Why is Teh RaidleadOr <DND>'d

Syndicate
Verfügbare Informationen zu "Why is Teh RaidleadOr <DND>'d"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Yggdrasill - Fleischer - Hoangfu - Ref - seroth - diab
  • Forum: Syndicate
  • Forenbeschreibung: Durotan
  • aus dem Unterforum: Raid Forum
  • Antworten: 7
  • Forum gestartet am: Donnerstag 22.02.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Why is Teh RaidleadOr <DND>'d
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 6 Monaten, 27 Tagen, 22 Stunden, 48 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Why is Teh RaidleadOr <DND>'d"

    Re: Why is Teh RaidleadOr <DND>'d

    Yggdrasill - 03.03.2007, 01:10

    Why is Teh RaidleadOr <DND>'d
    Sehr geehrte MemberZ und MembOrinnen,

    In dieser kleinen Erörterung werde ich euch vor der des Verlustes von Raidspaß und WoW-Ehrgeizes bewahren - zumindest bei original <Syndicate> Raids :twisted:

    Vorweg...meine Raidleader-Erfahrungen rühren von Urzeiten des WoW her. Seit nun gut 2 Jahren bin ich Raidleader, von MC bis nun Gruuls Layer durfte ich die Bürge der Raidorganisation, Raidmotivation und Raidequippens tragen. Ich habe mir diese Position nicht immer ausgesucht, ich habe mich nicht immer darum gerissen - ich kann nur nicht mitansehen, wie Menschen bei einem Spiel, die Laune, Lust und den Ehrgeiz verlieren, durch vermeidbare Fehler die im Endeffekt das Spiel brutal und nervenaufreibend gestalten - im negativen Sinn. Darum ergriff ich und ergreife noch immer die Eigeninitiative, sollte ich ein solches Trauerspiel beenden und noch zum Guten wenden können, oder, im Rettungsfall..noch die Ehre Wahren eines Raids mit bisl Wipekosemtik auf die "professionelle" Art;)
    Meine Erfahrenswerte sind teuer bezahlt - ich litt mitunter in meiner Raidleiter-Karriere unter den Folgeerscheinungen des "zu sehr reinsteigerns", wie es der Preuße vormuliert :P... Lungenentzündungen, Herzrhythmusstörungen, einfache Immunsschwächen und schöne Portionen Stress in größenmaßen eines Hinzurichtenden sind nur ein paar davon... Der Raidleader erklärt sich außerdem dazu bereit, seine Zeit für das künftige Wohlergehen der Gilde in langfristige Investitionen zu stecken...ich spreche von der Eigenorganisation, Raidorganisation, Technik / Taktik, Vermarktung und essenziellen Entscheidungen, wie, wen, wann und wo kann ich Leute besser, schneller und vor allem eines - lustvoller und leidenschaftlicher Ausstatten und Freude am Spiel haben lassen ...Ja, und das beansprucht (mich zumindest) nicht nur wenn ich bei euch, im WoW bin...ich denke, sofern mein Zeitplan nichts anderes verlangt, täglich und regelmäßig über dieses Wohlergehen nach. Und das mit 110 prozentigem Einsatz - wenn Ja, dann ganz mit Haut, Haar und Seele, nicht zuletzt, da ich selbst mit euch Erfolge feiern möchte und vorne mitmischen möchte :) Ich musste dadurch schon auf einiges verzichten - in jedem Hinblick. Jedoch tue ich dies alles freiwillig, mit einem Zwang zum Ehrgeiz^^ aber um das zu verstehen, muss man bisl was über mich wissen (RL-mäßig), über Wertvorstellungen, menschliche Werte, Pietät, Berufsausübung, Familiensituation etc.. von geistigen Totalschaden und menthales Folterkammerl / Nervenbündel :roll:

    Aber nun - worum geht es hier?


