Etwas über Schurken

Zorn der Horde
Verfügbare Informationen zu "Etwas über Schurken"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Anonymous
  • Forum: Zorn der Horde
  • aus dem Unterforum: Schurken
  • Antworten: 3
  • Forum gestartet am: Dienstag 17.10.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Etwas über Schurken
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 4 Monaten, 5 Tagen, 12 Stunden, 9 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Etwas über Schurken"

    Re: Etwas über Schurken

    Anonymous - 21.02.2007, 10:09

    Etwas über Schurken
    Hallo, ich will mal was über Schurken sagen.

    Schurken bleiben vielmals im Verborgenen und schlagen dann richtig rein, wenn der Schurke den 1st dmg macht in nem Kampf, ist er meist schon entschieden. Wenn nicht, dann wirds schwer, da der SChurke nur Lederrüstung trägt. Es gibt den "berühmten" Stunlock, man macht Fieser Trick, 4s stun und 2 Combopunkte, dann in dieser Zeit meucheln. Danach macht man Solarplexus und meucheln, anschliessend Nierenhieb, 6sek stun und dann einfach draufhauen. Schurken können Dolche, Einhandschwerter, Einhandstreitkolben und Faustwaffen tragen. In den Talentbäumen gibts Meucheln, Kampf und Täuschung. Meucheln ist dmg, Kampf eher auch auf Schaden und auf die Waffen (mehr Chance auf einen kritischen Treffer mit einer Waffe). Täuschung geht eher auf pvp und konzentriert sich auf hohen Schaden aus der Verstohlenheit.

    Mit 66 bekommt der Schurke die Fähigkeit "Mantel der Schatten"; man widersteht 5sek lang zu 90% allen Zauberarten.

    Ich mag Schurken einfach sehr, da man seinen Ziele auswählen kann und nicht gesehen wird.

    MFG
    Kene



    Re: Etwas über Schurken

    Anonymous - 26.02.2007, 00:52

    Aushilfs - Schurke
    Ich als 'Aushilfs-Schurke(noch eher Low deswegen der ausdruck ^^)
    muss hier auch was zu schreiben ^^ nur weiss ich nicht was...
    was ist eig der beste Beruf für den Schurken???
    vllt Lederverarbeiter ?? schurken können sich zwar selbst damit ausrüsten aber ich finde das ist nicht soo doll..ich finde eher Alchimist ist am besten geeignet sag das vllt nur weil ich selbst alchi bin aber meiner meinung nach is es einfach der bessere beruf - Schurken Können sich mit Tränken Stärken nicht wie Mage´s oder andere klassen die ihre zauber zum stärken benutzen außerdehm kann sich ein schurke damit heilen was auch ein großer vorteil ist es geht schneller mit tränken als mit zaubern oder erste hilfe.. also das wars erstmal von meiner seite ^^ ;)


    mfg synem aka 'aushilfs-schurke' ^^



    Re: Etwas über Schurken

    Anonymous - 26.02.2007, 02:03


    ich finde als schurke kommt neben dem schon genannten alchimisten auch noch der ingenieur in frage, der dem schurken - vor allem im pvp - große vorteile bringen kann



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Zorn der Horde

    Wichtige Klausuren in der uni - gepostet von Brol am Donnerstag 16.08.2007
    KONSTRUKTIVE Kritik bitte - gepostet von Anluriel am Mittwoch 16.05.2007
    Operation Karazhan - gepostet von donny am Dienstag 26.06.2007
    mal was, das nix mit wow zu tun hat - gepostet von Scark am Sonntag 21.01.2007
    Bam Lee, das Original ^^ - gepostet von Mandos am Montag 23.10.2006
    üüüübel! - gepostet von Tolltroll am Donnerstag 18.01.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Etwas über Schurken"

    Ist es Euch egal,was Andere über Euch denken? - Urschl (Dienstag 06.02.2007)
    Über Träume im Allgemeinen - martina (Montag 10.04.2006)
    how many filmed songs do we have of frida in the 60's ? - frenchy (Donnerstag 18.10.2012)
    Die Person Über mir ... =) - Lina* (Sonntag 19.11.2006)
    der poster über euch - fallen AnqeL <3 (Sonntag 19.11.2006)
    Die Kritik über CS - $ekto (Donnerstag 18.01.2007)
    Ein paar Worte über euch - vanessa (Samstag 10.09.2005)
    Hab etwas gefunden!! - hinterhalt (Sonntag 23.04.2006)
    Skillungen und was ihr über die Zukunft denkt - Wendel (Mittwoch 24.01.2007)
    Die Asari - cabalmainframe (Donnerstag 03.01.2013)