Wie wird man so gelenkig?

www.iceskatingfans.com
Verfügbare Informationen zu "Wie wird man so gelenkig?"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: icedream - iceprincess - aida - Ice Sk8ta - Midori Ito - icekathili - nathalie1986
  • Forum: www.iceskatingfans.com
  • Forenbeschreibung: DAS Forum für Eislauffans
  • aus dem Unterforum: Allgemein
  • Antworten: 9
  • Forum gestartet am: Samstag 29.01.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Wie wird man so gelenkig?
  • Letzte Antwort: vor 11 Jahren, 10 Monaten, 1 Tag, 21 Stunden, 33 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Wie wird man so gelenkig?"

    Re: Wie wird man so gelenkig?

    icedream - 01.03.2007, 21:24

    Wie wird man so gelenkig?
    Hallo an alle,

    Bin neu hier und nicht gerade eine Profiläuferin,aber ich möchte auch gern so gelenkig werden wie die Mädchen in meinem Verein oder im Fernsehen,bloß wie???? :cry:

    Ich hatte schon mal daheim angefangen mit Hilfe eines Buches"Richtig Stretching",aber nach einem Monat habe ich wieder aufgegeben,da mir,ich denke ihr kennt das,der tägliche Ansporn fehlte...naja und ich auch noch irgendwie keinen Erfolg sehen konnte und die Möglichkeit in meiner nähe in eine Ballettschule zu gehen,die Eislaufbezogenes ballett anbietet,hatte ich bisher noch nicht wahr genommen.

    Meint ihr diese wäre sinnvoller? Könnt ihr mir ein paar Tipps geben,damit der Einstieg im stretchen nicht so hart ist,mir tut immer danach alles weh,es zieht und schmerzt...aber ich habe trotzdem den Willen es zu schaffen.

    Wie lang dauert es,bis man spagat kann und wie trainiert ihr das?

    Noch was...wenn ich auf dem Eis bin,und Sprünge mach,habe ich das Gefühl,meine Beine sind wie Blei und ich komm auch nicht hoch genug,woran liegt das? An zu wenig Muskeln?

    Bitte meldet Euch,lieben Dank



    Re: Wie wird man so gelenkig?

    iceprincess - 02.03.2007, 11:14


    Erstmal herzlich willkommen hier!
    Ich habe deine Fragen mal hier rein kopiert, weil es dann einfacher ist, sie zu beantworten.

    Könnt ihr mir ein paar Tipps geben,damit der Einstieg im stretchen nicht so hart ist,mir tut immer danach alles weh,es zieht und schmerzt...aber ich habe trotzdem den Willen es zu schaffen.
    -> Wenn du den Willen dazu hast, ist schon die Hälfte dazu geschafft. Stretching ist wirklich nicht gerade toll, deswegen braucht man einen grossen WIllen, um das überhaupt schaffen zu können. Auf unserer Webseite (also auf der Hauptseite von Iceskatingfans) hat es auch ein paar Stretching- und Beweglichkeitstipps, vielleicht helfen die dir ja weiter.
    Wichtig ist, dass du dich vor dem Training immer gut aufwärmst. Je besser du aufgewärmt bist, umso weniger Muskelkater hast du dann auch. Wichtig: Nach dem Training solltest du auch nochmal ein paar Stretchingübungen machen. STretching ist sozusagen die Vorstufe von Beweglichkeitstraining. Wenn man das nach dem Training nochmal macht, können sich die Muskeln wieder entspannen. EIn bisschen zieht es leider immer, weil der Muskel wird ja gedehnt. Wenn du dich aber korrekt aufwärmst und danach auch nochmal stretchst, macht man sozusagen Schadensbegrenzung :D
    Damit du den Ehrgeiz nicht verlierst, musst du dir Ziele setzen. Vielleicht hast du in einem Geschäft eine total coole Hose gesehen oder wolltest schon lange mal ne CD kaufen. Wenn du dir vornimmst, diese CD zu kaufen, sobald du eine bestimmte Übung (z.B. Spagat) gut kannst, macht es gleich viel mehr Spass.
    Ich persönlich höre immer Musik beim Training oder manchmal schalte ich auch den Fernseher ein. Das lenkt ab und die Zeit ist nicht so quälend lange.

