Thank you for smoking

MATURA 2006 - Steyr HTL HE / HAK
Verfügbare Informationen zu "Thank you for smoking"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Schaumi - thomas - fidi
  • Forum: MATURA 2006 - Steyr HTL HE / HAK
  • Forenbeschreibung: Treffpunkt für alle Lustigen
  • aus dem Unterforum: Filme
  • Antworten: 6
  • Forum gestartet am: Sonntag 12.11.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Thank you for smoking
  • Letzte Antwort: vor 17 Jahren, 3 Monaten, 10 Tagen, 21 Stunden, 14 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Thank you for smoking"

    Re: Thank you for smoking

    Schaumi - 08.03.2007, 16:28

    Thank you for smoking


    Der Film ist zwar schon fast ein Jahr alt, aber bei uns im Kino gab es vor kurzem ein Arthouse Special. Ich bin zwar mit etwas zu hohen Erwartungen ins Kino gegangen, da der Trailer den ich vorher gesehen habe einfach zu genial war(--> http://www.thankyouforsmoking.de/trailer/trailers/ ), konnte mich aber trotzdem bei einigen Stellen nicht mehr halten vor lachen. Es schadet allerdings nicht, wenn man ein klein bisschen auf trockenen, schwarzen Humor steht.

    Zum Inhalt:
    Nick Naylor ist zur Stelle, wenn die Tabakindustrie einen aalglatten, sauberen und sympathischen Typen braucht, der sie in der Öffentlichkeit vertreten muss. Nick, der keinerlei moralische Probleme mit seinem Posten hat, hat viel zu tun in diesen Tagen: Ein liberaler Senator setzt alles daran, dass jedes Päckchen mit einem Totenkopf-Zeichen versehen wird, und Nick soll Öffentlichkeitsarbeit leisten, um das abzuwenden. Keine leichte Aufgabe, wo doch gleichzeitig der an Lungenkrebs erkrankte Marlboro-Mann Front gegen die Industrie macht, Todesdrohungen gegen ihn ausgestoßen werden und er in der Gazette Washington Probe alles andere als positiv dargestellt wird. Mit einer galligen Satire über die Corporate Culture, politische Korrektheit und das Konzept persönlicher Freiheit gibt Ivan Reitmans Sohn Julian ein beachtliches Regiedebüt.
    Quelle: http://www.starmovie-regau.at/sinema/filminfo.asp?ID=993

    Auf der offiziellen Filmseite ( http://www.thankyouforsmoking.de/ ) schreiben Sie außerdem:
    Mod Squad - Die selbsternannten Mitglieder der M.O.D. Squad, kurz für Merchants of Death, spülen neben ihrer Arbeit gerne den Frust mit Scotch hinunter und versuchen vergeblich sich gegenseitig Unterstützung zu geben. Die M.O.D. Squad besteht aus Nick Naylor, der befreundeten Lobbyistin Polly Bailey von der Alkohol-Industrie, sowie Bobby Jay Bliss, der die Waffenindustrie repräsentiert.
    "Was mir an dieser Truppe so gefällt, ist, dass sie Dinge sagen, die normale Menschen niemals sagen würden. Sie sind durch und durch politisch inkorrekt. Die M.O.D Squad Mitglieder reden über alles und das sehr offen. Sie sprechen über Mord und darüber, wie viele Menschen jährlich an ihren Produkten sterben. Dafür liebe ich sie," so Reitman.

    Also, unbedingt ansehen. Von mir gibts für den Film beide Daumen nach oben.
    mfg Schaumi



    Re: Thank you for smoking

    thomas - 08.03.2007, 16:38


    Leider noch nicht gesehen... aber hört sich gut an!
    Hat den schon jemand auf DvD?

    MFG
    Tom



    Re: Thank you for smoking

    fidi - 08.03.2007, 16:39


    hallo

    ich hab diesen film vor kurzem auch gesehen und bin auch der meinung, dass er ziemlich genial ist. Schwarzer Humor der besten Sorte.

    Wer noch die Möglichkeit hat, auf jeden Fall anschaun. Ich glaub er ist auch schon auf DVD erhältlich.


    lg Fidi



    Re: Thank you for smoking

    Schaumi - 08.03.2007, 17:15


    thomas hat folgendes geschrieben: Hat den schon jemand auf DvD?

    MFG
    Tom

    Bei Thalia ist er seit 12.02.2007 erhältlich. Da ich heute sowieso noch in die Stadt muss, könnte ich den gleich kaufen.

    Vorschlag: Am Wochenende 23. - 25.03. habe ich noch nichts vor.
    Da könnten wir doch DVDs kucken (Dittsche würde ich gerne sehen), saufen, ...
    Ein gemütliches WE halt.
    Wie schauts aus Tom?



    Re: Thank you for smoking

    thomas - 08.03.2007, 17:47


    Hab an dem WE Dienst...16-18 hät ich zeit.



    Re: Thank you for smoking

    Schaumi - 08.03.2007, 17:53


    thomas hat folgendes geschrieben: Hab an dem WE Dienst...16-18 hät ich zeit.

    Da kann ich leider nicht. Dann müssen wirs in den April verlegen, weil vorher kann ich nicht mehr.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum MATURA 2006 - Steyr HTL HE / HAK

    Lineage 2 - gepostet von TrendyAndy am Donnerstag 06.09.2007
    Die innere Enns! - gepostet von thomas am Donnerstag 26.04.2007
    Mittwoch, 23. Mai Fluch der Karibik Tripple Feature! - gepostet von thomas am Dienstag 22.05.2007
    Simpsons im Kino! - gepostet von thomas am Mittwoch 25.07.2007
    intern? - gepostet von ishmael am Dienstag 14.11.2006
    Lustige Partyspiele... - gepostet von Schaumi am Donnerstag 23.11.2006
    22.06. Schlossparkfest! - gepostet von thomas am Samstag 16.06.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Thank you for smoking"

    No plans for anymore musicals says Benny news date Jan 2007 - abbademosuk (Samstag 06.01.2007)
    What are you reading? - metalamazon (Donnerstag 06.10.2005)
    What kind of dog would you be??? - Dani (Dienstag 24.01.2006)
    I'll be right here waiting for you... - Sweet-Girl (Donnerstag 16.03.2006)
    STO (only for Trekkies) - Mila (Freitag 11.08.2006)
    application for hidden forum - draups (Mittwoch 31.10.2007)
    do you like when frida sing with marie fredriksson - joos (Montag 27.11.2006)
    Game: 'Game over for G-Unit!' - nici2280 (Mittwoch 28.09.2005)
    abba advert for number ones cd - jenlovesabba1982 (Samstag 11.11.2006)
    gone for a while.. i guess - Nerazh (Donnerstag 06.12.2007)