*NEU* Stallungen

Mc Leods Töchter
Verfügbare Informationen zu "*NEU* Stallungen"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Claire - Alex - Eden - Matt Bosnich - Joy - Jazz About - Marcus Turner - Riley Ward - Jodi
  • Forum: Mc Leods Töchter
  • Forenbeschreibung: Das Rollenspiel zur Serie Part 1
  • aus dem Unterforum: ~~Killarny~~
  • Antworten: 223
  • Forum gestartet am: Freitag 02.02.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: *NEU* Stallungen
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 3 Monaten, 19 Tagen, 3 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "*NEU* Stallungen"

    Re: *NEU* Stallungen

    Claire - 21.03.2007, 22:17

    *NEU* Stallungen
    ...



    Re: *NEU* Stallungen

    Alex - 21.03.2007, 22:21


    (Eden und Alex kommen aus dem Büro)

    Beide betreten die Stallungen und werden von fröhlichem Pferdegewieher begrüßt

    Sie gehen zu einer geräumigen Box in dem ein bildhübscher Hengst neugiereig näher kommt. Alex öffnet die Box und Wildfire schnüffelt an beiden.

    "Das ist Wildfire. Mein wertvollster Hengst."

    Er klopft Wildfire auf den Hals "Na mein Alter, wie geht´s dir heute? Hier ist jemand, der dich kennenlernen will."

    Er sieht Eden an. "Ich hol, eben den Sattel und Trense. Bin gleich wieder da."

    Alex verschwindet in der Sattelkammer.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 21.03.2007, 22:28


    (Kommt mit Alex in die Stallungen)

    Geht mit ihm zu einer Box. Und schaut sich den Bildhübschen Hengst an.
    Sie beobachtet Alex dabei wie er mit ihm umgeht.

    "Ein sehr schönes Tier."

    Alex geht weg und holt einen Sattel, Eden geht langsam auf das Pferd zu und spricht ruhig mit ihm, dabei schaut sie ihm in die Augen. Dann berührt sie sanft den Hengst. Und fängt an ihm seine Nüstern zu streicheln.

    "Na du schöner, bist ja ein ganz lieber. Ein Prachtkerl."



    Re: *NEU* Stallungen

    Alex - 21.03.2007, 22:34


    Als Alex mit Sattel und Trense zurück kommt, sieht er die beiden und lächelt. Als er auf Eden´s Höhe ist, drückt er ihr Sattel und Trense in den Arm.

    "Sie wissen ja wie das geht?!" zwinkert er ihr zu.

    Er zieht Wildfire das Halfter über und holt ihn aus seiner Box. Er bindet ihn in der Stallgasse an und Wildfire tänzelt leicht umher.

    "Ruuuhig mein Brauner, gleich nicht jetzt." spricht er beruhigend auf Wildfire ein.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 21.03.2007, 22:41


    Bekommt den Sattel und die Trense in die Hand gedrückt.

    "Klar, hab ich schon mit 4 bei meinem Pony gekonnt."

    Grinst Alex frech an.

    Stellt sich neben ihn und hängt die Trense an einen Haken.

    "Da sein Fell so schön glänzt geh ich mal davon aus das Sie ihn geputzt haben."

    Stellt sich neben das Pferd, streichelt ihm beruhigend über den Hals und legt dann den Sattel vorsichtig auf seinen Rücken. Beobachtet Wildfire dabei immer wieder, versucht ihn einzuschätzen. Macht dann den Sattelgurt fest, am Anfang noch ziemlich leicht, zieht dann kurz ein bisschen nach. Fängt dann an Wildfire aufzutrensen. Dieser versucht zwar den Kopf hochzuziehen, lässt sich aber bei ein paar kleinen Handgriffen davon überzeugen die Trense anziehen zu lassen. Schaut dann wieder zu Alex.

    "So bitteschön, fertig zur Arbeit."



    Re: *NEU* Stallungen

    Alex - 21.03.2007, 22:50


    <<Nicht schlecht. Sie ist richtig gut.>>

    "Das haben sie wirklich richtig gut hinbekommen. Sie können richtig gut mir Pferden umgehen."

    <<Ich bin echt überrascht.>>

    "Mich würd jetzt noch interessieren wie sie ihn reiten. Gehen wir nach draußen zum Paddock."

    ..............
    Weiter "Paddock/Pferche"



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 21.03.2007, 22:54


    Schaut alex an und nickt.

    "Klar."

    Führt das Pferd raus zum Paddock

    --------
    Weiter zu Paddock/Pferche



    Re: *NEU* Stallungen

    Matt Bosnich - 22.03.2007, 00:31


    (Rob kommt vom Paddock)

    "So Jazz About, mein Junge! Los gehts!" Er sattelt ihn und geht mit ihm aus dem Stall.

    ______________________>>>
    Rob weiter unter Außengelände



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 22.03.2007, 20:03


    (kommt mit Wildfire vom Paddock)

    Führt ihn in die Stallgasse. Nimmt ihm das Zaumzeug ab und streift ihm in einer Bewegung das Halfter über das an der Halterung fest gemacht ist. Klopft ihn dann sanft über den Hals. Wäscht das Mundstück aus und hängt die Trense weg. Geht wieder zu Wildfire und macht den Sattelgurt auf, legt ihn über den Rücken und hebt den Sattel runter. Bringt diesen wieder auf seinen Platz. Holt sich etwas trockenes Stroh und reibt ihn damit trocken. Striegelt ihn danach nochmal und bringt ihn zurück in seine Box.

    "So mein Schöner, hier ist noch was für dich. Für deine tolle Leistung."

    Holt ein Leckerchen aus der Tasche und gibt es ihm. Zieht ihm das Halfter dann aus und schließt beim hinausgehen hinter sich die Box.

    (Hm ich glaub ich geh jetzt mal meine Sachen holen)

    Geht aus den Stallungen richtung Büro.

    -----------------------------
    geht ins Büro



    Re: *NEU* Stallungen

    Matt Bosnich - 23.03.2007, 23:56


    (Rob kommt vom Außengelände)

    Rob stellt Jazz About in seine Box und sattelt ihn ab. Dann streicht er ihm über das Fell und steckt ihm noch eine Möhre zu und geht auf sein Zimmer.

    ____________>> Rob weiter unter "Rob´s Schlafzimmer"



    Re: *NEU* Stallungen

    Alex - 24.03.2007, 14:51


    (Alex kommt aus der Küche)

    Er geht in den Stall und versorgt die Pferde.

    <<Man, man warum bin ich nur so nervös, dass ist doch nur ein Arztbesuch>>

    Nachdem er die Pferde versorgt hat,versucht er Claire von seinem Funktelefon aus anzurufen. Auf Drovers ist besetzt.

    >>Hmm, komisch<<

    Er beschließt nach Wilgul zu fahren, um seine Nervosität etwas in den Griff zu bekommen.

    ______________________________________________>>
    Alex weiter unter An- und Abfahrt



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 24.03.2007, 22:43


    (Eden und Rob kommen vom Außengelände)

    Eden und Rob satteln Fierfox und Jazz About und bringen sie nach darußen.

    _____________________>>>>
    Eden und Rob weiter unter Außengelände



    Re: *NEU* Stallungen

    Matt Bosnich - 25.03.2007, 00:45


    (Rob und Eden kommen vom Außengelände)

    Rob und Eden satteln ihre Pferde ab und stellen sie in ihre Boxen. "So, dann schaue ich mal wo Alex grade steckt! Bis später Eden!" Rob tippt an seinen Hut und lächelt sie an und verlässt dann den Stall.


    ____________________________>>>>
    Rob weiter unter Außengelände



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 25.03.2007, 00:49


    "Ja, bis später Rob!" sie lächelt und wendet sich dann wieder den Pferden zu.
    >> Na, dann schaue ich mir die Pferde mal genauer an!<< Sie öfnet die erste Box und beginnt das Pferd zu begutachten.


    Ist irgendwann damit fertig und geht dann ins Haus.

    ------------
    weiter nach Killarny Wohnzimmer



    Re: *NEU* Stallungen

    Joy - 25.03.2007, 23:03


    (*NEU* Veranda/Garten)

    Joy kommt in den Stall, und geht zu Known Liberty.

    "So du bist allso mein Pferd. Dann will ich mich mal vorstellen. Bin Joy und hoffe das Alex mir doch etwas gibt."

    Joy lächelt Liberty an, und streichelt ihn. Dann Sattelt sie ihn und zäumt ihn auf.

    [Ja ich hoffe echt das es gut geht.]

    "Na dann wollen wir mal, komm Junge."

    ________________________________>>
    *NEU* Außengelände von Killarny



    Re: *NEU* Stallungen

    Joy - 26.03.2007, 00:11


    (*NEU* Außengelände von Killarny)

    Joy kommt zurück in den Stall, und sattelt Liberty ab.

    "Du bist klasse zum Reiten, ich glaub wir werden gute Freunde."

    Sie lächelt und versorgt Liberty, dann geht sie in ihr Zimmer.

    ______________________>>
    *NEU* Arbeiterhütte 1



    Re: *NEU* Stallungen

    Matt Bosnich - 27.03.2007, 23:34


    (Alex und Rob kommen aus der Küche)

    Alex und Rob kommen in den Stal. Dor satteln sie ihre Pferde.
    (Ich hoffe das klappt mit dem reiten! Ich hab das gfühl, das mit meinem Kopf wird schlimmer)

    Alex und Rob verlassen den Stall.

    _______________________>>
    Alex und Rob weiter unter Außengelände



    Re: *NEU* Stallungen

    Joy - 27.03.2007, 23:45


    (*NEU* Küche // mit Eden )

    Joy und Eden kommen in den Stall und versorgen die Tiere.

    [Mal sehen was ich heute so alles rausfinde.]

    Danach beginnen sie Auszumisten.

    "Heute wird der Tag echt toll."

    Joy lächelt und Eden nickt lächeld zurück.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 28.03.2007, 22:58


    "Ja, ich denke auch das wird ein guter Tag!"
    Eden mistet die erste Box aus.
    "Was hat dich eigentlich nach Killarny geführt?" interessiert schaut Eden Joy an.



    Re: *NEU* Stallungen

    Joy - 28.03.2007, 23:01


    "Die Landschaft und die Arbeit, und dich?"

    [Neugierig ist sie aber gar nicht.]

    Nachdem sie die Boxen ausgemistet haben, gehen sie weiter zu den Tränken.

    "So dann wollen wir mal."

    Joy siebt die Ärmel zurück, nimmt dann einen Schrubber und beginnt die erste Tränke zu reinigen.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 28.03.2007, 23:04


    Eden greift sich ebenfalls einen Schrubber.

    "Wohl aus den selben Gründen. Ich finde es wundervoll hier! Die Landschaft ist einfach schön!"
    Mit Elan schrubbt Eden die Tränken.
    "Ich habe selten einen so schönen Flecken Erde gesehen!"



    Re: *NEU* Stallungen

    Joy - 28.03.2007, 23:08


    "Ja Killarney hat was."

    [Etwas das mir gehört.]

    Joy und Eden schrubben Tränke für Tränke.

    "So jetzt haben wir es eh gleich geschaft, dann können wir noch die Dachrine sauber machen, oder hab ich jetzt irgenwas vergessen?"

    [Vor lauter schrubben hab ich jetzt total vergessen was noch ansteht.]

    "Die Schrubberei macht ganz doll Spass", lacht.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 28.03.2007, 23:18


    "Stimmt! Ich mag die körperliche Anstrengung! Danach fühl ich mich immer so erleichtert!" sie lacht auch.
    "Nein ich glaube wir müssen nur noch die Dachrinne säubern! Eine echt tolle aufgabe! In Dachrinnen kann man so manchen Schatz finden!" sie grinst.



    Re: *NEU* Stallungen

    Joy - 28.03.2007, 23:22


    Joy lacht, "Ja da hast du recht."

    Eden und Joy holen eine Leiter und Kübel. Dann beginnen sie die Dachrinne zu reinigen.

    "Uhh das wird echt mal nötig", Joy verzeiht das Gesicht und grinst dabei.

    [Wenn wir da fertig sind, schau ich mich nochmal um... Dann sollte ich so ziemlich genug beweise zusammenhaben.]



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 28.03.2007, 23:27


    Gemeinsam beenden die beiden die Arbeit.
    "So! Ich hab hunger und werde mir erstmal etwas zu essen machen! Möchtest du auch was?"



    Re: *NEU* Stallungen

    Alex - 28.03.2007, 23:33


    (Alex kommt vom Stall in Drover´s)

    Er betritt den Stall.

    "Hey ihr zwei. Na wie läufts? Klapt alles?"

    Alex sattelt die beiden Pferde ab und striegelt sie.

    <<Das mit Rob ist echt dumm gelaufen. Ich frag mich wie es ihm geht>>



    Re: *NEU* Stallungen

    Joy - 28.03.2007, 23:40


    "Ja danke, wir sind fertig und wollten uns grad was zu essen machen."

    Alex nickt und schickt die zwei in den Mittag.

    "Ok, dann kommen wir später wieder. Bis nachher."

    Joy geht mit Eden ins Haus.

    ______________________>>
    *NEU* Küche // mit Eden



    Re: *NEU* Stallungen

    Alex - 29.03.2007, 21:24


    Alex ist fertig mit striegeln.

    <<Ich werd jetzt nochmal nach Drover´s fahren. Vielleicht ist Claire ja jetzt zuhause>>

    Alex geht zu seinem Auto.

    ------------------------->
    Weiter bei An-und Abfahrt



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 04.04.2007, 21:38


    (kommt von küche)

    Geht durch die Stallungen und füttert alle tiere, schaut die tränken noch einmal nach und putzt da noch einmal drüber.

    (Hm ich hoffe Alex reißt seiner Mutter ma den popo auf.)

    Sieht eine kleine maus, die noch ganz jung ist und gibt ihr ein stückchen brot, scheucht sich dann aus dem stall.

    Geht dann zu Obsession.

    "Na mein schöner. Machen wir jetzt einen schönen ausflug."

    Streift ihm ein Halfter über und führt ihn aus der Box.
    Holt Putzzeug und bürstet Obsession.
    Sattelt ihn dann kurze zeit später und reitet mit ihm Richtung Gelände.

    ----------------------

    (Eden nach Außengelände)



    Re: *NEU* Stallungen

    Joy - 05.04.2007, 22:41


    (*NEU* Büro)

    Joy kommt rein und sieht das die Schafe noch nicht genug gefressen haben. Sie holt rasch das Futter für sie, und verteilt es ihnen.

    "So damit ihr auch gross werdet." Joy lächelt, und kontroliert dann die Tränken im Stall.

    Wärdendessen sieht Joy wie sich zwei freche Spatzen auf die Körner neben dem Futtersack stürzen.

    "Na ihr, passt blos auf, nicht damit ihr noch zu dick werdet. Denn ihr wollt doch noch lange leben."

    Die Spatzen zwitschern frech in Joy`s richtung, die daraufhin zu langen beginnt.

    "Ich mein es ja nur gut mit euch."

    Dann kontroliert sie die Tränken weiter.



    Re: *NEU* Stallungen

    Joy - 06.04.2007, 22:25


    Nachdem Joy fertig ist mit allem, sieht sie sich um.

    [Rob sollte heute doch wieder zurück kommen, ich seh mal nach.]

    Joy geht aus dem Stall.

    _______________________>>
    *NEU* Rob´s Schlafzimmer



    Re: *NEU* Stallungen

    Joy - 08.04.2007, 16:50


    (*NEU* An- und Abfahrten)

    Joy kommt rein sieht nach dem rechten.

    "Na ihr, habt ihr es auch schön fein?" Die Pferde wiehern ihr zu.

    [Toll das es jetzt alles gut wird, und ich eine Familie hab. Auf Alex ist echt verlass.]

    Nadem Joy eine Kontrollrunde im Stall gemacht hat, geht sie raus.

    ________________________>>
    *NEU* Arbeiterhütte 1 -Joy-



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 08.04.2007, 22:25


    Eden führt Obsession in den Stall, dort sattelt sie ihn ab und striegelt ihn, macht dann seine Box fertig und bringt ihn dann ins seine Box. Sie gibt ihm noch Futter und meint dann zu ihm: "Gute Nacht mein Süßer."

    Dann geht sie ins Haus.

    _________________________>>

    Eden weiter unter "Küche"



    Re: *NEU* Stallungen

    Matt Bosnich - 10.04.2007, 19:58


    (Rob kommt aus seinem Zimmer)

    Rob kommt in den Stall und geht zu Jazz About. Er streichelt ihn kurz und füttert dann die Pferde.
    (Ich glaube ich fahre nach Drovers und schaue, was Jodi macht! Alex ist bestimmt auch da!)

    _____________________________>>>
    Rob weiter unter An und Abfahrten



    Re: *NEU* Stallungen

    Joy - 11.04.2007, 22:09


    (*NEU* Arbeiterhütte 1 -Joy-)

    Joy kommt rein und sieht das alle Pferde schon gefüttert sind.

