Friday Night SD! Bericht aus San Diego,California 23.02.2007

wReStLiNgGiRlZ
Verfügbare Informationen zu "Friday Night SD! Bericht aus San Diego,California 23.02.2007"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Trixi2134
  • Forum: wReStLiNgGiRlZ
  • Forenbeschreibung: Wrestling-Forum nur für GirlZ
  • aus dem Unterforum: 1999 - 2008 [SD]
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Mittwoch 26.04.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Friday Night SD! Bericht aus San Diego,California 23.02.2007
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 7 Monaten, 30 Tagen, 11 Stunden, 56 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Friday Night SD! Bericht aus San Diego,California 23.02.2007"

    Re: Friday Night SD! Bericht aus San Diego,California 23.02.2007

    Trixi2134 - 24.02.2007, 23:04,UTC02bUTC24

    Friday Night SD! Bericht aus San Diego,California 23.02.2007
    aus dem ipayOne Center
    in San Diego, California


    Nach dem gewohnten Opening-Video geht es auch schon los. Die heutige SmackDown! Ausgabe beginnt mit einem Rückblick auf die History zwischen dem Undertaker und Batista. Es werden Highlights von Raw und No Way Out gezeigt.

    In der Halle steht Michael Cole im Ring und kündigt den amtierenden World Heavyweight Champion Batista an. Der kommt unter Jubel zum Ring und hat etwas zu sagen. Michael Cole übergibt ihm das Mikro und Batista fängt an, über den Undertaker zu reden. Seit 15 Jahren dominiert der Undertaker nun die WWE. Seine WrestleMania Bilanz von 14-0 ist unglaublich und er ist ein Phänomen! Er hat sehr viel Respekt für ihn, aber er kann sich nicht dafür entschuldigen, was er bei No Way Out getan hat. Vor 3 Wochen hat der Undertaker sich für Batista entschieden und dem Champion einen Chokeslam verpasst. Batista sagt, dass er Herausforderungen liebt. Der Undertaker hat seinen Standpunkt vertreten und Batista hat dies am vergangenen Sonntag ebenfalls getan. Und bei WrestleMania werden die Fans ein Match sehen, was sie nie vergessen werden. Er wird alle geben und er ist sich sicher, dass der Undertaker dies auch tut. Batista sagt noch mal, dass er den Undertaker respektiert, aber er lässt sich nicht hintergehen. Es macht nichts, für wen die Fans jubeln, denn es gibt nur um den Kampf bei WrestleMania. Er versichert den Fans, dass er WrestleMania mit dem World Heavyweight Championship Gürtel betreten wird und auch verlassen…

    Nachdem der Auftritt von Rey Mysterio gehypt wurde, wird ein Video gezeigt, indem die Highlights des Tag Team Eddie Guerrero und Rey Mysterio zu sehen sind.

    Ein Video von Maryse ist zu sehen und das Money in the Bank Qualifying Match zwischen Kane und King Booker wird gehypt.

    Matt Hardy kommt in die Halle und das erste Match steht an. Hardy wird ein Team mit den aktuellen WWE Tag Team Champions Paul London und Brian Kendrick bilden und sie treffen auf Joey Mercury & Deuce’n Domino

