Voting zur Nation

Untitled
Verfügbare Informationen zu "Voting zur Nation"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: zandaras - Silberfalke - Sandor - Davey - scyride
  • Forenurl: Klick
  • aus dem Unterforum: Ratskammer
  • Antworten: 6
  • Forum gestartet am: Dienstag 02.01.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Voting zur Nation
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 3 Monaten, 28 Tagen, 6 Stunden, 8 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Voting zur Nation"

    Re: Voting zur Nation

    zandaras - 04.03.07 05:03

    Voting zur Nation
    Nach mehrmaliger Nachfrage ist nun hier die Abstimmung welcher Nation die Seedrachen angehören sollen.
    Die Abstimmung startet heute (Sonntag, 4. März) und endet nächste Woche Sonntag.
    Somit sollten alle Spieler die Möglichkeit haben, sich bei der Wahl unserer Heimat zu beteiligen.

    Gruß
    Silberfalke



    Re: Voting zur Nation

    Silberfalke - 04.03.07 06:03


    Sollte es innerhalb dieser Woche noch zu Vorschlägen kommen, die bisher nicht berücksichtig wurden, ist es möglich, dass das Voting wiederholt wird.



    Re: Voting zur Nation

    Sandor - 04.03.07 08:03


    Ich kann's nur nocheinmal wiederholen, Sandor ist Baron des osmanischen Reiches, und daran ändert auch eine Gildenzugehörigkeit nichts.

    Ich finde es unnötig, daß alle derselben Nation angehören und schlage vor, daß jedem die Wahl freistehen sollte.
    Mir ist es nicht scheißegal, ganz im Gegenteil, für mich ist es ein wichtiger Bestandteil meines Charakters und des (bisschen) Rollenspiels, da aber der entsprechende Punkt so lautet, stimme ich unter diesem Vorbehalt für "scheißegal"...



    Re: Voting zur Nation

    Davey - 05.03.07 03:03


    Zitat: Ich kann's nur nocheinmal wiederholen, Sandor ist Baron des osmanischen Reiches, und daran ändert auch eine Gildenzugehörigkeit nichts.

    Ich finde es unnötig, daß alle derselben Nation angehören und schlage vor, daß jedem die Wahl freistehen sollte.
    Mir ist es nicht scheißegal, ganz im Gegenteil, für mich ist es ein wichtiger Bestandteil meines Charakters und des (bisschen) Rollenspiels, da aber der entsprechende Punkt so lautet, stimme ich unter diesem Vorbehalt für "scheißegal"...

    naja bin zwar auch net für hamburg eher für amsterdam aber ich bin in einer gilde die heist seedrachen und mit dieser gilde habe ich vor in dem spiel etwas zu erreichen !
    und wie mach ich das indem ich sie unterstütze also an der selben schnur ziehen oder ?!
    und das wird meiner meinung nach nicht erreicht wenn jeder irgenwie irgendwo sein eigenes ding macht .
    was auch später im spiel hinderlich sein wird wenn es um kriege der einzelnen nationen kommt darf dann nur immer 1-2 man mitmachen is doch auch doof oder stehen sich sogar gegenüber !!!!!
    wozu brauch ich dann eine gilde wenn ich mit den mitgliedern nur bedingt spielen kann oder gar gegen sie???
    usw.usw.usw

    Zitat: Sandor ist Baron des osmanischen Reiches und daran ändert auch eine Gildenzugehörigkeit nichts.
    da des wie mir schein ein wichtiger bestandteil deines charakters ist würde ich mal gerne einen oder 2 RP-technischen gründe erfahren warum dies so ist und warum es RP-technisch für dich überhaupt nicht in frage kommt die nation zu wechseln!?

    mfg



    Re: Voting zur Nation

    Sandor - 05.03.07 12:03


    Dann geh ich mal auf Deine zweite Frage zuerst ein:
    Davey hat folgendes geschrieben:
    Zitat: Sandor ist Baron des osmanischen Reiches und daran ändert auch eine Gildenzugehörigkeit nichts.
    da des wie mir schein ein wichtiger bestandteil deines charakters ist würde ich mal gerne einen oder 2 RP-technischen gründe erfahren warum dies so ist und warum es RP-technisch für dich überhaupt nicht in frage kommt die nation zu wechseln!?
    mfg
    Kurze Gegenfrage: Warum wechselst Du nicht mal eben "RL-technisch" die Staatsbürgerschaft und wirst Türke, oder Ukrainer, oder meinetwegen Brasilianer, weil Deine Firma dort ihren Hauptsitz hat? Ich bitte Dich! Und wie oft hört man bitte RL-technisch davon, daß ein Ritter, geschweige denn ein Baron mal eben das Land wechselt, um anschließend wieder Ritter oder Baron unter einem anderen Herrscher zu sein?
    Sandor hat nunmal, nachdem seine ungarische Heimat Teil des osmanischen Reiches ist, seinen Titel und Status ebendort. Würde er nach Hamburg ziehen (was ihm allein des Wetters wegen schon nicht in den Sinn käme ;)), wäre er dort bestenfalls ein Baron im Exil.


