Neue Infos zum kommenden Update

Final Fantasy XI Plauderforum
Verfügbare Informationen zu "Neue Infos zum kommenden Update"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Cerenia - Germn - Cado - Dwarf - Dejark - Cemalidor - Alf - Anaria - T.A.C. - Herby - Ralan - thorax - Marcio - Kasimir
  • Forum: Final Fantasy XI Plauderforum
  • Forenbeschreibung: Final Fantasy XI Plauderforum "Nagend"
  • aus dem Unterforum: Vana'diel News
  • Antworten: 36
  • Forum gestartet am: Mittwoch 05.07.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Neue Infos zum kommenden Update
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 7 Monaten, 31 Tagen, 19 Stunden, 57 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Neue Infos zum kommenden Update"

    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Cerenia - 14.02.2007, 11:31

    Neue Infos zum kommenden Update
    Die deutsche Übersetzung is mal wieder total miserabel. Also im Quote das englische und dann in Stichworten auf deutsch (selbst übersetzt).

    Zitat: In the upcoming version update, we plan on introducing the next segment of the Treasures of Aht Urhgan missions, as well as a number of new features and improvements that will make your life in Vana'diel more enjoyable than ever before!
    Check out today's Topics for a preview of some of the changes.

    New Missions

    In the next version update, we will be continuing the Treasures of Aht Urhgan missions where they left off in the October update. The next installment will include the appearance of new monsters, the four Mamool Ja overlords, the mysterious Dark Rider, and many other surprises you won't want to miss!

    Merit Points

    A new graphic effect will be added that will let surrounding players know when you have gained a merit point. Also, you will be able to switch between experience point mode and limit point mode in any area, not just your Mog House.
    *You will not be able to switch modes while under a level restriction (such as in a battlefield or during an Assault mission), or when participating in Besieged.
    *Allocation of merit points will still only be possible within your Mog House.

    Item Storage and Card Cases

    The NPC who stores certain equipment sets will begin accepting relic-level armor in the upcoming version update. Also, the arrow-bundling NPC has expanded her wares to include cases that allow you to carry 99 corsair cards as one item.

    Map Marking

    The next update will see the appearance of an NPC that will mark your magical maps to make it easier to find those special NPCs, such as the minstrel of melodies, and the item storage NPCs.

    - Neue Aht Urgan Missionen, sowie neue Features (einige sind hier aufgeführt)
    - Neue Gegner
    - Grafischer Effekt, wenn man einen Merit Point erhält
    - Man kann nun fast überall zwischen EXP und LP umschalten (ging bisher nur im MH). Dies geht nicht in Capped Gebieten oder während Besieged/Assault etc.
    - Ein NPC wird hinzugefügt der andere NPCs auf der Karte einzeichnet
    - Die NPCs die bisher Pfeile zu Quivern zusammenbinden konnten erweitern ihr angebot um Bundling der Corsair-Karten (für die ElementalShots)



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Germn - 20.02.2007, 16:01


    Zitat: Besieged Adjustments

    In the upcoming version update, we plan to make further adjustments to Besieged, including a level increase to the beastman armies, the addition of new temporary items, and new combat abilities for the Serpent Generals.



    Beastman Army Level Increase
    In addition to the maximum value for enemy forces being increased to 170, level 7 units comprised of new monster types will be introduced for each beastman army.
    Be sure to participate in Besieged to discover what deadly new opponents threaten the Imperial capital!



    New Temporary Items
    To coincide with the threat of powerful new enemies, the variety of temporary items distributed at the beginning of every Besieged will also be expanded.
    These new items will have an offensive focus, and their availability will depend on which NPCs have been taken captive and the overall condition of the Imperial defense.

    Serpent General Abilities
    The Serpent Generals will each receive unique new combat abilities to use during Besieged.
    Join the fight against the beastmen alongside these inspiring leaders!



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Germn - 03.03.2007, 16:19

    Wartung aller Welten (7. März) 18-00-1.00 Uhr
    Zur folgenden Zeit werden wir eine FINAL FANTASY XI Wartung auf allen Welten ausführen. Während dieser Zeit wird FINAL FANTASY XI nicht verfügbar sein.

    Vielen Dank für ihre Geduld.

