Hauptquartier der KoG
Verfügbare Informationen zu "Frage - Antwort Spiel"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Anonymous - El Madina - Overtaker - Cole - P.Arthas
  • Forum: Hauptquartier der KoG
  • Forenbeschreibung: Auf zur Weltherrschaft
  • aus dem Unterforum: Taverne
  • Antworten: 66
  • Forum gestartet am: Samstag 13.01.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Frage - Antwort Spiel
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 2 Monaten, 20 Tagen, 19 Stunden, 41 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "Frage - Antwort Spiel"

Re: Frage - Antwort Spiel

Anonymous - 06.03.2007, 19:54
Frage - Antwort Spiel
Wie der thread schon sagt wird immer eine Frage gestellt. Wer zuerst die richtige Antwort hat, darf die nächste Frage stellen.

Was verbindet das Lied "Que Sera, Sera" und der Film "Der Mann, der zuviel wußte" miteinander?

Re: Frage - Antwort Spiel

Anonymous - 06.03.2007, 20:00

hast keine leichtere frage zu beginn. ist viel zu schwer. :lol:

Re: Frage - Antwort Spiel

Anonymous - 06.03.2007, 20:44

Die ist leicht ;)

Re: Frage - Antwort Spiel

Anonymous - 07.03.2007, 10:47

das "und"

Re: Frage - Antwort Spiel

El Madina - 07.03.2007, 16:30

richtig?

oder ist es "und der Film"?

Re: Frage - Antwort Spiel

Anonymous - 07.03.2007, 16:57

Es ist eine Person. Damit hab ich nun direkt die Lösung ins Haus gepostet...

Re: Frage - Antwort Spiel

Overtaker - 07.03.2007, 22:57

mmh.... also das klappt hier noch nicht so ganz. Man müsste hier bestimmte Regeln aufstellen.

1. Keine Scherz- oder Fangfragen
2. Keine speziellen Fachgebundenen Fragen
3. Der Schwierigkeitsgrad sollte auf der Ebene eines Realschülers sein

Das würde ich jetzt mal so vorschlagen. Dann ist das alles doch etwas leichter und verständlicher

MFG Overtaker

Re: Frage - Antwort Spiel

Anonymous - 08.03.2007, 04:29

Wer dieses Lied gesungen hat gehört zum Allgemeinwiisen. Dan noch der Film dazu...
Wer es nicht hat. dachte hier haben alle Internet.

Re: Frage - Antwort Spiel

Anonymous - 08.03.2007, 10:05

Doris Day ?????

Re: Frage - Antwort Spiel

Anonymous - 08.03.2007, 13:46

Jaaaaa.

Das nächste mal muß das aber viel schneller gehen.

binnix du bist dran ;)

Re: Frage - Antwort Spiel

Anonymous - 08.03.2007, 14:33

dacht ich habe eine schwierige aufgabe zu lösen.

jetzt muss ich eine frage stellen. das ist ja noch schwieriger.

Re: Frage - Antwort Spiel

Anonymous - 08.03.2007, 14:35

Welcher Vogel hat die größte Flügelspannweite ?

Re: Frage - Antwort Spiel

Cole - 08.03.2007, 15:11

Auf bis zu 3,6 Meter Flügelspannweite bringt es der Wanderalbatros

Re: Frage - Antwort Spiel

Anonymous - 09.03.2007, 08:01

ok. gewonnen. war zu leicht.

@ cole du bist dran

Re: Frage - Antwort Spiel

Cole - 09.03.2007, 16:17

Wer führte bei dem Film Dune - Der Wüstenplanet von 1984 Regie??? :twisted:

Re: Frage - Antwort Spiel

P.Arthas - 09.03.2007, 16:36

Das war David Lynch!
Sogar mit Foto^^:

Re: Frage - Antwort Spiel

P.Arthas - 09.03.2007, 16:38

Und weil ich weiß das es richtig^^ ist hier die nächste Frage :wink:

Warum macht der Ukrainer "Leonid Stadnik" keine Diät, obwohl er 210 kg wiegt?


