Ihr-Domainname.de
Verfügbare Informationen zu "Gyrus"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: grandy - Mausi - Lady - Curry - Kastello
  • Forum: Ihr-Domainname.de
  • Forenbeschreibung: Beschreibung Ihres Forums
  • aus dem Unterforum: Talhofpferde
  • Antworten: 36
  • Forum gestartet am: Samstag 24.06.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Gyrus
  • Letzte Antwort: vor 11 Jahren, 4 Monaten, 18 Tagen, 3 Stunden, 16 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "Gyrus"

Re: Gyrus

grandy - 21.02.2007, 14:23
Gyrus
Hi Leutz
also hier das ist ein Port wo man sich NUR über Gyrus unterhält.... so ein Port kann für jedes Pferd eröffnet werden...!

Re: Gyrus

Mausi - 21.02.2007, 15:33

jaja, der liebe Cyrus... wenn er sich nur nicht immer vor allem erschrecken würde... zu mindest wenn ich draufsitze... weil bei lullu u.Chi macht er es ja nicht so oft...

Re: Gyrus

Lady - 23.02.2007, 22:59

kleineö frage. der wird mit c geschrieben, or?

Re: Gyrus

Mausi - 24.02.2007, 22:04

sonst hieß er doch wie das Zuessen... oder?

Re: Gyrus

Curry - 25.02.2007, 10:03

An Jessi.... manno, mein ponny is doch nix zu essen!!!!!!!!
-Gyros

Re: Gyrus

Mausi - 25.02.2007, 15:29

Ich weiß net warum, aber ich glaub ich schreib ihn immer Cyrus .... :oops: :oops:

Re: Gyrus

grandy - 25.02.2007, 18:52

ähm, was ist jetzt richtig?? g oder c??

er ist nichts zu essen,a ber er ist immer...^^ und viel...^^

Re: Gyrus

Mausi - 25.02.2007, 20:16

ich weeiß es net...

Re: Gyrus

Lady - 27.02.2007, 19:40

c, weil das essen wird mit g geschrieben.

Re: Gyrus

Mausi - 01.03.2007, 19:47

ich hätt auch C gesagt, Gyrus ist doch dieses Fleisch oda so..

Re: Gyrus

Lady - 06.03.2007, 21:26

genau. griechisch.

Re: Gyrus

Mausi - 13.03.2007, 18:53

DIE LULLU HAT BESTÄTIGT DAS DER CYRUS MIT <C> GESCHRIEBEN WIRD.......^^

Re: Gyrus

Lady - 18.03.2007, 21:18

ich habs ja gesagt!

Re: Gyrus

Mausi - 23.03.2007, 13:56

schön!

Re: Gyrus

grandy - 30.03.2007, 20:03

aha... oki

Re: Gyrus

Mausi - 31.03.2007, 17:41

Momentan ist der Cyrus eig ganz gut drauf... er geht mit uns spazieren(wir eher mit ihm!) aber ohne den ganzen Quatsch.. ganz ruhig u. gelassen... voll cool

Re: Gyrus

Mausi - 27.04.2007, 17:43

Dieses hat sich schnell wieder geändert!D!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

*GRRRRR* Letztens hatte er ausgekeilt und mich am rücken getroffen, is in der halle gegen die "Tür" gerannt und dreht VÖLLIG ab...
ein zeichen für nicht genug ausgelastet... also @lullu : wir müssen ihn jetzt jedesmal vorher so gut wie schlapp/müde machen!!! bevor wir etwas mit ihm machen wollen...

Re: Gyrus

Lady - 06.05.2007, 16:32

Habt ihr denn ma den Sattel geputzt, dass ihr ihn ma richtig reiten könnt?

Re: Gyrus

Mausi - 08.05.2007, 17:06

ja, wir reiten ihn ja auch mit sattel, aber der dreht trotzdem ab. Ich mein, die mela reitet ihn auch, .. und zwar nicht wenig. was wir eig ganz gut finden aber: aber ich find die macht ein bisschen zu viel. Ich mein der hat ne ganze lange zeit, nicht sehr viel gemacht. und dann von einem auf den andren tag is der ne stunde geritten, und dabei sehr oft galoppiert. außerdem hat die mela ihm ganz viel müsli gegeben. und die anne hat gesagt das wir denen so gut wie gar kein müsli geben sollen, da er sonst noch aufgedrehter ist. tja, und das hat man gemerkt. denn gestern bin ich ein zwei minuten auf der sigi geritten, und die chiara wollte ihn führen, da wollte er die ganze zeit losschießen. und ich mein, das kanns net sein, das er immer losschießt. ... :( und beim spazieren gehn, im gelände ist er ja genauso, oder teilweise noch schlimmer...
(die mela galoppiert mit ihm den berg hoch)

Und deswegen bin ich am überlegen, was wir dagegen machen können!!!

Re: Gyrus

Kastello - 08.05.2007, 22:05

Habt ihr denn auch schon festgestellt das der liebe Cyrus, eine Druckstelle oder Stich am Rücken/Widerrist hat und ihm das vllt. ein bissel weh tut.
Vllt. rennt er ja deswegen so los.

