Griechenland - Türkei

Forum der D.C.S.
Verfügbare Informationen zu "Griechenland - Türkei"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: dcs_ad-ek - dcsm - dcs_fab - dcsp
  • Forum: Forum der D.C.S.
  • Forenbeschreibung: Dat geilste Forum wo gibbet!
  • aus dem Unterforum: Fussball allgemein
  • Antworten: 14
  • Forum gestartet am: Sonntag 09.07.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Griechenland - Türkei
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 1 Monat, 15 Tagen, 1 Stunde, 46 Minuten
  • Getaggt durch: Griechenland
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Griechenland - Türkei"

    Re: Griechenland - Türkei

    dcs_ad-ek - 26.03.2007, 18:35

    Griechenland - Türkei
    So nachdem wir die Griechen mal wieder, wie so oft, derbe gebamst haben frage ich euch jetzt warum wurden die zahlreichen Auschreitungen während diesem Spiel nicht public gemacht?????

    Wo sind die ganzen Zeitungen die von den asozialen Verhalten der Griechen berichten?? Wo sind die ganzen Leute die nach dem Türkei-Schweiz Spiel die große Fresse hatten allen voran die Bild Zeitung??? Es wurde nichts davon gezeigt oder berichtet weder in der ARD noch bei Eurosport...

    So wie es aussieht bekommen die Griechen noch nichtmal eine Strafe...

    Hier der Link zu den Vorfällen:

    http://youtube.com/watch?v=-HAjmb-SusA

    Hier die Vorfälle:

    1.Beim Auflaufen wurden die Türkischen Spieler mit zahlreichen Gegenständen beworfen

    2.Die Türkische Nationalhymne wurde mal wieder ausgepfiffen.

    3.Es wurden zalreiche Plakate mit der Aufschricht "Kemal was GAY" aufgehangen. "Mustafa Kemal Atatürk" ist der Gründer und Befreier der Türkei und wohl die beliebteste Person der Türkei...So hoch angesehen in der Türkei wie der Papst auf der Welt!!

    4.Die Griechischen Fans baten sich eine riesen Schlägerei untereinander auf den Rängen, wo am ende sogar Kinder und Frauen von betroffen waren und aus dem Block entfernt werden mußten.

    5.Nach dem Ausgleich der Türken wurde die Mannschaft von knapp 50 Gegenständen getroffen(!!) darunter Stöcke, Steine, Feuerwerkskörper. Alles auf den Bildern zu sehen.

    6.Der Torwart der Türkei wurde 90 Minuten lang mit Gegenständen beschmissen, darunter auch Stöcke, Steine und Feuerwerkskörper.

    7.Der Trainer der Türkei, Fatih Terim wurde bei Shake Hands mit der Griechischen Mannschaft von einem vollen Glas am Kopf getroffen!!!

    So jetzt seid ihr dran!



    Re: Griechenland - Türkei

    dcsm - 26.03.2007, 19:59


    da hat der griechische torhüter ja paarmal heftig gepatzt ;)

    was die griechischen fans abziehen geht gar nicht!
    werden ne strafe kriegen und gut is! allerdings nur fürs werfen der gegenstände und die schlägerei (-->mangelnde sicherheit/ordnungsdienst).
    alles andere is vielleicht provokant, aber nicht verboten.
    und es is schon nen unterschied, ob sich fanatische fans asozial verhalten oder spieler einer nationalmannschaft..



    Re: Griechenland - Türkei

    dcsm - 26.03.2007, 20:07


    übrigens die medien haben schon darüber berichtet u.a. auch hier: http://www.bild.t-online.de/BTO/sport/2007/03/26/krawall-nacht/hooligans-feuerbomben.html

    im grunde schon mehr als es hier jemanden interessieren würde.. ;)



    Re: Griechenland - Türkei

    dcs_fab - 26.03.2007, 20:29


    hab dir ja schon am samstag gesagt, dass es mit sicherheit eine strafe gegen den griechischen verband geben wird. dazu müssen allerdings auch erstmal die berichte der entsprechenden leute vorliegen (u.a. schiedsrichter, uefa-beobachter, oder auch türk. offizielle), dann kommt die klage und alles nimmt seinen lauf. das dauert halt mal ein paar tage.

    über die einzelnen aktionen der fans kann man eigentlich nicht viel mehr machen, als kopfschütteln. das werfen von gegenständen scheint halt im moment europaweit äußerst beliebt zu sein. ich kann sowas nich ab, aber die bescheuerten wird es immer geben und der verein bzw. verband wird zur kasse gebeten.

    dass die gegnerische hymne von pfiffen begleitet wird, ist zwar nicht fair, man kann es aber nicht verhindern und das kommt mit sicherheit nicht nur in griechenland vor. auch die schlägerei könnte man unter dem gesichtspunkt "lass sie sich doch selber weghauen" abhaken. so aktionen hab ich auch schon in deutschen stadien beobachten können (ist zwar ein paar jahre her, aber latten).

    die leute von der bild wären da gewesen, wenn blut geflossen wäre. so wurde halt die leistung der deutschen gewürdigt. den boulevard interessiert halt deutschland und wenn grad nich irgendwo jemand erschossen oder erstochen wird, schickt man auch niemanden hin. that's business



    Re: Griechenland - Türkei

    dcs_ad-ek - 26.03.2007, 21:09


    Mir geht es darum warum nicht eine ähnliche Hetzkampagne gestartet wird wie gegen die Türkei damals. Mit anderen Worten, nach dem Türkei - Schweiz Spiel hat sich die Welt über uns ausgekotzt!!

