Ogame: Strategien und Taktiken

fusion.X
Verfügbare Informationen zu "Ogame: Strategien und Taktiken"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Anonymous
  • Forum: fusion.X
  • Forenbeschreibung: Black Mind - KameradenImNooblevel DieElite
  • aus dem Unterforum: TuT-orial
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Donnerstag 01.03.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Ogame: Strategien und Taktiken
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 3 Monaten, 18 Tagen, 23 Stunden, 16 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Ogame: Strategien und Taktiken"

    Re: Ogame: Strategien und Taktiken

    Anonymous - 20.03.2007, 23:08

    Ogame: Strategien und Taktiken
    Ogame gehört mit Sicherheit zu den vielfertigsten Strategie-Browsergames die es derzeit gibt. Deswegen gibt es auch unterschiedliche Wege dieses zu bestreiten. Ich möchte hier auf 3 der möglichen Spielweisen wie man Ogame bestreiten kann eingehn:

    1. Der Raider

    Der Raider hat sein Hauptaugenmerk auf seine Flotte und dessen ständigen Weiterentwicklung. Dieser ist darauf aus, andere Spieler um ihre Ressis zu bringen oder noch eher andere Leute ihre Flotte zu zerstören um dann das gebildete Trümmerfeld abzubauen.

    Strategien:
    Da Flotten nicht so schnell wieder aufbauen und ein Gebiet schnell leer geraidet sein kann, verwendet der "Profi-Raider" auch gerne sogenannte Raid-Kolo`s. Diese setzt er an eher weit entferntere Ziele um dort seine Flotte zu stationieren. Von dort aus raidet er weiter das Gebiet ab. Sobald dieses in seinen Augen leergeräumt ist, zieht dieser weiter und reißt die Kolonie ab. Logischerweise werden auf so einer Kolonie keine Gebäude gebaut.
    Andere Möglichkeit sind feste Raid-Kolonien(wo dann auch Gebäude drauf plaziert werden können), diese sind meist weit verteilt in verschiedenen Galaxien und besitzen im perfektem Fall einen Mond mit Sprungtor. Somit hat der Raider ein sehr großes Einsatzgebiet.

    Vorteile:
    - Bei Erfolg, hoher Punktezuwachs (Top50 Spieler sind nahezu solche Spieler)
    - größere Erfolgserlebnisse

    Nachteil:
    - bei Verlust der Flotte, kann man über die hälfte seiner Punkte verlieren
    - sehr zeitaufwendig


    2. Der Miner

    Der Miner setzt, wie der Name schon sagt, auf den Ausbau von Minen um so seine Position zu festigen. Dieser Spieler besitzt kaum oder gar keine Fleet, dafür eine gehörige Anzahl an Verteildigungsanlagen. Zudem benötigt er Kolonien mit einer hohen Felderanzahl.

    Strategien:
    Seine Kolonien befinden sich meistens in der Nähe des HP`s oder in einen der weit hinten gelegenden Gala`s da dort sich Raider nur selten blicken lassen. Zudem sind die Kolonien meist eng aneinander um Transportwege kurz zuhalten.
    Miner sind meist Händler die ihr Deuterium an Raider verkaufen, um so Gewinn damit zu machen.

    Vorteile:
    - Angriffe steckt man lockere weg
    - feste Punkte
    - Bündnisse mit starken Spielern, hinsichtlich des Handels
    - nicht zeitaufwendig

    Nachteile:
    - kaum Erfolgserlebnisse


    3. Der Raid-Miner

    Dieser setzt sowohl auf Flotte, als auch auf Minen. Dieser Spieler nutzt seine (verhältnismäßig kleine) Flotte meistens, um Rohstoffe auf Planeten auszunehmen und nur in seltenen Fällen eine feindliche Flotte zu schreddern. Der Gewinn fließt dann größtenteils wiederum in die Minen.

    Strategien:
    Der Raid-Miner hat seine Kolonien meist in 2-3 Ballungsräumen aufgeteilt, also 3-4 Kolonien nah aneinander, um ein raltiv großes Gebiet zum raiden zu haben und bei dicken Gewinn diese dann auf die naheliegenden Kolonien zuverteilen.

    Vorteile:
    - einige Erfolgserlebnisse
    - bei einem Verlust der Flotte ist man schneller auf den beinen wieder

    Nachteile:
    - kann zeitaufwendig sein



    So, das war erstmal alles. Ich werde zu gegebenr Zeit noch was hinzufügen :wink:

    MFG Fini



    Re: Ogame: Strategien und Taktiken

    Anonymous - 23.03.2007, 08:22


    So, 2. Teil der Strategien und Taktiken in Ogame. Im Gegensatz zum ersten Teil werde ich hier mehr auf speziellere Situationen eingehn.

    1. Ich habe einen viel stärkeren Gegner vor mir, der mich ständig raiden will, was soll ich tun?

    Hierbei kann man in erster Linie nur eines tun, Saven! Wenn man oft genug jemand umsonst fliegen lässt, gibt dieser es irgendwann auf, wenn seine Angriffe dauert ins Leere gehn.