    [Na wenn das so ist, dann fahr ich mal in die Stadt.]

    ______________________>>
    *NEU* An- und Abfahrten



    Re: *NEU* Stallungen

    Joy - 12.04.2007, 21:40


    (*NEU* Küche)

    Joy kommt rein und geht zu Liberty.

    "Na du schöner, lass und mal die Zäune kontrolieren."

    Sie Sattelt ihn und reitet dann los.

    _____________________________>>
    *NEU* Außengelände von Killarny



    Re: *NEU* Stallungen

    Alex - 14.04.2007, 19:43


    (Alex kommt von "An-und Abfahrt.")

    Alex kommt in den Stall und schaut erstmal nach den Pferden-

    Dann putzt er die Sattels.

    <<Sally ist weg. Haha. Endlich.>>



    Re: *NEU* Stallungen

    Joy - 14.04.2007, 21:06


    (*NEU* Außengelände von Killarny)

    Joy kommt in den Stall und versorgt Liberty.

    "So mein Junge, jetzt bist du versorgt", sie lächelt Liberty an und geht dann aus dem Stall.

    _________________________>>
    *NEU* Arbeiterhütte 1 -Joy-



    Re: *NEU* Stallungen

    Jazz About - 15.04.2007, 12:36


    Zeitsprung - 5 Monate später

    Die Zeit schreibt Geschichte und mittlerweile ziehen 5 Monate über das Land.

    Als Rob Killarny verlassen musste, musste Alex den Gedanken, Rob als Verwalter für Killarny einzusetzen, verwerfen. Nach seinem Einzug auf Drovers Run pendelte er noch eine Zeitlang hin und her und half Joy und Eden so gut es ging, sich auf die Verwaltung von Killarny vorzubereiten. Nachdem Liz es sich zur Aufgabe gemacht hatte, ständig auf Drovers Run aufzutauchen und sogar bei der Gestaltung des Kinderzimmers mithelfen wollte, nahm Alex seine Mutter beiseite und legte ihr nahe,einen Urlaub bei Freundinnen zu machen, um den beiden ein wenig mehr Freiräume zu schaffen. Etwas enttäuscht fügte sich Liz dennoch dem Wunsch ihres Sohnes und fuhr vor einer Woche zu einer Freundin nach Adelaide. Alex zahlte Joy das Geld, welches sein Vater Harry Joy´s Vater noch schuldete.

    Joy legte das ausgezahlte Geld von Alex gewinnbringend an und studiert nebenher Pferdekunde. Eden, dich sich bestens mit Pferden auskennt, ist ihr dabei eine große Hilfe. Sie beiden werden zu sehr guten Freundinnen. Das Alex ihr die Verantwortung von Killarny übergeben hat, stärkt den Bund zwischen Cousine und Cousin. Joy lernt rasend schnell alles über die Landwirtschaft und arbeitet hart, um den Maßsstäben von Alex gerecht zu werden. Joy zog vor 2 Monaten ins Haupthaus ein.

    Eden kümmerte sich in den letzten Monaten vornehmlich um die Ausbildung der Pferde und die Deckerfolge von Wildfire. Sie optimiert Alex´s Konzept und schafft eine Ertragssteigerung um 25 % im Bereich der künstlichen Befruchtung. Zusätzliche Einnahmequellen für Killarny schafft sie, indem sie fremde Pferde trainiert. Als sich eines Tages Australien Bloodlines bei ihr meldet, will Eden ihren Entschluss überdenken und zunächst mit Claire sprechen, um diese nicht zu übergehen. Den Schritt dazu hat sie bis heute noch nicht gewagt und die Zeit drängt.


    Heute, 5 Monate später, befinden sich Joy und Eden gerade in der Küche und bereiten die letzten Vorbereitungen für die anstehende Party vor, die Joy zu Ehren von Alex und Claire auf Killarny gibt. Alex der davon noch nichts ahnt, befindet sich auf dem Heimweg von einer Geschäftsreise.



    Re: *NEU* Stallungen

    Joy - 24.04.2007, 19:11


    (*NEU* Küche)

    Joy kommt in den Stall, "Na ihr auch so gut geschlafen wie ich?"

    Sie macht sich an die Arbeit im Stall, "So jetzt bin ich gleich fertig."

    Nachdem Joy fertig ist im Stall, sattelt sie Liberty und reitet los.

    "Na komm Junge, lass uns mal die Zäune kontrolieren."

    _____________________________>>
    *NEU* Außengelände von Killarny



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 24.04.2007, 23:02


    (Eden kommt von Edens Zimmer)

    Am Stall angekommen, schaut sie in jeden Stall rein.
    "Oh mist...."
    Joy war schon vor ihr da gewesen. Eden kratzt sich am Kopf.
    Sie seufzt kurz und geht dann zur box wo der junge wasserscheue Araber stand, dieser trank genüßlich aus seiner Tränke.
    Eden seufzte.
    "Oh man was mach ich bloß mit dir...du bist schon ein großes dummerchen."
    Sie holt den Hengst aus seiner Box und fängt an ihn zu striegeln, holt sie einen eimer wasser und als der Hengst das plätschern hört legt er die ohren an und reißt den Kopf panisch nach oben.
    Eden schüttelt den Kopf und stellt den Eimer ab.
    "Dann versuchen wir es anders."
    Sie beruhigt den Hengst und führt ihn auf den Paddock.

    -------------------
    Eden weiter nach Paddock



    Re: *NEU* Stallungen

    Joy - 25.04.2007, 23:07


    (*NEU* Außengelände von Killarny)

    Joy kommt zurück, sattelt Liberty ab, gibt ihn etwas Heu.

    "Hier für deine Mühe", sie lächelt und täschelt ihn.

    [Dann mach ich mich gleich mal auf.]

    Joy kontroliert noch kurz die Tränke von Liberty und geht dann aus dem Stall.

    ___________________>>
    *NEU* Büro



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 02.05.2007, 20:31


    (Eden von An-und Abfahrten)

    Eden steigt von dem hengst ab und putzt ihn.

    Danach stellt sie ihn in die Box und gibt ihm noch ein leckerli.

    Danach geht sie zu Obsession.
    Sie putzt ihn und sattelt ihn, dann reitet sie ins gelände.

    ------------------
    Eden weiter nach Außengelände



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 02.05.2007, 20:53


    (kommt von außengelände)

    Eden steigt von Obsession ab und sattelt ihn ab. Dann schaut sie nochmal nach allen Tieren und geht zurück auf ihr Zimmer.


    ----------
    Eden nach killarny Edens Zimmer



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 08.05.2007, 21:19


    Eden kommt in den stall und versorgt erst mal alle Tiere, nachdem sie das getan hat sattelt sie Obsession.

    (Sauber gemacht wird später. das ist wichtiger)

    Eden steigt auf und reitet nach Drovers.

    -----------
    Eden weiter nach Drovers Run An-und Abfahrten



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 13.05.2007, 21:56


    (Eden kommt aus Marcus Zimmer)

    Sie geht zu Obsession.

    "Hey guten Morgen!" sagt sie und fängt an Obsession zu striegeln.

    (Du bist auch noch müde..ich auch...ich schlaf gleich nochmal ein)

    Danach beginnt sie den Mist wegzuschaufeln.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 17.05.2007, 20:30


    (kommt aus Marcus' Zimmer)

    Marcus geht zu den Stallungen. Er lugt ums Eck und entdeckt Eden beim Mistschaufeln. Er grinst. Er stopft die Hände in die Hosentaschen und geht naserümpfend zu ihr.

    (Uh, das riecht.)

    "Also! Wie kann ich helfen?" fragt er motiviert.

    Sie drückt ihm eine Mistschaufel in die Hand und weist ihn an, ihr zu helfen. Die Kraft in den Armen würde ihm ja nicht fehlen, aber Mistschaufeln ist gar nicht so einfach wie es aussieht. Schnell wird ihm heiß und er krempelt die Ärmel auf. Es dauert nicht lange und er schlüpft aus dem Pullover und hängt ihn über ein Gatter. Der Misthaufen scheint kein Ende zu nehmen.

    Nachdem die schier endlose Arbeit doch erledigt ist, zeigt Eden Marcus, womit welches Tier gefüttert wird und worauf es bei der Versorgung noch ankommt. Er hört ihr zwar zu, zweifelt aber daran, dass er sich alles merkt. Und weil Marcus einfach ungeübt ist, versorgt er ein Tier in der Zeit in der Eden zwei versorgt.

    Gegen Mittag sind die beiden erst fertig, Marcus lässt sich auf einen Heuballen fallen und wischt sich den Schweiß von der Stirn. Er stützt seine Ellenbogen auf die Knie.

    "Mann, ist das anstrengend!"



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 18.05.2007, 16:12


    Eden hat große Mühe, Marcus nicht anzusehen, wie er da in seinem eigenen Schweiß sitzt und die schön gebrannte Haut glänzt. Als er sich durch seine Haare und über die Stirn fährt, räuspert sich Eden.

    "So, wir können was kleines essen. Dann müssten die Pferde fertig sein und können auf die Koppel. Du siehst aus, als wenn du eine Flasche Wasser gebrauchen könntest."

    Sie wendet ihren Blick von ihm ab und geht die Stallgasse entlang.

    Marcus sieht ihr hinterher, rafft sich auf und folgt ihr.

    ___________________________________________>>
    Eden und Marcus weiter unter Küche



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 18.05.2007, 19:23


    (Marcus und Eden aus Küche)

    Als die beiden in den Stallungen ankommen, holt Eden ihr Pferd aus der Box und sattelt es. Sie sieht Marcus hinterher, als dieser das erste Pferd zur Koppel führt und versucht, ihm nicht auf den Hintern zu starren.

    Konzentriert widmet sie sich wieder ihrem Pferd und führt es hinaus. Draußen angekommen sitzt sie auf und reitet los.

    _______________________________________________>>
    Eden weiter unter Außengelände



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 18.05.2007, 19:39


    "Also gut, dann wollen wir mal."

    Er nimmt das erste Pferd am Zügel und führt es hinaus auf die Koppel.

    (Tor immer gut zumachen!)

    Er hat das Pferd auf der Koppel und dreht sich stolz um, aber Eden ist schon weggeritten. Er sieht ihr nach.

    (Mann, du sollst arbeiten!)

    Er geht zurück zu den Pferden, achtet darauf, dass das Tor immer gut verschlossen ist und führt sie der Reihe nach hinaus. Bei den ersten Pferden läuft alles glatt, aber eines möchte nicht so wie Marcus. Er zieht und zerrt am Zügel, aber das Tier bewegt sich keinen Millimeter.

    "Hör zu," beginnt er und schaut sich um, ob wohl niemand zusieht. "Ich muss das hier ordentlich auf die Reihe kriegen und du sollst mir dabei helfen. Okay? Also, ich darf weder Alex noch Eden enttäuschen. Alex nicht, weil er mein Bruder ist. Und Eden nicht, weil sie na ja... du weißt schon."

    Er versucht noch einmal, das Tier zur Mithilfe zu bewegen, aber das Pferd bleibt stur.

    "Na toll, Pferdeflüsterer bin ich auch keiner," murrt er.

    Irgendwie schafft er es doch, alle Tiere auf die Koppel zu bringen, verschließt das Tor gut und rüttelt zur Überprüfung daran. Er sieht auf die Uhr.

    (Mann, bin ich lahmarschig! Das hat ja ewig gedauert!)

    Er fährt sich mit der Hand über die Stirn und riecht an sich selbst.

    (Puh! Duschen wäre auch nicht schlecht!)

    Er geht zurück ins Haus.

    __________________________________>>
    (Marcus weiter unter Marcus' Zimmer)



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 18.05.2007, 19:43


    (Eden kommt von Außengelände)

    Als Eden auf den Hof reitet, ist die Sonne bereits untergegangen. Eden sattelt ihr Pferd ab und holt schließlich ein Pferd nach dem anderen von der Koppel. Als alle Pferde wieder in ihren Boxen stehen, versorgt Eden sie noch mit Heu und einer letzten Ration Kraftfutter. Müde macht sie das Licht in den Stallungen aus, lediglich 2 kleine Lampen bleiben zur Orientierung an. Dann geht sie rüber ins Haus.

    _______________________________________________>>
    Eden weiter unter Eden´s Schlafzimmer



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 19.05.2007, 22:32


    (Riley und Eden kommen aus der Küche)

    Riley und Eden betreten die Stallungen. Eden bleibt stehen und schaut Riley an.

    "Hat Alex dir schon ein Pferd zugewiesen?"



    Re: *NEU* Stallungen

    Riley Ward - 19.05.2007, 22:36


    "Ja hat er." Riley geht zu einen rötlichbraunen Hengst und streichelt ihn.

    "Brave Jay ist mein Pferd für die Arbeit."



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 19.05.2007, 22:39


    "Das ist gut! Er ist echt toll! Na dann wünsche ich dir viel Spaß bei der Arbeit! Wir sehen uns nachher!"

    Dann verschwindet Eden in einer Kammer und schnappt sich einige Schalen und füllt sie mit Futter für die Pferde. Dann stapelt sie die Schalen so gut es geht und geht wieder in den Stall. Dann öffnet sie die Boxen und beginnt das Futter in die Tröge zu füllen.



    Re: *NEU* Stallungen

    Riley Ward - 19.05.2007, 22:43


    "Danke das wünschte ich dir auch. Bis später."

    Riley sattelt Brave Jay und steigt auf. Reite zu den Zäunen.


    _________________>>>

    Riley weiter unter Gelände



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 19.05.2007, 22:51


    (kommt von Marcus' Zimmer)

    Marcus läuft zu den Stallungen. Er bremst als er Eden sieht. Riley kann er nirgendwo entdecken.

    (Na wunderbar.)

    Er schnappt sich eine Mistschaufel und beginnt zu arbeiten. Irgendwie läuft das heute schon viel lockerer. Er fängt an ein Lied zu summen während er schaufelt.

    (Gott! Lass mich das bloß alles richtig machen! Andererseits, was kann man beim Mistschaufeln schon falsch machen...)



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 19.05.2007, 23:00


    Eden muss lächeln als Marcus anfängt zu summen. Sie kommt mit dem Futter in die Box und grinst.

    "Na, kriegst du es hin?"

    Dann verlässt sie schnell die Box und holt die schon gefütterten Pferde aus den Boxen und bindet sie fest.

    "Ich bringe die Pferde gleich nach draußen! Dann kanst du hier in ruhe weiter machen!"

    Dann holt sie die letzte Ladung Futter.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 19.05.2007, 23:08


    Marcus dreht sich zu Eden, als sie ihn anspricht.

    "Ahm... jap, krieg ich hin."

    (Ist das eine eigenartigeSituation.)

    Er schaufelt weiter, während er ihr zuhört. Dann schaut er sich um und meint schulterzuckend: "Ich bin hier drin wohl noch eine Weile beschäftigt."

    Hastig fügt er hinzu: "Aber ich werd mich beeilen."



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 19.05.2007, 23:14


    Grinsend steckt Eden nocheinmal den Kopf in die Box die Marcus grade mistet.

    "Keine eile, großer! Du packst das schon! Ich bringe jetzt die Pferde raus und füttere dann die Tiere in den Paddocks! Wenn ch fertig bin schaue ich wie weit du bist! Sonst helfe ich dir bevor wir uns den Trogen witmen!"

    Lachend treibt sie die Pferde nach draußen.

    ___________________________________>>
    Eden weiter unter Paddock/ Pferche



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 19.05.2007, 23:24


    "Ist gut, danke!" ruft er Eden nach.

    (Großer? Sie hat mich grad Großer genannt?)

    Marcus schüttelt grinsend den Kopf. Dann schaufelt er weiter. Er merkt gar nicht, wie die Zeit vergeht. Er säubert Box um Box, wischt sich ab und zu den Schweiß von der Stirn, da die Sonne immer heißer zu werden scheint und die Arbeit doch einiges an Kraft abverlangt.

    Irgendwann ist er dann doch fertig. Er verräumt die Mistschaufel und sieht sich sein Werk zufrieden an.

    "Wäre doch auch gelacht!"

    Er schaut sich um.

    (Und was mach ich jetzt?)



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 19.05.2007, 23:41


    (Eden kommt von den Pferchen/ Paddock)

    Eden öffnet das Tor und betritt den Stall. Marcus scheint sie nicht bemerkt zu haben, also lehnt sie sich an die Wand und beobachtet wie er sich den Schweiß wegwischt.

    (Hmmmm... Die Arbeit steht ihm echt gut!)

    Erst als er die Mitsgabel wegstellt rührt sie sich.

    "Na, da bist du doch schnell fertig geworden!"



