

Tach erstmal! ;D

Ich hoffe dir bzw. euch geht´s gut????

Also Mandel Op haben wir hinter uns gebracht im letzten November allerdings incl. der Polypen. Wir habens stationär gemacht, da ich zuviel "Schiss" vor Nachblutungen hatte. Die aber zum Glück nicht eingetreten sind.
Bei Eva ist es leider nicht so dolle gelaufen, aber nicht bedingt durch die OP sondern wegen der Lungenentzündung die erschwerend hinzu kam.


Ich persönlich fand es schlimm das Kind aus der Narkose erwachen zu sehen/erleben. Das nächste mal wäre mein Mann dabei der ist da glaub ich hart gesottener.

Ansonsten kann ich nur berichten was wir erlebt haben: z.b.:
Felix (5 Jahre), auch Mittwochs operiert und Freitag nach Hause
Mädchen(2,5Jahre) Mittwochs operiert ( Samstags heim)

Wenn du denn bestimmte Fragen hast, mail mich an, ruf mich an, oder nimm sonst irgendwie Kontakt auf!? ;)

VG
Sandra

Re: Mandel-OP

Stefanie - 02.04.2007, 19:59

Hallo Katja,

ich habe die Mandeln sehr früh rausbekommen, kann mich aber leider nicht mehr wirklich daran erinnern. Frag doch mal Mama vielleicht kann sie dir dazu noch was sagen.

LG Steffi

Re: Mandel-OP

Alex - 04.04.2007, 08:06

Hallo !

Mail mal Dana an. Daniel hat doch auch schon die Mandeln raus.
Ich würde es auch nur stationär machen, da die Gefahr einer Nachblutung doch ziemlich hoch ist.

LG Alex

Re: Mandel-OP

Dana - 04.04.2007, 12:38

huhu, ich les es gerade...

Re: Mandel-OP

Katja - 10.04.2007, 16:34

Hi Dana!
Ist das normal, dass man ca. 1 Woche im KH verbringen muss? Da hab ich ja im Moment mal gar keinen Bock drauf. Und wer weiss wann wir einen Termin bekommen (wenn überhaupt, wir haben am Donnerstag erst mal einen Kontroll-Termin in Köln, dann wird sich entscheiden, ob die OP gemacht wird oder nicht). Ich kugel mich ja jetzt schon ganz gut durch die Gegend und wenn ich dann an diese super bequemen Pritschen im KH denke :heul: Mein armer Rücken. Na ja, erst mal Do abwarten was da so kommt.
LG
Katja

Re: Mandel-OP

Dana - 10.04.2007, 23:13

Also, falls irgendwie möglich empfehle ich dir Lindlar,

ich hatte mit Daniel ein Zimmer für mich allein und zwar mit 2 richtigen!!! Betten.
Keine Pritsche...


Luxus pur :-)

Und ja, mit 4-5 Tagen würde ich bei Mandel-Op schon rechnen.
Alles andere wäre mir auch zu gefählich, denn eine Nachblutung würde auch ich nicht sofort erkennen, und bis ich dann im KH bin könnte es zu spät sein.


Will dich nicht verunsichern, aber das war es mir wert die 4 Tage im KH zu verbringen.


Viele liebe Grüße
Dana

Re: Mandel-OP

Katja - 11.04.2007, 13:33

Hi Dana!
Ich werde die OP (wenns dazu kommt) auf jeden Fall in Köln in der Uni-Klinik machen lassen. Da kennen sie Mira und können schnell reagieren, falls durch die OP Krämpfe ausgelöst werden sollten. Na ja, vielleicht haben die ja dort ein Einsehen mit einer Schwangeren und ich krieg ein ordentliches Bett !?!? Erst mal morgen den Termin abwarten. Aber schon mal danke für die Infos.
LG
Katja

Re: Mandel-OP

Dana - 11.04.2007, 17:47

also, das wird doch wohl gehen....


Ich bin mir sicher, dass die Krankenkasse das bezahlt, denn ich musste etwas unterschreiben, in dem der Arzt das befürwortet,dass es für das (psyschiche) Wohl des Kindes wichtig ist, dass die Mutter dabei ist.

Das mit der Uni-Klinik seh ich ein...

Ich drück euch die Daumen dass ihr schnell einen Termin und auch 2 Betten bekommt :ja:

Muss doch gehen...


liebe Grüße
Dana

Re: Mandel-OP

Katja - 16.04.2007, 09:41

Huhu!
So, wir waren am Do in Köln zur Untersuchung. Und zu unserer Verwunderung geht jetzt alles ganz schnell. Am Freitag müssen wir zur Voruntsuchung und am Montag wird sie schon operiert. Ich glaub die haben ein bischen Mitleid mit mir und deshalb haben sie den Termin so schnell wie möglich angesetzt! Und wir müssen dann auch, wenn alles gut geht, bis Freitag bleiben. Ich kann nur hoffen, dass ich ein vernünftiges Bett bekomme. Na ja, mal schaun. Das blöde ist echt, dass genau in dieser Woche unser Meister nicht da ist (der wird auch operiert) und Frau Kriebel (im Büro) Urlaub hat. Das heißt, dass Tutsch warscheinlich die ganze Woche nicht kommen kann, da er dann genug Arbeit und Streß haben wird. :heul:
Na ja, da muss ich dann wohl durch.
LG
Katja

Re: Mandel-OP

Sandra - 16.04.2007, 22:40

Mensch Katja,

ist doch toll das es jetzt so schnell geht, dann habt ihr das Thema wenigstens hinter euch! Ich kann dir nur sagen meine Eva ist ein komplett anderes Kind geworden nach der OP! Die hat soviel Power die nie ausgeht :D .
Ihr macht das schon. Ich drück euch die Daumen.

Ich wünsch euch einen reibungslosen Ablauf und eine möglichst schnelle Genesung!


VG

Sandra
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
unser neues AUto :-) - gepostet von Michi03 am Dienstag 19.09.2006
Liebe Alex, nachträglich... - gepostet von Michi03 am Sonntag 10.12.2006
CHRISTAAAAAAAAAAAAA - gepostet von Sandra am Sonntag 26.08.2007
Kindergarten - gepostet von Angi am Mittwoch 01.03.2006
Pechsträhne die 3. - gepostet von Christa am Dienstag 04.07.2006
nochmal an alle .... - gepostet von Martina am Donnerstag 08.03.2007
Wer bekommt den Sender "National Geographics?" - gepostet von Angi am Dienstag 13.02.2007
Ähnliche Beiträge
Schoko-Mandel-Taler - Isabelle (Sonntag 06.08.2006)
20.01.2006 B-day @ Mandel - Budda (Samstag 21.01.2006)
Mandel Op? - Lauraleonie04 (Montag 09.07.2007)
Mandel- Zitronenschnitten - top111 (Mittwoch 17.05.2006)
[Blechkekse]Blütenzarte Mandel-Plätzchen - Dark_Dragon (Montag 11.12.2006)
MandeL - mandel (Donnerstag 15.06.2006)
Mandel - Diät ??? - Pinklady (Mittwoch 06.12.2006)