TuS Langenheide vs. SV Gadderbaum

Forum des TuS Langenheide
Verfügbare Informationen zu "TuS Langenheide vs. SV Gadderbaum"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Mirko - Danielinho :P - Güttler - Specki
  • Forum: Forum des TuS Langenheide
  • Forenbeschreibung: www.tus-langenheide.de
  • aus dem Unterforum: A-Junioren
  • Antworten: 5
  • Forum gestartet am: Dienstag 24.10.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: TuS Langenheide vs. SV Gadderbaum
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 7 Monaten, 13 Tagen, 23 Stunden, 49 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "TuS Langenheide vs. SV Gadderbaum"

    Re: TuS Langenheide vs. SV Gadderbaum

    Mirko - 12.03.2007, 15:58

    TuS Langenheide vs. SV Gadderbaum
    Schon am dritten Spieltag der Rückrunde wäre alles andere als ein Sieg für unser Ziel Aufstieg eine mittelschwere bis schwere Katastrophe gewesen. Nach dem ünglücklich verlorenem Spiel am Sonnatg der Woche davor hätten wir uns an diesem Tag all unsere Träume und die monatelange Arbeit zerstören können und der Aufstieg wäre in weite Ferne gerrückt.
    Die ersten 5 Minuten des Spiels begannen genauso wie sie eigentlich nicht hätten beginnen sollen. Innerhalb dieser kurzen Zeit erspielte sich Gadderbaum 3 groß Chancen und scheiterten allerdings nur an ihrem eigenen Unvermögenn. Nachdem uns Peter von draußen klar machte das wir doch endlich mal solangsam aufwachen sollten erspielten wir uns einige sehr gute Torchancen und erzielten nach Kopfballvorlage von Speckmann durch Malte das 1-0 (14 min.). Allerdings bereits 6 Minuten später konnte Gadderbaum nach einem Freistoß mit anschließendem Kopfballtor den allerdings auch verdienten Ausgleich erzielen. In den nächsten Minuten dümmpelte das Spiel vor sich hin doch zeigten wir uns öfters vor dem Gadderbaumer Tor. So versäumten wir es "zweimal" in aussichtsreicher Position den Ball ins Tor zu schieben, doch es wurde beide male nicht entschloßen genug gehandelt. Die Bestrafunf folgte auf dem fuß und so kassierten wir in der 37 Minute nach einer Ecke das 1-2 wobei 5 von uns zuguckten und nicht die anstalten machten sich zu bewegen. ( dies ist allerdings auch kein wunder wenn der Gegenspieler in der Arts und Weise eines Ringers aggiert). So ging es dan auch mit einem verdienten Rückstand in die Kabine.
    Allerdings sollte sich in der zweiten Hälfte vieles zum bessern wenden. Bereits 9 Min. nach Wiederanpfiff erzielte der Eingewechselte Tayfun nach Ecke von Philip und einen " Tunnler" durch Specki das 2-2 ( allerindgs hatte specki auch keine andere möglichkeite als sich tunneln zu lassen). In der darauf folgenden Spielzeit konnten wir uns weiter Torchancen erkämpfen und glänzten mit einigen schönen Spielzügen. Da wir nun doch spielerisch stärker als die Gadderbaumer waren, gelang uns in der 65 Minuten durch Florian Müller die verdiente 3-2 Führung und in der 70 Minute nach schönen alleingang von Tayfun das 4-2. Alleridngs wurden wir nach der Führung leichtsinnig und vergaben weitere hochkarätige Chancen und standen ( Zitat Peter : " hinten offen wie ein Scheunentor"). Wie schon in der ersten Halbzeit folgte darauf hin die Bestrafung und kassierten in der 76. Minute das 4-3. Die nachfolgenden Minuten erinnerten immer mehr dan die letzten Spiele gegen Gadderbaum. Wir spielten besser aber stellten uns entweder zu doof an oder verschenckten eine hohe führung um im nachhinein mit 2 oder gar drei Punkten weniger das Spielfeld zu verlassen. Aber nicht an diesem Tage. Gadderbaum kam zwar noch zu Chancen kamm aber entweder nicht an unserem keeper vorbei oder ihnen versprang der ball auf unserem acker. In der 91. Minute kassierte Jakob dan noch zu unserm allen entsetzen und vorallem zu Peters :P eine völlig unnötige und dummer rote karte. Allerdings ist zu seiner entschuldigung zu sagen das zwischen pfiff und wegschießen des balls etwa eine sekunde lagen aber naja passiert ist passiert und kommt schließlich der Manschaft in Form von flüßig Nahrung zu Gute. Sekunden später war das Spiel dan aus und wir gewannen glücklich aber wie ich finde und fand verdient mit 4-3.

