16.3. Auf der Suche nach Shana + Abstieg in die Kanalisation

www.thumaroil.de - Das Forum
Verfügbare Informationen zu "16.3. Auf der Suche nach Shana + Abstieg in die Kanalisation"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Thorsten - Uwe - Thumaroil
  • Forum: www.thumaroil.de - Das Forum
  • Forenbeschreibung: DVB, DVD, RPG und Hi-Def. - Hobbys, die Spaß machen!
  • aus dem Unterforum: Durpar-Kampagne
  • Antworten: 4
  • Forum gestartet am: Freitag 16.09.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: 16.3. Auf der Suche nach Shana + Abstieg in die Kanalisation
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 4 Monaten, 6 Tagen, 12 Stunden, 50 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "16.3. Auf der Suche nach Shana + Abstieg in die Kanalisation"

    Re: 16.3. Auf der Suche nach Shana + Abstieg in die Kanalisation

    Thorsten - 21.03.2007, 10:38

    16.3. Auf der Suche nach Shana + Abstieg in die Kanalisation
    Die letzte Nacht haben wir uns ja wohlbehütet im Selune-Tempel aufgehalten und die weitere Vorgehensweise erläutert. Rayson hatte wie immer viele Ideen. Gleich mehrere Ideen davon haben wir dann gemeinsam beschlossen: 1.Turon dem Hohepriester-Schlangenmensch besuchen um vielleicht einiges zu erfahen (war das Schreiben an die Stadtwachen von ihm?), 2.Shana suchen (nur wo?) und 3. ggf. durch die Kanalisation zu dem Haus von Vertanos zu gehen. Oberirdisch sind wir ja noch Gesuchte...

    Turon war über die Tatsache, dass Shana+Ali wieder entführt wurden überrascht+erschrocken. Wir haben auch erfahren, dass das Schreiben welches von der falschen Shana an die Stadtwachen übergeben wurde nicht von ihm stammte. Eine solche Berechtigung sei aber durchaus möglich, aber in den letzten Jahrzehnten kaum genutzt worden. Damit wir Oberiridisch wieder "frei" rumlaufen können, haben wir ihn gebeten ein weiteres Dokument mit Siegel etc. zu verfassen. Als er dies erledigen wollte, stelle Turon fest dass das Wachssiegel gestohlen wurde! Es gab auch keine Spuren.
    Nun, die Idee von uns war eigentlich gut, denn dann hätten wir in der Stadt unbehelligt rumlaufen können, aber da haben wir wohl Pech gehabt. Dem Diebstahl sind wir aus Zeitgründen nicht nachgegangen...

    Dann sind wir in die Kanalisation abgestiegen (Karte davon haben wir ja) und mehrere von uns sind wohl beim üblen Geruch doch sehr geschwächt gewesen. Wir haben dann den direkten Weg zu Vertanos Haus gesucht.
    Bei einem durchbrochenen Fallgatter haben wir Stofffetzten (von Shana) und etwas später einen Stiefel von ihr gefunden. An dieser Stelle bemerkte Rayson, der Verhexte, dass eine Person uns aus dem Hinterhalt angreifen wollte: mit seiner unheimlichen Kraft hat er die Person (ein Schlangenmensch) sehr schnell getötet.
    Dabei haben wir einen geheimen Seitengang gefunden, die Tür+Mechanismus dazu auch und gesichert, und sind dann diesen Geheimgang gefolgt. Uns war aber klar, dass die Schlangenmenschen sicher auf uns warten. Durch die Enge des Ganges sind wir rasch im Gänsemarsch weitergerannt. Die schnellsten zuerst und unser Rayson an der 1,80m hohen Decke gehend zum Schluss...

    In einem provisorischen Altarraum lag dann Schana unbekleidet auf einem Altar, davor 2-3 Schlangenmenschen-Krieger und hinterm Altar ein Priester mit glühenden Brandeisen. Ich (Haku) konnte ihn verstehen, der etwas von Rache sprach, die Shana nun erleiden sollte...
    Ein Teil von uns hat dann die Krieger ziemlich schnell im Nahkampf erledigt, Jetamino kümmerte sich um den Priester. Sie turnte schnell zu ihm rüber, verhinderte dass Shana gebranntmarkt wurde und erledigte ihn dann mit Tritten+Schlägen...
    Shana war gerettet und überglücklich.