->weil er aus beruflichen Gründen dick sein muss
->weil er krankheitsbedingt viel Fett essen muss
->weil er nicht dick ist
->weil er damit ein Wette verlieren würde

Re: Frage - Antwort Spiel

El Madina - 09.03.2007, 16:50

WEil er nicht dick ist, sondern vermutlich der größte lebende Mensch der WElt :D

Re: Frage - Antwort Spiel

P.Arthas - 09.03.2007, 18:49

El Madina hat folgendes geschrieben: WEil er nicht dick ist, sondern vermutlich der größte lebende Mensch der WElt :D

RICHTIG!!!
Guckt ihn euch mal an:

^^ :lol:

Re: Frage - Antwort Spiel

El Madina - 09.03.2007, 19:31

WOW!

Also, meine Frage:
Wo wurde Johanna von Orleans hingerichtet? (und wie hieß sie richtig?)

Re: Frage - Antwort Spiel

Anonymous - 09.03.2007, 20:18

scheiß frage nächste frage :twisted:

Re: Frage - Antwort Spiel

Cole - 09.03.2007, 21:00

Jeanne d’Arc wurde auf dem Marktplatz von Rouen auf einem Scheiterhaufen verbrannt.

Johanna von Orléans (franz.: Jeanne d’Arc, engl.: Joan of Arc), auch die Jungfrau von Orléans oder geschichtlich korrekter Jeannette Darc, sie selbst nannte sich Jehanne la Pucelle

Re: Frage - Antwort Spiel

Overtaker - 09.03.2007, 22:26

Wow cole, hast du studiert oder woher weißt du das?

Re: Frage - Antwort Spiel

El Madina - 10.03.2007, 15:44

And the winner is...Cole :wink:

Re: Frage - Antwort Spiel

Cole - 10.03.2007, 16:21

Also meine Frage ist ein Rätsel. Es geht um eine 3stellige Zahlkombination:

Neun sind dabei, nimmt man alle drei. Erschlagen der Letzt",bleiben noch sechs. Nichts bleibt bestehen, wenn vom ersten Fünf gehen.

Re: Frage - Antwort Spiel

El Madina - 10.03.2007, 16:55

513

Re: Frage - Antwort Spiel

Cole - 10.03.2007, 17:11

richtig

Re: Frage - Antwort Spiel

El Madina - 10.03.2007, 18:11

Aus wie vielen Muskeln setzt sich die menschliche Zunge zusammen?

(wikipedia nützt nichts :P :D )

Re: Frage - Antwort Spiel

Cole - 10.03.2007, 19:22

Die Zunge ist ein vorwiedend muskuälres Organ, das sowhol schnell als auch sehr langsam seine Form verändern kann. Ihre Muskelfasern verlaufen in verschiedene Richtungen und lassen sich in zwei Gruppen aufteilen: die extrinsischen (äußeren) und die intrinsischen (innern) Muskeln.

Re: Frage - Antwort Spiel

El Madina - 11.03.2007, 01:09

Schön beschrieben, aber nicht die Antwort :wink:

Re: Frage - Antwort Spiel

Cole - 11.03.2007, 13:08

Ich behaupte mal die Zunge ist ein Muskel.

Re: Frage - Antwort Spiel

El Madina - 11.03.2007, 19:04

Nö... :wink: Es sind über 10, mehr sag ich nicht^^

Re: Frage - Antwort Spiel

P.Arthas - 11.03.2007, 19:22

Zitat: Zunge
Synonym: Lingua

Anatomischer Aufbau:

Die Zunge ist ein sehr beweglicher, schleimhautbedeckter Muskel. Bei geschlossenem Mund füllt die Zunge die Mundhöhle bis auf einen feinen Spalt aus. Der Zungenkörper (Corpus linguae) besteht aus der Zungenspitze (Apex linguae) und dem Zungenrücken (Zungenoberseite, Dorsum linguae). An die Unterseite des Zungenkörpers schließt sich mittig und vom Mundboden kommend eine Schleimhautfalte, das Zungenbändchen (Frenulum linguae), an. Durch eine V-förmige, mit der Spitze nach hinten gerichtete Furche (Sulcus terminalis) ist dieser Bereich von der Zungenwurzel (Zungengrund, Radix linguae) getrennt. In der Spitze dieser Vertiefung liegt das so genannte Foramen caecum, eine kleine Einsenkung. In der Mitte des Zungenrückens verläuft eine weitere leichte Furche, der Sulcus medianus. Die Zungenwurzel reicht bis zum Rachen und Kehlkopf. Als Zungenmandel (Tonsilla lingualis) wird das lymphatische Gewebe am Zungengrund bezeichnet.