    Beispiels-Situation: Der Raid hat einige Trashmobs down, steht kurz vorm Boss, die Stimmung ist gut, alle sind ausgelassen. Da, plötzlich aus Überschwenglichkeit ein Fehler.. der Priester verliert sein Shakle, das Fear des Palas mosht paar Heiler um, der Hexer vergisst sein Banish.. Wipe! Der Raidleader gemahnt zur Ordnung und Konzentration. Weiter..alles verläuft wie gewohnt, der Raid ist noch immer in vormidabler Stimmung und wutzelt sich mit 4-5 Fehlern und Einzeltoten durch den Bossgateway hin zum Freeloot Farmstatus Boss.

    Der Boss wird gepullt, der Tank krepiert an irgendwas..übereilter Pullung, pennenden Healern, Healer die noch mal kurz afk gehen und im Ts unhörbare Laute von sich geben etc. pp. endlose Liste.

    Wipe, und wieder Wipe, und einzelne Tote, und unschöne Bosskills,...keiner hat wirklich Freude, Ehrgefühl und Stolz zu diesem Raid sein Scherflein beigetragen zu haben - ganz anders bei Firstkills! Jeder fiebert dem Firstloot entgegen, jeder will aufs Firstkill-Video oder auf das Posing vorm Serverfirstkill-Screenshot, damit die Allies in Shattrath mal wieder sehen wer die Hosen an hat am Server... wie erreicht man das?

    Der Raidleader beginnt zur Ruhe zu gemahnen... Ist diese Methode uneffektiv bzw. werden die stolzen Raidmember sich nicht bewusst was von ihnen abhängt, werden wieder vermeidbare Fehler auftreten - selbst bei frischen Raids! "Was tun?", spricht Zeus... Er beginnt zu flamen, die Member wachzurütteln und an ihre ethischen Werte zu erinnern.

    Pissed People bei weniger motivierten Raids, oder Leihraider bzw. Gäste zur Beobachtung könnten dies rasch in den falschen Hals bekommen...ihr intrinsische Motivation wäre zum ersten erschüttert => "Warum soll ich mein bestes geben, wenn andere wegpennOrn und nicht bestraft werden, bzw. den selben Loot (Lootrecht) haben wie ich!?"

    Ihre
    Kurzschulssreaktion:

    sie flamen den werten Raidleader. Dieser ist zur Handlung gezwungen, wird noch gestresster, verliert noch mehr den Spielspaß als bisher (motivierten Raidleadern blutet das Herz bei Flames! Das ist ernst gemeint). Was tut der Raidleader gezwungenermaßen? Er muss zur verbalen Keule greifen und brät dem Brainafkler eine über und droht mit Raidverbannung / -kick /-sperre... Whot teh Hell will sowas??`

    Keiner! Auch nicht der Raidleader!

    Darum, werte Raider mit dem Skill der next generation of human, möchte ich

    dass ihr die Raidleader versteht...

    Der Raidleader will:

    1. den Raid so effektiv wie möglich gestalten: schnelle Bosskills, ohne Tote, guten Loot den der Raid brauchen kann / die Member die er mit hat.

    2. der Raidleader will jene Leute mitnehmen, die am meisten vom Loot profitieren. Warum? Weil der Raid äquivalent = deckungsgleich = gleich gut zur gleichen Zeit (übertragener Sinn) ausgestattet haben. Beispiel: Wenn ein Rogue X aus dem Raid geht, der 1.000 dps fährt mit seinem Equip (den Skill hat er, sonst wär er nicht hier;)), und ein anderer in den Raid kommen der: den Loot dringender braucht ! um gleichwertig (vom Equip) mit seinen Kollegen zu sein. Ich brauche keine Solospieler die allein glauben den Raid hochhalten zu können. Das gibt es nicht mehr = Ein Heiler kann nur begrenzte Targets heilen. 1 DD kann nur begrenzten Dmg bringen... Kein Mensch kann sich zerreißen, oder teilen, klonen etc. (bitte keinen blöden Witze dazu). Darum müssen andere Member ans Werk => diese sollen den ungefähr gleichen Effekt bringen wie ihre Klassengenossen.