    Re: *NEU* Stallungen

    Riley Ward - 19.05.2007, 23:47


    (Riley kommt von Gelände)

    Riley kommt zurück in den Stall und steigt ab.

    "Hier siehst es aber wieder sauber aus." er bringt Brave Jay in seinen Box und satteln ihn ab.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 19.05.2007, 23:51


    Marcus wirbelt herum, als er Edens Stimme hört. Er grinst sie an.

    "Ich sagte doch, ich beeil mich."

    Er geht langsam zwei Schritte auf sie zu, bleibt dann aber stehen, um dem hereinkommenden Riley Platz zu machen. Er stemmt die Hände in die Hüften.

    "Machen wir jetzt gleich mit den Tränken weiter?"



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 19.05.2007, 23:59


    "Ich denke das wird das beste sein! Ich würde sagen, wir nehmen das Auto dann gehts schneller!"

    Dann klopft sie Marcus auf die Schulter.

    "Ja das hast du fein gemacht!"

    Die drei verlassen den Stall und steigen in den Pick up.

    _________________________________________>>
    Marcus, Riley und Eden weiter unter Außengelände



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 20.05.2007, 00:48


    (Marcus, Riley und Eden kommen vom Außengelände)

    Verschwizt und erschöpft kommen die drei wieder auf Killarny an.

    "Ich würde vorschlagen wir gehen jetzt in die Küche und dann koche ich schnell!"

    Da Marcus und Riley nur nicken, gehen sie zusammen los.

    (Marcus, Riley und Eden weiter unter Küche)



    Re: *NEU* Stallungen

    Riley Ward - 20.05.2007, 22:04


    (Riley, Eden und Marcus kommen von Küche)

    Sie laden das Futter ins auto und steigen ein. Fahren los.

    ______________________>>>

    Riley, Eden und Marcus weiter unter Außengelände von Killarney



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 20.05.2007, 22:17


    (Eden, Riley und Marcus kommen von Außengelände)

    Marcus parkt den Pick Up und die drei steigen aus.

    "War es das für heute? Sind wir fertig? Oder ist noch etwas zu tun?"

    (Kann nicht sein, dass wir schon alles erledigt haben.)



    Re: *NEU* Stallungen

    Riley Ward - 20.05.2007, 22:21


    "Ja das selbe wollte ich grade auch fragen." er sieht Eden an und wartet auf eine Antwort.

    (Es ist bestimmt noch was zu tun)



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 20.05.2007, 22:24


    Eden überlegt einen Moment. Dann schüttelt sie den Kopf.

    "Es müssen nur noch heute Abend die Tiere gefüttert werden! Ich muss mich jetzt um die Pferde kümmern es wär also super wenn ihr das nachher machen könnt!"



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 20.05.2007, 22:27


    "Klar, kein Problem. Das übernehmen wir am Abend, oder Mann?"

    Er sieht Riley fragend an.

    Er ist schon beinahe auf dem Weg ins Haus, als er sich nochmal umdreht.

    "Ahm, noch eine Frage. Ich brauchte dringend einen Internetanschluss. Ich hab meine E-Mails ewig nicht kontrolliert. Darf ich mich im Büro da mit meinem Laptop dranhängen?"



    Re: *NEU* Stallungen

    Riley Ward - 20.05.2007, 22:32


    "Klar machen wir das." er sieht Marcus an.

    "Ich muss jetzt noch einen Brief an meine Mutter schreiben bis später."

    Riley geht ins Haus.

    __________________>>>

    Riley weiter unter Riley´s Schlafzimmer



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 20.05.2007, 22:43


    "Super Jungs! Dann kümmere ich mich jetzt um die Pferde!"

    Sie sieht Marcus nach als er weg geht. Als er sich umdreht fühlt sie sich ertappt und errötet leicht.

    "Ähm ja! Kein Problem kannst du gerne machen!"

    Aprupt dreht sie sich um und verschwindet in der Sattelkammer.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 20.05.2007, 22:46


    "Alles klar. Danke. Dann bis später."

    (Was ist los mit ihr?)

    Er schaut ihr nach, bis sie in der Sattelkammer verschwunden ist, dann dreht er sich schulterzuckend um und geht ins Haus.

    __________________________________>>
    (Marcus weiter unter Marcus' Schlafzimmer)



    Re: *NEU* Stallungen

    Jazz About - 21.05.2007, 07:59


    Z E I T S P R U N G

    Es ist der Morgen am Valentinstag. Alle Personen liegen in ihren Betten.



    Re: *NEU* Stallungen

    Matt Bosnich - 22.05.2007, 21:53


    (Matt kommt aus der Küche)

    Matt betritt den Stall und geht Zielsicher zu Jass About.

    "He, mein Junge! Na, ich hab dich ganz schön vermisst!"

    Dann holt er ihn aus der Box und striegelt ihn ausgiebig. Anschließend sattelt er ihn, steigt auf und reitet los.

    __________________________________________>>
    Matt weiter unter Außengelände



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 23.05.2007, 00:25


    (Eden und Marcus kommen aus der Küche)

    Die beiden betreten zusammen den Stall und Eden holt die ersten Pferde aus den Boxen. Dann bringt sie sie nach draußen. Marcus folgt ihr. Als Alle Pferde draußen sind schnappt sie Eden zwei Mistgabeln und reicht Marcus eine.

    "Ich würde sagen, du nimmst die Boxen auf der linken Seite, ich die auf der rechten! Es sind je 10! Hinten an der Wand stehen zwei Schubkarren! Dann würde ich sagen, der bessere möge gewinnen!"

    Eden stellt die Mistgabel in die erste Box und holt sich die Schubkarre.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 23.05.2007, 00:35


    Marcus nimmt die Mistgabel und grinst Eden an.

    "Ja, möge der Bessere gewinnen. ... Das wäre dann ich."

    Auf ein gemeinsames Zeichen starten beide los. Beide verschwinden in den Boxen und in rekordverdächtiger Geschwindigkeit werden diese sauber. Immer wieder blickt Marcus hastig zu Eden hinüber, ob der Vorsprung ihm gegenüber wohl noch gering genug ist.

    (Komm schon, Mann! Du willst nicht aufs Pferd!)

    Die beiden schaufeln und bringen weg und schaufeln und bringen weg. Endlich ist die letzte Box erreicht. Zwei, drei Handgriffe noch. Marcus bringt die leere Schubkarre zurück auf ihren Platz, verräumt die Mistgabel und wirft sich auf einen Strohballen.

    "Fertig!" ruft er laut und reißt die Arme in die Luft.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 23.05.2007, 00:39


    Eden kommt atemlos auf dem Hof an. Resigniert lehrt sie ihre Karre und lässt sich dann schwer atmend neben Marcus auf den Strohballen fallen.

    "Na dann, Herzlichen Glückwunsch! Du kannst ja richtig schnell sein wenn du willst!"

    Sie lässt sich nach hinten fallen und versucht wieder genug Luft zu bekommen. Ihre Hände und Arme schmerzen und sie beginnt gedankenverloren diese kurz zu massieren.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 23.05.2007, 00:47


    Marcus lacht, als Eden total fertig zu ihm auf den Hof kommt.

    "Es ging ja um wirklich viel. Da musste ich mich schon anstrengen."

    Er beobachtet ihre hektische Atmung, als sie neben ihm am Rücken liegt. Wie sich ihr Bauch in gleichmäßigen, aber raschen Zügen hebt und senkt. Erst als sie ihre Arme massiert, kommt er zurück in die Wirklichkeit.

    "Ist alles in Ordnung?"

    Marcus stützt eine Hand hinter sich ab, nahe Edens Schulter, und sieht sie besorgt an.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 23.05.2007, 00:51


    "Klar, alles in Ordnug! Ich werde nur morgen einen höllischen Muskelkater haben! Aber sonst gehts mir prima! So ein bisschen körperliche Arbeit hat noch keinem geschadet!"

    Sie bleibt noch einen Moment so liegen, bis sich ihre atmung wieder normalisiert hat, dann sezt sie sich auf.

    "Na, dann kannst du dir ja schon einmal überlegen was du essen möchtest!"



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 23.05.2007, 00:59


    In dem Moment, wo sie sich aufsetzt, rückt er ein kleines Stück weg, damit sie genug Platz hat, und legt seine gefalteten Hände in den Schoß.

    "Ich werd gleich mal die Kochbücher durchforsten und im Internet recherchieren. Das wird ein Festschmaus! Oh wie ich mich freu!"

    Er grinst sie an und bleibt einen Moment an ihrem Blick hängen. Gleich darauf fängt er sich wieder.

    "Wenn wir jetzt schon mit dem Mistschaufeln fertig sind, fangen wir dann mit den Schafen an? Die wollten doch übersiedeln."



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 23.05.2007, 01:05


    "Na mal schauen ob ich all deine Wünsche erfüllen kann! Ich werde mein bestes geben! Versprochen!"

    Sie steht auf und lächelt ihn an.

    "Völlig richtig! Die Schafe warten noch auf uns! Und wir müssen noch die Tiere füttern!"

    (Jetzt hör auf ihn so anzuschmachten! Das ist ja widerlich!)



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 23.05.2007, 01:11


    (Soweit ich mich erinnern kann bist du im Erfüllen von Wünschen ganz großartig!)

    "Na, das hoffe ich doch, dass du dein Bestes geben wirst."

    Er schaut ihr beim Aufstehen zu, bleibt selbst aber sitzen.

    "Also, dann wollen wir uns mal um die Schafe kümmern," sagt er und gähnt.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 23.05.2007, 01:15


    Eden beobachtet den gähnenden Marcus.

    "Na, die Schafe bewegen sich nicht freiwillig von a nach b! Da musst du schon aufstehen!"

    Dann beginnt sie zu grinsen.

    "Bewegst du dich freiwillig, oder muss ich nachhelfen?"

    (Lass es nicht drauf ankommen!)



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 23.05.2007, 01:22


    Er blickt zu ihr hinauf, sieht sie grinsen.

    Er grinst zurück, verstellt seine Stimme und ahmt einen alten, gebrechlichen Mann nach.

    "Kinderl, wenn du mir den Rücken ein bisschen stützen könntest, damit ich leichter hoch komme, wäre das sehr nett."



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 23.05.2007, 01:26


    Eden grinst noch mehr.

    "Tja, du hast es nicht anders gewollt!"

    Grinsend verschwindet sie im Stall und kommt wenige Sekunden später mit einem Schlauch wieder drauf.

    "Ist schön kalt!"

    Sie grinst und dreht den Schlauch auf. Dabei zielt sie genau auf Marcus und trifft.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 23.05.2007, 01:34


    Beim ersten Wasserschwall der ihn trifft, schreit Marcus auf. Er springt auf und versucht sich erst zu verstecken.

    "Ist das kalt! Hör auf damit!"

    Als ihm das Verstecken, mangels guter Möglichkeiten, aber sinnlos erscheint, geht er vorsichtig auf Eden zu, die Hände abwehrend vor dem Körper haltend, den Kopf abgewandt. Bis er sie, die vor ihm wegläuft, schließlich erreicht. Er kämpft mit ihr um den Schlauch und schafft es zumindest ihn einzuknicken, damit kein Wasser mehr rauskommt.

    Er trieft. Das Wasser läuft ihm in Strömen den Körper hinunter. Er dreht den Schlauch zu und lässt ihn los. Er fährt sich durch die Haare.

    "Ah, ist das kalt!"

    Er sieht Eden an und lacht.

    "Sonst geht's dir noch gut, ja?"



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 23.05.2007, 01:39


    Eden sieht Marcus amüsiert dabei zu wie er versucht sich hinter dem Strohballen zu verstecken und gnießt die anschließende rangelei um den Schlauch. Als es Marcus endlich gelinngt an den Schlauch zu kommen ist er klitsche Nass. Sie legt den Schlauch neben die Stalltüre.

    "So! Bist du wieder wach? Ich habe dir ja die Wahl gelassen, aber du wolltest ja nicht von alleine aufstehen!"

    Sie grinst und mustert ihn dann.

    (Hmm! So nass sieht er verdammt sexy aus! Eden! Stop! So darfst du nicht denken!)

    Sie dreht sich ab und schlendert auf das Stroh zu.

    "Und, sollen wir jetzt zu den Schafen?"



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 23.05.2007, 01:45


    "Ich dachte, du reichst mir die Hand zum aufstehen. Dass du mich mit dem Wasserschlauch hochjagst, konnte ich ja nicht ahnen."

    Marcus sieht an sich hinunter.

    (Na, klasse! Klitschnass! Verrücktes Huhn!)

    "Wenn du nichts dagegen hast, ziehe ich mich zuerst um. Die Schafe können warten, oder?"

    Er hebt sein Shirt an, das sich nach dem Auslassen sofort wieder an seinen Oberkörper schmiegt. Seine Jeans tropft und selbst an den Zehenspitzen spürt er keine trockene Stelle mehr.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 23.05.2007, 01:51


    Eden lacht und mustert Marcus von oben bis unten.

    "Na ich gebe dir 15 Minuten! Das solltest du schaffen! Ich fange schon einmal bei den Schafen an! Du kannst dan nachkommen, ok?"

    Sie beobachtet wie sich sein Shirt an seinen Körper schmiegt und dreht sich hastig um.

    "Bis später dann!"

    Ohne sich noch einmal um zu drehen geht sie los.

    __________________________________________>>
    Eden weiter unter Paddock / Pferche



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 23.05.2007, 01:55


    "Ja, bis gleich!" ruft er ihr hinterher.

    Marcus sieht Eden nach bis sie verschwunden ist. Er schüttelt mit geschlossenen Augen den Kopf.

    (Was für ein Morgen! Mann! Sie ist quasi dein Boss.)

    Er stakst über den Hof und zupft an seiner Kleidung.

    __________________________________>>
    (Marcus weiter unter Marcus' Zimmer)



    Re: *NEU* Stallungen

    Riley Ward - 23.05.2007, 23:06


    (Eden, Matt und Riley kommen von "Paddock/Pferche")

    Die drei kommen in den Stall und Riley schaut Eden erstaunt an.

    "Du und was kochen? Wie kommen wir denn zu der Ehre? Was kochst du denn?"

    (Hoffentlich schmeckt das auch)

    Riley fängt schon mal an die Tiere zu füttern.



    Re: *NEU* Stallungen

    Matt Bosnich - 23.05.2007, 23:13


    Matt widmet sich den Tieren auf der anderen Stallseite.

    "Na, das finde ich klasse, dass du für uns kochen willst Eden!"

    Matt geht von Box zu Box und verteilt Futter.

    "Wenn das so weiter geht, sind wir in Rekordzeit mit den Arbeiten für heute fertig!"

    (Dann kann ich mich in Ruhe auf heute Abend vorbereiten!)



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 23.05.2007, 23:19


    Eden fängt an Futter zu verteilen.

    "Ja klar kochen. Ich bin immerhin Italienerin ich kann das...naja zumindest pasta und pizza und salate."

    Lacht.

    "Ich denke ich werde Salat und Pasta machen. Außer ihr wollt Fleisch haben, dann mach ich euch das."

    Füllt einen neuen Eimer auf.



    Re: *NEU* Stallungen

    Riley Ward - 23.05.2007, 23:26


    Im Stall sind nun soweit alle Tiere mit Essen versorgt.

    "Du kannst ja wirklich viel, Eden aber Salat und Pasta klingt gut. Das ist echt klasse von dir. Bin schon gespannt wie das Essen dann nachher schmecken wird."

    Riley muss auch lachen.

    (Ich bin ja sowas von gespannt, aber als Italienerin müsste sie das ja eigentlich hinbekommen)

    "Was gibt es jetzt noch zu tun?"



    Re: *NEU* Stallungen

    Matt Bosnich - 23.05.2007, 23:34


    "Pasta und Salat sind toll Eden!"

    Dann dreht er sich zu Riley.

    "Jetzt Essen wir erst einmal was und dann schauen wir weiter! "

    Matt schließt die letzte Box. Dann gehen die drei zum Haus zurück.

    _________________________________________>>
    Riley, Eden und Matt weiter unter Küche



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 24.05.2007, 21:19


    (Matt und Marcus kommen aus der Küche)

    Die beiden gehen in die Stallungen und laden reichlich Futter auf die Ladefläche des Pick Ups. Außer ein paar Anweisungen von Matt an Marcus reden die beiden nicht viel.

    Matt schwingt sich hinters Steuer, Marcus nimmt am Beifahrersitz Platz.

    __________________________________>>
    (Matt und Marcus weiter unter Gelände)



    Re: *NEU* Stallungen

    Riley Ward - 24.05.2007, 21:25


    (Eden und Riley kommen aus der Küche)

    "Übrigens wirklich Kompliment, das Essen war super lecker." Er sieht mit einem Grinsen auf den Lippen zu ihr herüber, während er sich daran macht, sein Pferd zu satteln.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 24.05.2007, 21:31


    Eden grinst zurück und beginnt auch mit dem satteln.