    Und nun???? Nichts! Es sind überall nur ein paar Randbemerkungen und das wars...Bestes Beispiel dabei ist, die ARD, die doch wirklich nach der Übertragung vom Spiel sagen, das die Griechen "faire Gastgeber waren und die Türkische Mannschaft beklatschten"...

    Da fragt man sich einfach warum wird da mit zweierlei Maß gemessen???

    Ich will garnicht wissen was abgegangen wäre in den Medien wenn dies in der Türkei passiert wäre...

    Achja wenn es normal ist das Hymnen nun ausgepfiffen werden, frage mich wafür man sowas braucht??? Dann lassen wir die doch einfach weg...Wo bleibt denn dann der Sinn der Hymnen :?:

    @Marv

    Du schreibst es wurde soviel berichtet wie es jemanden interessieren würde....Glaub mir wenn die Medien ihre Hetzte so starten würde wie gegen die Türkei damals würde das Interesse viel viel höher sein



    Re: Griechenland - Türkei

    dcsm - 26.03.2007, 21:21


    dcs_ad-ek hat folgendes geschrieben: @Marv

    Du schreibst es wurde soviel berichtet wie es jemanden interessieren würde....Glaub mir wenn die Medien ihre Hetzte so starten würde wie gegen die Türkei damals würde das Interesse viel viel höher sein

    du hast schon recht, man könnte die sache auch aufbauschen, was sicherlich gerade bild-zeitung und konsorten auch gemacht hätten, wenn irgendnen bezug zu deutschland da wäre oder etwas eher außergewöhnliches passiert wie ne prügelei der spieler. so sinds halt nur vorfälle wie bei norwegen-bosnien, die hier (in deutschland) nur am rande interessieren. wie fab schon schreibt: that`s business!

    warum mit zweierlei maß gemessen wird?
    bestimmt nicht, weil alle etwas gegen die türkei haben ;)
    es ist halt ein großer unterschied zwischen den vorfällen vom samstag (klar, auch asozial!) und denen des spiels türkei-schweiz!



    Re: Griechenland - Türkei

    dcs_ad-ek - 26.03.2007, 21:40


    [quote="dcsm"] dcs_ad-ek hat folgendes geschrieben: @Marv


    du hast schon recht, man könnte die sache auch aufbauschen, was sicherlich gerade bild-zeitung und konsorten auch gemacht hätten, wenn irgendnen bezug zu deutschland da wäre oder etwas eher außergewöhnliches passiert wie ne prügelei der spieler.

    Was für nen Bezug hat denn die Schweiz zu Deutschland??? Und Schlägereien zwischen Spielern gab es schon so häufig, kann man schon nicht mehr zählen...

    es ist halt ein großer unterschied zwischen den vorfällen vom samstag (klar, auch asozial!) und denen des spiels türkei-schweiz!

    Stimmt. Beim Türkei Schweiz Spiel wurde nämlich nichtmal ein einziger Gegenstand auf einen Spieler geworfen. Das ist der Unterschied...und die Konsequenzen dafür mußten die türkischen Fans tragen die nix dafür konnten, was zwischen den 3-4 Spielern abging...



    Re: Griechenland - Türkei

    dcsm - 27.03.2007, 00:34


    dcsm hat folgendes geschrieben:
    ....wenn irgendnen bezug zu deutschland da wäre oder etwas eher außergewöhnliches passiert wie ne prügelei der spieler. so sinds halt nur vorfälle wie bei norwegen-bosnien, die hier (in deutschland) nur am rande interessieren....

    naja, also haben doch alle was gegen die türkei ;)

    nee, will jetzt nicht alle einzelheiten aufzählen, aber was damals abging war nicht mehr feierlich! soviel einsicht sollte schon vorhanden sein.
    dafür war die bestrafung der spieler und des türkischen verbandes, der es nicht geschafft hat auf heimischen boden ein spiel ordnungsgemäß zu organisieren, mehr als angemessen. deshalb die verlegung der spiele ins ausland plus ausschluß der öffentlichkeit. sonst wäre es ja auch keine bestrafung gewesen, oder meinst du in dortmund z.b. hätte die türkei kein "heimspiel" gehabt. das die fans drunter leiden ist natürlich bitter!
    mal sehen, was die griechen als konsequenz des spiels vom samstag erwartet.