Zungenmuskeln:

Die Beweglichkeit der Zunge ist außerordentlich groß. Die Zungenspitze kann nahezu jede Stelle der Mundhöhle erreichen. Die Zunge selber kann sich verkürzen, verlängern, abflachen und verschmälern. Ermöglicht wird diese Beweglichkeit durch den besonderen Aufbau der Zungenmuskulatur.
Durch eine Bindegewebsplatte, das Septum linguae, werden die Zungenmuskeln in innere (Zungenbinnenmuskeln) und äußere Zungenmuskeln geteilt. Die inneren Zungenmuskeln ermöglichen die große Verformbarkeit der Zunge. Sie setzen an keinem Knochen an, sondern haben ihren Ansatz und Ursprung in der Zunge. Längs verlaufen der obere Längsmuskel (Musculus longitudinalis superior) und der untere Längsmuskel (Musculus longitudinalis inferior). Quer verläuft der Musculus transversus linguae, und senkrecht werden die anderen Muskeln vom Musculus verticalis linguae durchsetzt. Durch eine feste, bindegewebige Umhüllung dieser Muskeln (Aponeurosis linguae) entsteht eine Trennung der Schleimhaut von der Muskelschicht.

Die Außenmuskeln können die Zunge nach vorne oder nach hinten ziehen. Sie alle setzen in der Zunge, meist in der Aponeurosis linguae, an und entspringen an den Schädelknochen der Umgebung. Der Kinn-Zungenmuskel (Musculus genioglossus) hat seinen Ursprung am Unterkiefer und kann die Zunge nach vorne und nach unten ziehen. Der Musculus hyoglossus entspringt am Zungenbein und zieht die Zunge nach hinten und unten. Für die Bewegung der Zunge nach hinten und oben ist der am Schläfenknochen entspringende Musculus styloglossos zuständig.

Histologischer Aufbau:

Die Zunge besteht hauptsächlich aus quer gestreifter, willkürlich bewegbarer Skelettmuskulatur. Auf der Zungenunterseite ist die Zungenschleimhaut locker mit der Zunge verbunden. Die Schleimhaut des Zungenrückens weist kleine, teils makroskopisch sichtbare Erhebungen auf, die als Zungenpapillen bezeichnet werden. Die Zungenpapillen werden in vier Gruppen eingeteilt. Papillae filiformes (Fadenpapillen) sind am häufigsten vorhanden und bedecken den ganzen Zungenrücken. Sie haben ein fadenförmiges Aussehen und sind häufig verhornt. Sie dienen dem Festhalten der Nahrung und der Tastempfindung. Innerhalb der Fadenpapillen enden zahlreiche Nerven.

Die Pilzpapillen (Papillae fungiformes) sind als kleine rote Pünktchen auf der Zunge erkennbar. Sie befinden sich vor allem an der Zungenspitze und am Zungenrand. Die Pilzpapillen besitzen nur wenige Geschmacksknospen und dienen vor allem als Temperaturfühler. Am hinteren seitlichen Rand der Zunge liegen die Blätterpapillen (Papillae foliatae). Dort bilden sie parallel stehende Schleimhautfalten. Die größten Papillen sind die sieben bis zwölf Wallpapillen (Papillae vallatae), die schon mit bloßem Auge erkennbar sind. Sie liegen entlang der Furche (Sulcus terminalis) und enthalten viele Geschmacksknospen.