    "Freut mich, dass es dir geschmeckt hat! Na dann lass uns mal loslegen!"

    Die beiden beginnen mit der Arbeit und nach einigen Stunden sind sie fertig.

    "So Feierabend für heute!"

    Die zwei satteln die Pferde ab. Eden verabschiedet sich von Riley.

    _________________________________>>
    Eden weiter unter Edens Zimmer



    Re: *NEU* Stallungen

    Riley Ward - 24.05.2007, 21:39


    Riley verabschiedet sich ebenfalls von Eden und schlägt dann den Weg in sein Zimmer ein, um sich für den heutigen Abend fertig zu amchen und umzuziehen.


    ________________________>>
    Riley weiter unter Riley's Zimmer (Arbeiterhütte 1)



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 24.05.2007, 21:43


    (Matt und Marcus kommen von Gelände)

    Matt parkt den Pick Up und die beiden machen sich daran, die Tiere zu füttern. Das geht rascher als gedacht und sie sind schnell fertig.

    "Alles klar, wenn das für heute alles war, werd ich mal fahren. Schönen Abend."

    Marcus geht ins Haus.

    __________________________________>>
    (Marcus weiter unter Marcus' Zimmer)



    Re: *NEU* Stallungen

    Matt Bosnich - 24.05.2007, 21:47


    "Danke dir auch!"

    Dann verlässt er die Stallungen.

    ___________________________________>>
    Matt weiter unter Arbeiterhütte Nr 2



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 31.05.2007, 02:48


    (kommt aus der Küche)

    Marcus geht hastig über den Hof. Seine Arme schlenkern wild von seinen Schultern. Wütend beginnt er, die Arbeitswerkzeuge aus dem dafür vorgesehenen Bereich zu stellen. Er wirft Schaufeln und Eimer auf einen Haufen, was, angesichts des Geräuschpegels, die Pferde in den Boxen nervös macht.

    (So eine Kuh! Erst gestern noch so, heute wieder anders! Und alles muss man riechen und schmecken!)

    Er stößt sich sein rechtes Knie an der Schubkarre, als er das Tor zur ersten Box öffnen will. Er hält sich das schmerzende Knie, dann gibt er dem ganzen Haufen einen Tritt. Einige Pferde wiehern in ihren Boxen.

    "Schnauze halten!" schimpft er.

    (Keinen vernünftigen Satz kann sie sagen!)

    Kopfschüttelnd beruhigt er sich halbwegs und sammelt die Sachen, die er weggetreten hat, wieder auf.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 31.05.2007, 03:00


    (Eden kommt aus der Küche)

    Als Eden sich den Stallungen nähert hört sie die Pferde nervös wiehren. Sie betritt den Stall und sieht wie Marcus seine Arbeitsgeräte zusammenklaubt. Besorgt geht sie auf ihn zu.

    "Ist alles ok? Hast du dich verletzt?"

    Da sie erwartet dass er nicht von ihr berührt werden will geht sie ein Stück zur Seite und holt Obsession aus der Box.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 31.05.2007, 03:06


    Er wirbelt herum, als er Eden reden hört. Er wirft den aufgehobenen Eimer zurück auf den Haufen.

    "Hm? Was? Nein, alles in Ordnung," sagt er genervt und humpelt einen Schritt zur Seite.

    (Was ist das jetzt? Schon wieder eine 180° Drehung? Die macht mich fertig!)

    Er reibt sich übers Knie, dann geht er zu den ersten Boxen und beginnt, die Pferde heraus zu führen.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 31.05.2007, 03:14


    (Warum musste dieser Scheiß passieren? Ich sollte ihn besser in ruhe lassen!)

    "Ok! Aber pass auf dich auf,ja?"

    Eden zuckt zusammen.

    (Gott! Dass hast du doch jetzt nicht wirklich gesagt!)

    Schnell schnappt sie sich einen Striegel und beginnt Obsession zu striegeln. Sie versuch dabei ihr errötetes Gesicht zu verstecken.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 31.05.2007, 03:20


    (Pass auf dich auf? Was soll das denn schon wieder? Die spielt doch nur mit mir!)

    Ohne Eden weiter zu beachten, macht sich Marcus daran, die Pferde in die Paddocks zu führen. Einige wollen sich nicht sofort rausführen lassen, weil sie vom vorangegangenen Lärm noch so irritiert sind. Marcus redet beruhigend auf die Pferde ein und führt sie einzeln aus ihren Boxen.

    __________________________________>>
    (Marcus weiter unter Paddocks)



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 31.05.2007, 03:28


    (Blödes Machoarsch!)

    Eden puzt zu ende und trennst Obsession. Dann schwingt sie sich ohne Sattel auf und reitet wütend weg.

    ______________________________________>>
    Eden weiter unter Außengelände/Weiden von Killarny



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 31.05.2007, 22:11


    (kommt von Paddocks)

    Marcus sieht Eden nach, die davon reitet. Er nimmt sich die Mistschaufel und begibt sich in die erste Box. Er beginnt mit wütenden, ruckartigen Bewegungen zu arbeiten. Mehrmals rammt er die Schaufel in den Stallboden, während er versucht die Box von Unrat zu befreien.

    (Was für ein Morgen! Hah! Was für ein Morgen! Was für eine launische Ziege! Die kriegt bestimmt ihre Tage! Egal, was ich sage, sie versteht es grundsätzlich falsch. Und sprechen tut sie nur in Rätseln. Ist ja auch lustiger so! Keinen vernünftigen, aufs erste verständlichen Satz kriegt sie raus. Blöde Kuh. Und die macht mich zum Vater!)

    Marcus ist mit der ersten Box fertig und macht sofort mit der nächsten weiter. Zwischendurch bringt er die Schubkarre weg und entleert sie.

    (Ich kann doch nicht Vater werden. Ich bin doch nicht geeignet für so etwas. Ich kann doch nicht mit Kindern umgehen. Na ja, besser als mein eigener Vater bin ich alle mal. Aber so ein Quatsch. Das Kind ist sicher nicht von mir. Bestimmt nicht. Sie jubelt mir das unter, die blöde Kuh. Gleich wenn das Baby da ist, werde ich einen Vaterschaftstest anfordern. DNS lügt nicht. Erwägt sie tatsächlich, mit mir heile Familie spielen zu können?)

    Marcus säubert Box um Box. Er hackt die Schaufel in den Boden und wirft den Unrat hinter sich. Dabei verfehlt er die Schubkarre und der Mist landet verteilt darum herum auf dem Boden.

    "Na super!"

    Marcus tritt gegen die Karre, die als ganzes umkippt.

    "Mah! Scheiße!"

    Zornig stellt er die Karre wieder auf und beginnt den Mist mit der Schaufel wieder in die Karre zu bugsieren.

    (So ein Miststück! Das ist alles ihre Schuld! Warum muss ich das eigentlich regeln? Immerhin ist SIE zu MIR ins Zimmer gekommen. Ich kann ja nicht einmal was dafür. Aber Fräulein erwartet, dass ich sofort mit guten Lösungen dienen kann. Die tickt wohl nicht mehr richtig. Kinder kriegen ist nicht Männersache. Ich bin nur für das Geld verantwortlich.)

    Er hat den Dreck, den er selbst verursacht hat wieder bereinigt und macht mit den Boxen weiter. Er hält kurz inne, um sich die Ärmel seines Hemdes aufzukrempeln. Mit dem Handrücken wischt er sich über die verschwitzte Stirn. Dann schnappt er sich die Schaufel und macht weiter.

    (Spielt sie mit mir? Macht sie mir so lange ein schlechtes Gewissen, bis ich einwillige, Teil ihres perfiden Plans zu werden? Hat sie mich schon als den Vater für ihre Kinder ausgewählt und bearbeitet mich jetzt so lange, bis ich es für eine gute Idee halte? Mann, werd jetzt nicht paranoid. Aber zuzutrauen ist ihr nunmal alles.)

    Marcus muss kurz unterbrechen um sich sein Hemd auszuziehen. Ihm ist viel zu heiß und er wirft es über ein Gatter. Dann zieht er an seinem T-Shirt und löst es von seinem verschwitzten Körper. Der Restalkohol dürfte ob der harten Arbeit völlig aus seinem Körper gewichen sein. Er fährt sich durch die Haare, stellt sie notdürftig wieder auf und arbeitet weiter. Er ist bei der letzten Box angekommen.

    (Wenn sie mich tatsächlich so verachtet wegen der Sache in Melbourne, warum hat sie dann eingewilligt, dass ich auf Killarney aushelfe? ... Wahrscheinlich nur, um mich Mistschaufeln zu sehen.)

    Er zuckt lachend die Schultern. Er hat alle Boxen geputzt und stellt die Utensilien zurück an ihren Platz. Dann nimmt er das Futter und füllt es in die Tröge.

    (Ich weiß ja nicht einmal WIE sie mich kennt. Keine Ahnung, was sie von mir für ein Bild hat. Keine Ahnung, wie ich damals drauf war. Ich hab mich ja nicht einmal erinnert, warum die Beziehung zu Ende ging. Und warum hat sie mir das überhaupt heute Morgen erzählt?)

    Marcus ist mit dem Füttern fertig und verräumt die Sachen.

    (Sie wird doch nicht in mich verliebt sein, oder? So blöd kann sie nicht sein, dass sie ein zweites Mal auf mich hereinfällt.)

    Er will gerade zu den Paddocks gehen um die Tiere zurück in den Stall zu bringen, da hält er plötzlich inne.

    (Erwartet sie etwa von mir, dass ich sie liebe? Könnte ich das denn?)

    Er bleibt stehen und sieht in die Landschaft hinaus. Er verharrt einige Minuten regungslos, dann schüttelt er den Kopf und blickt hinunter auf seine Schuhe. Er schnappt sein Hemd, das immer noch am Gatter hängt und geht zurück ins Haus.

    __________________________________>>
    (Marcus weiter unter Marcus' Zimmer)



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 31.05.2007, 22:23


    (Eden kommt vom Außengelände)

    Eden betritt den Stall und stellt Obsession in ihre Box. Sie streicht ihr zärtlich über den Hals und schließt dann die Boxentüre und hängt die Trense an ihren Platz. Dann lehnt sie sich gegen die Wand.

    (Hoffentlich treffe ich jetzt nicht auf Marcus! Aber ich habe hunger und sollte etwas essen!)

    Eden strafft ihre Schultern und hebt den Kopf.

    __________________________________________>>
    Eden weiter unter Küche



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 01.06.2007, 21:19


    (Eden kommt aus der Küche)

    Eden betritt den Stall und holt ihren Sattel und eine Trense. Dann verlässt sie den Stall wieder um zu den Pferchen zu gehen.

    (Hoffentlich begegne ich Marcus nicht!)

    ____________________________________>>
    Eden weiter unter Paddock/Pferche



    Re: *NEU* Stallungen

    Riley Ward - 01.06.2007, 22:21


    (Riley kommt aus der Küche)

    Er kommt an, beläd vor sich hin pfeifend den Wagen und macht sich dann auf den Weg auf die Weiden, um wie ihm aufgetragen, die tiere zu versorgen.

    ______________________________________>>
    (riley weiter auf den Weiden)



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 01.06.2007, 22:33


    (kommt von Scheune)

    Marcus lugt um die Ecke in die Scheune. Er sieht sich um, entdeckt Eden nirgends und geht hinein. Die Boxen sind immer noch leer, also schnappt Marcus sich das Futter und will die Tröge füllen. Er schaut in die erste Box, da ist schon Futter drinnen.

    (Hm? Hab ich die Box schon heute früh fertig gemacht?)

    Er geht in die nächste Box, da ist auch schon Futter im Trog.

    (Ja, spinn ich jetzt?)

    Er schaut auch noch in die anderen Boxen. Überall ist schon Futter in den Behältern, also stellt er die Sachen zurück.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 02.06.2007, 22:28


    (Eden kommt von den Pferchen/Paddock)

    Eden kommt in den Stall. Sie hat den Sattel über den Einen Arm gelegt und die Trense in der anderen Hand. Dann sieht sie Marcus aus einer der Boxen kommen.

    (Verdammt!)

    Dann fängt sie sich und schaut ihn direkt an.

    "Hallo Marcus!"

    Sie wuchtet den Sattel auf den Ständer und beginnt dann die Trense aus zu waschen.

    "Und, bist du mit dem Trecker gut klar gekommen?"

    (Verdammt! Was mache ich denn jetzt? Ich habe mich so blamiert eben!)



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 02.06.2007, 22:35


    Marcus hält mitten in der Bewegung inne und sieht auf die Uhr.

    (Verdammt. Was macht sie denn schon zurück?)

    Er sieht sie an.

    "Ahm... hallo."

    Er wischt sich seine Hände in die Jeans und kratzt sich am Hinterkopf.

    "Ja, der Traktor... War nur der Ölfilter zu wechseln und die Ablassschraube zu erneuern. Jetzt läuft er wieder."

    (Muss ich jetzt noch was zu ihr sagen?)



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 02.06.2007, 22:40


    "Hmm, ja gut! Danke dass du das geregelt hast!"

    Es entsteht eine Pause. Eden fühlt sich fast erdrückt von diesem distanzierten Schweigen.

    (Das ist unerträglich!)

    Sie hängt die Trense weg und dreht sich um. Dann schaut sie auf ihre Fußspitzen.

    "Es tut mir leid, dass ich eben so ausgerastet bin!"

    Ihre Stimme ist leise aber doch noch klar zu verstehen.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 02.06.2007, 22:52


    Während der langen Schweigepause vergräbt Marcus beide Hände in seinen Hosentaschen und schaut hinunter auf seine Schuhe. Als sie zu sprechen beginnt, sieht er langsam hoch.

    (Unfassbar! Sie entschuldigt sich!)

    "Na ja, du hattest anscheinend einen guten Grund. ... Hey, ist schon okay. Du stehst wohl etwas unter Strom."

    Er zuckt die Schultern.

    "Da sagt man dann Dinge, die man nicht so gemeint hat."



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 02.06.2007, 23:03


    "Ja, das stimmt! Und ich möchte einfach dass du weißt, dass es mir leid tut! Vor allem die Ohrfeige!"

    (Ich habe auch Sachen gesagt die ich so gemeint habe...)

    Verlegen scharrt sie mit ihrer Schuhspitze über den Boden. Sie traut sich nicht hoch zu schauen, zu groß ist ihre Angst, Ablehnung in seinem Gesicht zu lesen.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 02.06.2007, 23:25


    Beim Wort "Ohrfeige" fährt Marcus mit einer Hand an seine Wange. Sie ist immer noch warm, aber pochen tut sie nicht mehr.

    "So schlimm war die gar nicht," meint er schmunzelnd.

    (Was ist mit ihr? Schaut sie mich jetzt nicht einmal an?)

    "Ich hab auch Sachen gesagt, die ich nicht sagen wollte. Na ja..."

    Er steckt seine Hand wieder ein.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 02.06.2007, 23:34


    "Ist schon ok! Ich habe ja schließlich damit angefangen! Da hätte ich an deiner Stelle auch so reagiert!"

    Dann zwingt sie sich ihn an zu schauen. Sie lächelt gequält.

    (Verdammt! Was mach ich eigentlich hier! Er muss mich doch für völlig gestört halten!)

    Eden schiebt ihre Hände in die Taschen und kickt einen Stein mit dem Schuh weg.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 02.06.2007, 23:44


    (Stimmt, eigentlich ist es ihre Schuld. Warum entschuldige ich mich auch noch?)

    Als sie versucht ihn anzulächeln, muss Marcus zweimal hinsehen.

    "Ist alles okay? Ist dir nicht gut? Musst du dich vielleicht übergeben?"

    Er sieht sie an, seine Hände immer noch in den Taschen vergraben.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 02.06.2007, 23:49


    "Nein, muss ich nicht! Mir ist nicht schlecht!"

    (Auch wenn ich mich erbärmlich fühle!)

    Sie zuckt mit den Schultern und schaut ihn dann wieder an.

    "Ich...ich wollte nicht dass es soweit kommt!"

    (Naja, genaugenommen wollte ich ihn nie wieder sehen und jetzt stehe ich hier und habe mich tatsächlich in ihn verliebt!)



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 02.06.2007, 23:57


    (Wenn ihr nicht schlecht ist, was schaut sie dann so komisch?)

    Er sieht sich um, ob es irgendwo einen Grund geben könnte, der Situation zu entkommen. Ob nicht noch Arbeit anstünde, aber er kann nichts entdecken. Und Eden steht so geschickt, dass er sich auch nicht einfach so verdrücken kann.

    (Wir kauen das aber jetzt nicht nochmal alles durch, oder?)

    "Na ja, die wichtigsten Dinge haben wir besprochen, jetzt heißt es abwarten. Mehr können wir ohnedies nicht tun."

    Er zuckt mit den Schultern.

    (Was will sie eigentlich noch von mir?)



