Was würdet Ihr tun...?

Schweizer-Sennenhunde Forum
Verfügbare Informationen zu "Was würdet Ihr tun...?"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: floyd-gsh - Cimba - Simone - Toni - Robu - schweizerfreunde - ranti
  • Forum: Schweizer-Sennenhunde Forum
  • Forenbeschreibung: Das Forum für Freunde der Schweizer Sennenhunde
  • aus dem Unterforum: Trockenfutter
  • Antworten: 7
  • Forum gestartet am: Freitag 16.02.2007
  • Sprache:
  • Link zum Originaltopic: Was würdet Ihr tun...?
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 4 Monaten, 27 Tagen, 16 Stunden, 30 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Was würdet Ihr tun...?"

    Re: Was würdet Ihr tun...?

    floyd-gsh - 03.03.2007, 12:41

    Was würdet Ihr tun...?
    Mir ist heute morgen mein Hundefutter ausgegangen und den Nachschub den ich bereits vor einigen Tagen bestellt hatte ist noch nicht angekommen ( Sch.... DHL *grrr* ).

    Soll ich nun bis der Sack kommt ein anderes Futter kaufen gehen?? Oder würdet Ihr lieber Übergangsweise bis am Montag od. Dienstag (dann hoffe ich doch dass es der DHL geschafft hat ) auf Reis, Nudeln, Gemüsebrühe usw. umsteigen??

    Was meint ihr was besser wäre?? Normalerweise füttere ich Canavit Welpenfutter Lamm & Reis

    LG
    Isa + bald ein kleiner hungriger Floyd :tot:



    Re: Was würdet Ihr tun...?

    Cimba - 03.03.2007, 12:46


    Erst würde ich mal versuchen, Canavit sonstwo zu bekommen.
    Sonst eben Reis etc., vielleicht auch was aus der Dose.
    Da sind meine GsD recht unempfindlich.
    Würde aber kein anderes Futter für ein paar Tage füttern.
    Das könnte nach hinten losgehen. :ähäh:

    LG
    Uwe



    Re: Was würdet Ihr tun...?

    Simone - 03.03.2007, 13:29


    Hm Charles war schon als Welpe sehr unempfindlich was Futter anging, da konnt ich von jetzt auf gleich umstellen, hat er prima vertragen, aber er ist auch in Sachen Futter kein Maßstab.....
    Aber Floyd ist glaub ich etwas empfindlich, also da würde ich erstmal versuchen das Futter woanders zu bekommen, damit er beim Gewohnten bleibt. Hast du noch nen Futterrest? Den würde ich sonst versuchen zu "strecken" mit Reis, Nudeln, Kartoffeln, Quark und Hüttenkäse mit Brühe und vielleicht nen kleinen Sack anderes Futter dazu kaufen, ein sensitive Produkt. Aber zuerst würd ich zusehen, dass ich das Futter im Laden bekomme, denn wer weiß wann DHL liefert...



    Re: Was würdet Ihr tun...?

    Toni - 03.03.2007, 17:48


    Kommt wirklich auf die Magenempfindlichkeit an. Ich hätte da mit Bolle keine Probleme ihm zwischendurch mal etwas anderes zu geben. Aber mit einer gekochten Hühnerbrust mit Reis oder Nudeln mit ein bißchen Gemüse/oder Gemüseflocken und etwas Quark oder Joghurt, würdest Du ihn bestimmt gut über die Tage kriegen.



    Re: Was würdet Ihr tun...?

    Robu - 03.03.2007, 21:11


    Wir hätten da auch Probleme Rico bekommt zwar schon mal Reis etc. unter´s ToFu aber eben nur drunter und nicht tagelang nur das.
    So ein Dreck aber auch dass die Bestellung nicht rechtzeitig gekommen ist.



    Re: Was würdet Ihr tun...?

    schweizerfreunde - 03.03.2007, 22:18


    Fütterst du deinen Hund normal nur mit Trofu?
    Falls ja wird evtl. alles andere schwierig.
    Dann wäre es vielleicht noch die allerbeste Variante morgen mal einen Fastentag einzulegen und am Montag sein gewohntes Futter zu besorgen.

    Mal einen Tag ohne Futter wirft keinen Hund um - ist zwar beim Welpen nicht unbedingt das Beste - aber eine evtl. Unverträglichkeit ist da echt schwieriger und kann langanhaltendere Folgen haben als mal ein Fastentag.

    Oder hat vielleicht jemand Bekanntes in der Nähe das gleiche Futter?
    Ach ja - das wäre doch auch ein guter Grund mal einen Geschwisterhund oder den Züchter zu besuchen, denn die füttern ja sicher das gleiche Futter ;-)



    Re: Was würdet Ihr tun...?

    ranti - 03.03.2007, 22:44


    Zitat: Ach ja - das wäre doch auch ein guter Grund mal einen Geschwisterhund oder den Züchter zu besuchen, denn die füttern ja sicher das gleiche Futter hihi, clever !!!

    tja, ich muss sagen, dass wir in der sache bei kuno, als er noch welpen war wohl ziemlich geschlammt haben. wir haben nämlich nie darauf geachtet, welches futter er grad kriegte. war meistens das, was grad zuvorderst im regal in den geschäften stand. :oops:

    wir hatten da anscheinend glück, da er nie probs damit hatte. also eigentlch hatten wir noch nie probleme mit nem hund was die fütterung angeht. irgendswie waren die wohl alle "abgehärtet".



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Schweizer-Sennenhunde Forum

    als gott die namen verteilte - gepostet von ranti am Samstag 21.04.2007
    hier wohnt ein sennenhund - gepostet von Conny am Samstag 24.02.2007
    hund in köln entführt - gepostet von ranti am Sonntag 29.04.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Was würdet Ihr tun...?"

    Wie würdet Ihr eine Kontaktanzeige als AB formulieren? - Colognely (Montag 29.10.2007)
    Was würdet ihr verbessern? - Anonymous (Sonntag 08.01.2006)
    Wie würdet ihr in der zuknunft gerne sterben? - burning soul (Donnerstag 01.03.2007)
    welcne wrestler würdet ihr gerne mal treffen - Anonymous (Montag 16.08.2004)
    Frühjarstreffen... - GaRaDoS (Samstag 08.03.2008)
    ihr mal aufhören würdet rumzuspammen? - Beschützer der Menschheit (Sonntag 12.02.2006)
    was würdet ihr? - surf_multivan (Freitag 08.02.2008)
    Was würdet ihr mir empfehlen - Bleifuß (Sonntag 21.10.2007)
    Wie würdet ihr es finden - Anonymous (Donnerstag 01.12.2005)
    Hier rein was ihr so brauchen würdet.... - dbskini (Samstag 18.06.2005)