    Es gibt aber natürlich auch andere Möglichkeiten, diesen Typen eins auszuwischen. Als erstes sollte man gucken, ob man in der Ally Unterstützung findet.
    Dabei muss beachtet werden, ob jemand in der Ally eine Fleet zur Verfügung stehen hat, die es mit dem des Angreifers aufnehmen kann.
    Dann muss noch berücksichtigt werden, wo dieser Spieler ist! Wenn der Ally-Kollege mit seiner fleet von g4 bis nach g1 muss, sind die Treibstoff-Kosten enorm! (um 50SS von g3 nach g1 zu bringen muss man schon allein über 100k Deut bezahlen)

    Falls der Gegner zu stark ist, selbst für die Ally-Kollegen gibt es noch eine 3. Möglichkeit. Man fragt einen noch stärkeren Spieler, ob dieser Intresse hätte an der Fleet des Gegners. Wenn dies zutrifft, kann man diesem eine Falle stellen.
    Man stelle sich tot, also offline. Das heißt keine Flottenbewegung, kein Gebäudebau o.ä. Sobald dann der Gegner einen scannt und geflogen kommt, sagt man den stärkeren Spieler Bescheid der dann seine Fleet bei sich halten tut.
    Hierbei sind einige wichtige Faktoren jedoch erforderlich:

    1. Der stärkere Spieler kriegt ein Teil(wenn nicht sogar ein Großteil) des Trümmerfeldes(ihr könnt jedoch, kurz vorm Einschlag eure Fleet/ressis saven)
    2. Dieser muss näher sein, als der Gegner, da die Fleet des stärkeren Spielers eher eintreffen muss als des Angreifers.
    3. Der stärkere Spieler muss in der Buddyliste sein, sonst kann er nicht bei euch die Fleet halten.
    4. Das Manöver muss gut getimed sein, da Sicherheits-Scans des Angreifers nicht ausgeschlossen werden können.

    Also, wie man sieht ist es nicht gerade einfach so eine Abfangsituation durch zuführen, dafür könnt ihr aber sicher sein, das euer Gegner mit sowas nie rechnen würde ^^


    2. Ich will verflucht nochmal nen Mond, wie stelle ich das an?

    Vorab sei gesagt. Einen Mond zu bekommen ist eine verdammte Glücksache (siehe bei mir) und wenn man sich in den Kopf gesetzt hat, sich einen Mond schießen zu lassen, kann dies eine sehr teure Angelegendheit werden.
    Im Normalfall ist das eine gezielte Fleetschrottung auf eigener Seite und läuft wie folgt ab:

    1. Ich überlege mir sehr gut, wo der Mond sein soll(Der Plani sollte sehr groß sein von der Felderzahl her)
    2. Baue ich mir einen Haufen leichte Jäger, da diese Preisverhältnis von Met/Kris am besten sind. Zudem sind sie leicht runter zuholen ^^
    3. Brauche ich genügend Rec`s um das entstandene Trümmerfeld wieder abzubauen.
    4. Brauche ich jemand Vertrauenswürdigen(am besten aus der eigenen Ally) der dann die leichten Jäger abschießt.

    So, um eine 1% Mondchance zu haben muss man mindestens 84 Leichte Jäger opfern. Das wären dann 252.000 Metall und 84.000 Kristall. Um eine 20% Chance einer Mondbildung zu haben (20% sind max) muss man 1507 leichte Jäger opfern(umgerechnet 4.521.000 Metall und 1.507.000 Kristall) und dann hat man immer noch keine Garantie das man einen Mond bekommt.
    Also, es lohnt sich nur wirklich sich einen Mond anzulegen wenn man auch wirklich einen gebrauchen kann.

    Man Kann natürlich auch sich anders einen Mond sich zulegen, jedoch ist das auch mit sehr viel Glück verbunden.
    Man baut auf den gewünschten Planeten eine ordenliche Def, lässt aber dazu noch eine nette Fleet dort stehen. Sobald ein stärkere Spieler diese entdeckt kommt er geflogen und ihr savt eure Fleet kurz vor Einschlag. Dann müsst ihr hoffen, das das Trümmerfeld, das durch die Verluste des angreifers entstanden ist, groß genug ist, um einen Mond zu bilden. Diese Methode ist jedoch nur kurz eine Lösung, da der Angreifer sich das nächste mal 2. mal überlegt, ob er angeflogen kommen soll oder nicht.





    Falls ihr Fragen oder Anregungen habt zu dem Text, einfach hier rein posten :wink:

    MFG Fini



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum fusion.X

    Nanitenfabrik... - gepostet von currY am Samstag 21.04.2007
    Mondschussanfragen - gepostet von currY am Sonntag 19.08.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Ogame: Strategien und Taktiken"

    Ogame - dragonseye (Montag 02.10.2006)
    Ogame-Commander - lordrock (Samstag 25.03.2006)
    Höre mit ogame auf - Leave Me (Dienstag 12.12.2006)
    der ogame pro-gamer - Babbsack (Donnerstag 20.09.2007)
    Allgemeine Taktiken - Bumble (Dienstag 07.12.2004)
    OGame's Skins - -Blixta. (Samstag 17.02.2007)
    Weihnachtsgrüße - Leana (Freitag 23.12.2011)
    OGame - GottGamer (Sonntag 01.07.2007)
    besondere Taktiken bei SP - Taranus (Freitag 01.09.2006)
    Guten roten Teppich - Aero1038 (Dienstag 01.03.2011)