    1. Match
    6-Man Tag Team Match
    Brian Kendrick, Paul London (w/ Ashley) & Matt Hardy vs. Joey Mercury & Deuce'n Domino (w/ Cherry)
    Das Match beginnt mit Matt Hardy und Joey Mercury, die mit einem Lock Up anfangen. Mercury drückt Hardy in die Ecke und lenkt den Ringrichter ab. Dies nutzen Deuce und Domino und attackieren Hardy. Nach kurzer Zeit kann sich Hardy befreien und attackiert Mercury mit Schlägen. Er zeigt ein Intvertical Atomic Drop gefolgt von einem Clothesline. Deuce und Domino kommen in den Ring und attackieren ihn bis die Hooligans zu Stelle sind und sie mit Dropkicks aus dem Ring befördern. Mercury kommt auf Hardy zugestürmt und will ihn attackieren. Hardy kann sich allerdings bücken und ihn über das Seil befördern, wo er auf Deuce und Domino fliegt. Hardy kommt hinter her und schmeißt ihn zurück in den Ring. Im Ring attackiert er Mercury weiter bis er mit Kendrick tauscht. Der nimmt Mercury und tauscht mit London. Sie zeigen einen Double Suplex. London wechselt wieder mit Kendrick, der Mercurys Arm geflogen kommt. Wieder der Wechsel zu London und die gleiche Aktion noch mal. London wechselt wiederum mit Kendrick und beide zeigen abwechselnd einen Spinning Heel Kick! Kendrick steigt auf den Ringpfosten, wird aber von Domino attackiert. Er fällt hinunter und Mercury tauscht mit Deuce. Der geht sofort auf Kendrick los und drückt ihn seinen Ellenbogen in das Gesicht. Er zeigt einige Tritte und wechselt mit Domino. Beide attackieren Kendrick. Ein Whip In in die Ringecke von Domino, der mit Mercury wechselt. Mercury zeigt eine Whip In, gefolgt von einem High Knee. Das Cover: 1…2…Kick-Out! Mercury wechselt mit Deuce, der Kendrick weiter attackiert. Er setzt ihm mit Tritten und Schlägen zu. Der Wechsel mit Domino, der immer weiter auf Kendrick eintritt. Er lenkt den Referee ab und Deuce nimmt sich Kendrick vor. Domino macht weiter und Kendrick kann einfach nicht wechseln. Domino wechselt mit Deuce und die beiden zeigen einen Double Facebuster. Das anschließende Cover geht aber nur bis 2, weil London das Cover unterbricht. Werbung

    Zurück aus der Werbung sehen wir wie Mercury Kendrick attackiert, der immer noch im Ring ist. Mercury zeigt einen Tritt in die Magengegend gefolgt von einem Stomeck Breaker. Ein Nearfall folgt. Mercury hat Kendrick im Griff und kann ihn an den Haaren auf die Matte schicken. Er attackiert London, der vom Apron fällt. Er versucht dies auch bei Hardy, aber der kann sich wehren und Mercury einen Schlag verpassen. Dies nutzt Kendrick und wechselt mit Hardy. Der verteilt einige Clotheslines und zeigt einen Side Effect gegen Mercury. Das Cover: 1…2…Kick-Out! Hardy nimmt Mercury zum Bulldog und kombiniert den Angriff mit einem Dropkick gegen den anstürmenden Domino. Er geht auf die Ringseile und zeigt seinen Leg Drop. Das anschließende Cover wird von Deuce unterbrochen. London und Kendrick kümmern sich um ihn und schicken ihn nach draußen. Sie zeigen einen Toopie und Hardy kann sich um Mercury kümmern. Der zieht allerdings seine Maske aus und will damit zuschlagen. Hardy weicht aus, zeigt den Twist of Fate und zeigt das siegreiche Cover!
    Sieger: Brian Kendrick, Paul London & Matt Hardy

    Es folgt ein Interview von Kristal, die Vickie Guerrero zu Gast hat. Sie sagt, dass Vicke bei No Way Out angekündigt hat, etwas wichtiges ankündigen zu wollen. Sie sagt, dass es sehr wichtig ist. Sie wird es später erzählen.

    Ein Highlight Video der ersten beiden Money in the Bank Qualifying Matches wird gezeigt. Edge konnte sich mit als erster mit einem Sieg gegen RVD für das Match qualifizieren. CM Punk konnte sich mit einem Sieg gegen Johnny Nitro qualifizieren. Heute wird der 3. Teilnehmer ermittelt, wenn King Booker auf Kane trifft.

    Ein weiteres Highlight Video von Rey Mysterio wird gezeigt. Diesmal sind die Highlights von Reys Royal Rumble Gewinn gezeigt.