Re: Gyrus

Curry - 09.05.2007, 07:12

Ja, das Wissen wir.
Es ist eine Warze die er schon lange hat und im Sommer aufgeht.
Wir haben auch schon mit Anne darüber gesprochen.
Deswegen glauben wir nicht, das es nur deswegen ist.
Anne hat gesagt das kommt von der wenigen Auslastung.

LG
Jessi und Louisa

Re: Gyrus

Kastello - 09.05.2007, 15:56

Dann solltet ihr vllt einen Trainingsplan für die ganze Woche mit ihm machen.
Der könnte vllt. so aussehen.
Montag: longieren 20 min.
Dienstag: Bodenarbeit 20 - 30 min
Mittwoch:Reiten
Donnerstag: Longieren 20 - 30 min
Freitag: Bodenarbeit
Samstag:Reiten
Sonntag:Reiten

Bei der Bodenarbeit kann man zb. Dominanzübungen machen.
Man kann etwas Stangenarbeit oder auch nur mal Spazieren gehen.
Googelt doch mal unter dem Begriff Bodenarbeit, da gibt es bestimmt ne Menge dazu.
Auch beim Reiten sollte man darauf achten, das er nicht gleich voll belastet wird, sondern langsam steigernd.

Wenn Pferde jeden Tag beschäftigt werden, kommt so schnell keine Langeweile auf.
Es müsen auch nicht immer Stunden sein, manchmal reichen ein paar Minuten.
Es sollte aber konsequent durchgeführt werden.
Mein Dicker ist dadurch eigentlich viel ausgeglichener geworden.
Konnte halt die letzten Wochen nicht mehr soviel mit Ihm machen, aber ich hoffe das ich nächste Woche wieder loslegen kann.

Re: Gyrus

Curry - 12.05.2007, 16:40

Würde den Plan ja gerne einhalten, nur leider gibt es auch noch Schule und somit kann ich nicht jeden Tag auf den Hof kommen!
Außerdem muss ich ja auch noch ma für Arbeiten lernen.

Re: Gyrus

Kastello - 12.05.2007, 23:04

Mach dir nix draus, ich fange auch laufend wieder von vorne an.Hoffe wenn der Dicke jetzt die Eisen bekommt, dass ich dann wieder voll mit ihm anfangen kann.

Re: Gyrus

Lady - 13.05.2007, 12:03

also so ein plan is echt für schüler net durchführbar. ich denk auch manchmal, dass mela ein bisschen übertreibt, wenn sie dann plötzlich anfängt mit dem zu springen o.Ä.

Re: Gyrus

Curry - 13.05.2007, 13:39

Wie fandst du den denn gestern?
Ma abgesehen vom Sattel....

Re: Gyrus

Mausi - 13.05.2007, 13:40

Ich: also ich fand er war wesentlich ruhiger. ich glaub ihm tut der Maulkorb auf der Wiese sehr gut. ...
ich glaub wenn s so immer ist, wirds sau geil.!

Re: Gyrus

Lady - 16.05.2007, 22:00

na ja, je nachdem wieviel ihr macht. wenn ihr ihn viel trainiert, wird er natürlich mit der zeit auch fitter. aber das heißt ja net unbedingt, dass er net mehr brav is...

Re: Gyrus

Mausi - 17.05.2007, 19:58

also: neue info: Stefanie nimmt cyrus ab jetzt mittwochs als longenstunde, dabei find ich wirklich sie hätte uns mal etwas davon erzählen können...! oda die Conni hat der Kathrin gesagt das sie ihn dienstags bitte longieren soll, aber warum sagt sie es nicht grad uns? ich mein das sind "unsre" Pflegepferde.

Re: Gyrus

Mausi - 14.06.2007, 08:46

Auch vom Cyrus hab ich n paar schöne Bilder gemacht... Hat sich ziemlich angeboten, da er wenn er nicht unbedingt muss net weg läuft... also konnte ich auch ohne Strick Fotos machen...^^

Sogar von Sigi und Cyrus...^^

Re: Gyrus

Curry - 14.06.2007, 08:53

Für so was ist so ne Krankheit echt gut!! *g*

Re: Gyrus

Mausi - 21.06.2007, 08:49

Gestern is der uns abgegangen l... auf der weide ... z.Glück war die Mela da und hat ihn eingefangen , denn wir ham ihn net gekriegt...^^

Re: Gyrus

Curry - 21.06.2007, 08:54

hab ja probiert den zu stoppen...
aber dann bin ich dem lieber aus dem Weg gegangen!
Der hätte mich bestimmt net respektiert!

Re: Gyrus

Curry - 07.07.2007, 11:30

Im moment is der wieder voller Energie!
Meiner Meinung nach schon wieder zu viel! Entweder das liegt an der wenigen Bewegung -da ich ja net so viel Zeit hab- oder die Anne sollte die Möhrn ma wieder weglassen. In der Zeit wo der keine bekommen hat gings dem viel besser!

Re: Gyrus

Curry - 12.07.2007, 10:09

Na Jessi, kann uns das kleine Kind zur Feindin werden?? ^^
Die lernt uns ma richtig kennen!!
(freu mich jetzt schon) lol, *g*

Re: Gyrus

Mausi - 28.07.2007, 08:40

*grinsgrins*^^
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
Gelände - gepostet von grandy am Sonntag 22.10.2006
Ähnliche Beiträge