    Nach Durchsuchung des Altarraumes fanden wir einen Kamin, der nach oben in eine Weinkammer führte. Wir sind dann alle hoch und haben die Kammer durchsucht: durch Fündig werden von Flaschen mit der Hausmarke " Vertanos Riesling-Spätlese lieblich" waren wir nun sicher: wir sind im richtigen Keller.
    Dann haben wir vorsichtig das sehr prunkvolle Haus betreten und vom Hausflur ausgehend die Stockwerke durchsucht. Draußen sahen wir noch eine Wache vor der Tür, die uns aber nicht bemerkte.
    Galiseth+Jetamino sind bis zum 2. Stock vorgegangen und stießen einen Schrei des Entsetzen aus!

    Was ist dort oben wohl passiert? Wer ist dort?
    Wir rennen sofort hoch, um zu sehen was los ist...



    Re: 16.3. Auf der Suche nach Shana + Abstieg in die Kanalisation

    Uwe - 21.03.2007, 15:16


    Hallo zusammen,

    ohne Deine dramatische Schilderung der Ereignisse mindern zu wollen, haben Galiaseth und Jetamio keinen Schrei ausgestoßen, soweit ich mich erinnere. Ich würde mich nicht zu dieser Korrektur hinreißen lassen, wenn es nicht wichtig wäre! Mit einem Schrei hätten sie ja ggf. die Wachen vor der Tür alarmiert (oder sonstwen im Haus)!

    Vielmehr haben Sie nach dem Fund des toten Bediensteten Euch per Handzeichen darüber informiert.
    Daraufhin habt Ihr Euch langsam im Erdgeschoss umgesehen, während Galiaseth & Jetamio im Obergeschoss die Zimmer untersucht haben. Die restliche Gruppe mit Shana ist jetzt frühestens im Begriff, den Weg nach oben anzutreten...
    Galiaseth und Jetamio sind zwischenzeitlich ins Schlafzimmer gegangen, das L-förmig durch ein Ankleidezimmer zu betreten ist. Um die Ecke herum fanden sie im eigentlichen Schlafzimmer den toten Vertanos sowie einige Wächter.
    Als sich Galiaseth daraufhin zum Bett bewegen wollte, um im Nachtschränkchen zu stöbern, wollte sich Jetamio umdrehen und zur Tür gehen, um die restliche Gruppe über den Fund zu informieren und
    DANN hörten die beiden nur noch das Surren der Klingen...

    Nicht böse sein, ist nur für die Richtigstellung der Ereignisse :D



    Re: 16.3. Auf der Suche nach Shana + Abstieg in die Kanalisation

    Thorsten - 22.03.2007, 08:43


    Errata:
    ...und stießen einen unterdrückten Schrei des Entsetzen aus!



    Re: 16.3. Auf der Suche nach Shana + Abstieg in die Kanalisation

    Thumaroil - 22.03.2007, 10:13


    Thorsten hat folgendes geschrieben: ...und stießen einen unterdrückten Schrei des Entsetzen aus!

    So war's. :D



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum www.thumaroil.de - Das Forum

    02.12. Auf den Spuren von Ali und dem Schlangenkult - gepostet von Thumaroil am Dienstag 05.12.2006
    Firefox 2 mit Feature nur für Tota :) - gepostet von Thumaroil am Mittwoch 25.10.2006
    16. + 18./19.05. - gepostet von Thomas am Donnerstag 12.04.2007
    26./27.01. - gepostet von Thomas am Dienstag 09.01.2007
    20./21.07. - gepostet von Thomas am Donnerstag 14.06.2007
    02. / 03. November - gepostet von Thumaroil am Donnerstag 04.10.2007
    4.11.06 Wohin mit verbrauchten Schilden ? - gepostet von Thumaroil am Montag 06.11.2006
    13./14.04. - gepostet von Thomas am Freitag 23.02.2007



    Ähnliche Beiträge wie "16.3. Auf der Suche nach Shana + Abstieg in die Kanalisation"

    Devian Art Community - ABAS (Montag 11.10.2010)
    wenn der focus rs nicht reicht.......... - geilerennpflaume (Dienstag 06.05.2008)
    Stereo Festival 2008 - Glückspirat (Samstag 28.06.2008)
    Neueste Motorradtechnik - redid (Montag 11.10.2010)
    Suche Stiefel ohne Reißverschluß, Tips? - Mimi (Donnerstag 12.07.2007)
    Auf der Suche nach Gefühlen *triggert eventuell* - Anonymous (Montag 11.04.2005)
    Suche 4-1 Devil anlage für GPZ/X 600r - WindschattenHeizer (Sonntag 05.08.2007)
    Suche UV für 2Accounts - LimBizkit (Donnerstag 12.07.2007)
    Suche Bremsleitung hinten - L-man (Samstag 22.09.2007)
    suche für gpx600f 4 in 1 anlage und vergaserbatterie - longshine (Dienstag 04.12.2007)