    Der neue Cruiserweight Champion Chavo Guerrero kommt in die Halle und wird seinen gerade gewonnen Titel heute verteidigen. Sein Gegner ist Scotty 2 Hotty!

    2. Match
    WWE Crusierweight Championship
    Chavo Guerrero (c) vs. Scotty 2 Hotty
    Chavo geht sofort aus Scotty los und attackiert ihn mit harten Schlägen und Tritten. Es gibt laute Chavo Sux Rufe im Publikum. Scotty kann einen Schlag von Chavo kontern und seinerseits Schläge anbringen. Nach nicht allzu langer Zeit kann Chavo allerdings wieder die Oberhand gewinnen und einen Whip In zeigen. Er versucht sich an einem Hipp Toss, der allerdings nicht durch geht. Stattdessen zeigt Scotty gleich 2 Mal den Hipp Toss. Es folgt eine Head Scissors, die Chavo nach draußen befördert. Chavo kommt wieder in den Ring und muss sofort einen Dropkick einstecken. Scotty schickt ihn in die Ringecke und steigt auf das 2. Seil um Chavo einige Schläge zu verpassen. Er bekommt die 10 allerdings nicht voll. Chavo kann ihn vorher nach draußen werfen. Er wird angezählt. Bei 8 kommt Scotty wieder in den Ring, wird aber sofort von Chavo attackiert. Er zeigt einen Uppercut. Scotty kann einen Schlag anbringen, aber wird sofort wieder von Chavo attackiert. Er würgt Scotty am Seil bis er angezählt wird. Er folgt ein Back Suplex und ein Cover: 1…2…Kick-Out! Ein weiterer Back Suplex. Chavo zeigt einen neuen Aufgabegriff, der dem Beck Stretch sehr ähnelt. Scotty gibt aber nicht auf. Nach einiger Zeit kann sich Scotty befreien und ein Small Package zeigen. Allerdings nur bis 2. Chavo zeigt einen Big Boot und cover Scotty. Wieder nur bis 2. Er tritt Scotty in den Magen und setzt einen Adominal Stretch an. Er löst den Griff und zeigt einen Backbreaker. Scotty kann sich erwehren und einige Schläge anbringen. Es folgen ein Flying Forearm und einige Clotheslines. Er schickt Chavo in die Ringecke und zeigt einen Back Body Drop. Er will seinen Bulldog zeigen, aber Chavo kontert mit den Tres Amigos! Es gehen allerdings nur 2 Suplexe durch und Scotty kann doch seinen Bullldog zeigen. Er macht das Zeichen zum Worm und vollführt seinen Tanz. Der Worm geht durch und Chavo rollt sich nach draußen. Scotty kommt mit einem Sommersault nach draußen geflogen und beide werden angezählt. Scotty kann Chavo in den Ring befördern und einen Sunset Flip vom Apron zeigen. Chavo kann allerdings durchrollen und das Cover mit Hilfe der Seile durchziehen!
    Sieger und weiterhin Cruiserweight Champion: Chavo Guerrero

    Wieder wird ein ein Highlight Video von Rey Mysterio gezeigt. Diesmal wird sein World Heavyweight Titel Gewinn bei WrestleMania 22 beleuchtet.

    Der Mann, der Rey Mysterio den Gürtel wieder abgenommen hat, King Booker kommt mit seiner Queen Sharmell in den Ring und bestreitet das nächste Match. Es wird das Money in the Bank Qualifying Match gegen Kane sein! Das Match ist ein Fall Count Anywhere Match!