In der Zunge befinden sich verschiedene Arten von Drüsen: Die so genannten Von-Ebner-Spüldrüsen durchspülen den V-förmigen Wallgraben, um die zuvor geschmeckten Stoffe wieder von den Geschmacksknospen zu entfernen. Die hinteren am Zungengrund liegenden Zungendrüsen (Glandulae linguales posteriores) produzieren einen Gleitspeichel für die Nahrung. Der Hauptteil des Speichels wird aber von den großen Speicheldrüsen (Glandula parotis, Glandula submandibularis und Glandula sublingualis) gebildet.

Funktion:

Mit Hilfe der Zunge werden Speisen in die Speiseröhre befördert. Sie schiebt beim Kauen die Nahrung zwischen die Zahnreihen und drückt sie an den harten Gaumen. Anschließend leitet sie den Schluckakt ein. Außerdem hilft sie z. B. dem Säugling beim Saugen, indem sie einen Unterdruck erzeugt. Die Zunge kann zudem hochempfindlich tasten und dient als Geschmacksorgan. Vier Geschmacksqualitäten können unterschieden werden: süß (am vorderen Zungenrand), salzig (am vorderen und am seitlichen Zungenrand), sauer (hinterer seitlicher Zungenrand) und bitter (in der Zungenfurche). Eine der wichtigsten Funktionen der Zunge ist die Artikulation der Sprache, eine Aufgabe, die durch ihre große Beweglichkeit erfüllt werden kann.

Blutversorgung:

Die Zunge wird mit sauerstoffreichem Blut aus der Arteria lingualis (Zungenarterie) versorgt, die von der Arteria carotis externa (äußere Kopfschlagader) abgeht. Venöses Blut wird über die Vena lingualis zur Vena jugularis interna (innere Drosselvene) geleitet.

Nervale Versorgung:

Alle Zungenmuskeln werden vom Unterzungennerv (Nervus hypoglossus), dem zwölften Hirnnerv, versorgt. Für die sensible Versorgung und für die Weiterleitung der Geschmacksempfindungen sind verschiedene Hirnnerven zuständig: der Zungenrachennerv (Nervus glossopharyngeus), der Zungennerv (Nervus lingualis),der Eingeweidenerv (Nervus vagus) und der Gesichtsnerv (Nervus facialis).

Lymphatische Versorgung:

Von der Zungenspitze aus ziehen Lymphbahnen zu den Lymphknoten unterhalb des Kinns (Nodi lymphatici submentales). Die Lymphe aus den anderen Bereichen der Zunge und des Mundbodens gelangt hauptsächlich zu den oberen Lymphknotenregionen des Halses entlang der Vena jugularis interna.

Besonderheiten:

Eine Veränderung der Zungenoberfläche kann ein Anzeichen für eine Krankheit des Organismus sein. Eine belegte Zunge mit grauweißem Belag findet sich z. B. bei Magen-Darm-Krankheiten, bei Fieber oder Parodontitis (Entzündung des Zahnhalteapparates). Die so genannte Himbeerzunge tritt typischerweise bei Scharlach (selten auch bei anderen Erkrankungen wie Leberentzündungen oder Leberzirrhose) auf. Dabei ist die Zungenschleimhaut hochrot, die Papillen sind geschwollen. Bei einer besonderen Form der Blutarmut (perniziöse Anämie) ist die Zungenoberfläche glatt, trocken und graurot, die Papillen können verkümmern (Hunter-Glossitis). Eine umschriebene, nicht abwischbare Verdickung der oberen Schleimhaut von weißer Farbe wird als Leukoplakie bezeichnet. Da auf dem Boden einer solchen Leukoplakie ein bösartiger Tumor, ein Karzinom, entstehen kann, sollte auf jeden Fall bei einer solchen Veränderung ein Arzt aufgesucht werden.

Daneben gibt es harmlose Veränderungen der Zungenoberfläche ohne Krankheitswert. So sind bei der so genannten anlagebedingten Landkartenzunge (Lingua geographica) rundliche, helle, rosafarbene oder rote Flecken mit grauweißen Rändern zu sehen. Ist die Zunge von tieferen Längs- und Querfurchen durchzogen, handelt es sich um eine angeborene, ungefährliche Lingua plicata. Sind auf dem Zungenrücken schwarze oder braune Fäden sichtbar, kann eine Haarzunge vorliegen. Diese Fäden entstehen durch übermäßiges Wachstum und Verhornung der Fadenpapillen. Diese Veränderung macht in der Regel keine Beschwerden, aus kosmetischen Gründen kann sie aber evtl. entfernt werden.

