2.Stamm

Der Stamm der Sturmhufe
Verfügbare Informationen zu "2.Stamm"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Kleinesbeben - Tonjasha - Willbur - Kiwani - Tarmio
  • Forum: Der Stamm der Sturmhufe
  • Forenbeschreibung: Rollenspielgilde auf dem abyssischem Rat
  • aus dem Unterforum: Vorschläge
  • Antworten: 12
  • Forum gestartet am: Sonntag 03.09.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: 2.Stamm
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 5 Monaten, 29 Tagen, 20 Stunden, 42 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "2.Stamm"

    Re: 2.Stamm

    Kleinesbeben - 20.02.2007, 13:00

    2.Stamm
    Mir kam gestern die Idee einen "2.Stamm" zu gründen, als ich zum wiederholten Male eine Bewerbung eines "Nichttauren"ablehnen musste.

    Was hält ihr davon: 2 Stämme - ein Hintergrundgedanke

    "Stamm der Sturmhufe" und "Freunde der Sturmhufe"

    Gleiche Grundregeln (ausser das mit "nur Tauren" und taurisch reden ;) )
    Gemeinsames Forum
    Ein Sturmhufchat
    Gemeinsame Treffen und Events
    Gleiches Wappen (falls das möglich ist)
    Gemeinsam Spass haben

    Also ich persönlich fände das eine gute Idee!!!



    Re: 2.Stamm

    Tonjasha - 21.02.2007, 10:11


    Einerseits eine gute Idee. Doch habe ich gemerkt, daß der Zusammenhalt ohne den gemeinsamen Gildenchat eher schwer zustande kommt.
    Außerdem will ich natürlich weder mit diesen weichen Blutelfen noch mit den verlassenen in eine Gilde. *g*
    Zu probieren wäre es, wobei natürlich auch eine eingene kleine Administration wichtig wäre.
    Als anderen Punkt wäre es möglich die Nicht-Tauren in den Stamm aufzunehmen und ihnen das tragen des Wamses zu verbieten, dann wären die Spieler involviert und die Characktere nicht.



    Re: 2.Stamm

    Kleinesbeben - 21.02.2007, 13:35


    Dachte an eigenen Chat für beide Stämme.
    Aber die Sach emit dem Wams ist auch keine schlechte Idee.



    Re: 2.Stamm

    Tonjasha - 22.02.2007, 10:36


    Das mit dem eigenen Channel ist an sich eine gute Idee für beide Gilden. ich habe aber bei vielen solcher Versuche gemerkt, daß der Gildenchat viel häufiger benutzt wird, weil man ihn nicht ständig "anwählen" muss.
    Sprich, daß meiste wird über den G-Chat geredet und bringt die beiden Teile der Gilde nicht zusammen.
    ich wäre froh, wenn es anders wäre.



    Re: 2.Stamm

    Kleinesbeben - 22.02.2007, 12:22


    Da hast du wohl recht.Aber gemeinsame Aktivitäten, wie Stammestreffen und RPEvents müssten doch (denke ich) eine gute Basis für Zusammenarbeit bilden.
    Denke wir werden es so probieren, klappt es nicht müssen uns wohl doch eine Alternative ausdenken.



    Re: 2.Stamm

    Willbur - 13.03.2007, 22:23


    Grüße !
    Ich finde die "Freunde der Sturmhufe" eine hervorragende Idee. Schade, dass man keine Allianz-Horden-übergreifenden Gilden machen kann (oder kann man doch...??). Das würde dem Stammesgedanken wohl am nächsten kommen.

    Aber ein Stammestreffen mit Freunden der Sturmhufe gemeinsam wäre sicher eine tolle Sache !

    Bis bald und
    die Erdenmutter beschütze Euch

    Willbur



    Re: 2.Stamm

    Kiwani - 14.03.2007, 12:42


    Ich denke, der Stamm ist der Stamm. Punkt. Keine Nicht-Tauren. Ist halt ein Tauren-Stamm. Und das gibt auch einiges an eben diesem speziellen Zusammengehörigkeitsgefühl. (apropos, ich glaube ja, dass wenn, wie letztens, Lowies wie ich in Wegekreuz ge-one-hittet werden, dann wollen die betreffenden Attentäter die Freunde der Opfer anlocken für nen gescheiten Kampf und suchen sich deshalb Lowies mit ner bekannten(?) Gilde aus :-))

    Die Sache mit der 2. Gilde "Freunde der Sturmhufe" und einem gemeinsamen Channel klingt ok, aber ich frage mich, ob die besagten Nicht-Tauren-Interessenten sowas überhaupt wollen würden... mal angesehen von der o.g. Problematik, dass man dann 2 Channel hat: den Gilden-Channel und den Sturmhuf-Channel... hm...



