Hilfe innerhalb der Gilde

Untitled
Verfügbare Informationen zu "Hilfe innerhalb der Gilde"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Hadassa - Critias - Sila
  • Forenurl: Klick
  • aus dem Unterforum: Wichtiges
  • Antworten: 9
  • Forum gestartet am: Mittwoch 25.10.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Hilfe innerhalb der Gilde
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 6 Monaten, 5 Tagen, 15 Stunden, 21 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Hilfe innerhalb der Gilde"

    Re: Hilfe innerhalb der Gilde

    Hadassa - Mittwoch 14th 2007f März 2007 12:26:54 PM

    Hilfe innerhalb der Gilde
    Hallöle Leutz!

    Dieses Thema wurde schon sooft diskutiert, aber es kommt immer wieder hoch.

    Jeder hatte schon die Situation ... man möchte eine Quest/Instanz endlich mal hinter sich bringen und was liegt näher, als in der Gilde nach Unterstützung zu fragen ... und? Schweigen im Walde! Der Gildenchat ist wie leergefegt! Und nach ungefähr 10 Versuchen, jemanden zu animieren "mal zu helfen" steigt der Ärger langsam in einem hoch. Verständlich.

    Soviel zur Situation.

    Und hier gehts es dann los ... ich lese auf einmal (und das zum 1000. mal) "in dieser Gilde wird einem nie geholfen!". Das macht mich ein bissel sauer und ich reagiere meistens auch entsprechend per wisper.

    Wieso? Erstens, weil eine Gilde nicht dazu da ist, jemanden seine Quests zu erledigen- dies ist zu 90% mit "mal helfen" gemeint. Zweitens, weil diese Aussage sowas von unrichtig ist, dass es weh tut.

    Beispiel: Name lasse ich raus ...

    Ein Member fragt nach Hilfe im Chat ... nach der 5. Forderung nach Unterstützung im Gc, erhält dieser einen Wisper von mir, doch nicht so aggressiv Unterstützung im Gc einzufordern. Re: "nie hilft jemand". An dieser Einstellung änderte auch mein Hinweis, dass die Leute eben selbst an andere Sachen dran sind und jetzt numal nicht können, nichts.

    Ich habe sogar schon erlebt, dass nach z.B. Tankunterstützung gerufen wurde, aber gar kein Tank da war!!! Trotzdem kam " nie hilft einer"

    Jedenfalls habe ich das dann in die Hand genommen und zwei andere und meine Wenigkeit aktiviert und ab zur Gildenhilfe.

    Diese "Hilfe" war, einen Mob umzukloppen, damit ein Dolch als Questbelohnung in Empfang genpmmen werden konnte. Nur, bevor wir den Mob kloppen konnten, mussten auch noch die Vorquests erledigt werden! Alles in allem eine Aktion von 2 Stunden! 3 Leute die dafür ihre Interessen zurückgestellt haben. Verabschiedung von mir mit den Worten "das nächste mal bitte erst die Leute aktivieren, wenn es wirklich nur um den Mob geht!".

    Was war das Ergebniss? Ein Satz im Gc wie "thx Leute für die Hilfe"? Nein! Weit gefehlt! Am nächsten Tag sowas wie "nie hilft hier einer in der Gilde"!!! Beendet wurde dieser Unsinn erst durch mein Wisper.

    Noch einen Tag später ... das gleiche wieder! "nie hilft mal einer wenn man mal Hilfe braucht".

    Wie es weiterging lasse ich hier mal aus, sonst wisst Ihr ja um wen es geht. Ich will aber hier niemanden direkt kritisieren, sondern an einem Beispiel das Thema nur verdeutlichen.

    Jedenfalls ging es bis zum Gildenaustritt desjenigen. Aber nicht lange, dann kam er wieder.

    Wie aber sieht die Realität aus? Hilft wirklich niemand?

    Für meine Person kann ich sagen, dass ich in den letzten zwei Wochen nur für andere in Instanzen war. Also für mich lehne ich diesen Vorwurf absolut ab!

    Wenn ich mir andere anschaue ... da wird mehr als nur einmal geholfen! Wie oft waren wir allein für die Kara-Pre in Alcatraz, Schattenlaby, HDZ1 und unserem doch so geliebten schwarzen Morast?

    Aber zurück zum allgemeinen. Wie gesagt ist eine Gilde nicht dazu da, um anderen die Quests zu erledigen. Natürlich ist das schön wenn in der Gilde sich Leute dazu bereit erklären. ABER es darf nicht eingefordert werden!

    Ich kenne sehr viele Gilden und weiss, dass das nirgendwo anders ist.

    Was mir weiterhin auffällt ist, das es fast immer die gleichen Leute sind, die aggressiv im Gc nach "mal helfen" und dann "nie hilft einer" schreien!

    Das geht nicht mehr!

    Natürlich kann und soll man um Hilfe im Gc bitten. Aber nicht fordern!