    Davey hat folgendes geschrieben: Zitat:
    Ich finde es unnötig, daß alle derselben Nation angehören und schlage vor, daß jedem die Wahl freistehen sollte.
    Mir ist es nicht scheißegal, ganz im Gegenteil, für mich ist es ein wichtiger Bestandteil meines Charakters und des (bisschen) Rollenspiels, da aber der entsprechende Punkt so lautet, stimme ich unter diesem Vorbehalt für "scheißegal"...

    naja bin zwar auch net für hamburg eher für amsterdam aber ich bin in einer gilde die heist seedrachen und mit dieser gilde habe ich vor in dem spiel etwas zu erreichen !
    und wie mach ich das indem ich sie unterstütze also an der selben schnur ziehen oder ?!
    und das wird meiner meinung nach nicht erreicht wenn jeder irgenwie irgendwo sein eigenes ding macht .
    was auch später im spiel hinderlich sein wird wenn es um kriege der einzelnen nationen kommt darf dann nur immer 1-2 man mitmachen is doch auch doof oder stehen sich sogar gegenüber !!!!!
    wozu brauch ich dann eine gilde wenn ich mit den mitgliedern nur bedingt spielen kann oder gar gegen sie???
    usw.usw.usw

    Sandor ist Mitglied der Seedrachen, weil er von Neeshka gefragt wurde, kurz und schmerzlos, ohne Auflagen und Versprechungen.

    Ich spiele in der Gilde der Seedrachen, weil a) mich Azzura schon längere Zeit mit der Gründung oder dem Beitritt zu einer Gilde "genervt" hatte, b) Neeshka vorbeigesegelt kam und Vileda und mich gefragt hat, ob wir mitmachen wollten, und es c) zwischen Vileda und mir zu einem Mißverständnis kam, worauf dessen "Ja" zu beziehen wäre. Ich bin eher ein Einzelgänger, der sporadisch die Kommunikation sucht. Von daher dachte ich mir "gut, probierst es halt mal". Für mich ist ein gemeinsames Wappen Identifikation genug, ich will und brauche keine gemeinsame Nation, und gleich dreimal keine deutsche - das habe ich RL, danke. Deswegen kann man trotzdem gemeinsam an einem Strang ziehen, und wenn es (falls jemals) zu der von Dir geschilderten Situation kommen sollte, daß sich Gildenmitglieder aufgrund ihrer Nation kriegerisch gegenüberstehen, dann macht genau das den Reiz des Rollenspiels aus - daß unsere Herrscher spinnen, bedeutet doch nicht automatisch, daß die Untertanen das auch müssen ;)



    Re: Voting zur Nation

    scyride - 05.03.07 03:03


    ich habe kein problem damit, dass sandor seinen eigenen weg geht. rollenspieltechnisch passt es auch. zur zeiten der hanse gab es auch schon vermittler, diplomaten, welcher einer organisation angehörten(zum beispiel der hanse) und dann in ferne länder ausgeschickt wurden um dort zu agieren oder aber es wurden einheimische (sprich: araber, türken etc.) "rekrutiert, die sich mit den sitten und bräuchen der länder auskannten. dann ist sandor unser mittler zwischen den kulturen. ich als händler brauche diesen vermitller zwischen den kulturen, damit ich auch weiterhin erfolgreich handel treiben kann. dennoch gehört mein herz dem heiligen römischen reich deutscher nation.

    einen zwang sollte die gilde nicht auf ihre mitglieder ausüben, jeder sollte in seiner entscheidung frei sein, dennoch ist nach dem aktuellen votingstand die mehrheit ja für hamburg...
    dennoch sollte jeder für sich überlegen, was ihm die gilde wert ist und was er bereit ist dafür zu tun...

    mfg scyride a.k.a Aalart (und bitte nicht aal-art aussprechen^^)
    :p7



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Untitled

    Unsere Nation - gepostet von Störtebeker am Mittwoch 31.01.2007
    Ingame Beschreibung! - gepostet von Störtebeker am Samstag 24.02.2007
    AN DIE NEUBEWERBER : - gepostet von Gratisbeilage am Donnerstag 31.05.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Voting zur Nation"

    bewerbung zur ninja crew - Anonymous (Freitag 03.02.2006)
    Video zur Auslosung ! ! ! ! - fredostar (Montag 02.04.2007)
    Mut zur Lücke - noels (Montag 05.02.2007)
    13: Das große Gruseln / Zur Schnecke gemacht - DownLoad (Montag 27.02.2006)
    Bericht zur Lage der Nation ... - thomas (Freitag 22.12.2006)
    Möglichkeiten um zur Rühe zu kommen - pikace (Freitag 11.08.2006)
    Dampfspeisepumpe von Klaefiger - Christian (Dienstag 20.01.2009)
    12.06. EURO 2008 - Thumaroil (Mittwoch 30.04.2008)
    Bewerbung von Maria - DAS VOTING BEGINNT - bloodymary_osG (Mittwoch 21.11.2007)
    ZUR INFO!!!!!! - MIKO (Freitag 19.01.2007)