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 03.06.2007, 00:06


    Eden schaut Marcus lange an und zuckt dann resigniert mit den Schultern.

    (Er versteht es nicht)

    "Nein völlig richtig! Wir haben alles gesagt! Und alles was ich dir noch sagen wollte ist eh unwichtig! Das würdest du sowieso nicht verstehen, da bin ich mir sicher!"

    Wütend dreht sie sich um und geht auf die Stalltüre zu.

    (So ein Arsch! Er gibt mir überhaupt keine Chance!)



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 03.06.2007, 00:11


    (Was? Was ist jetzt schon wieder los?)

    "Jetzt geht das schon wieder los. Ständig sagst du mir, ich würde es nicht verstehen!"

    Während er spricht geht er ihr nach zur Stalltüre.

    "Weißt du, wenn du einmal einen Satz sagtest, den jeder versteht, hätten wir das Problem vielleicht gar nicht! Aber nein, Fräulein ziehen es ja vor in Rätseln zu sprechen."

    (Wie kann ich nur mit einer Frau, mit der ich nicht einmal zusammen bin, so viel streiten?)



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 03.06.2007, 00:17


    "Ach, Fräulein spricht also in Rätseln? Tickts bei dir noch ganz richtig? Wie wär es denn wenn du einmal zuhören würdest was ich dir sage? Aber nein! Da ist Monsieur sich zu fein für! Er ist ja auch was besseres! Du kannst mich mal!"

    Wütend funkelt sie ihn an. Sie verschränkt ihre Arme unter der Brust und ihr Gesicht verfärbt sich rötlich.

    (So ein Arsch! Was bildet der sich überhaupt ein! Bei dem entschuldige ich mich nie wieder!)



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 03.06.2007, 00:27


    Marcus zieht die Hände aus den Taschen und gestikuliert wild herum.

    "Ich versuch dir seit heute Morgen zuzuhören. Aber du redest so viel, da ist es schwierig, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Warum verlangt ihr Frauen auch immer, dass wir Männer zwischen den Zeilen lesen. Ich sag ja auch nicht "Oh, sieh mal an, da steht ja eine Vase auf dem Tisch", sondern: "Die Blumen brauchen frisches Wasser. Mach!" Da liegt der kleine, aber feine Unterschied."

    Er lässt die Arme baumeln und schüttelt den Kopf.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 03.06.2007, 00:32


    "Damit hast du mir grade eindeutig bewiesen, dass du nicht zugehört hast! Ich habe dir gesagt was ich denke! Und ich habe mich bemüht mich so klar und deutlich auszu drücken wie möglich, zumindest was das wichtige anbelngt! Aber grade das blendest du wunderbar aus! Das ist bei euch Männern doch immer das gleiche! Ihr hört nur das, was ihr hören wollt!"

    Sie schnaubt wütend und rammt sich dann die geballten Fäußte in die Seiten.

    (Arsch, Arsch, Arsch)



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 03.06.2007, 00:42


    "Wann hast du mir gesagt, was du denkst? Gar nicht. Du hast nur gesagt, dass alles gesagt ist und alles andere unwichtig wäre. Und was soll das wieder heißen? Wir hören nur, was wir hören wollen? Wir hören viel mehr, als euch Frauen lieb ist, aber wir müssen nicht ständig darüber reden!"

    Er stemmt seine Hände in die Hüften.

    (So eine Ziege! Die macht mich noch wahnsinnig! Warum interessierts mich eigentlich überhaupt noch, was sie sagt.)



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 03.06.2007, 00:49


    "Ich habe dir die ganze Zeit gesagt was ich denke! Und das was mir wichtig war und was du offensichtlich scheinbar nicht gehört hast, das ist unwichtig! Ich bereue es dass ich es überhaupt gesagt habe! Und hast du dir vielleicht einmal überlegt, dass es besser ist vielleicht doch über solche Dinge zu reden? Ach ne! Echte Kerle reden ja nicht! Dass ist unmännlich, entschuldige ich vergaß!"

    Eden muss sich kontrokieren, dass sie nicht vollkommen ausrastet. Ihr Atem ist gedrückt und ihr Gesicht wird immer roter.

    (Verdammter Mist! Warum rede ich überhaupt noch mit ihm?)



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 03.06.2007, 01:02


    Marcus ist, während Eden gesprochen hat, gehetzt auf und ab gegangen. Jetzt bleibt er stehen und sieht sie an.

    (Noch mehr reden? Ich dachte wir hätten genug geredet.)

    "Wir haben den ganzen Tag nichts anderes gemacht als geredet! Was willst du denn noch von mir? Sollen wir alles bis ins Kleinste analysieren. Sollen wir unsere Möglichkeiten durchsprechen? Sollen wir unsere Zukunft planen? Nein warte mal, das haben wir längst getan! Was bitte schön gibt es denn sonst noch zu sagen?"

    Er streckt seine Hände aus, Handflächen nach oben und zieht seine Schultern hoch.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 03.06.2007, 01:13


    "Ach ja? Unsere Zunkunft? Damit du mich dein Leben lang hassen kannst? Nein danke! Da kann ich wunderbar drauf verzichten! Es reicht schon dass ich mich selbst grade nicht besonders leiden kann! Und ja klar hätte ich gerne eine jeile Familie, aber ganz sicher nicht so! Und jetzt brauchst du mir garnicht damit kommen, dass das verklärte Vorstellungen sind, das weiß ich selber! Ach verdammt!"

    Jetzt schafft sie es nicht mehr sich zu beherrschen. Ihre rechte Faust knallt knirschend vor die Wand.

    (Au! Mist verdammter!)



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 03.06.2007, 01:23


    Marcus hört Eden zu, bis sie fertig gesprochen hat. Er zuckt zusammen, als sie gegen die Wand schlägt. Er setzt erst an, etwas zu erwidern, dann überlegt er es sich anders.

    (Ein Leben lang? Mit ihr? So launisch wie die ist? Spinnt die?)

    "Das muss ich mir wirklich nicht noch einmal anhören!"

    Ohne sie noch einmal anzusehen, rauscht er an ihr vorbei ins Haus.

    __________________________________>>
    (Marcus weiter unter Küche)



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 03.06.2007, 01:32


    Eden bleibt regungslos stehen, als Marcus den Stall verlässt. Als sie sich sicher ist, dass er nicht wiederkommt lässt sie sich auf die Knie sinken und fängt vor lauter Wut doch noch an zu weinen.

    (Verdammtes Arsch! Marcus Turner ich hasse dich! Warum hab ich mich überhaupt entschuldigt?)

    Langsam versucht sie sich zu fangen. Sie steht auf und hällt ihre schmerzende Hand unter kaltes Wasser. Dann wäscht sie sich über das Gesicht und verlässt den Stall.

    __________________________________________>>
    Eden weiter unter Edens Schlafzimmer



    Re: *NEU* Stallungen

    Riley Ward - 03.06.2007, 21:08


    (Riley kommt von den weiden)

    Er parkt den Wagen und geht ins Haus.

    ______________________>>
    (riley weiter in der Küche)



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 12.06.2007, 21:24


    (Marcus und Eden kommen aus Marcus Schlafzimmer)

    Marcus und Eden betreten schweigend den Stall.

    "Ok! Fängst du schonmal mit dem Misten an? Dann füttere ich schon mal die Tiere. Danach helfe ich dir, dann sind wir schneller fertig. Wir werden wahrscheinlich sowieso nicht alles schaffen bis Claire und Alex kommen!"

    Eden schnappt sich einen Futtersack und geht in die erste Box.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 12.06.2007, 21:28


    (Klar! Mistschaufeln.)

    Marcus führt die Pferde hinaus in die Paddocks, dann geht er zu dem Teil des Stalls in dem die Arbeitsutensilien aufbewahrt werden, schnappt sich Mistschaufel und Schubkarre und beginnt mit dem Ausmisten der Boxen.



    Re: *NEU* Stallungen

    Matt Bosnich - 12.06.2007, 21:37


    (Matt kommt aus dem Büro)

    Matt tbetritt den Stall und sieht Eden und Marcus schon bei der Arbeit.

    "Guten Morgen! Ihr zwei! Kümmert ihr euch um den Stall, dann checke ich die Zäune! Wir sehen uns später ok? Wenn Riley auftaucht, die Tröge warten auf ihn!"

    Matt sattelt Jazz About und reitet los.

    ________________________________>>
    Matt weiter unter Außengelände



    Re: *NEU* Stallungen

    Riley Ward - 12.06.2007, 21:41


    (Riley kommt aus Arbeiterhütte No. 1 Riley Ward.)

    Er kommt herein und sieht, wie Eden und Marcus bereits beim Arbeiten sind.

    "morgen. ist Matt schon weg?"



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 12.06.2007, 21:44


    "Ja, Matt ist schon weg! Du sollst dich bitte um die Tröge kümmern. Dann gibts Mittagessen! Bis dahin hast du das locker geschaft!"

    Dann setzt Eden ihre Runde weiter fort und Füttert die Tiere.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 12.06.2007, 21:49


    Marcus sieht auf, als Matt den Stall betritt.

    "Morgen."

    Als Riley zu ihm und Eden stößt, nickt er nur mehr, bleibt aber in die Box gebückt und mistet weiter.

    (Mittagessen! Ich hab jetzt schon Hunger.)



    Re: *NEU* Stallungen

    Riley Ward - 12.06.2007, 21:51


    "Ok, dann mach ich mich gleich mal an die Arbeit.. Bis nachher dann." Er tippt sich einmal kurz an den hut und dreht sich dann um, um sich auf den Weg zu den Trögen zu machen.

    __________________________________>>
    (riley weiter unter "Gelände")



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 12.06.2007, 21:55


    Eden nickt und beendet ihrer Runde. Dann schnappt sie sich eine Mistgabel und greift Marcus zur Hand. Schweigend schaufeln die beiden eine Box nach der anderen aus. Dann Streuen sie frisches Stroh darüber. Dann schaut Eden Marcus an.

    "Die letzten beiden schaffst du alleine ja? Dann füttere ich eben die Tiere in den Pferchen! Bis gleich!"

    Eden schnappt sich einen Futtersack und verlässt den Stall.

    _________________________________>>
    Eden weiter unter Paddock, Pferche



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 12.06.2007, 22:00


    Marcus ertappt sich hin und wieder dabei, dass er Eden während sie schaufelt, ansieht. Er grinst in sich hinein. Zügig haben sie die meisten Boxen gemeinsam geschafft.

    "Klar, den Rest schaff ich alleine."

    Er mistet die restlichen zwei Boxen aus und stellt die Arbeitsgeräte zurück. Er sieht sich um, kann Eden aber nicht entdecken. Also geht er zurück ins Haus.

    __________________________________>>
    (Marcus weiter unter Küche)



    Re: *NEU* Stallungen

    Riley Ward - 14.06.2007, 20:19


    (Riley, Eden und Marcus kommen von Wohnzimmer)

    Sie komme zu dritt in den Stall und Riley und Eden sattelt ihre Pferde.

    "Auf welcher Weide sind die Rinder?" sieht Eden fragend an.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 14.06.2007, 20:25


    Marcus nimmt eins der Motorräder, die abgestellt im Unterstand stehen, und setzt sich wartend drauf. Er lehnt sich auf den Lenker, die Füße beide noch am Boden abgestellt, so beobachter er grinsend die zwei anderen beim Satteln ihrer Pferde.

    (So ein Aufwand.)

    Er legt den Kopf schief und beobachtet Eden. Er fühlt sich ertappt, als sie eine unerwartete Bewegung macht, richtet sich auf und kaut an der Innenseite der Wange.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 14.06.2007, 20:31


    Eden sattelt zu ende und sitzt auf. Dann schaut sie Riley an.

    "Die Rinder sind draußen auf Pride Marsh! Wir müssen also ein gutes Stückchen reiten, aber es müsste locker zu schaffen sein!"

    Sie treibt Obsession an und Riley und sie galloppieren vom Hof. Marcus fährt mit dem Bike nebenher.

    __________________________________________>>
    Marcus, Riley und Eden weiter unter Außengelände



    Re: *NEU* Stallungen

    Jodi - 15.06.2007, 23:00


    (Jodi, Matt, Marcus und Eden kommen aus der Küche)
    Jodi geht zur Tucker und sattelt ihn.
    "Na mein großer wie geht es dir heute"
    Matt geht zur Jazz About und sattelt ihn ebenfalls.
    Jodi schaut zu Matt und sagt:""Dann wollen wir mal anfangen"
    ______________________________________________>>
    Matt und Jodi weiter zur Außengelände/Weiden



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 15.06.2007, 23:08


    Marcus blickt sich kurz um, dann bringt er der Reihe nach die Pferde in die Paddocks. Als er zurück kommt, geht er zu dem Bereich, wo die Arbeitsutensilien untergebracht sind. Er schnappt sich die Schubkarre und die Mistschaufel und begibt sich pfeifend in die erste Box.

    (Hm, selbst ohne Kaffee gute Laune. Wie geht das denn?)

    Er beginnt zu arbeiten.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 15.06.2007, 23:18


    Eden nimmt sich einen Futtersack und beginnt schweigend mit der Arbeit. Sie hat das Gefühl ihr Hals wird durch einen riesigen Klos verschlossen.

    (Jetzt oder nie Eden! Er wird dir nie verzeihen wenn du es ihm nicht sofort sagst! Schultern zusammen und durch!)

    Mit weichen Knieen geht sie zu der Box in der er grade arbeitet. Sie stellt den Futtersack vor sich ab und verschränkt die Arme vor ihrem Bauch.

    "Marcus?..."

    Sie versucht sich zu einem lächeln durch zu ringen.

    (Was ist los? Habe ich mich doch gefreut?)

    "Ich bin nicht schwanger!"

    Sie versucht es mit fester Stimme zu sagen, doch sie wird immer leiser. Es fällt ihr schwer ihn an zu schauen.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 15.06.2007, 23:24


    Marcus arbeitet pfeifend in einer Box, als er Edens Stimme hinter sich hört. Er wirbelt herum.

    "Hm?"

    Er grinst sie an.

    "Was gibt's?"

    (Was ist los mit ihr? Den ganzen Morgen ist sie schon so komisch.)

    Er ist mit seinen Gedanken so beschäftigt, dass er nicht mitkriegt was sie sagt.

    "Wie bitte? Was möchtest du?"



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 15.06.2007, 23:32


    Eden schaut ihn erst entgeißtert an und dreht dann den Kopf in richtung Stalltüre. Dann schaut sie Marcus wieder an. Dieses mal kostet es sie noch mehr kraft es aus zu sprechen.

    "Ich bin nicht schwanger!"

    Sie dreht ihren Kopf weg, wäre am liebsten weg gelaufen, so unangenehm ist es ihr, dass diese Tatsache sie so bewegt. Sie lässt ihre Hände sinken und steht ein wenig verloren in der Boxtüre.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 15.06.2007, 23:39


    Marcus vergeht schlagartig das Grinsen.

    (Sie ist nicht...)

    "Du bist nicht...?"

    Er lässt die Mistschaufel sinken und sieht zu Boden. Er atmet mehrmals durch. Seine Knie beginnen eigenartig zu zittern, er möchte dagegen anhalten, bringt sie aber nicht unter Kontrolle.

    "Du bist also nicht...?"

    (Mann, freu dich doch! Oder?)

    Er sieht sie an. Unbeholfen kratzt er sich am Hinterkopf. Er weiß nicht, was er machen soll. Er hält die Mistschaufel mit der rechten Hand und steckt die Linke ein. Er zuckt mit den Schultern.

    "Bist du dir sicher?"

    (Warum macht mich das jetzt nicht glücklicher?)



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 15.06.2007, 23:46


    Eden schaut erstaunt auf als er spricht.

    (Ich dachte er freut sich jetzt aber...)

    "Ich.. ja, bin ich! Ich habe meine Tage bekommen!"

    (Verdammt,verdammt,verdammt!)

    Eden kann sich nicht mehr aufrecht halten. Sie lässt sich an der Stalltüre runterrutschen und bleibt auf dem Boden sitzen.

    (Was ist nur mit mir los! Ich wollte das Kind doch nicht... oder?)

    Sie lehnt ihren Kopf zurück, schaut Marcus an und zieht ihren Zopf nach vorne über die Schulter.

    (Wenn ich nur wüsste was er denkt!)



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 15.06.2007, 23:55


    Marcus ist total verwirrt. Irgendwie hat er sich schon mit dem Gedanken angefreundet, Vater zu werden. Auch, wenn er und Eden abgemacht hatten, die Sache langsam angehen zu lassen.

    (Also kein Baby.)

    Seine Augen springen von Punkt zu Punkt, nirgends bleibt sein Blick hängen. Erst spät wagt er es, sie anzusehen. Da sitzt sie schon am Boden.

    (Wollte sie das Baby denn? Sie hat doch gesagt, sie will das alles jetzt nicht.)