    * Die Klienten-Software wird zu dieser Zeit auch aktualisiert. Nach der Wartung, wenn Sie in FINAL FANTASY XI einloggen, fängt der Update des Klienten automatisch an. Bitte befolgen Sie die Anweisungen auf Ihrem Bildschirm.

    * Wegen hohen Server Anforderungen könnte es sein, daß Sie einen Error wie "POL-1160" oder "POL-0010" erhalten. Falls Ihnen der Update zu dieser Zeit nicht möglich ist, würden wir Sie bitten es zu einer späteren Zeit nochmals zu versuchen. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihrer Mitarbeit um diesen Versions-Update nahtlose zu machen.

    * Es wird ein Wechsel im "World Pass" system vorgenommen. Nach der Wartung wird es Ihnen möglich sein, die Welt für Ihren neuen Charackter auszuwählen. Für diejenigen, die in Betracht ziehen jemandem einen "World Pass" zu geben, würden wir empfehlen, daß Sie den "World Pass" vor der Wartung benützen. Es wird Ihnen möglich sein, nach der Wartung einen "Gold World Pass" auszugeben.

    * Der Benutz vom Weltpass wird während der Charakter Herstellung nicht mehr nötig sein. Nach der Wartung aller Welten können Sie dann die gewünschte Welt für Ihren neuen Charakter auswählen.

    * Falls Sie weitere Genauigkeiten benötigen sollten, würden wir Sie bitten, am Montag, 7.März 2007 auf der ofiziellen PlayOnline.com Seite oder im PlayOnline Viewer, unter "Topics" nachzusehen.

    * Chocobo rennen ist wegen weiteren Tests nicht in diesem Update und ist für das Ende des Monats März geplant. Weitere Informationen werden bekannt gegeben, sobald sie erhältlich sind. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

    [Datum und Zeit]
    Vom 7. März 2007 17:00 bis 8. März 2007 0:00 (GMT)
    * Die Zeit der Wartung könnte sich ändern.

    [Betroffene Dienste]
    FINAL FANTASY XI



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Germn - 05.03.2007, 15:45


    Zitat: Battle System Adjustments



    In the upcoming version update, we plan to introduce two new dark knight spells, as well as implement changes to Signet that will improve party play for smaller groups.

    Signet Bonuses
    The adjustments made to improve player accuracy and attack versus monsters of a higher level, as well as the measures implemented to benefit full parties and prevent unfair pulling practices, have made it difficult for smaller groups to cooperate efficiently against weaker opponents.

    In order to address this issue, the following bonuses will be added to the Signet effect in the upcoming version update:
    - Increased Healing HP
    - No TP loss while resting
    - Bonus experience earned in smaller parties
    - Increased defense and evasion against attacks from your auto-attack target

    - Increased Healing HP
    The initial value for Healing HP (based on the character's level), as well as the incremental jumps in Healing HP (based on the character's maximum HP), will be increased.
    This change will improve Healing HP in a similar fashion to the bonus granted to Healing MP by the Clear Mind job trait.

    - No TP loss while resting
    While this bonus is in effect, TP will not be lost while resting.
    This will allow players to rest fully for their next battle while still maintaining the store of TP they had built from their previous opponent.

    - Bonus experience in small groups
    The amount of experience earned while in smaller parties will be increased.
    This bonus will be applied on the following scale:



    The experience earned for defeating special monsters will remain unaffected.

    - Increased defense and evasion against attacks from your auto-attack target
    Players will gain a bonus to their defense and evasion against their auto-attack target.
    This bonus only applies to attacks from an opponent who you are auto-attacking with a drawn weapon. There is no effect against attacks from other sources, including monsters that unexpectedly join the fray.
    *This bonus will only apply to monsters that check as "even match" or weaker to the player.

    The bonuses described above will only take effect when a player has received Signet, and is within the usual Signet-specific areas.
    These bonuses do not apply during Ballista, or other PvP events.

    New Dark Knight Spells
    The following dark knight spells will be introduced in the upcoming version update.

    - Drain II (Lv.62 Recast Time: 3 minutes Duration: 1 minute)
    Steals an enemy's HP, potentially increasing maximum HP. Ineffective against undead.

