Bettbezüge wechseln - wie oft?

klaraputzich
Verfügbare Informationen zu "Bettbezüge wechseln - wie oft?"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Klementine - Anonymous
  • Forum: klaraputzich
  • Forenbeschreibung: Hilfe zur Selbsthilfe in Putz- und Ordnungsfragen
  • aus dem Unterforum: Wäschepflege - Fragen und Tipps
  • Antworten: 7
  • Forum gestartet am: Donnerstag 26.10.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Bettbezüge wechseln - wie oft?
  • Letzte Antwort: vor 11 Jahren, 4 Monaten, 13 Tagen, 18 Stunden, 12 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Bettbezüge wechseln - wie oft?"

    Re: Bettbezüge wechseln - wie oft?

    Klementine - 13.03.2007, 09:15

    Bettbezüge wechseln - wie oft?
    Zitat: Wie oft sollte man Bettbezüge wechseln?

    Das Wechseln der Bettwäsche erfolgt bei den sonst so »sauberen« Deutschen viel zu selten, nämlich durchschnittlich alle 4-6 Wochen. Doch schon nach 1-2 Nächten erschöpft sich die Feuchtigkeitsaufnahmefähigkeit der Bettwäsche.
    Unsere Haut mit 7 Millionen Poren arbeitet wie die Lunge: Sie atmet und entgiftet. Die Schweißdrüsen arbeiten z. B. im Einschlafstadium verstärkt.
    Während wir schlafen, gibt der Körper ca. 0,5-1 Liter Feuchtigkeit ab- davon wird nur rund 1/3 ausgeatmet, 2/3 scheidet die Haut aus... in die Schlafbekleidung, in die Bettwäsche, ins Bett, in die Matratze bzw. ins Unterbett. Der Schweiß besteht zu 98% aus Wasser, jedoch zu 2% aus Kochsalz, Harnstoff, Talg und Säuren (wie Milchsäure = leicht säuerlicher Geruch). Deshalb ist die Luft- und Feuchtedurchlässigkeit der Bezugsstoffe so wichtig, insbesondere der Bettwäsche, damit die Hautatmung und das Ausscheiden der körperlichen Schlackenstoffe ungehindert erfolgen kann.

    Bei durchgeschwitzter, lange nicht gewaschener Schlafbekleidung und Bettwäsche, aber auch bei luftundurchlässigem Bettzeug können die bereits ausgeschiedenen Schlackenstoffe von der Haut wieder aufgenommen werden (Retoxination - Rückvergiftung). - Sie bieten aber auch einen hervorragenden Nährboden für Bakterien aller Art sowie für diverse Hautpilze. Als Bettwäsche ist die aus Baumwolle bzw. Baumwolle mit Leinen zu empfehlen.

    Und deshalb ist es auch so wichtig, die Bettwäsche wenigstens wöchentlich zu wechseln.
    Quelle: www.billerbeck.ch



    Re: Bettbezüge wechseln - wie oft?

    Anonymous - 01.04.2008, 04:36


    Huhu

    Also ich wechsle die Bettwäsche auch relativ oft (1-2 Wochen), weil ich mal bei einer "Wasser-Staubsauger-Firma" gearbeitet habe (Nebenjob). Damals hatte ich grad eine neue Matratze angeschafft und ich war sooo schockiert, welchen Dreck sich in der Matratze befindet. Es ist nachgewiesen, dass das Bett der schmutzigste Ort in unserem Haushalt ist. Pfui!

    Auch die Bettdecken werden regelmässig gewaschen. Hab manchmal schon ein wenig ein Waschfimmel desswegen...

    Liebe Grüsse
    Bigmama :herz:



    Re: Bettbezüge wechseln - wie oft?

    Anonymous - 01.04.2008, 12:58


    bigmama07 hat folgendes geschrieben: Damals hatte ich grad eine neue Matratze angeschafft und ich war sooo schockiert, welchen Dreck sich in der Matratze befindet. Es ist nachgewiesen, dass das Bett der schmutzigste Ort in unserem Haushalt ist. Pfui! Echt ? Ich glaube ich würde tot umfallen wenn ich DAS sehen würde....:shock: Meine Matratze ist nämlich schon alt! Also "älter" sagen wir mal :roll: Aber interessieren... Oder nee - Vielleicht doch nicht!