    "Aber..."

    Er legt die Mistschaufel weg und hockt sich zu ihr hin. Er kommt auf seiner rechten Ferse zu sitzen, das linke Bein hat er aufgestellt. Seine linke Hand hat er auf sein Knie gelegt, mit der rechten Hand berührt er vorsichtig ihr Knie.

    "Aber, das sollte uns doch freuen, oder? Es war falscher Alarm."



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 16.06.2007, 00:01


    Eden schließt für einen Moment die Augen, als Marcus sich vor sie hockt. Dann schaut sie ihn wieder an.

    "Ja, das sollte uns freuen. Ich weiß auch nicht was mit mir los ist!"

    Sie atmet tief ein und schaut Marcus direkt in die Augen. Sie weiß nicht was sie machen soll. Es wird ihr immer klarer, dass sie sich im grunde schon auf das Kind gefreut hat. Sich das ein zu gestehen will sie nicht. Sie versucht den Gedanken zu verdrängen, doch es gelingt ihr nicht ganz.

    (Wie kann man nur um etwas trauern, was nie da war?)



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 16.06.2007, 00:08


    Als sie ihm zustimmt, nickt er ihr aufmunternd zu und ein Lächeln umspielt seinen Mund.

    (Braves Mädchen.)

    Dann begegnen sich ihre Augen. Schlagartig entspannen sich seine Gesichtszüge. Aus dem Lächeln wird ein ernster Blick. Die beiden sehen sich einfach an. Ohne Worte. In Marcus Magengegend macht sich dieses angenehme Kribbeln breit, das er in den letzten zwei Wochen immer öfter gespürt hat, wenn er mit Eden beisammen war.

    (Nicht schon wieder!)

    Er nimmt die Hand von ihrem Knie und kratzt sich im Ohr. Er räuspert sich.

    "Das... ahm..."

    Er muss sich noch einmal räuspern, damit die Stimme ihren gewohnten Klang hat.

    "Das ist vermutlich nur die Erleichterung. Darum fühlst du dich noch ein bisschen komisch."

    Er legt seine rechte über seine linke Hand aufs Knie, stützt sein Kinn darauf und sieht sie an.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 16.06.2007, 00:18


    Eden versucht sich zu konzentrieren, doch Marcus verwirrt sie. Sein Blick nimmt sie gefangen, so dass sie um sich herum nichts mehr mitbekommt. Als er seine Hand wegnimmt kommt sie langsam in die Realität zurück.

    (Nein! Erleichterung ist anders!)

    "Hm! Da hast du bestimmt recht!"

    Sie lässt ihren Kopf sinken und versucht den Blickkontakt mit ihm zu vermeiden.

    (Reiß dich zusammen! Du machst grade mal wieder alles Kaputt!)



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 16.06.2007, 00:24


    (Was? Schaut sie mich jetzt nicht einmal mehr an? Ist sie so verwirrt?)

    Marcus ist irritiert, weil er Edens Haltung so gar nicht nachvollziehen kann. Ihre offensichtliche Enttäuschung widerspricht ihren Aussagen vollkommen.

    "Ahm..."

    (Kasper hier nicht rum, frag sie einfach. Sei ein Mann.)

    "Eden?"

    Er versucht sie anzusehen, beugt sich zu ihr und senkt seinen Kopf. Von unten blickt er hinauf zu ihr und versucht ihre Augen zu fixieren.

    "Bist du enttäuscht?"



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 16.06.2007, 00:29


    Eden hat das Gefühl, ihr Herz bleibt stehen und ihr Magen zieht sich zusammen. Sie schließt ihre Augen, denn die Erkenntniss trifft sie wie ein Schlag ind Gesicht und die Tränen treten ihr in die Augen.

    (Ich werde ihn nur wieder vergraulen! Aber ich kann ihn nicht belügen, dafür bedeutet er mir zu viel...)

    Langsam nickt sie mit dem Kopf. Mehr kann sie nicht tun, da sie genau weiß, dann ist der letzte Rest selbstbeherrschung verloren)



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 16.06.2007, 00:39


    (Scheiße! Ich hätt sie nicht fragen sollen!)

    Marcus rückt ein Stück von Eden weg, bleibt aber hocken. Er beugt den Kopf und fährt sich mit der flachen Hand über den Nacken.

    (Wir könnten es ja das nächste mal BEWUSST versuchen!)

    Er kratzt sich am Hinterkopf und sieht wieder zu Eden.

    "Na ja... Was erwartest du jetzt von mir?"

    Er zuckt hilflos die Schultern.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 16.06.2007, 00:46


    Eden fängt sich. Sich ein zu gestehen, dass sie sich irgendwie doch auf das Kind gefreut hat, hat gut getan. Sie schaut Marcus an.

    "Ich erwarte nichts von dir! Ich weiß doch auch nicht wie das passieren konnte! Für mich ist es nur ein verdammter Schock, jetzt festzustellen, dass ich mich doch gefreut habe..."

    Sie versucht zu lächeln und es gelingt ihr tatsächlich.

    "Es tut mir ehrlich leid! Ich habe gedacht so froh zu sein wenn ich nicht schwanger bin und jetzt..."

    (Jetzt bin ich schon wieder dabei dich zu verlieren!)



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 16.06.2007, 01:08


    Marcus atmet erleichtert aus.

    "Hey, dir braucht doch nichts leid zu tun."

    Er lächelt sie an.

    "Aber wenn ich ganz ehrlich sein darf: Ich bin schon froh, dass du nicht schwanger bist."

    (Na ja, vielleicht nicht ganz ehrlich. Vielleicht nur ein bisschen ehrlich.)

    Er sieht hinunter auf seine Hände, dann fügt er, während er zu ihr aufschaut, hastig hinzu.

    "Ich meine... ich... weißt du, die ganze Verantwortung und so. Ich bin glaub ich noch nicht bereit, Vater zu werden. Wenn ich überhaupt mal dazu bereit bin... Ich meine... und ich... verstehst du das?"

    Er zieht eine Augenbraue hoch und sieht sie fragend an.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 16.06.2007, 01:22


    Eden lächelt ihn an und legt ihre Hand auf seine.

    "Ich verstehe was du meinst! Und das kann ich so gut nachvollziehen! Ich hätte auch Angst der Verantwortung nicht gewachsen zu sein! Deswegen bin ich jetzt so verwirrt..."

    (Ich möchte dich nicht verlieren! Also reiß dich zusammen Eden!)

    "Aber ich bin mir sicher, dass du irgendwann ein toller Dad wirst!"

    (Mit einer Frau die du dir ausgesucht hast und nicht mit einer die einfach so in deinem Bett landet, weil sie besoffen ist! Verdammte scheiße!)



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 16.06.2007, 01:34


    Marcus vergisst ganz darauf, dass er ja eigentlich arbeiten soll. Ihm wird ganz eigenartig warm, als Eden ihre Hand auf seine legt. Nicht unangenehm, aber ungewohnt.

    "Ach Quatsch. Du kriegst doch alles hin. Du hättest auch das mit dem Kind souverän geschafft."

    Er überlegt kurz, dann zuckt er mit den Schultern und schüttelt kurz den Kopf.

    "Ich werde kein guter Vater. Ganz anders Alex. Der macht das richtig toll."

    (Ich wäre wahrscheinlich ein hundsmiserables Vorbild.)



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 16.06.2007, 01:41


    Eden schaut ihn erstaun an.

    (So sieht er mich?)

    "Ähm danke! Aber warum denkst du so schlecht über dich? Ich glaub du wärst ein toller Vater! Einer der jedes Wochenende mit seinem Sohn auf dem Fußballblatz steht oder seine Tochter vor lästigen Verehrern beschüzt!"

    Sie greift seine Hand so, dass sie in ihrer Liegt und lächelt ihn an.

    (Du bist etwas ganz besonderes! Dass weiß ich!)

    "Und irgendwann wirst du das selber feststellen!"

    (Nur, dass ich dann vielleicht nicht... Eden verdammt! Hör auf an so etwas zu denken!)



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 16.06.2007, 01:51


    (Das glaubt sie, dass ich machen würde? Hm.)

    Er hört ihr schmunzelnd zu. Als sie seine Hand nimmt, umschließt er mit seinen Fingern ihre Hand. Er blickt auf diese Verbindung zwischen ihnen hinunter.

    "Wenn du das sagst, kann es nur stimmen. Und mit dem Fußballplatzgedanken könnte ich mich anfreunden."

    (Mann! Kann dieses Gekribbel nicht einmal aufhören?)

    "Danke," sagt er, als sie zu Ende gesprochen hat.

    Er ist ein Stück näher gerutscht und hält immer noch ihre Hand. Er blickt auf und merkt, dass ihre Gesichter sich beinahe berühren.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 16.06.2007, 01:57


    "Gerne..."

    Sie lächlt ihn an und streicht mit ihrem Daumen über seinen ohne wirklich zu merken was sie da tut. Sie ist völlig gefangen von dem Moment. Sie blickt ein stückchen auf und sieht in seine Augen. Ihr atem stockt und ihr Herz beginnt zu rasen. Sie vergisst völlig wo sie grade ist und was sie gemacht hat. In diesem Augenblick nimmt sie nurnoch Marcus wahr, unfähig zu sprechen oder etwas zu denken.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 16.06.2007, 02:07


    Er spürt, wie ihr Daumen über seine Hand streicht. Sein Herz beginnt wie wild in seiner Brust zu hämmern. Es fühlt sich an, als wolle es zerspringen. Er sieht ihr in die Augen. Seine Blicke springen zwischen ihren Augen hin und her. Er beugt sich ein stückweit zu ihr vor, um gleich darauf wieder nach hinten zu wippen. Seine Hände werden schwitzig, er kann keinen klaren Gedanken mehr fassen. Immernoch hängt sein Blick an ihren Augen. Er tastet mit seinen Blicken ihr Gesicht weiter ab, bleibt an ihrem Mund hängen. Er gibt dem Drang nach, beugt sich zu ihr und presst seine Lippen auf die ihren. Für mehrere Sekunden vergisst er alles rundherum.

    (Mann, du Idiot!!)

    Ganz plötzlich löst er sich von ihr, lässt ihre Hand los und steht auf.

    "Ich sollte..."

    Er blickt sich suchend um und bückt sich um die Mistschaufel.

    "Wir sollten..."

    Er schafft es nicht mehr, sie anzusehen.

    "... arbeiten."

    Er verschwindet mit der Mistschaufel in einer der Boxen.

    (Scheiße! Scheiße! Scheiße!)



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 16.06.2007, 02:21


    Eden versinkt ganz in seinen Augen. Ihr Gesicht beginnt zu glühen, sie kann kaum noch atmen. Eden wagt garnicht daran zu denken wie sehr sie sich wünscht, dass er sie küsst. Sie schaut ihn einfach an und ihre Lipen öffnen sich leicht. Und dann passiert es. Marcus presst seine Lippen auf ihre. Es ist als würde sich ein Knoten in ihrer Brust lösen. In ihr verkramft sich alles um gleich darauf wieder zu explodieren.
    Als Marcus plötzlich aufsteht bleibt Eden unbewegt sitzen völlig neben sich stehend beobachtet sie, wie er in eine Box verschwindet und wieder zu arbeiten beginnt. Eden verharrt noch einige Sekunden in einer Art Starre, bevor ihr tausende Gedanken durch den Kopf schießen.

    (Was war das? Warum? Ich...Er...)

    Langsam steht sie auf, doch es fällt ihr schwer, denn ihre Knie zittern unkontroliert. Vorsichtig greift sie nach dem Futtersack und versucht sich wieder auf die Arbeit zu konzentrieren, doch es fällt ihr unendlich schwer, sich darauf zu konzentrieren, zu sehr schwirrt der Kuss in ihrem Kopf.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 16.06.2007, 02:36


    Marcus hat sofort wieder zum Mistschaufeln begonnen. Er muss sich beherrschen, um dem Drang, überall dagegen zu treten, nicht nachzugeben.

    (Du Schwachkopf! Was hast du dir dabei gedacht? Wahrscheinlich hast du wieder mal gar nicht gedacht!)

    Er hält inne. Er stützt sich auf die Mistschaufel und atmet durch. Er wagt es nicht, sich nach ihr umzusehen.

    (Okay, warum? Nicht, warum hab ich sie geküsst, das ist offensichtlich. Warum macht mich das so fertig? Warum ist sie nicht eine von denen. Das wäre einfacher.)

    Er lädt die Schubkarre bis zum Übergehen voll, lugt dann vorsichtig aus der Box und bringt den Mist weg. Dann macht er sich an die nächste Box. Seine Knie und Hände zittern wie verrückt und er muss sich bemühen, weiter zu arbeiten.

    (Warum bringt sie mich so durcheinander?)



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 16.06.2007, 02:47


    Eden versucht nicht zu denken sondern einfach nur zu arbeiten doch es gelingt ihr nicht! Ihre Gedanken drehen sich nur um den Kuss. Jedes mal wenn sie daran denkt, beginnt ihr Herz schneller zu schlagen und ihre Hände zittern wieder. Sie läd das Futter in der ertsen Box ab und schaut dann vorsichtig um die Ecke. Sie sieht wie Marcus mit der vollen Karre zum Misthaufen geht und huscht in die nächste Box.

    (Warum hat er mich geküsst? Ich will mir doch keine Hoffnung machen! Ich sollte ruhig und gefasst sein! Er hat mich doch früher auch geküsst, aber es war nie so... Warum... weil ich mich verliebt habe! Desahlb, verdammt!)

    Sie lässt das Futter in den Trog fallen und schaut sich um. Marcus kann sie nirgendwo entdecken.

    (Was sage ich denn wenn ich ich vor ihm stehe? Küss mich bitte noch einmal? Ich habe mich in dich verliebt? Mist! Mist! Mist!)



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 16.06.2007, 03:01


    Marcus konzentriert sich aufs weiter arbeiten, was gar nicht so leicht ist. Seine Gedanken kreisen immer um Eden, und um den Kuss.

    (Eigentlich war es gar kein richtiger Kuss. Nur ein Küsschen. Das bedeutet nichts. Das wird sie schon verstehen. Bestimmt.)

    Er nickt zufrieden, füllt die nächste Schubkarre mit Mist und bringt sie weg.

    (Bestimmt versteht sie das ganz und gar nicht! Ich hab ihr noch nicht einmal etwas getan gehabt, war sie schon sauer, dass ich sie geschwängert haben könnte. Und jetzt? Was tu ich der armen Frau denn noch alles an?)

    Marcus fährt die Schubkarre zurück in die Box und mistet weiter.

    (Wenn ich Alex nicht versprochen hätte zu helfen, würde ich noch heute meine Koffer packen und zurück in die Stadt fahren!)

    Er schaufelt wie ein Besessener, krempelt sich zwischendurch die Ärmel hoch. Irgendwann muss er aufhören. Er stützt sich schwer atmend auf die Mistschaufel.

    (Ich befürchte, ich muss mich bei ihr entschuldigen!)



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 16.06.2007, 03:10


    Eden muss immer wieder inne halten. Konzentrieren kann sie sich nicht. Sie streicht sich die kurzen Haare aus dem Gesicht und lugt vorsichtig zu Marcus rüber.

    (Und was, wenn ihm das ganze nichts bedeutet hat? Was wenn das ganze für ihn nur ein Spiel ist?)

    Eden muss schlucken. Ihr Mund wird ganz trocken und ihr kommt es so vor, als wäre die Luft aufeinmal dick wie Suppe. Schwer atmend greift sie nach der Stallwand und lehnt sich dagegen.

    (Was mache ich, wenn er mich garnicht will? Was.. verdammt! Wie kann er überhaupt etwas für mich empfinden? Was habe ich mir nur gedacht? Nichts! Ich habe nicht gedacht! Jetzt kann ich noch nicht einmal weglaufen! Was mache ich jetzt? Wie kann ich mit ihm reden, ohne dass etwas passiert?)

    Langsam lässt sie das Futter durch ihre Finger gleiten und es in kleinen Mengen in den Trog fallen.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 16.06.2007, 03:23


    Marcus geht zur Stallwand und lugt darüber. Er kann Eden nicht entdecken, die noch immer dagegen lehnt.

    (Soll ich jetzt gleich mit ihr reden? Dann wäre die Sache aus der Welt.)

    Er wirft die Mistschaufel in die Box und geht in die Benachbarte hinüber. Er sieht Eden, die das Futter in den Trog fallen lässt. Er räuspert sich und geht noch einen Schritt auf sie zu.

    "Hör zu..."

    (Scheiße, wie mach ich das! Wie entschuldigt man sich bei einer Frau? Wie entschuldigt man sich überhaupt?)

    Er kratzt sich am Kinn und schiebt dabei den Unterkiefer etwas nach vorn.

    "Ich... ich denke..."

    (Komm schon, Mann, das ist nicht so schwer!)