    Re: 2.Stamm

    Kleinesbeben - 14.03.2007, 13:19


    @Kiwani:

    Hat dich wohl angegriffen da du dein PvP an hattest.
    Aber ein wenig bekannt sind wir hier schon.... merke das immer mehr.

    2 Channels geht schon, ist aber halt nicht ideal... siehe Diskussion oben.



    Re: 2.Stamm

    Kiwani - 14.03.2007, 13:28


    Kleinesbeben hat folgendes geschrieben: @Kiwani:

    Hat dich wohl angegriffen da du dein PvP an hattest.


    ja, hab auch schon überlegt, woher ich das wohl an hatte... ist jedenfalls eigentlich nicht meine Art... ah, warte... ich hatte spaßeshalber die Wachen in Wegekreuz gebufft, aber die waren doch nicht im Kampf in dem Moment?

    na, egal letztlich :-)

    Kleinesbeben hat folgendes geschrieben:
    Aber ein wenig bekannt sind wir hier schon.... merke das immer mehr.
    .

    Genau! Was auch bedeutet, dass wir uns angemessen benehmen müssen, um den Ruf des Stamms nicht zu schädigen, sondern zu fördern :-)

    was die 2 Channels angeht: es kommt dann halt drauf an, wo man reinschriebt: ob in den Gildenchannel oder den anderen. Wenn man den einmal in seine Channelliste aufgenommen hat, bekommt man ja immerhin immer alle Nachrichten mit. Beim 226. Scharfschützenregiment auf dem Syndikat wurde das auch so gehandhabt, da das Regiment keine Gilde war (und keine sein wollte, weil insbesondere der Initiator schon in anderen Gilde war ;-)). Es gab dann eben noch einen Channel "regiment"... aber "Klagen" gab es doch, auch wenn es eigentlich ganz gut klappte, weil es einfach nicht so bequem ist wie ne Gilde.



    Re: 2.Stamm

    Kleinesbeben - 23.03.2007, 14:08


    "2. Stamm" ruht im Moment.



    Re: 2.Stamm

    Kleinesbeben - 21.07.2008, 18:45


    Ruht immer noch...
    Wir haben ja aber auch im Moment einige Gilden mit denen wir "zusammenarbeiten". :wink:

    Siehe gemeinsamer OOCChat mit der Essenz



    Re: 2.Stamm

    Tarmio - 21.07.2008, 19:43


    Auch wenn ich im Moment nicht zum Stamm gehoere, dennoch meine Meinung dazu. Wie Kiwani schon sagte, der Stamm der Sturmhufe ist ein Taurenstamm und sollte es auch bleiben, aber das stand wohl auch nie zur Diskussion.

    Bei dem anderen Punkt hat Tonjasha vollkommen recht. Nicht nur, dass man diese externen Channels erst anwaehlen muss, haeufig treten die Leute dieser Art von Channels erst gar nicht von sich aus bei, oder zumindest nur unter grossem Nachdruck. Auch bei Raid-Gilden, die eng miteinander zusammen arbeiten, merkte man dennoch deutlich, dass es sich um zwei verschiedene Gilden handelt.

    Andererseits verstehe ich auch dein Problem, ich habe es damals beim Teufelskreis erlebt, dass ich einigen absagen musste, einfach weil ihr Charakter nicht dazu gepasst hat.

    Die Wams-Idee waere wohl eine Notloesung, aber ich denke vor dem Wams achtet man zuerst auf den Gildennamen und das koennte durchaus zu Verwirrungen fuehren.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Der Stamm der Sturmhufe

    Die grosse Gildenschau - gepostet von Kleinesbeben am Montag 02.04.2007
    Auktion - gepostet von Kleinesbeben am Donnerstag 15.02.2007
    Instanzen - gepostet von Kleinesbeben am Donnerstag 02.11.2006
    Angriff auf Crossroads - gepostet von Kleinesbeben am Freitag 15.12.2006
    Taurtot - gepostet von Taurtot am Mittwoch 11.10.2006
    Die Rückkehr - gepostet von Monok am Dienstag 29.05.2007



    Ähnliche Beiträge wie "2.Stamm"

    Stamm - Anonymous (Mittwoch 31.01.2007)
    stamm kg - Kommunalpolitiker (Samstag 06.01.2007)
    28.03.09 - Alles Tribal (Viersen) - Rubicon (Mittwoch 25.02.2009)
    Stamm Union - mlo1990 (Samstag 10.03.2007)
    Stamm ~D-G~ - kush19 (Donnerstag 25.01.2007)
    Angriff von StrebeRic Stamm GV. - efflentin (Freitag 01.06.2007)
    Der Stamm - soldier (Donnerstag 30.03.2006)
    Startregion für unseren Stamm - Jerico13 (Sonntag 08.10.2006)
    Stamm und Forum Regel - Superpower (Samstag 10.03.2007)
    Bewerbungen für unseren Stamm - woodstock (Mittwoch 06.06.2007)