    Wie lang dauert es,bis man spagat kann und wie trainiert ihr das?
    -> Das ist ganz unterschiedlich. Manche Leute brauchen ein Jahr, andere können es schon in einem Monat. Jeder Mensch hat eine unterschiedliche Grundbeweglichkeit und braucht deshalb unterschiedlich lange. Bei manchen Menschen geht auch der Frauenspagat leichter als der Mànnerspagat. Wichtig ist, dass man konsequent dran bleibt und das Training richtig macht. Tipps dazu findest du unter "Stretching" auf unserer Hauptseite. Auf www.ballettspass.de gibts auch viele Tipps mit Fotos.

    Noch was...wenn ich auf dem Eis bin,und Sprünge mach,habe ich das Gefühl,meine Beine sind wie Blei und ich komm auch nicht hoch genug,woran liegt das? An zu wenig Muskeln?
    -> Einerseits sind es die Muskeln, andererseits ist es auch die Beweglichkeit. Wenn du zum Beispiel den Spagat kannst, fällt es dir viel leichter, das Bein im 90°Winkel zu halten. Wenn man ihn noch nicht kann, ist ein 90° Winkel schon eine Anstrengung. Aber mach dir keine Sorgen, je mehr du trainierst, umso weniger fühlst du dich wie Blei. Das leichte Gefühl kommt von alleine. Ich fühle mich auch immer wie Blei, wenn ich zum Beispiel aus dem Urlaub zurückkomme und lange nicht trainiert habe. Dann geht es ein paar Tage und dann ist alles wiede i.o.
    [/i]



    Re: Wie wird man so gelenkig?

    aida - 02.03.2007, 16:08


    @icedream

    es ist auch sehr wichtig, dass man es regelmässig macht. am beginn muss man nicht nur eine trainingsstück machen am tag, sondern besser zwei oder drei. als ich noch in einer show lief, machten wir dreimal am tag flexibility training.
    aufwärmen ist wichtig und auch das man die übungen richtig macht. die übungen von www.iceskatingfans.com sind wirklich gut das sind die normalen die man immer macht.
    wenn du es ganz ernst meinst kannst di dir auch eine ballettstange für zu hause kaufen.



    Re: Wie wird man so gelenkig?

    Ice Sk8ta - 08.04.2007, 12:42


    Hallo zusammen!

    Habe auch so ein Problem! Ich stretche jetzt seit dem Januar schon fast jeden Tag, mein Bein bekomme ich aber trotzdem nicht so hoch :?
    Ich stretche fast jeden Tag für den Spagat, ich hoffe bald habe ich ihn (aber nur denn Männerspagat...)
    Ich versuche auch nach dem Dehnen die Biellmann, denn das ist meine Lieblingspirouette/Element. Ich habs mal off ice gemacht und will es Euch mal zeigen:
    http://www.youtube.com/watch?v=bbh5V-QYz60

    Wie man sieht hab ich noch nicht ganz die richtige Balance. Und beim Flieger bringe ich eben das Bein nicht hoch...
    Bei der Biellmann versuche ich es immer mit einer möglichst reissfesten Hose :lol: Hab mal bei Youtube nachgeschaut und da gab es sogar ein paar, die es mit Flip Flops gemacht haben :roll:

    Habt Ihr irgendwelche Tipps? Wäre sehr dankbar! :D

    Lg,
    Lari



    Re: Wie wird man so gelenkig?

    iceprincess - 09.04.2007, 11:15


    @IceSk8ta:
    Der Ansatz zu der Biellmanpirouette ist in deinem Video schon ganz gut. Beim Flieger kannst du mal folgendes versuchen:
    Nimm die ARme mal leicht nach hinten und die Schultern zurück. Dann versuchst du mit dem Oberkörper ein bisschen eher nach oben zu kommen. Dabei solltest du geradeaus schauen und nicht nach unten. Der Kopf kommt also auch mit hoch. Wenn du die Arme leicht nach hinten nimmst, hilft dir das, die Spannung zu halten im Oberkörper. Zur Seite kippen sie nämlich eher ab.
    Auch wenn das Bein damit nicht automatisch höher geht, hast du so eine bessere Körperspannung. Bei der Biellmannpirouette muss man im Rücken sehr beweglich sein. Wenn die Beweglichkeit nur in den Beinen ist, ist die Figur wegen dem Gleichgewicht schwer zu halten. Je mehr du im Rücken biegen kannst, umso eher kannst du gerade stehenbleiben und das Bein hochnehmen.
    Unser Forumbild ist ein Beispiel dafür, dass der Oberkörper hoch muss. Sasha Cohen hat viele schöne Fotos, wo man gut sehen kann, dass sie zwar den Spagat im Flieger macht, aber der Oberkörper kommt trotzdem hoch. So sieht das ganze noch viel eleganter aus und das Gleichgewicht kann man erst noch besser halten. Sonst fällt man nämlich bei der kleinsten Unebenheit im Eis nach vorne auf die Nase.