Literatur:

Taschenlehrbuch der gesamten Anatomie, Frick/Leonhardt, Thieme 1992; Histologie, Junqueira, Springer 2001; Bau und Funktionen des menschlichen Körpers, Speckmann, Urban & Schwarzenberg 1998; Taschenatlas der Physiologie, Silbernagel, Thieme 2001; Anatomie, Moll, Jungjohann 2000.



@El Madine: Ich hab es nicht durchgelesen: Steht das da drin?
Dann wünsch ich noch viel Spaß beim Lesen^^

Re: Frage - Antwort Spiel

Anonymous - 12.03.2007, 11:49

http://www.uni-mainz.de/FB/Medizin/Anatomie/workshop/Vokabular/Muskeln-A9.html

Es sind 9 Muskel, nicht über 10.

Ich dachte erst du erlaubst dir einen Spaß. In der Schule hies es immer es sei ein Muskel.

Re: Frage - Antwort Spiel

El Madina - 12.03.2007, 15:46

:shock:
Da sagt meine Quelle etwas anderes, aber ich denke, dass deine zuverlässiger ist... *ganzes-Vertrauen-in-Unis-setz*


"Merken Sie, daß technisch die Zunge aus den sechzehn-Muskeln besteht, nicht ein."
http://www.slotsch.de/html/muskel.html

Was die Schule angeht haben wir zum Thema Zunge nichts außer der Stoffwechselphysiologischen Funktion im Zusammenhang mit dem Mund gemacht....

Re: Frage - Antwort Spiel

P.Arthas - 12.03.2007, 17:21

Warscheinlichist die Zunge bei bei El Madina ein Muskelprotz:
Die Muskeln der Muskeln haben Muskeln :roll:

Re: Frage - Antwort Spiel

Anonymous - 12.03.2007, 21:38

Ich glaub ich bin dran;)

In diesem Jahr hat die bekannteste Kinderbuchautorin (sie ist wirklich super gut) ihren 100. Geburtstag. Viele ihrer Bücher (oder alle?) wurden blaugebunden neu rausgegeben.

Wie heißt diese Dame?

Re: Frage - Antwort Spiel

Anonymous - 12.03.2007, 21:47

14. November 1907 in Vimmerby; † 28. Januar 2002 in Stockholm;

ist eine schwedin. oder?

tippe mal auf Astrid Lindgren

Re: Frage - Antwort Spiel

El Madina - 12.03.2007, 21:49

Warst zu schnell für mich :(

(Würds aber auch sagen, so nebenbei =) Schließlich hat eine ihrer Romanfiguren mir den Namen gegeben, meinen richtigen Namen :D )

Re: Frage - Antwort Spiel

Anonymous - 12.03.2007, 21:50

jetzt bin ich dran. oder?

werde mir gleich was überlegen.

Re: Frage - Antwort Spiel

Anonymous - 12.03.2007, 21:59

also ich versuchs mal in raten.

gesucht ist ein israeli, der die österr. staatsbürgerschaft besitzt.
hat in israel klassischen tanz studiert.

es ist kein politiker.

also nach der ersten runde (3 x muss geraten werden) verrate ich ein weiteres detail. also los geht´s.

Re: Frage - Antwort Spiel

El Madina - 12.03.2007, 22:20

Tut mir Leid, ich glaube ich weiß es schon: Samy Molcho?

Re: Frage - Antwort Spiel

Anonymous - 12.03.2007, 22:51

Ab jetzt gelten keine Gegenfragen mehr. Meinst du nun, daß du richtig liegst?

Re: Frage - Antwort Spiel

El Madina - 12.03.2007, 23:02

Ja, ich denke das ich richtig liege.. Da gabs letztens einen WDR2 Stichtag zu, auch wenn das hier wahrscheinlich nur wenige kennen!