    3. der Raidleader hat selber keine Freude am Verhängen von Strafen. Er ist selber Raidteilnehmer, hält das ganze unter einer geordneten Organisation und wiederholt die Taktik, teilt ein, um die Effizienz zu erhöhen = er will den Raid = die Gilde schneller ins Endgame bringen = das Endgame Leute, ist euer Loot, ist euer Ruhm und eure Firstkills.

    4. der Raidleader inkl. jedem Member wirft Pots, hat Essensbuffs, Fläschchen etc. ... diese warten nicht auf eure Verzögerungen wie Essen machen, Schnäuzen, sich einen Wixxen oder sonstige Scherze...dafür gibt es Raidpausen und dafür vorgesehen Reppausen - bzw. Pausen zur Reorganisation und Überdenkung mancher Taktiken. Keine Sorge - wie erwähnt, ist jeder von uns gleichwertig und damit nur ein Mensch... der Raidleader muss genauso aufn Lokus wie ihr alle auch..dafür gibt es Pausen (Krankheiten etc. ausgenommen). Der springende Punkt ist, dass Leute mit Flask drinnen (jede Flask erfordert zirka 1 1/2 Stunden Farmzeit, dass sind umgerechnet 150 Gold Realwert zirka). Jeder Essensbuff der durch unnötige Tode verursacht wird ist doppelt bitter..hinter jedem selbstlosen Hinzufügen und Verstärken wollen des eigenen Charakters um den Raid zu dienen steckt Ehrgeiz für die Gilde...für die Horde...

    5. der Raidleader will die Wiperate so gering wie möglich halten - selbst bei neuen innovativen unentdeckten Bossfights. Er will die Repkosten gering halten, und eure Aufwendungen sparen für Neuland, welches hinter jedem Firstkill wartet! Man muss wipen. Es ist ein Lernprozess..jedoch wer lernt für eine Matheklausur gern 3Wochen im voraus und muss sich jeden Tag neu dazu überwinden schlusssendlich - selbst wenn man dieses Fach mag? Ich hoffe ihr versteht alle nun meine Argumentation und zeitweilige Reaktion auf einige Dinge.

    So... was will der Raidleader frage ich euch zusammengefasst? Das beste der Gilde! Wer ist die Gilde? Jeder einzelne ist die Gilde! Wer ist der einzelen? DU!

    Zu all diesen Faktoren, kommen noch außerraidliche Einflußgrößen wie...

    ... Tagesverfassung des Raids (Arbeitstag, Testtag, freier Tag, Farmstatus Inst und dadurch beeinflusste eigenmotivation trotzdem alles zu geben und sich noch einmal zu beweisen um der schnellst-möglichen Bewältigung und somit praktischen "Abholung" besseren Equips = Weiterentwicklung der raidtechnischen Möglichkeiten.)

    ... muss jemand während der Inst weg, muss er ausgetauscht werden, hat der Raidleader persönliche RL-Probs; steht jemand im Raid unte Zeitdruck und hüpft nervös rum, frägt dem Leader einen dritten Gehörgang etc.

    ... Kennt jeder bereits die Takitk, hat sich jeder vorinformiert

    ... konnte jeder vorm Raid farmen; muss jemand gezwungenermaßen auf eiserne Reservern (möglicherweise anderer) Raidmitglieder zurückgreifen und vor allem... wissen die Nutzer dieser Möglichkeit um diese Gunst und diesen selbstlosen Akt?