    Wisst Ihr was ein wichtiger Punkt ist? Je mehr man nach "Hilfe" schreit, um so geringer ist die Resonaz! Schon mal aufgefallen? Manche haben es leicht eine Gruppe zu finden, andere eben etwas schwieriger. Denkt mal drüber nach ...

    Ein Tipp von mir ... versucht doch per Wisper gezielt Leute anzusprechen. Hier sind aber grundsätzliche Dinge zu beachten!

    - welche Klasse, welcher Lvl brauch ich? wer ist davon auch on?
    - wo befindet sich derjenige den ich ansprechen möchte? Ist er auch in greifbarer Nähe?
    - scrollt mal im Gc hoch und schaut, ob derjenige vielleicht selbst grad an was andern dran ist
    - freundliche Formulierung des Textes kann echt nicht schaden

    Desweiteren ... wenn Ihr eine Absage erhaltet - akzeptiert das!!! Dann geht es eben gerade nicht! Finger weg vom Gc, um Vorwürfe an die Gilde zu machen!

    Ihr seid genervt und versucht´s schon seit Tagen? Ihr möchtet Euren Unmut mal rauslassen? Finger weg vom Gc!

    Was Ihr sonst machen sollt? Tja, dass wiederum ist typisch ... warum spricht mich dann keiner persönlich an????? Warum lese ich gestern von Warghar (schade, war ein netter 8) ) "ich leave die Gilde, weil mir keiner hilft!" - OHNE das er mit mir mal drüber gesprochen hat????? Falscher Weg und absolut unverständlich.

    Wenn es um wirklich wichtige Sachen geht, wird Euch geholfen! Für alles andere kann ich Euch nur empfehlen ... helft selbst sooft es geht und Euch wird geholfen!

    Um es zu verdeutlichen was ich meine ...

    Jeder soll sich mal an die eigene Nase fassen und sich fragen "wie oft gehe ich selbst auf Hilfegesuche ein?".

    Jeder sollte sooft es ihm möglich (!) ist helfen. Wer jetzt denkt ... naja, ist richtig, dann kann ich ja dem, dem ich geholfen habe mit dem Satz "ich hab Dir auch geholfen, nun bist Du dran" liegt nicht zu 100% richtig.

    Wichtiger ist, Ihr baut Euch einen Ruf innerhalb der Gilde auf, dass man sich auf Euch verlassen kann und dadurch steigt die Bereitschaft Euch zu unterstützen!

    Die Gilde seid IHR! Wenn Ihr Euch beschwert, dann beschwert Ihr Euch über Euch selbst!

    *kopfschüttelndweggeh*

    Hadassa



    Re: Hilfe innerhalb der Gilde

    Critias - Mittwoch 14th 2007f März 2007 01:17:23 PM


    So, dann will ich mich zu dieser problematik auch mal äußern:

    1. Es hilft niemand in der Gilde!

    Man sollte hierbei berücksichtigen, bei WAS geholfen werden soll bzw. bei WAS niemand hilft!

    1.1 Hilfe bei Elitequests

    Meiner Meinung nach fragt man für die EliteQ's in den BC Gebieten nicht nach allgemeiner Hilfe. Die Quests sind so einfach, man schafft JEDE Elite Quest mit ner Random Grp. Einfach mal den allgemeinen Chan nutzen, es soll auch Leute außerhalb unserer Gilde geben, die spielen können.

    ZUDEM: Hört auf Leute in Nethersturm anzufragen, wenn ihr ne Elite in Nagrand machen müsst. Denkt ihr wirklich, da fliegt man für 5min einen Mob killen ne halbe Stunde quer durch die Welt? Ne, soweit geht bei fast keinem die Hilfsbereitschaft, und das ist auch verständlich.

    1.2 Hilfe bei Instanzen

    Hm, hier darf sich niemand aufregen. Die "Bearbeitung" von Instanzen ist bei uns gerade sehr hoch, Hilfe kommt von fast überall.

    2. Wie fragt man um Hilfe?

    Wenn ihr Hilfe bei einer Quest braucht, dann schreibt auch hin WELCHE Quest das ist. Hilft ungemein, glaubt mir.

    Formuliert eure Anfrage locker und freundlich, nicht KANN MIR MAL WER HELFEN??11einself.


    3. WoW ist groß ...

    und das sollte euch auch mal einfallen, wenn keiner bereit ist gerade zu helfen. Es gibt soviel zu tun, ihr werdet schon nicht sterben wenn ihr den neuen +10000Spelldmg Stab nicht heute sondern morgen bekommt.

    Macht andere Quests, farmt ein bisschen oder geht Horde klopfen. Aber nervt nicht ständig andere bzw. immer die gleichen Member. Wir sind schließlich nicht die Heilarmee.


    4. hm, ja, schickt mir GOLD!!!!einself^^


    Crit



    Re: Hilfe innerhalb der Gilde

    Hadassa - Mittwoch 14th 2007f März 2007 02:16:40 PM


    Critias hat folgendes geschrieben: 1. Es hilft niemand in der Gilde!