Re: Frage - Antwort Spiel

Anonymous - 12.03.2007, 23:13

WDR 2 kenn ich. Stichtag auch, aber WDR2 Stichtag? ;)

Ich kenne diese Frau nicht. Die Antwort ist falsch.

Re: Frage - Antwort Spiel

El Madina - 12.03.2007, 23:28

Ist auch ein Mann^^

"Portrait
Samy Molcho, geboren 1936 in Tel Aviv, studierte Schauspiel, Tanz, Regie und Pantomime und wurde durch seine Arbeit als Schauspieler und Regisseur international bekannt. Seine Veröffentlichungen sind erfolgreiche Longseller. Neben seiner künstlerischenTätigkeit ist Samy Molcho Professor an der Universität für Musik und Darstellende Kunst am Max-Reinhard-Seminar in Wien. Samy Molcho ist verheiratet und hat vier Kinder. 2004 wurde er mit dem Großen Silbernen Ehrenzeichen für Verdienste um die RepublikÖsterreich ausgezeichnet."


Beim wdr2 stichtag wird immer jeden Tag ein bestimmtes Ereignis vorgestellt, was genau an dem Tag vor soundsovielen Jahren passiert ist. Im Grunde ist das so eine Minisendung von 5 Minuten, ist aber immer ganz net und mit den unterschiedlichsten Themen

Re: Frage - Antwort Spiel

El Madina - 12.03.2007, 23:40

Ha, jetzt hab ih erstmal das durcheinander bemerkt =D '
Deine Frage wurde schon beantwortet Ashurek, meine Antwort war schon die auf dei nächste Frage, wobei der Fragesteller die rihtigkeit seiner Antowrt vorrausgesetzt hat^^

Re: Frage - Antwort Spiel

Anonymous - 12.03.2007, 23:42

binnix es war richtig.

Nur damit kein Kuddelmuddel aufkommt jetzt immer warten, bis das ganze bestätigt wird.

Machen wir jetzt hier weiter.

el Madina, in welchem Buch soll das sein?

Re: Frage - Antwort Spiel

El Madina - 12.03.2007, 23:46

Woher mein Name kommt? Aus Pipi Langstrumpf, nur das meine Mutter meinte "Anika" wäre leichter als "Annika" und so wurde mir ein "n" vorenthalten =D Wenigstens unterscheide ich mich so von den ganzen 6-Jährigen Annikas die heutzutage rumlaufen :lol:

Re: Frage - Antwort Spiel

Anonymous - 14.03.2007, 15:58

@ el madina: die antwort ist richtig.

da die nächste frage gepostet wurde, dacht ich es geht weiter. sorry für die verzögerung. 8)

Re: Frage - Antwort Spiel

El Madina - 14.03.2007, 19:41

Hab mich schon gewundert^^

Also, welche Band sang den Song mit dem wohl einfachsten (Refrain-)"Text" der Welt?

Tipp: die Band kommt aus Kanada und wird trotz vieler bekannter, sehr guter Songs häufig als One-Hit-Wonder bezeichnet...

Re: Frage - Antwort Spiel

Anonymous - 15.03.2007, 01:45

Die Frage wurd erst direkt vor meinem jetzigen Beitrag gestellt;)

El Madina, es gibt 1000 de einfache Refrains, geht das genauer?

Re: Frage - Antwort Spiel

El Madina - 15.03.2007, 02:10

Es gibt weniger Refrains die nur aus einem einziegen Buchstaben bestehen :wink:

Re: Frage - Antwort Spiel

El Madina - 16.03.2007, 00:57

Okay, noch ein Tipp: Der Sänger hat eine sehr dunkle Stimme, das Lied war 1994 auf Platz eins in Deutschland, dass Album sogar in Deutschland und in Österreich, allerdings ein Jahr früher.