    ... jeglicher Punkt der euch noch einfällt

    Bitte an alle..versteht die Ernsthaftigkeit die hinter manchen Aktionen steckt. Jeder hat gerne Spaß, jeder ist gerne Fröhlich und hat gerne den Erfolg, den Firstkill... Diese Dinge kommen aber von ganz alleine. Am Beginn dieses Kreislaufes steht die Selbstmotivation und Konzentration...mit jedem Brainfuck, spuckt ihr all jenen ins Gesicht, die sich im Moment des Ereignisses des unnötigen Fehlers für die Gilde engagierten...

    Think about it - for the Horde

    Dreamwaving Greetings sends U,

    Yggdrasill



    Re: Why is Teh RaidleadOr <DND>'d

    Fleischer - 03.03.2007, 01:44


    100% /signed

    ein kleines sry für meine kleine brain afk action am freitag ...

    hoffe auf eine erfolgreiche ID

    sl Fleisch0r!



    Re: Why is Teh RaidleadOr <DND>'d

    Hoangfu - 03.03.2007, 02:13


    200% /signed

    Ich finde auch es ist gut und witzig einmal bissi stimmung ins ts(während des raides) zu bringen nur hierbei ist vorsicht geraten, denn es sollte ein gute gewählter zeitpunkt sein. Nicht gerade dann wenn harte trashs oder gar bossfights sind. da bin sogar ich, ja ihr lest richtig, sogar ich konzentriert.

    jo und bitte haltete pausen ein das afklern nervt scho bissi

    bis denne
    eure GANGBANG (Fuck around teh house) Druidin

    VISERÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂÂ



    Re: Why is Teh RaidleadOr <DND>'d

    Ref - 03.03.2007, 03:49


    meine fresse sowas von signed -.-



    Re: Why is Teh RaidleadOr <DND>'d

    seroth - 03.03.2007, 12:55


    Fragt nicht was eure Gilde für euch tun kann ! Fragt was ihr für eure Gilde tun könnt !



    Re: Why is Teh RaidleadOr <DND>'d

    diab - 03.03.2007, 13:53


    jo gestern lief nich alles so wie gewollt bzw wie es laufen MUSS da schließ ich mich auch nicht aus.
    Recht hast du in deinem zugegebenermaßen ewig langen text aber in jedem Punkt.

    Die MOtivation sollte nicht vom Raidleiter komemn die muss von jedem einzelnen Raidteilnehmer kommen und das zu jedem Raid egal ob farm oder firsttryraid.

    KOnzentration und ausschöpfung der jeweiligen möglichkeiten setzt man glaube ich vorraus und sollte IMMER da sein.

    PS: (offtopic) need first(second)kill Maulgar Video!!



    Re: Why is Teh RaidleadOr <DND>'d

    Yggdrasill - 04.03.2007, 01:38


    Ja lief gestern bisschen unvorteilhaft - hab ich mir gedacht, bevor manche ungeduldig werden oder bisl die Nerven verlieren *hust* ^^..verfass ich den Text.

    Maulgar Video:

    http://files.filefront.com/Hordefirstkill_Highking_Mrwmv/;6854018;;/fileinfo.html

    Wie immer...bis zum bitteren Ende anschaun is' pflicht!



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Syndicate



    Ähnliche Beiträge wie "Why is Teh RaidleadOr <DND>'d"

    Why did she add the "h"? - andy2k4 (Mittwoch 07.02.2007)
    Why no "To Turn The Stone" swedish release - Blairieboy (Montag 05.02.2007)
    your reason why you go to parties... - true1984 (Freitag 05.08.2005)
    Why..? - Amy (Freitag 03.03.2006)
    VALISHIA IS NOT HERE!WHY?? - valishia (Donnerstag 19.04.2007)
    What is this board for? - Yami-San (Mittwoch 21.05.2008)
    teh ultimative fun-fred - kasi (Freitag 05.05.2006)
    Why people think Americans are stupid - miss charming (Donnerstag 14.06.2007)
    Straight to Teh Bank - GangstaD (Samstag 02.06.2007)
    Sivasli Safiye - Why do I by - Elif (Mittwoch 14.03.2007)