    HP drained that exceeds the amount necessary to fully heal the dark knight will temporarily boost maximum HP.
    As well as healing the dark knight, this spell should prove useful in providing extra HP for abilities such as Souleater.

    - Dread Spikes (Lv.71 Recast Time: 3 minutes Duration: 1 minute)
    Covers you with magical darkness spikes. Steals HP from enemies that hit you. Ineffective against undead.

    While Dread Spikes is in effect, the dark knight will drain an amount of HP from an enemy corresponding to the amount of damage inflicted by each of the enemy's attacks.
    Dread Spikes will wear off after the dark knight has absorbed an amount of HP equal to a certain percentage of his maximum HP, regardless of the remaining duration.

    *The effect of Dread Spikes will be adjusted during PvP.

    The HP absorbed by the reactive effect of Dread Spikes will not generate enmity for the dark knight.
    *The dark knight will still be KO'd if a single attack inflicts an amount of damage that exceeds his remaining HP


    Zitat: Änderungen im Kampfsystem

    Beim nächsten Versionsupdate passen wir den Effekt von „Siegel" an, wodurch Gruppen mit kleinerer Mitgliederzahl mehr Vorteile unter der Wirkung vom Siegel der eigenen Nation haben werden. Außerdem führen wir zwei neue Zaubersprüche für den Dunkelritter ein.

    Bonuseffekt während des Status „Siegel"
    Bisher genossen Spieler in Gruppen mit voller Mitgliedsanzahl verbesserte Werte in Präzision und Attacke in Kämpfen gegen stärkere Gegner während Gruppen mit kleiner Mitgliederzahl mitunter sogar Schwierigkeiten hatten, schwächere Gegner zu besiegen.

    Mit dem nächsten Versionsupdate wird daher der Effekt von „Siegel" angepasst, um kleineren Gruppen die folgenden Bonusse zu gewähren:
    - Erhöhte HP-Regenerierung beim Ausruhen
    - Kein TP-Verlust beim Ausruhen
    - Erfahrungspunkt-Bonus in kleinen Gruppen
    - Verteidigungs-und Ausweichbonus bei Auto-Anvisierung

    - Erhöhte HP-Regenerierung beim Ausruhen
    Der Anfangswert für HP-Regenerierung (abhängig vom Level des Spielers) sowie der zunehmende HP-Regenerierungswert während des Ausruhens (abhängig vom maximalen HP-Wert des Spielers) werden erhöht.
    Diese Änderung wird sich auf die HP-Regenerierung beim Ausruhen ähnlich auswirken wie die Jobeigenschaft „Klarer Kopf" auf die MP-Regenerierung beim Ausruhen.

    - Kein TP-Verlust beim Ausruhen
    Die TP eines Spielers sinkt normalerweise während des Ausruhens. In Zukunft wird die TP jedoch nicht mehr abnehmen, wenn ein Spieler unter dem Effekt von „Siegel" steht. Dies wird das Solospiel erheblich erleichtern, da ein Spieler auch nach dem Ausruhen mit regenerierter HP trotzdem noch über TP verfügt, die er im nächsten Kampf einsetzen kann.

    - Erfahrungspunkt-Bonus beim Spielen in kleinen Gruppen
    Die Menge an Erfahrungspunkten, die man in kleinen Gruppen erhält, wird zunehmen.
    Der verhältnismäßige Wert kann an der untenstehenden Tabelle errechnet werden.



    *Die Erfahrungspunkte, die man für das Besiegen spezieller Monster erhält, werden jedoch wie bisher unverändert bleiben.

    - Verteidigungs-und Ausweichbonus bei Auto-Anvisierung
    Im Kampf mit einem autoanvisierten Ziel erhält der Spieler einen Verteidigungs- und Ausweichbonus. Dieser Bonus gilt nur für den Kampf mit dem autoanvisierten Gegner, nicht jedoch für Attacken von anderen Gegnern sowie Gegnern, die während des Kampfes hinzukommen und den Spieler attackieren.

    Die oben genannten Effekte treten alle ausschließlich unter der Wirkung von „Siegel" in den Arealen, in denen „Siegel" aktiv ist, ein. Ferner sind die Effekte bei Kämpfen zwischen Spielern gegeneinander, wie etwa bei Ballista etc., nicht verfügbar.