    3. Match
    "Money In The Bank" Qualifikationsmatch - Falls Count Anywhere
    Kane vs. “King” Booker (w/ “Queen” Sharmell)
    Das Match beginnt damit, dass sich beide abtasten und beobachten. King Booker ergreift die Initiative und attackiert Kane. Er zeigt einige Schläge, Tritte und Chops. Booker zeigt ein Whip In, es folgt allerdings der Reversal von Kane. Booker muss einen Big Boot einstecken und Kane hat die Oberhand gewonnen. Er attackiert Booker und befördert ihn nach draußen. Es schleudert ihn gegen die Zuschauerabsperrung und covert ihn: 1…2…Kick-Out! Kane legt Booker auf den Apron und attackiert ihn weiter. Zurück im Ring hat dominiert Kane immer noch, muss aber nach einem missglückten Whip In einen Schlag von Booker einstecken. Booker lässt nicht nach und attackiert Kane in der Ringecke. Kane kann einen Schlag anbringen und übernimmt nun wieder die Kontrolle. Es setzt einige harte Schläge für Booker. Kane würgt Booker und zeigt ein High Knee. Das Cover, aber nur bis 2. Kane macht weiter und schickt Booker in die Ringecke. Er kommt herangestürmt, aber Booker kann sein Ellenbogen heben. Es folgt einen Heel Kick vom König und das Cover: 1…2…Kick-Out! Booker schickt Kane nach draußen und bearbeitet ihn nun auf der Ringtreppe. Auch das Kommentatorenpult gehört zu seinen Waffen. Booker nimmt sich die Ringglocke und will damit zuschlagen. Kane kann ausweichen und Booker wieder nach draußen befördern. Booker muss wiederum gegen die Zuschauerabsperrung. Kane und Booker brawlen auf der Rampe und Booker muss mehrere Male gegen die Zuschauerabsperrung. Booker kann kontern und einen DDT auf die Rampe zeigen. Sofort das Cover, aber nur bis 2. Booker attackiert Kane weiter mit Tritten und zeigt ein weiteres Cover: 1…2…Kick-Out! Booker will den Scissors Kick zeigen, aber Kane kann sich aufrichten und dem König einen Uppercut verpassen. Er zieht ihn zurück zum Ring und schickt ihn gegen die Ringtreppe. Das anschließende Cover geht bis 2. Kane schickt Booker Kopf wieder gegen die Ringtreppe und nimmt ihn hoch. Er rennt mit ihm gegen den Ringpfosten und schickt ihn zurück in den Ring. Sharmell will eingreifen, aber sie hat Angst vor Kane. Kane geht zurück in den Ring und bekommt die Ringglocke voll in Gesicht. Werbung

    Zurück aus dem Break sehen wir wie Booker Kane in einem Arm Bar hat. Kane kann sich allerdings aufpumpen und Booker hochheben. Er hat ihn auf den Schultern und zeigt einen Samoan Drop. Aber Booker hat den Griff nicht gelöst und hat ihn weiterhin im Arm Bar. Kane kann sich wiederum aufpumpen und sich vom Griff lösen. Als er sich allerdings umdreht, muss er einen Clothesline von Booker einstecken. Es folgt ein weitere Heel Kick und das Cover: 1…2…Kick-Out! Booker attackiert ihn weiter und es folgt ein weiterer Nearfall. Booker schickt Kane wiederum nach draußen und holt sich einen Stuhl. Er will zu Schlagen, bekommt aber ein Big Boot von Kane in das Gesicht. Das Cover folgt, aber nur bis 2. Kane schickt Booker in den Ring und steigt auf den Ringpfosten. Er zeigt den Flying Clothesline und ein Cover: 1…2…Kick-Out! Kane schnappt sich Booker und schickt ihn in den Ring. Er schlägt zu und zeigt einen Clothesline. Es folgt ein weiterer Clothesline und ein Side Walk Suplex. Wieder folgt ein Nearfall. Win Whip In von Kane, aber Booker kann sich in den Seilen festhalten. Kane kommt angestürmt und muss über die Seile nach draußen. Booker kommt vom Apron angeflogen, aber Kane kann ihn am Hals packen. Er will den Chokeslam zeigen, aber der Great Khali attackiert ihn! Er schlägt zu und zeigt seinen Chop! Es folgen einige Headbutts. Khali befördert Kane durch die Zuschauerabsperrung und Booker kann Kane ganz einfach pinnen: 1…2…3! King Booker is going to WrestleMania!
    Sieger und für das Money in the Bank Match qualifiziert: “King” Booker

    Wir sehen den Promoclip für WrestleMania 23 – noch 37 Tage!