    "Ich bin vorhin zu weit gegangen. Ich hab die Situation ausgenützt und dafür wollte ich mich bei dir entschuldigen. Ich..."

    Er sieht Eden unsicher an.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 16.06.2007, 03:34


    Eden schrickt aus ihren Gedanken hoch als Marcus auf einmal bei ihr in der Box steht. Sie versucht sich grade hin zu stellen, doch ihre Knie sind weich wie warme Butter.

    (Verdammt! Was mache ich denn jetzt)

    Eden versucht sich ihre Verwirrung und das Gefühlschaos in dem sie grade steckt nicht anmerken zu lassen. Sie hört ihm zu und schaut ihn dann an. Unter viel anstrengung gelingt ihr ein kleines lächeln.

    "Du musst dich nicht entschuldigen...."

    (Ich fand es doch wunderschön.... nur er scheinbar nicht! Bleib ruhig! Bleib ruhig und versau es dir nicht Eden!)

    Verlegen schaut sie auf ihre Schuhe und dann wieder zu Marcus.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 16.06.2007, 03:44


    Marcus nickt irritiert.

    "Doch, ich denke schon. Ich..."

    Er verknotet seine Finger ineinander und geht zwei unkoordinierte Schritte auf sie zu. Er fuchtelt mit beiden Händen herum.

    "Ich hätte... Wir arbeiten hier miteinander. Du bist quasi mein Boss..."

    Er sucht nach den richtigen Wörtern, sieht dabei zum Dach hinauf. Dann blickt er Eden wieder in die Augen.

    "Ich muss das respektieren. Und du..."

    (... du machst es mir nicht gerade einfach!!)

    Er steht direkt vor ihr und vergräbt seine Hände in den Hosentaschen.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 16.06.2007, 03:52


    Eden schaut in verduzt an und schütelt den Kopf.

    "Du entschuldigst dich weil ich quasi dein Boss bin und wir hier zusammen arbeiten müssen?"

    Sie geht ein paar schritte auf ihn zu und ist erstaunt, dass sie das überhaupt schafft. Dann lächelt sie ihn an, legt ihre Hand auf seine Wange, streicht einmal sanft über sie und stellt sich auf Zehenspitzen. Dann nimmt sie ihre zweite Hnad an seinen Kopf und zieht Marcus zu sich. Zärtlich berührt sie seine Lippen mit ihren und gibt ihm einen kurzen, zärtlichen Kuss. Dann läss sie seinen Kopf wieder los und lächelt ihn an.

    "Dann sind wir jetzt quitt!"

    Leicht zittrig versucht sie grade zu stehen und ihn an zu schauen.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 16.06.2007, 04:03


    Marcus hat seine Hände immer noch tief in den Taschen vergraben. Er lächelt sie unsicher und irritiert an, als sie auf ihn zu geht und ihm über die Wange streicht.

    (Was hat sie denn jetzt vor?)

    Der Kuss löst eine wahre Explosion an unbekannten Empfindungen und Gedanken in Marcus aus. In seinem Kopf dreht sich alles, seine Hände fangen zu schwitzen an, in seinem Bauch zieht sich alles zusammen, seine Beine zittern wie Pudding und seine Lippen beben. Als sie ihn loslässt, bleibt er wie erstarrt zurück. Seine Hände immer noch eingesteckt, muss er schlucken.

    "Qui..." Er schluckt noch einmal. "Quitt, ja," stottert er und dreht sich von ihr weg.

    (Wow! Was für eine Frau!)

    Eigentlich will er seinen Beinen befehlen, in die Box nebenan zu gehen, um weiter arbeiten zu können, aber sie wollen ihm nicht gehorchen. Er bleibt wie angewurzelt stehen.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 16.06.2007, 04:10


    Eden ist ertsaunt über Marcus Reaktion. Sie atmet tief ein und wieder aus und geht dann zu ihm und legt ihre Hand vorsictig auf seinen Rücken. Sie traut sich nicht um ihn herum zu gehen um ihn an zu schauen.

    "Ich.. verdammt! Was machen wir hier eigentlich!"

    Eden schüttelt leicht den Kopf und spreizt ihre Finger auf seinem Rücken.

    (Er fühlt sich so gut an.... Zusammenreißen!)

    "Wir, wir sind doch beide... erwachsen... Ach verdammt es tut mir leid! Ich wollte dich nicht verletzen oder was auch immer ich da grade gemacht habe..."



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 16.06.2007, 04:21


    Marcus verspürt das dringende Bedürfnis wegzulaufen, als er ihre Hand auf seinem Rücken spürt. Er schließt kurz die Augen und kämpft dagegen an. So viel Nähe ist ihm doch ein bisschen unheimlich. Er sieht auf seine Schuhspitzen, während sie spricht.

    "Ach, quatsch. So weh hats gar nicht getan."

    Er dreht sich um und tritt ihr dabei auf die Zehen. Er geht ein paar Schritte nach hinten.

    "Entschuldigung."

    (Jetzt entschuldig ich mich schon wieder!)

    Er deutet mit dem Daumen über die Schulter, auf die Box hinter sich.

    "Ich glaube, ich sollte... wir sollten besser..."

    (...mit dem Küssen aufhören, und...)

    "... weiter arbeiten."

    (Nur nicht darüber reden. Der Moment war zu schön, um zerredet zu werden. ... Ich hör mich an wie ein Mädchen!!)

    Er setzt an, rückwärts ein paar Schritte aus der Box zu gehen, wartet allerdings ihre Reaktion ab.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 16.06.2007, 04:28


    Eden errötet leicht und merkt garnicht wie Marcus ihr auf den Zeh tritt. Nun ist sie wieder völlig aus dem Konzept und nickt blos. Nachdem sie ein paar mal tief ein und aus geatmet hat schaut sie ihn direkt an.

    "Ähm, ja! Ich denke du hast recht! Wir solten weiter arbeiten..."

    Sie dreht sich um und nesselt am Futtersack rum. Dann nimmt sie wieder eine Handvoll und streut es in den Trog.

    (Er bringt mich so durcheinander! Ich weiß garnicht mehr was ich überhaupt will! Scheiße!)



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 16.06.2007, 04:39


    Marcus sieht ihr noch etwas zu, wie sie Futter in die Tröge streut, dann geht er zurück in die Box, die er vorhin noch ausgemistet hat und schaufelt weiter.

    (Okay, was war das denn eben? Warum hat sie mich so geküsst? Warum überhaupt? Ich checks nicht mehr. Und warum freut mich das so?)

    Bei dem Gedanken an Edens "überfallartigen" Kuss muss er grinsen. Die Arbeit und das ganze Gefühlschaos hat ihm den Schweiß auf die Stirn getrieben. Er schlüpft aus seinem Hemd und hängt es über das Gatter. Obwohl auch das Shirt darunter schon nassgeschwitzt ist, arbeitet er weiter.

    (Ich muss echt ein Trottel gewesen sein, wenn ich sie in Melbourne betrogen hab. Und sie ist jetzt... Nein! Die spielt bestimmt mit mir. Die zahlt mir das jetzt schön heim. Und ich Depp fall drauf rein und werd ganz kribbelig bei ihr. Verdient hab ichs wahrscheinlich.)

    Er schnappt sich die Schubkarre und führt den Mist weg.



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 16.06.2007, 04:49


    Eden arbeitet schweigend weiter. Sie füllt schon fast mechanisch die Tröge.

    (Verdammt Marcus! Warum kann es nicht einfach sein? Mist! Dabei möchte ich nur glücklich sein!)

    Rasch ist sie fertig mit füttern. Als sie sich umdreht sieht sie Marcus in seinem engen, nassen shirt arbeiten.

    (Wahnsinn! Er sieht so unbeschreiblich gut aus! Und diese Arme! Zusammenreißen!)

    "Ähm ich bin hier fertig! Kannst du gleich bitte die Tiere wieder rein holen?"

    Dann holt sie Casino aus seiner Box und striegelt ihn.

    "Na mein kleiner? Bist du bereit etwas neues zu lernen?"

    Sie streicht ihm zärtlich über die Nüstern und den Hals. Dann nimmt sie ihn am Führstrick und macht sich auf den Weg in richtung Tür. Sie dreht sich nocheinmal um und lächelt Marcus an.

    "Bis später, Marcus!"

    ________________________________________>>
    Eden weiter unter Paddock, Pferche



    Re: *NEU* Stallungen

    Alex - 16.06.2007, 21:21


    (Alex kommt aus der Scheune)

    Alex betritt den Stall und sieht wie Marcus den Mist mit der Schubkarre weg führt.

    Alex geht auf Marcus zu.

    "Hey Marcus! Na wie läuft´s? Alles klar? Hast ja eine ganz schöne Drecksarbeit zu machen."

    Alex lächelt ihn an.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 16.06.2007, 21:25


    Marcus wirbelt zu Alex herum, ordnet seine Gedanken und grinst ihn an.

    "Was soll ich machen? Mistschaufeln liegt mir irgendwie im Blut."

    Er hört auf zu Arbeiten und stützt sich auf die Schaufel.

    "Was ist mit dir? Alles zur Zufriedenheit?"



    Re: *NEU* Stallungen

    Alex - 16.06.2007, 21:32


    Alex fängt an zu grinsen.

    "Dann ist ja gut, wenn dir das Mistschaufeln so liegt. Und schließlich muss dass ja auch gemacht werden und einen triffts immer."

    (Nun ist es halt Marcus)

    "Ja ich bin zufrieden es läuft besser als ich gedacht habe, aber ihr arbeitet ja auch ganz schön mit. Bist du auch zufrienden? Ich mein fühlst du dich wohl auf Killarney?"

    Alex sieht ihn fragend an.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 16.06.2007, 21:40


    Marcus sieht grinsend zu Alex hinauf und kneift, ob der blendenden Sonne, die Augen zusammen.

    "Ich darf ja dafür zum Ausgleich mit dem Bike durch die Gegend jagen."

    Er schaufelt weiter, hört dann aber wieder auf.

    "Klar, Mann. Killarny ist klasse. Zufriedener könnt ich im Moment nicht sein."

    (Nicht nach diesem Morgen!)

    Er muss schmunzeln.

    "Magst du dir nicht eine Schaufel holen und mir ein bisschen zur Hand gehen? .. Boss?"



    Re: *NEU* Stallungen

    Alex - 16.06.2007, 21:49


    Alex schaut ihn an und runzelt die Stirn.

    "Boss?"

    Alex fängt an zu lachen.

    "Ja gut ich kann ja meinem Arbeiter nicht die ganze Drecksarbeit machen lassen."

    Alex holt sich aus der Ecke eine Schaufel.

    Alex zieht sein Hemd aus.

    "Echt heiß heute."

    Alex holt eine weitere Schubkarre und schaufelt den Mist hinein.

    (Oh man stinkt das auf was hab ich mich da nur eingelassen. Ich 'liebe' diesen Job)[/b]



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 16.06.2007, 21:56


    Marcus lacht auf, als Alex sich tatsächlich eine Schaufel schnappt und ihm hilft. Er sieht ihm eine Weile zu, dann packt er wieder mit an.

    "Ja, Mann. Sehr heiß."

    Er nickt zustimmend. Die beiden schaufeln eine Weile schweigend nebeneinander weiter. Dann nehmen sie sich die nächste Box vor.

    "Und? Schon nervös, Mann? Wegen deiner Hochzeit?"

    Er sieht von seiner Schaufel auf.



    Re: *NEU* Stallungen

    Alex - 16.06.2007, 22:07


    Alex richtet sich auf. Er wischt sich den nassen Schweiß von seiner Stirn und stützt sich auf seine Schaufel.

    "Oh ja ich bin tierrisch nervös. Das muss aber nicht jeder wissen hörst du."

    Alex schaut ihn an und zwinkert.

    "Die anderen sollen mich ja nicht für ein Schisser halten. Der Tag soll einfach wunderschön werden und ich hoff ja das der Tag reibungslos abläuft ohne irgendwelche Probleme."

    Alex sieht ihn an.

    "Ach ja, sorry Alter, dass ich dich nicht als Trauzeuge genommen habe, aber ich wollt dass Nick den Job bekommt."



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 16.06.2007, 22:16


    Marcus grinst ihn an.

    "Keine Sorge, ich sags nicht weiter. ... Nur Claire und vielleicht Nick. Ach ja und Stevie sollte es auch wissen. Aber sonst erfährts nur Matt, aber der sagts Jodi ohnedies weiter."

    Er lacht los.

    "Nein, Mann, keine Angst. Ich sags nicht weiter."

    Er wischt sich mit einer raschen Bewegung einen Schweißtropfen von seiner Schläfe.

    "Mann, ich hätte dich verprügelt, hättest du nicht Nick genommen. Er ist dein Bruder! Außerdem bin ich grottenschlecht im Redenschreiben."



    Re: *NEU* Stallungen

    Alex - 16.06.2007, 22:22


    Alex lacht ebenfalls los.

    "Jaaa, danke. Ich seh schon kommen, bald wissen es alle Leute in der Gegend: Alex Ryan ist nervös wegen seiner Hochzeit mit Claire."

    Alex grinst ihn an.

    Puuuh, dann hab ich aber Glück gehabt. Du und Redenschreiben, sorry dass kann ich mir auch gar nicht vorstellen.

    (Er und mich verprügeln?)

    "Verprügeln? Du mich? Vergiss es! Das kannst du gleich mal ganz schön vergessen. Du hast doch keine Chance gegen mich. Außerdem hatten wir das Thema schon mal."

    Alex lacht.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 16.06.2007, 22:34


    "Ach du heiratest Claire? Ich dachte jemand anderen. Hm. So kann man sich täuschen."

    Er schaufelt lachend weiter.

    "Hey," verteidigt Marcus sich. "Ich schreibe gute Reden. Na ja , aber außer mir findet die irgendwie nie wer zum Lachen."

    (Alles Banausen!)

    "Nein, stimmt schon. Ich schlag keine Mädchen."

    Marcus feixt Alex an und bringt eine Schubkarre Mist weg.



    Re: *NEU* Stallungen

    Alex - 16.06.2007, 22:47


    Alex lacht.

    "Natürlich heirate ich Claire. An wen hast du denn gedacht. Etwa dich? Ich hab noch nie eine Rede von dir gehört, daher kann ich es auch nicht beurteilen, aber ich kann es mir gut vorstellen. Keiner lacht außer dir."

    Als Marcus, dass mit dem Mädchen erwähnt setzt Alex seinen bösen Blick auf.

    "Was hast du da gesagt? Mädchen? Ich? Ich seh hier nur ein Mädchen und das befindet sich mit mir hier im Stall."

    (Na warte, dass zahl ich dir heim.)

    Alex bringt seine Schubkarre weg, Marcus ist zurück gekommen und schaufelt weiter. Als Alex zurück kommt schleicht er sich von hinten an Marcus heran und wirft ihn in den Mist.

    Er fängt an zu lachen.

    "Sorry Brüderchen, aber das war für das 'Mädchen'"



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 16.06.2007, 22:55


    Unerwartet verliert Marcus bei dem Stoß das Gleichgewicht und landet im Dreck. Er dreht sich herum, bleibt aber unten sitzen. Sein rechtes Bein hat er ausgestreckt, das linke angezogen. Den linken Arm hat er über sein aufgestelltes Bein gehängt, mit der rechten stützt er sich hinter seinem Rücken ab. Er schüttelt lachend den Kopf und blinzelt hinauf zu Alex.

    "Ich sag ja: Mädchen! Die spielen mit so fiesen Tricks. Jetzt hilf mir auf, Mann."

    Er streckt Alex die Hand hin, der zupackt. Marcus lässt sich von ihm hochziehen und klopft sich die Hose und das Shirt ab.

    "Super, jetzt stink ich."

    Er gibt Alex einen leichten Schubs. Dann schnappt er sich seine Schaufel und arbeitet weiter.

    "Komm schon, du Mädchen. Pack lieber wieder mit an."



    Re: *NEU* Stallungen

    Alex - 16.06.2007, 23:06


    Alex hat Marcus hochgeholfen.

    "Ach komm, das war doch nur Spaß."

    (Was ist denn mit dem los? Hat er etwa schlechte Laune? Er soll sich nicht so anstellen.)

    Auch Alex schnappt sich wieder seine Schaufel und arbeitet weiter.

    Beide sprechen eine Weile nichts miteinander und abreiten weiter.

    "Sorry Marcus. Bist heut irgendwie schlecht drauf?"



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 16.06.2007, 23:14


    (Mann! Lass dich nicht so gehen.)

    "Hm?"

    Marcus dreht sich zu Alex um, als dieser nach einer Weile der Stille wieder spricht.

    "Nein, Mann, ist schon okay. ... Ist nur irgendwie alles eigenartig heute."

    Er zuckt die Schultern und schaufelt weiter.