    Neue Zaubersprüche für den Dunkelritter
    Die folgenden Zaubersprüche werden ab dem nächsten Versionsupdate verfügbar sein:

    - Aussaugen II (Lv.62 Wartezeit bis zum nächsten Einsatz: 3 Minuten Wirkungsdauer: 1 Minute)
    Stiehlt HP von einem Feind, erhöht gelegentlich den maximalen HP-Wert. Wirkungslos gegen Untote.

    Entzieht der Spieler mit diesem Zauberspruch dem Feind mehr HP, als er benötigt, um seinen maximalen HP-Wert aufzufüllen, erhöht sich gelegentlich sein maximaler HP-Wert. Zusätzlich zum Heilungseffekt wird sich dieser Zauberspruch auch nützlich erweisen für Fähigkeiten wie z.B. Seelenfresser, die auf der HP des Spielers basieren.

    - Furchtspitzen (Wartezeit bis zum nächsten Einsatz: 3 Minuten Wirkungsdauer: 1 Minute)
    Hüllt den Spieler in magische Dunkelspitzen ein. Entzieht HP von Feinden, die ihn treffen. Wirkungslos gegen Untote.

    Während Furchtspitzen aktiv ist, entzieht der Spieler dem Feind HP, die proportional zu dem Schaden ist, den der Feind dem Spieler zufügt. Der Effekt von Furchtspitzen wird nachlassen, nachdem ein bestimmter Wert an HP entzogen wurden, unabhängig von der verstrichenen Zeit.

    *Die entzogene HP hat keinerlei Auswirkung auf die Feindseligkeit des Feindes gegenüber dem Spieler.
    *Der Spieler wird trotzdem kampfunfähig geschlagen, wenn eine einzelne Attacke die ihm verbleibende HP übersteigt.



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Cado - 05.03.2007, 16:42


    Haben die das hier
    Zitat: *This bonus will only apply to monsters that check as "even match" or weaker to the player.
    bewusst vergessen zu übersetzen oder schlicht übersehen?

    Ist ja nicht unwichtig zu wissen, dass es den Def/Eva-Bonus nur bei Gegnern bis "even match" gibt...

    Ansonsten handelt es sich ja teilweise um Änderungen, die ich SE kaum mehr zugetraut habe. Naja, erst die Praxis wird zeigen, ob die Ideen so praktisch sind wie sie klingen...



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Dwarf - 05.03.2007, 17:01


    Das hätten die schon zu der Zeit einführen sollen, als ich noch immer mit meinem Vetter Merui im Duo rumgezogen bin... <.<

    Trotzdem freut es mich, dass sie kleinen Gruppen nun Boni geben :)
    Auch wenn der Zusatz mit dem "Even Match" etwas nervt.
    Ansonsten würde es sich nämlich auch endlich mal lohnen schon mit 3 Leuten irgendwo hinzuziehen und dort auf die Nachkömmlinge zu warten.



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Dejark - 05.03.2007, 17:16


    Eine sehr vielversprechende Neuerung, wie ich finde. Ich bin mal gespannt, wie sich diese Veränderungen in der Summe auswirken und ob Duos/Trios nun wirklich effektiver spielen können.



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Germn - 07.03.2007, 18:55


    Versionsupdate abgeschlossen! (08.03.2007)

    Zitat:

    Die Änderungen schließen unter anderem die Fortsetzung der Aht Urhgan-Missionen, die Freigabe des neuen Operationsgebiets auf der Nyzul-Insel, Anpassungen in „Belagerung“, neue Monster, Anpassungen im Kampfsystem bei kleinen Gruppen und vieles mehr mit ein!
    Auch dieses Mal haben wir unser bestes getan, um allen Spielern noch mehr Spielspaß zu ermöglichen.

    Mit dem diesmaligen Versionsupdate ist sowohl PlayOnline, als auch FINAL FANTASY XI in Deutsch und Französisch erhältlich.

    [Ereignisse]
    Für „Treasures of Aht Urhgan” sind neue Missionen hinzugefügt worden.



    An „Belagerung” sind die folgenden Änderungen vorgenommen worden:
    - Die maximale Beastmen-Truppestärke ist auf 170 erhöht worden, was dem neuen Level 7 entspricht.