    King Booker und Sharmell sind Backstage freuen sich über Sieg. Sie verstummen als der Great Khali vor ihnen steht. Booker reicht ihm die Hand und der Great Khali nimmt an!

    Es wird ein Highlight Video von der Veröffentlichung des Playboy Covers mit Ashley gezeigt.

    Das Debut vom Little Boogeyman wird noch einmal gezeigt und dient als Vorbericht für das nächste Match – Finlay & Little Bastard vs. The Boogeyman & Little Boogeyman. Doch bevor das Match startet, wird das nächste Video von Rey Mysterio gezeigt. Diesmal sehen wir wie Mysterio JBL in die Rente schickte, indem er ihn in einem World Heavyweight Championship Match besiegte.

    4. Match
    Mixed Tag Team Match
    Finlay & Little Bastard vs. The Boogeyman & Litte Boogeyman
    Finlay kommt alleine zum Ring und die Boogeymans kommen gemeinsam tanzend zum Ring. Der Little Bastard ist allerdings schon am Ring bzw. unter diesem. Nach einem Werbebreak kommen wir uns Match und sehen wie der Boogeyman Finlay attackiert. Er zeigt einige Clotheslines und einen Back Body Drop. Er nimmt Finlay in einen Bear Hug, aber Finlay kann kontern und Boogeyman in die Ringecke schicken. Dort attackiert Finlay den Arm vom Boogeyman. Finlay geht in die Ringecke und will den Beutel mit den Würmern vom Boogeyman nehmen. Der L. Boogeyman passt auf und will ihn daran hindern. Finlay kann ihn allerdings einfach wegschubsen. Finlay schüttert den Beutel aus und tritt auf den Würmer herum. Er wirft einige Würmer in Richtung Michael Cole und muss einen Low Blow vom L. Boogeyman einstecken. Er attackiert Finlay weiter, bis der Little Bastard in den Ring kommt und ihn zum Kampf auffordert. Er schmeißt seine Jacke auf den Boden und will ihn schlagen. Der L. Boogeyman kann ihn aber mit einem Clothesline attackieren. Als er sich umdreht, muss er allerdings einen Big Boot von Finlay einstecken. Der muss seinerseits einen Big Boot vom Boogeyman einstecken. Der Boogeyman will sich um den Little Bastard kümmern, aber Finlay ist zur Stelle und schlägt mit seiner Shillagh zu! Das nutzt der Little Bastard und zeigt einen Tornado DDT!!! Er covert den Boogeyman: 1…2…3!
    Sieger: Finlay & Little Bastard

    Ein Hall of Fame Video von Curt „Mr. Perfect” Henning wird gezeigt. Er wird neben Dusty Rhodes in die Hall of Fame aufgenommen.

    Wir sehen ein weiteres Maryse Video gezeigt.