    Re: *NEU* Stallungen

    Alex - 16.06.2007, 23:21


    Alex hört kurz auf zu schaufeln und sieht zu ihm rüber.

    "Achso ja okay, dann werd ich dich nicht weiter reizen und mich etwas zurückhalten."

    Alex schaufelt weiter.

    (Soll ich ihn fragen was los ist oder nicht?)

    Alex richtet sich nochmal auf und schaut zu Marcus rüber.

    "Was ist denn so eigenartig? Ist irgendetwas vorgefallen?"

    Alex zieht fragend zu ihm rüber.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 16.06.2007, 23:26


    Marcus schüttelt den Kopf.

    "Ach, es ist nichts. Wirklich. Ich ..."

    Er schaufelt weiter, dann hält er inne. Er blickt sich um, geht sicher, dass niemand mithört und wendet sich an Alex. Er flüstert beinahe.

    "Mann, es ist Eden. Sie... sie... Ach, vergiss es."

    Er macht eine wegwerfende Handbewegung, schüttelt den Kopf und schaufelt weiter.



    Re: *NEU* Stallungen

    Alex - 16.06.2007, 23:40


    Alex schaut verwirrt zu Marcus hinüber.

    (Was soll das denn jetzt?)

    "Was ist denn mit Eden? Habt ihr euch gezoff oder so etwast? Willst du eigentlich darüber reden oder lieber nicht?"

    Alex schaufelt weiter und sieht nochmal kurz rüber während er weiterschaufelt.

    "Du musst nicht darüber reden nur wenn du willst."

    (Aber interessieren würd es mich ja schon, ob zwischen den beiden nun was läuft oder nicht.)



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 16.06.2007, 23:47


    (Gezofft? Wenns nur das wäre!)

    Marcus blickt nicht auf, sondern schaufelt weiter.

    "Nein, Mann. Ich will nicht reden."

    (Dann sag ich noch was Falsches, und er wirft sie raus.)

    Er hat die Schaufel noch nicht einmal unter dem Misthaufen platziert, da dreht er sich herum.

    "Sie macht mich wahnsinnig! Sie... erst so, dann so... erst heiß, dann kalt... erst flirtet sie mit mir, dann hab ich das Gefühl, will sie mich am liebsten verprügeln,... dann will sie was nicht, ist dann aber enttäuscht, dass es nicht eintrifft,... und dann... und ich kann nicht mehr denken! Ich kapier die Frau einfach nicht."

    (Soviel zu: Ich will nicht reden! Blödmann!)



    Re: *NEU* Stallungen

    Alex - 17.06.2007, 00:05


    Alex schaut Marcus mit großen Augen an.

    "Okay?!"

    (Was ging denn da ab, sag mal und ich hab nichts gemerkt)

    Alex hört auf zu arbeiten und geht zu Marcus hinüber.

    "Ich blicks jetzt nicht ganz. Was genau hat denn Eden gemacht?"

    (Die muss ihm ja ganz schön zugesetzt haben, dass hab ich gar nicht von ihr gedacht)



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 17.06.2007, 00:17


    "Sie hat... sie war... sie wollte..."

    Marcus stützt sich auf die Mistschaufel und sieht Alex an.

    (Scheiße, Rückzieher kann ich jetzt keinen mehr machen. Sagen kann ichs ihm aber auch irgendwie schlecht.)

    "Sie hat... im Grunde hat sie eigentlich gar nichts gemacht. Also nichts, was jetzt die Arbeit betrifft. Und auch sonst... ich... ich glaub ich hab Mist gebaut."

    Er kratzt sich am Hinterkopf und verzieht das Gesicht.

    "Das ist kompliziert, Mann."



    Re: *NEU* Stallungen

    Alex - 17.06.2007, 00:25


    (Oh man jetzt spuck es halt aus und dürck hier nicht so rum.)

    Alex lehnt sich an die Wand und fasst sich an Kopf.

    "Also wenn du es mir sagen willst dann sag es doch einfach, Marcus, Ansonsten kannst du es auch lassen. Es geht mich ja eigentlich auch gar nichts an."

    (Wissen will ich es aber jetzt schon)

    Alex grinst ihn an.

    "Soll ich vielleicht ein Blatt und ein Stift holen? Dann kannst es mir aufschreiben oder aufmalen wenn es so kompliziert ist."

    (Mist ich kanns nicht lassen)



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 17.06.2007, 00:36


    Marcus muss bei Alex' Stift und Papier Kommentar grinsen. Er wischt sich den Schweiß von seiner immer noch feuchten Stirn.

    (Und wenn ich's ihm einfach sag? Der sagt das schon nicht weiter.)

    "Na ja, am Morgen nach dem Valentinstag bin ich aufgewacht und Eden lag in meinem Bett. Wir waren beide so verkatert und konnten uns nicht erinnern, was am Abend zuvor passiert ist. Sie hat... sie hat befürchtet, sie könnte schwanger sein. Und heute Morgen gab sie die Entwarnung."

    Er stemmt die Hände in die Hüften.

    "Und sie war irgendwie enttäuscht, und dann sah sie noch so süß aus... und... dann hab ich sie geküsst. Und jetzt weiß ich nicht, warum, und was das bedeutet, und was sie jetzt erwartet, von mir... und ... Ach, Mann, ich hab keine Ahnung."



    Re: *NEU* Stallungen

    Alex - 17.06.2007, 00:46


    Alex staunt nicht schlecht als Marcus ihm die Story erzählt.

    "Oh ha. Was machst du denn für Sachen? Das gibts ja nicht Eden wäre beinah Mutter geworden und du Vater."

    Alex versucht sich ein grinsen zu verkneifen und drückt die Lippen einander.

    (Das kommt davon wenn man zu viel Alkohol trinlt. Immer ist der Alkohol schuld.)

    "Was? Geküsst habt ihr euch auch. Ich kann mir gut vorstellen dass Eden enttäsucht ist. Sie hat sich wahrscheinlich schon mit dem Gedanken Mutter zu werden angefreundet. Marcus ich glaub du musst dir erstmal im Klaren werden was du willst. Liebst du Eden?"

    Alex zieht die Augenbrauen hoch und sieht ihn an.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 17.06.2007, 00:55


    Marcus boxt Alex auf die Schulter.

    "Hör auf zu grinsen, Mann! Das ist nicht lustig."

    Er lehnt die Mistschaufel gegen die Wand und vergräbt seine Hände in den Taschen.

    "Aber, wenn sie sich darauf gefreut hat, Mutter zu werden, warum hat sie mir dann immer wieder gesagt, dass sie jetzt kein Kind will?"

    Alex' letzte Frage bringt Marcus völlig aus dem konzept.

    "Was? Ich?"

    (Niemals! Nein! Ich doch nicht! Ich verliebe mich nicht. Hab ich noch nie! Werde jetzt auch nicht damit anfangen. Nein, nein, nein.)

    "Nein, Mann. ... Ich glaube nicht."



    Re: *NEU* Stallungen

    Alex - 17.06.2007, 01:05


    Alex hebt sich die Schulter und geht ein paar Schritte zurück.

    "Heeey ich dacht du schlägst keine Mädchen oder was hast du da vorhin gesagt."

    Alex grinst ihn an und wischt sich den Schweiß von der Stirn. Dann zuckt er mit den Schultern.

    "Ich weiß es nicht Marcus, aber sagen Frauen eigentlich nicht immer ich mein nicht immer aber ziemlich oft, genau das Gegenteil was sie eigentlich Fühlen,"

    (Ja, ja ich glaub ja schon dass da etwas Liebe im Spiel ist)

    "Was heißt hier ich glaub nicht. Entweder ja oder nein, aber du kannst mir nichts vormachen Marcus. Aber gut wenn du das sagst, dann wirds schon stimmen und du bist nicht in sie verknallt."



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 17.06.2007, 01:11


    "Ach komm schon, Mann. Bei der Brustbehaarung gehst du schon nicht mehr als Mädchen durch."

    Er grinst ihn an und reibt sich mit dem Zeigefinger über die Nase.

    "Was weiß denn ich, was Frauen sagen? Ich hab nie wirklich mit einer geredet. Du weißt doch wie das ist: du lernst sie kennen, du bringst sie nach Hause, du legst sie flach und verschwindest mitten in der Nacht."

    Er zuckt die Schultern.

    "Da kommt man nicht wirklich zum Reden, wenn du verstehst, was ich meine."



    Re: *NEU* Stallungen

    Alex - 17.06.2007, 01:23


    Alex nicht mit dem Kopf und grinst.

    "Ach ja jetzt auf einmal."

    Alex lacht als Marcus ihm von seiner Vergangenheit.

    "Oh ja, ich weiß sehr gut was du meinst, das hab ich doch Monater bzw. Jahre ausch so gemacht.

    (Aber nun hab ich die Richtige Frau gefunden, mit der ich den Rest meines Lebens verbringen will.)

    Alex stüzt sich auf seine Schaufel.

    "Was genau hast du jetzt vor?"



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 17.06.2007, 01:30


    Marcus hat es geahnt, dass Alex eine ähnliche Vergangenheit hatte. Er muss schmunzeln.

    "Was ich jetzt vorhabe? Keine Ahnung. Ihr aus dem Weg gehen, bis sie es vergessen hat, geht schlecht."

    Er zuckt zum wiederholten Mal die Schultern und steigt von einem Fuß auf den anderen.

    "Ich weiß auch nicht. Was macht man in so einer Situation? Was würdest du denn machen?"

    (Das wäre interessant zu wissen.)



    Re: *NEU* Stallungen

    Alex - 17.06.2007, 01:41


    (Gute Frage)
    Alex zeigt mit dem Finger auf sich und sieht Marcus an.

    Wer ich? Hmmm gute Frage, um ehrlich zu sein wüsst ich jetzt auch nicht genau was ich da machen würde. Ich war zum Glück noch nie in so einer Situation."

    Alex überlegt kurz.

    "Kommt drauf an was und wie viel ich für die Person empfinde. Aber letztendlich würd ich ihr erstmal auch aus dem Weg gehen und warten bis sie den ersten Schritt auf dich zumacht."

    Alex wendet sich wieder etwas der Arbeit zu und schaufelt weiter während er Marcus zu hört.



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 17.06.2007, 01:50


    Marcus nimmt die Schaufel ebenfalls wieder auf.

    (Was ich für die Person empfinde? Ja, keine Ahnung!! Aber es war irgendwie cool, mit ihm darüber zu reden.)

    "Danke, Mann."

    Bevor er sich wieder ganz der Arbeit widmet, dreht er sich noch einmal zu Alex.

    "Hey, tu mir einen Gefallen, ja? Behalts bitte für dich, Mann. Geht das?"



    Re: *NEU* Stallungen

    Alex - 17.06.2007, 01:57


    Alex gibt ihm einen Klaps auf auf den Rücken.

    "Nee weißt ich renn jetzt sofort zu Eden und rede mit ihr darüber."

    Alex grinst ihn frech an.

    "Nein, jetzt im Ernst. Logo geht das. Macht dir keinen Kopf, ich werds schön für mich behalten. Verlass dich darauf."

    Alex und Marcus abreiten kräftig weiter. Nach einiger Zeit sind die beiden fertig.

    Alex wirft die Schaufel weg und wischt sich nochmal den Scheweiß von der Stirn.

    "So, das wäre geschaft. Ich werd jetzt ins Haus gehen und erstmal was trinken. Ich hab tieruschen Durst und du solltest unbedingt duschen gehen. Mal krass gesagt, du stinkst ziemlich."

    _________>>
    Weiter unter Küche



    Re: *NEU* Stallungen

    Marcus Turner - 17.06.2007, 20:29


    Marcus sieht Alex kopfschüttelnd nach. Er packt die zwei Schaufel auf eine Schubkarre und verräumt sie. Danach holt er die zweite Schubkarre und bringt sie weg.

    (Was sie wohl gerade macht?)

    Neugierig linst er hinüber, in die Richtung, in die Eden verschwunden ist. Kurz darauf ermahnt er sich aber in Gedanken selbst, dreht er sich um, schnappt sich sein Hemd vom Gatter und verschwindet im Haus.

    __________________________________>>
    (Marcus weiter unter Marcus' Zimmer)



    Re: *NEU* Stallungen

    Claire - 17.06.2007, 20:57


    (Claire kommt vom Paddock)

    Claire sieht in die Stallungen rein. Keiner da.

    "Na gut, dann bringe ich euch erstmal ins Bettchen meine Süßen."

    Claire geht zurück zum Haus.

    __________________________________>>
    Claire weiter unter Kinderzimmer



    Re: *NEU* Stallungen

    Jodi - 17.06.2007, 21:02


    (Matt und Jodi Außengelände/Weiden)
    Matt und Jodi kommt in die Stallung und bringen ihre Pferde in die Boxen.
    "Mir gefällt es hier auch sehr gut ich fühle mich sehr wohl obwohl ich Drover und die Mädels schon vermissen"
    Jodi nimmt Tucker den Sattel ab.
    " Aber du ersetzt die Mädels ganz gut aber du wirst sie nie ganz ersetzten können dazu fehlen dir weiblichen Hormone"



    Re: *NEU* Stallungen

    Matt Bosnich - 17.06.2007, 21:11


    Matt sattlet Jazz About ab und schaut Jodi grinsend an.

    "Na, sei froh, dass mir die weiblichen Hormone fehlen! Das würde tragisch enden!"

    Er stellt Jazz About in seine Box und schließt sie wieder. Dann geht er zu Jodi und nimmt sie in den Arm.

    "Ich kann verstehen, dass dir die Mädels fehlen! Aber du kannst doch mal abends rüberfahren! Und wenn du nicht fahren magst, dann bringe ich dich rüber! Dann könnt ihr nochmal einen richtigen Mädelsabend veranstallten!"



    Re: *NEU* Stallungen

    Jodi - 17.06.2007, 21:17


    "Danke Matt du bist ein Schatz ich werde auf dein Angebot zurück kommen.Aber das warscheinlich erst nach der Hochzeit,weil jetzt gibt es noch zuviel zu tun"
    (Matt ist der Perfekt Mann er hat alles was ein Mann braucht. Er ist gut aussehend fürsorglich und er ist immer für mich da.)
    Sie gibt ihm ein Kuss.
    "Und was denkst du müssen wir als nächstes machen"
    Sie schlingt ihre Arme um ihm und gibt ihm noch einen Kuss.



    Re: *NEU* Stallungen

    Matt Bosnich - 17.06.2007, 21:24


    Matt küsst Jodi und sieht sie dann an.

    "Na ihr werdet doch sicherlich einen Jungesellinen Abschied für Claire feiern! Spätestens da wirst du sie sehen!"

    Nachdenklich streichelt er ihr über das Haar.

    "Die Tiere draußen müssen noch gefüttert werden! Durch die Hitze vertrocknet das ganze Gras! Möchtest du erst etwas trinken oder sollen wir sofort los?"



    Re: *NEU* Stallungen

    Jodi - 17.06.2007, 21:28


    "Stimmt daran habe ich garnicht gedacht"
    Sie löst sich von ihm und meint.
    "Nee lass uns erst mal etwas trinken danach können wir ja die Tier Füttern"
    ___________________________________________>>>
    Jodi und Matt weiter in der Küche



    Re: *NEU* Stallungen

    Eden - 17.06.2007, 23:06


    (Eden kommt von den Paddocks)

    Eden bringt Casino in den Stall und sattelt ihn dann ab. Sie stellt ihn in die Box und gibt ihm ein paar Leckerlies. Dann schließt sie die Box und bringt den Sattel und die Trense weg. Dann sieht sie sich um und ihr Herz beginnt wieder zu klopfen als sie an Marcus und den Morgen mit ihm denkt. Lächelnd verlässt sie den Stall. Draußen wird es langsam dunkel.

    _________________________________________>>
    Eden weiter unter Badezimmer



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Mc Leods Töchter

    *NEU* Küche - gepostet von Jazz About am Dienstag 12.06.2007
    2 Sterne werden geboren - Charlotte und Prudence - gepostet von Jazz About am Donnerstag 19.04.2007
    Wörterspiel - gepostet von Jazz About am Dienstag 22.05.2007



    Ähnliche Beiträge wie "*NEU* Stallungen"

    Stallungen - mcleod (Donnerstag 19.07.2007)
    Stallungen - mcleod (Donnerstag 19.07.2007)
    Die Stallungen - Guinevere (Samstag 22.10.2005)
    Stallungen - Kulissenbauer (Dienstag 24.07.2007)
    Stallungen - Kulissenbauer (Dienstag 24.07.2007)
    30.Tag / Morgen / Stallungen - Kevin Barns (Dienstag 31.07.2007)
    Stallungen - kimi999 (Samstag 11.08.2007)
    Die Stallungen - Aurora DeGardo (Donnerstag 09.08.2007)
    Stallungen - Claire (Sonntag 26.08.2007)
    Stallungen - Claire (Montag 27.08.2007)