    Da gehört ein Fragezeichen dahinter! :wink: Weil so ist es einfach nicht richtig.



    Re: Hilfe innerhalb der Gilde

    Sila - Mittwoch 14th 2007f März 2007 02:21:09 PM


    www.seidseit.de
    Warum so ne Haarspalterei?
    Weils sonst nix zu kritisieren gibt, hier wurde der Nagel auf den Kopf getroffen.
    Außer der Tatsache, dass kaum jemand hier reinliest und es deswegen übersehen wird.

    Und der Fangzahn von Hakkar rulet! \m/



    Re: Hilfe innerhalb der Gilde

    Hadassa - Mittwoch 14th 2007f März 2007 02:38:04 PM


    Sila hat folgendes geschrieben: Warum so ne Haarspalterei?

    Hm? Ohne Fragezeichen ist es eine Feststellung - mit Fragezeichen eine Frage! Die Aussage ist somit eine ganz andere!


    Sila hat folgendes geschrieben: Weils sonst nix zu kritisieren gibt, hier wurde der Nagel auf den Kopf getroffen.

    Warum sollte ich da etwas kritisieren? Das ist meine Aussage noch einmal gepostet. Also eine Zustimmung seitens Critias.

    Oder habe ich Dich da falsch verstanden?


    Sila hat folgendes geschrieben: Außer der Tatsache, dass kaum jemand hier reinliest und es deswegen übersehen wird.

    Tja, dass ist eine Seuche von MaH. wird sich aber spätestens dann ändern, wenn die Leute wissen müssen, wieviel DKP sie haben. In Zukunft werden von keinem mehr die DKP des anderen genannt. Eben aus dem Grund. :wink:

    Also ... da ich erst abends da bin ... wenn jemand sich wieder im Gc beschwert- verweist auf den Post hier!

    Hadassa



    Re: Hilfe innerhalb der Gilde

    Sila - Mittwoch 14th 2007f März 2007 03:36:09 PM


    Zitat: Hm? Ohne Fragezeichen ist es eine Feststellung - mit Fragezeichen eine Frage! Die Aussage ist somit eine ganz andere!
    Ähm ne, das verstehst du glaub ich falsch...
    das seidseit war auf Zitat: Die Gilde seit IHR! bezogen - sonst stimme ich dem Text komplett zu.



    Re: Hilfe innerhalb der Gilde

    Hadassa - Mittwoch 14th 2007f März 2007 03:38:48 PM


    Ahso, ja stimmt, hab den Fehler beseitigt :lol:

    Und jetzt noch die Schlafmützen hier ins Forum holen, damit se das mal lesen. Besonders unsere "hier hilft nie einer"-Member ...



    Re: Hilfe innerhalb der Gilde

    Critias - Mittwoch 14th 2007f März 2007 03:49:24 PM


    Hadassa hat folgendes geschrieben: Critias hat folgendes geschrieben: 1. Es hilft niemand in der Gilde!

    Da gehört ein Fragezeichen dahinter! :wink: Weil so ist es einfach nicht richtig.


    War als Zitataussage gedacht ...



    Re: Hilfe innerhalb der Gilde

    Hadassa - Donnerstag 15th 2007f März 2007 09:01:44 AM


    Dacht ich mir schon ... würde ja sonst gar nicht zu Deinem Text darunter passen :wink:



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Untitled

    Skillung - gepostet von Epsilon am Samstag 25.11.2006
    hambuurg^^ - gepostet von Zire am Freitag 30.03.2007
    Cleaves - gepostet von Sila am Donnerstag 08.02.2007
    Lvl 70 skillung aka ein baum oder doch lieber Außenseiter? - gepostet von bloodysheep am Dienstag 10.04.2007
    Zusagen beim Raidplaner - gepostet von Esuna am Mittwoch 08.11.2006
    Gildenwappenrock - gepostet von Mortally am Montag 18.12.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Hilfe innerhalb der Gilde"

    Brauche Hilfe bei H&D2 Onklinefehler! - Anonymous (Dienstag 05.02.2008)
    Wheelbite Festival 2008 - Glückspirat (Freitag 28.03.2008)
    Eure Hilfe - Anonymous (Dienstag 20.11.2007)
    Ich glaube ich brauche Eure Hilfe - nordseeengel (Samstag 28.08.2004)
    Bewerbung Schurke für Gilde und/oder Raid - Zagara (Donnerstag 12.07.2007)
    hier bekommt ihr hilfe - McMaster15 (Sonntag 21.03.2004)
    Hilfe Spieler gesucht für DSAB C-Liga Team - extrabull (Sonntag 12.12.2004)
    Hilfe! 760er - Quickstyler (Samstag 07.05.2005)
    Rums AUA!! Hilfe! - CoolHand(GER) (Freitag 13.07.2007)
    P A N I K ! ! ! ! ! ! ! Hilfe !!! - Heli Crasher (Freitag 13.07.2007)