    Die Theme von Rey Mysterio ertönt und er kommt mit einem Gehstock in die Halle. Er wird unglaublich laut bejubelt und ist sichtlich glücklich wieder in einem Wrestlingring zu sein. Er klatscht mit jedem Fan ab und lässt sich ausgiebig feiern. Er hat sich ein Mirko geschnappt und sagt, dass es sich so toll anfühlt wieder zurück in einem SmackDown! Ring zu sein. Aber noch mehr gefällt es ihm noch mehr endlich wieder zu Hause zu sein! 3 Monate sind nun seit seiner Knie-OP vergangen und das Training wird immer härter. Und deshalb wird er schneller zurück sein als gedacht und er wird stärker als je zuvor sein. Er spricht auf spanisch zu seinen Fans bis ihn die Theme von WWE Besitzer Vince McMahon unterbricht. Er kommt mit geschätzten 20 Security Guards zum Ring und bietet Rey die Hand an. Aber anstatt die Hand zu nehmen, reißt er Rey das Mikro aus der Hand. Er fragt ihn, ob Rey echt gedacht hat, dass er ihm die Hand schütteln will. Er wird vom Publikum als „Asshole“ betitelt. Aber er spricht weiter und sagt, dass er jetzt erst gemerkt hat, wie groß er eigentlich ist. Rey ist nicht besonders groß. Vince spricht nun WrestleMania an und das Rey leider nicht dabei sein kann. Bei WrestleMania wird es das Battle of the Billionairs geben! Donald Trump gegen Vince McMahon! Vince sagt, dass er es Trump zeigen wird. Weil sein Superstar, Umaga, wird Trumps Superstar besiegen. Danach wird Vince Trump in einen Frisörstuhl fesseln und ihm die Haare abrasieren. Er fragt Rey Mysterio, was er denkt, wer gewinnt. Er solle aber gut überlegen, was er sagt. Rey antworten ihm nicht und Vince geht auf die Knie. Er sagt, dass er ihn vielleicht jetzt verstehen kann. Wieder fragt er ihn, wer gewinnt. Rey sagt, dass Vince ein Looser sei! Vince sieht nicht sehr erfreut aus und fragt ihn, ob er das ernst meint. Ihm ist egal, was er oder die Fans denken. Aber er möchte Rey Mysterio gerne jemanden vorstellen. Seinen Superstar, dem aktuellen Intercontinental Champion Umaga! Vince fragt Rey ob er seine Meinung ändern will. Er gibt Rey das Mikro und nimmt seinen Gehstock. Bevor Rey antworten kann, schlägt Vince mit dem Gehstock zu und schickt Rey zu Umaga. Der zeigt einen Wild Samoan Drop!!! Vince will sich feiern lassen und Rey liegt auf dem Boden. Vince gibt Umaga die Anweisung Rey fertig zu machen und Rey wird in die Ecke gelegt. Es folgt der harte Splash gegen Reys Kopf und die Musik von Umaga wird eingespielt. Kurz bevor Vince den Ring verlassen hat, geht er wieder zurück und gibt Umaga wieder die Anweisung Rey zu attackieren. Umaha geht auf den Ringpfosten und zeigt einen Big Splash auf das Knie von Rey Mysterio! Vince und Umaga lassen sich im Ring feiern.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum wReStLiNgGiRlZ

    Showbericht vom 15.09.2006 aus Worcester, MA - gepostet von Angel am Montag 18.09.2006
    Kurt Angle, TNA & NJPW gemeinsame Shows, Ex WWEler - gepostet von JM Hardy am Mittwoch 10.10.2007
    Comeback des Jahres nach Verletzung - gepostet von JM Hardy am Donnerstag 27.09.2007
    Sgt. Slaughter - gepostet von JM Hardy am Donnerstag 09.08.2007
    Erste Teilnehmer der WM Revenge Tour - gepostet von Angel am Dienstag 02.01.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Friday Night SD! Bericht aus San Diego,California 23.02.2007"

    Bericht!! - Lenchen (Donnerstag 12.10.2006)
    Bericht vom 24.09.2006 - Claire (Sonntag 24.09.2006)
    Bericht von Sontag dem 21.01.07 - natalie (Sonntag 21.01.2007)
    Bericht zur Lage der Nation ... - thomas (Freitag 22.12.2006)
    Bericht in der Zillo - Lazerangel (Freitag 26.11.2004)
    10.03.06 Prater (Friday Dom) - Bitcrush3r (Freitag 03.03.2006)
    Leonies 1. Bericht - Leonie (Sonntag 23.12.2007)
    TXW Violence Friday vom 25.01.08 aus Kiel, Deutschl. - klon (Freitag 18.01.2008)
    Mein erster Bericht - sarahjane (Montag 27.03.2006)
    4 bericht - Jenny (Freitag 02.06.2006)