    Am kommenden Freitag spielen wir gegen Thesen 2 und um dort zu bestehen müssen wir uns allerdings noch um einiges steigern um dort die benötigten 3 Punkte einzufahren. Allerdings fehlt uns dort neben Güttler und Daniel wahrscheinlich Jakob und es bleibt abzuwarten wie diese schwächung kompensiert wird.

    gez. Mirko



    Re: TuS Langenheide vs. SV Gadderbaum

    Danielinho :P - 13.03.2007, 11:57


    Ja ich konnte ja mal wieder leider nur von aussen zu guckn wegen meiner hand aber es war ein spannedes Spiel und zum ende hin war der sieg auch verdient obwohl wir gegen ubbedissen besser gespielt haben aber ist ja auch nich so schlimm wir haben die drei punkte im sack und die nächsten müssn freitag dazu kommen.
    Und ich kann freitag warscheinlich doch wieder spielen herr diembeck :P aber sicher ist es doch noch nicht weil ich freitag mein gips abkriege und dann schaun muss was der arzt sagt aber ich hoffe mal schon.



    Re: TuS Langenheide vs. SV Gadderbaum

    Güttler - 13.03.2007, 13:23


    da ich leider nur die erste halbzeit zu gucken konnte will ich trozdem mein komentar zu dem spiel abgeben besonders loben will ich malte er hat ein klasse spiel gemacht und wenn wir uns alle am freitag so anstrengen wie malte können wir auch die nächsten drei punkte holen !! leider kann ich immer noch nicht mitspielen aber trozdem wünsche ich euch viel glück am freitag und ihr holt den nächsten dreier da bin ich mir sicher !! auch wenn 2 vielleicht auch 3 spieler fehlen !!



    Re: TuS Langenheide vs. SV Gadderbaum

    Mirko - 13.03.2007, 16:12


    Danielinho :P hat folgendes geschrieben:
    Und ich kann freitag warscheinlich doch wieder spielen herr diembeck :P aber sicher ist es doch noch nicht weil ich freitag mein gips abkriege und dann schaun muss was der arzt sagt aber ich hoffe mal schon.

    ja wusst ich doch nicht .... du frechdachs :n71:



    Re: TuS Langenheide vs. SV Gadderbaum

    Specki - 13.03.2007, 21:13


    hmm wollte nur sagen das ich den schuss von tayfun ja auch noch anstoppen konnte, und ihn dann reinschießen konnte aber ich fand es so besser und ich hab damit ja auch den torwart entscheidend irritiert und zu unserem dritten tor hab ich auch den endscheidenden pass gespielt 8) also war ich an den ersten drei toren von und beteidigt :D



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Forum des TuS Langenheide

    Oesterweg - Langenheide (0:0) 0:0 - gepostet von Blade am Montag 29.10.2007
    Zeitungsberichte?! - gepostet von Robinho am Dienstag 11.09.2007
    Herzliche Gruesse von Malle - gepostet von TuS-Cheffe am Sonntag 10.06.2007
    SG Oesterweg - TuS Langenheide 6:2 (2:1) - gepostet von Robinho am Sonntag 16.09.2007
    BV Werther - Langenheide - gepostet von OtTo am Dienstag 13.11.2007



    Ähnliche Beiträge wie "TuS Langenheide vs. SV Gadderbaum"

    TuS Koblenz steigt auf - Chico (Montag 17.05.2004)
    Sv Waldhof - Tus Mechtertsheim - Braun (Samstag 14.07.2007)
    Spiel gegen TUS Wiebelskirchen - Zuschauer (Montag 16.08.2004)
    12. spieltag tus steinbach - svk - ~pascal~ (Montag 18.10.2004)
    17. spieltag tus wiebelskirchen - svk - ~pascal~ (Mittwoch 01.12.2004)
    15.12.2007: TuS 84/10 – SG Altenessen 10:1 (4:0) - Michael (Sonntag 16.12.2007)
    Turnier in TuS Buschhausen - bohne81 (Montag 23.07.2007)
    Privat-Händler - Treaty (Mittwoch 27.02.2008)
    TUS verpflichtet Michael Jurecki - Trommler (Freitag 21.12.2007)
    06.10.2007: DJK Dellwig – TuS 84/10 2:2 (1:1) - Michael (Samstag 06.10.2007)