    Re: Bettbezüge wechseln - wie oft?

    Anonymous - 01.04.2008, 19:25


    Hi Emily

    Ok, ich sags dir jetzt nicht. Will ja nicht für deinen Tod verantwortlich sein.... :no: :bibber:

    Aber falls du es doch mal wissen möchtest, kann ich dir ein paar Studien etc. liefern. Seit ich es weiss, hab ich manchmal sogar das Gefühl nachts die Fiecher zu spüren die da drin sind. Aber Schluss jetzt. Sonst kannst du auch nicht mehr schlafen... Oder fällst tod um. *gröl*

    Liebe Grüsse
    Bigmama :herz:



    Re: Bettbezüge wechseln - wie oft?

    Anonymous - 01.04.2008, 21:25


    Stimmt zwar, aber bisschen Keime, Bakterien und dergleichen braucht der Mensch, damit das Immunsystem funktionieren kann.
    Also ruhig locker sehen und einfach sooft ihr Lust habt das Bett beziehen.
    Ich persönlich laß es mir meist so alle vier Wochen beziehen.
    Gründlich gereinigt wird es zweimal im Jahr. Die Bettbezüge mag ich gern frisch, daher kann es auch mal öfter bezogen werden.



    Re: Bettbezüge wechseln - wie oft?

    Anonymous - 02.04.2008, 14:26


    @ Green
    Du LÄSST Dein Bett beziehen?
    Von wem?
    Call-a-new-Bettbezug? ;)



    Re: Bettbezüge wechseln - wie oft?

    Anonymous - 09.04.2008, 12:37


    Raubtigger hat folgendes geschrieben: @ Green
    Du LÄSST Dein Bett beziehen?
    Von wem?
    Call-a-new-Bettbezug? ;)

    :lol:
    Schön wärs.
    Nein, mir hilft meine Nichte. Ihr macht Hausarbeit mehr Spaß als mir.
    Und zu zweit macht die Arbeit mehr Spaß als alleine.
    Die Idee mit Call-a-new-Bettbezug wäre allerdings klasse.
    Vielleicht setzt ja irgendjemand irgendwann die Idee in die Tat um.
    Ein Kunde wäre schon mal gefunden. :)



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum klaraputzich

    So möchte ich es endlich schaffen - gepostet von Putzliesel am Donnerstag 22.03.2007
    Äußerst ausführlicher Link zum Umgang mit dem Haushaltsgeld - gepostet von Klementine am Donnerstag 31.05.2007
    Routine in der Besenkammer - gepostet von Nimbus2001 am Donnerstag 25.10.2007
    Rita Pohle - Weg damit - Entrümpeln für jeden Tag 2007 - gepostet von Putzliesel am Sonntag 31.12.2006
    Und noch ne Neue...! :-) - gepostet von Mona10775 am Donnerstag 15.11.2007
    Geld und Finanzen - gepostet von catja am Freitag 24.08.2007
    Mit Bewegung zum Diäterfolg - gepostet von Klementine am Mittwoch 04.04.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Bettbezüge wechseln - wie oft?"

    Ich will das so oft machen wie möglich - Heiler (Sonntag 02.07.2006)
    Wie oft habt Ihr Lisa schon live gesehen? - mona17 (Donnerstag 06.09.2007)
    nicht mehr so oft online - eltasmanico (Montag 30.07.2007)
    Handwerk - oft benötigte oder ausgelagerte Waren - Gloern (Montag 08.01.2007)
    Haaantke, du hast es oft nicht leicht... - PokerGraf (Montag 16.04.2007)
    runden wechseln? - Hummer (Mittwoch 27.12.2006)
    2. Klasse wechseln - garak (Sonntag 02.10.2005)
    Wie oft?Wie lang?Wie? - Jason (Dienstag 03.10.2006)
    Forum oft down - Doc Köllewood (Dienstag 15.05.2007)
    Wechseln - Mirko (Donnerstag 14.04.2005)