    Re: Wie wird man so gelenkig?

    Ice Sk8ta - 09.04.2007, 12:01


    ja, Sasha ist ein grosses Vorbild von mir, so wie Denise Biellmann :D
    ok, danke für deine Tipps! Ich mache auch viel vor der Biellmann die Brücke für den Rücken...



    Re: Wie wird man so gelenkig?

    Midori Ito - 01.05.2007, 18:55


    Ich kann nur eines sagen: Ballett, Ballett und nochmals Ballett. Dort lernst du einen gezielten Muskelaufbau (half mir sehr bei WEchselpiouretten) und ein intensives Streching.

    Ich fing vor gut 10 Jahren mit dem Ballett an und es hat mir für die Beweglichkeit und den Muskelaufbau fürs Eislaufen sehr viel gebracht.



    Re: Wie wird man so gelenkig?

    icekathili - 10.06.2007, 12:41

    Üben!!!
    Ich kann nur sagen, dass man sich jeden Tag ca. 10 Minuten dehnen sollte. Vor ca. einem jahr habe ich damit angefangen und nun kann ich auf beiden Seiten Spagat und die Bielmannposition. Außerdem hat sich mein Flieger verbessert und ich habe mit Schlittschuhen wenigstens mal einen vin Winkel von 120° :-D.



    Re: Wie wird man so gelenkig?

    nathalie1986 - 21.12.2007, 04:40


    vielleicht ist einfach der anfang schwer. am anfang sieht man nicht sofort einen fortschritt. wenn man es aber länger macht, kommen immer bessere fortschritte.
    ich würde mir ziele setzen. wenn du sie erreichst, tust du dir was gutes. zudem musst du das training fest in den tag einplanen, zum beispiel immer vor dem abendessen oder nach den hausaufgabe etc. wenn du einen festen zeitpunkt am tag hast, findet man nicht immer eine ausrede.
    trainings sind immer am effektivsten, wenn man sie wirklich plant. sonst ist schon sonntag und man hat die woche wieder nichts gemacht. es muss nicht jeden tag sein, aber drei tage pro woche sind das minimum für den erfolg.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum www.iceskatingfans.com

    Eishalle eingestürzt in Bad Reichenhall!!! - gepostet von iceprincess am Montag 02.01.2006
    Wettkämpfe - wie läufts bei euch so ab? - gepostet von iceprincess am Freitag 23.02.2007
    April 2006: Training während den Ferien - gepostet von nathalie1986 am Donnerstag 13.04.2006
    Wie wird man so gelenkig? - gepostet von icedream am Donnerstag 01.03.2007
    Caroline Zhang und Mirai Nagasu - gepostet von icekathili am Montag 04.06.2007
    Problembein - gepostet von Ice Sk8ta am Donnerstag 12.04.2007
    Gewichtsverlagerung Piroutte - gepostet von tido am Donnerstag 26.10.2006
    Martina - gepostet von MartinaE am Mittwoch 20.09.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Wie wird man so gelenkig?"

    Vor dem Doppel Mixturnier -So bereitet man sich vor- - Erol (Mittwoch 08.03.2006)
    Wer wird Weltmeister???? - BlackPaladin (Dienstag 06.06.2006)
    ES WIRD SOMMER - DaKai (Montag 20.03.2006)
    was worüber man nachdenken sollte - Jonas (Mittwoch 09.05.2007)
    Sou geats uan wenn man zuviel CS geitet lol - -[NBP]--Raptor- (Montag 21.02.2005)
    Die elfte AG ÖA wird sein am Fr, 13.4.07 in der KLARA - forumfrank (Mittwoch 11.04.2007)
    Stallgebäude - Lilli (Mittwoch 13.05.2009)
    Wer wird Meister - sport5.at Admin | Armin (Mittwoch 23.11.2005)
    Forum wird geschlossen !! - steiner (Montag 07.08.2006)
    Wieviele Forenmitglieder braucht man ... - Tf3 G3X Gecko (Freitag 11.11.2005)