(Wow, wen ihr die Band nicht kennt, dann, dann....dann weiß ich auch nicht weiter. Dann habt ihr echt eine der geilsten Bands der WElt verpasst!! :wink: )

Re: Frage - Antwort Spiel

Anonymous - 16.03.2007, 12:48

Nena, Nena, Nena, .....



ist natürlich blödsinn. aber zumindest ein tipp. hi, hi,

Re: Frage - Antwort Spiel

El Madina - 16.03.2007, 16:00

Nein die ist es nicht :lol:

(Ist auh nicht gerade die Musikrichtung die ich "einer der geilsten Bands der WElt" zuordnen würde^^)

Re: Frage - Antwort Spiel

Overtaker - 16.03.2007, 16:37

Ich rate jetzt hier einfach einmal: Fools Garden - Lemon Tree? keine ahnung ob die auch so heißen, mir ist blos der song eingefallen, das ist der einzigste bekannte song der mir aus den mitte 90er bekannt ist, was mit canada oder so zu tun haben könnte. ich bezweifle aber das es diese band ist, obwohl der song richtig schön ist^^

Re: Frage - Antwort Spiel

P.Arthas - 16.03.2007, 18:10

Also einen einfachen refrain könnte ich we go togetther zuordnen
Aber ich finde grease nicht gerade gut^^

Re: Frage - Antwort Spiel

Cole - 16.03.2007, 19:01

Crash Test Dummies - Mmm Mmm Mmm Mmm

:twisted:

Re: Frage - Antwort Spiel

El Madina - 16.03.2007, 20:30

Cole: 100% richtig =)
Du bist dran

(Zur Info: Der refrain besteht alleine aus eine ge"m"ten Melodie, also mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm :wink: )

Re: Frage - Antwort Spiel

P.Arthas - 16.03.2007, 22:32

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaha^^

Re: Frage - Antwort Spiel

El Madina - 18.03.2007, 14:26

It's ur turn Cole :wink:

Re: Frage - Antwort Spiel

Cole - 18.03.2007, 14:58

Ich weiß ich bin dran, es soll ja schließlich was besonderes sein!!!! :twisted:

Re: Frage - Antwort Spiel

Anonymous - 18.03.2007, 21:08

Ich weiß nicht wieso das forum es zuläßt, aber bitte keine langen Reihen mehr.

Nena ist super...
mmmm mocht ich nie ;)

In den 90er gab es nicht soviel, aber einige Lieder schon...

Re: Frage - Antwort Spiel

Cole - 19.03.2007, 16:13

Aufgabe:

Entnehmt folgende Daten aus Star Wars Episode IV "Krieg der Sterne/ Eine neue Hoffnung":

Auf welcher Ebene, in welchem Inhaftierungsblock wird Prinzessin Leia gafangen gehalten und welche Nummer hat ihre Zelle?

Jetzt seid ihr gefragt!!! :twisted:

Re: Frage - Antwort Spiel

Anonymous - 29.04.2007, 20:06

Au man, diese frage existierte schon vor dem Krieg.

vorwärt ihr El madinchen und so. Die Frage war doch für dich. Jeder darf natürlich antworten. :)
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
Stümper - gepostet von el-bonito am Sonntag 21.01.2007
13 - 13te Legion - gepostet von Ashurek am Montag 10.09.2007
account - gepostet von mad boy am Montag 04.06.2007
Neue Bewerbung - gepostet von Overtaker am Donnerstag 29.03.2007
!NoName! - gepostet von Phoebe am Donnerstag 19.04.2007
Ähnliche Beiträge
Frage - Mobra69 (Freitag 03.09.2004)
WM Total (Schweiz spiel in gefahr) - Angel (Sonntag 18.06.2006)
fragen zum spiel - Der Arier (Dienstag 18.04.2006)
Frage an den Wing - gobi (Dienstag 30.05.2006)
Bisquitrolle - Frage dazu - Kerstin (Montag 06.08.2007)
Frage&Antwort - Mod (Donnerstag 16.06.2005)
Frage: - Vani (Montag 05.11.2007)
Das BB4U Sperrung Spiel - GenrePöpel (Mittwoch 03.05.2006)
noch ne frage :D - Mogi (Sonntag 13.05.2007)
frage - Atem (Sonntag 29.04.2007)