    Zitat: Die Berufungskommission der FIFA hat die nach dem WM-Qualifikationsspiel im November gegen den Türkischen Fußball- Verband sowie die Profis Emre und Benjamin Huggel verhängten Strafen reduziert. Die Türkei muss drei statt sechs Spiele vor leeren Rängen und auf neutralem Boden bestreiten.



    Re: Griechenland - Türkei

    dcs_ad-ek - 27.03.2007, 01:40


    Ok..Warten wir es ab...



    Re: Griechenland - Türkei

    dcsp - 27.03.2007, 10:44


    Das ZDF hat am Sonntag einen äußerst Griechenland-kritischen Bericht über das Spiel verfasst.

    Meiner Meinung nach wurde es aber trotzdem nicht so aufgebauscht, weil Randale auf den Rängen mittlerweile öfter vorkommt als dass sich Spieler kloppen. Dann kommt ein großes Medienecho (siehe Valencia-Inter). Dass das bei der Türkei so breitgetreten wurde, liegt daran, dass wenige Monate zuvor die deutsche U21 (also wo die BILD direkt dran ist) auch attackiert wurde...

    ob das nun fair ist, ist eine andere frage. zumindest entspricht es den gesetzen der berichterstattung :?



    Re: Griechenland - Türkei

    dcs_fab - 27.03.2007, 11:18


    nochmal 2 sachen von mir:

    wie jetzt schon mehrfach erwähnt, ist es für den boulevard doch sehr viel interessanter etwas zu schreiben wie "Jagd-Szenen im Mestalla" als "Fans machen den Rasen zur Müllhalde". dass sich spieler derart daneben benehmen ist natürlich viel eher berichtenswert, denn diese haben ja teilweise auch einen vorbildcharakter für die jugend (sollten sie zumindest haben).

    auch wenn sich die fans vorher recht fair verhalten haben:
    dass bei dem schweiz spiel NICHTS geworfen wurde, kannst du nicht ernst meinen. als die schweizer in die kabine flüchteten, hagelte es gegenstände von den tribünen.
    aber der hauptgrund warum die uefa eine platzsperre verhängte, war nicht das publikum, sondern der ordnungsdienst. dieser "ordnete" nämlich nicht, sondern teilte kräftig aus. die schlugen reporter und kameramänner, etc. und da hat die uefa zurecht bedenken, dass dies wieder passieren könnte. der türkische verband war wiederholt nicht in der lage ein spiel (mit allem drumherum, dazu gehört auch der ordnungsdienst) sicher auszutragen.
    die folge->platzsperre, da "wiederholungstäter"

    zum beispiel vom dcsp: soweit ich mich erinnere hat der matthias lehmann bei den u21 ausschreitungen mehrere zähne verloren.



    Re: Griechenland - Türkei

    dcsm - 04.04.2007, 21:46


    hab noch nix von ner strafe gehört: sauerei!!



    Re: Griechenland - Türkei

    dcsp - 05.04.2007, 14:46


    riesensauerei, weil für die ausschreitungen gestern zwischen der Red Army und den Ultras Roma drakonische Strafe angekündigt wurden.
    da waren außerhalb und - wie in griechenland - im stadion ausschreitungen. Wo ist der Unterschied ???? scheiß uefa



    Re: Griechenland - Türkei

    dcsp - 05.04.2007, 15:26


    Wer es gestern nich sah:

    http://www.youtube.com/watch?v=qmDMwP4iv9I

    übel wie der eine bulle dem tommy auf dem boden zusetzt :shock:



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Forum der D.C.S.

    DFB-Pokal - gepostet von dcs_fab am Sonntag 16.07.2006
    Nun heißt unser Wohnzimmer RWE Arena - gepostet von dcs_ad-ek am Dienstag 28.08.2007
    nebenjob - gepostet von dcsm am Dienstag 14.08.2007
    Mallorca Revival - gepostet von dcsp am Freitag 18.08.2006
    MSV vs Köln - gepostet von dcsp am Samstag 05.05.2007
    200 Dinge - gepostet von dcsp am Donnerstag 24.08.2006
    Dauerkarten 07/08 - gepostet von dcsm am Montag 21.05.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Griechenland - Türkei"

    Darf die Türkei der EU beitreten? - Bleistiefel (Dienstag 21.08.2007)
    Griechenland siegt gegen Tschechien - terminator01 (Freitag 02.07.2004)
    SVB - Türkei Abteilung Erlangen - BL4KE (Samstag 25.09.2004)
    Türkei in die EU? - Fahnenflucht (Montag 14.02.2005)
    Beitritt der Türkei zur EU - Dafür oder Dagegen? - Shojo (Freitag 17.12.2004)
    FIFA- Möglicher Ausschluss der Türkei - Glückspirat (Donnerstag 17.11.2005)
    @c-fanatik zum Geburtstag!!! - CQPAlex (Samstag 13.11.2010)
    Griechenland - Tscheschien - CTDammy (Donnerstag 01.07.2004)
    Portugal vs. Griechenland - CTDammy (Freitag 02.07.2004)
    Türkei - ritzer (Montag 16.07.2007)