    - Dem Level 7 sind neue Mega-Bosse, die die Truppen anführen, sowie neue Monster hinzugefügt worden.



    Den temporären Items, die zu Beginn von “Belagerung” verteilt werden, sind neue Items hinzugefügt worden.
    ※Wie bisher ist die Anzahl und Art der Items abhängig von den NPCs, die in Gefangenschaft genommen werden können.

    - Die Schlangengeneräle werden zu ihren Charakteren passende, neue tödliche Waffenfertigkeiten einsetzen.

    Bei der “Chocobo-Schatzsuche” sind die folgenden Änderungen gemacht worden.
    - Zusätzlich zu den bisher erhältlichen Lizenzen wurden Lizenzen für weitere Areale hinzugefügt.
    ※Um die neuen Lizenzen zu erhalten, muss der Spieler eine bestimmte Anzahl von Schatzsuchen in den bisher bereits zur Verfügung gestandenen Arealen erfolgreich abschließen.
    ※Beachten Sie bitte, dass man in den neuen Arealen das Chocobo-Graben nicht so häufig ausführen kann wie in den alten Arealen.

    - Gräbt man an einer Stelle mit einer Schatztruhe, wenn der Chocobo erschöpft ist, kann es unter Umständen zu einem „Kritischen Treffer“ kommen. In diesem Fall kann man durch einmaliges Chocobo-Graben die Schatztruhe ausgraben.
    ※Bei einem „Kritischen Treffer“ nimmt die mögliche Zahl, das „Chocobo-Graben“ auszuführen, nicht ab.

    - Die Items, die in den Schatztruhen der Areale für die folgenden Lizenzen gefunden werden können, wurden angepasst.
    Prärie-Chocograph/ Wald-Chocograph

    - Bei erfolgreichem Ausführen der Schatzsuche steigt nun auch die Fertigkeit im gewöhnlichen Chocobo-Graben.
    ※Der Wert der Steigerung der Fertigkeit ist abhängig von der notwendigen Lizenz.
    ※Der genaue Wert der Fertigkeit im Chocobo-Graben wird im Spiel nicht angezeigt.

    Der neue Söldnerrang “Feldwebel” wurde eingeführt.
    Für den neuen Rang wurden die neue Items hinzugefügt, die man durch Imperialpunkte erwerben kann.

    An “Entsendung” wurden die folgenden Änderungen vorgenommen:
    - Für den neuen Rang Feldwebel wurden 5 neue Entsendungsmissionen hinzugefügt



    Als neues Entsendungsareal ist die Nyzl-Insel geöffnet worden.
    Für das neue Entsendungsareal ist der Betrieb im Kommissionsamt in Aht Urhgan-Weißtor sowie in der Kammer der Passage angepasst worden.

    【Ablauf der Entsendungen】
    1. Wie bei den bisherigen Entsendungsmissionen muss der Spieler die Formalitäten im Kommissionsamt erledigen und sich dann zum Kontrollpunkt auf der Nyzul-Insel begeben, wo er das Entsendungsareal betreten kann.
    ※Anders als bei den bisherigen Entsendungen kann auf der Nyzul-Insel das Level nicht selber festgelegt werden.
    ※Die neuen Entsendungsmissionen auf der Nyzul-Insel zählen nicht zu den gewöhnlichen Entsendungen und es können somit keinen Entsendungspunkte gewonnen werden.

    2. Das Entsendungsareal setzt sich bei jedem Beginn der Mission zufällig aus unterschiedlichen Blöcken zusammen. Nach dem Betreten muss die Gruppe zunächst einem das Transfer-Portal (Rune of Transfer) benutzen und sich somit zum gewählten Zielblock transportieren lassen.

    3. Nach dem Transport erhält die Gruppe vom Transfer-Portal den Auftrag für den gewählten Zielblock.



    4. Nach Erfüllen des Missionsauftrags für den jeweiligen Block wird das Transfer-Portal aktiviert. Es stehen der Gruppe daraufhin zwei Optionen zur Auswahl, sich in den nächsten Block transportieren zu lassen oder die Entsendung zu beenden und das Entsendungsareal zu verlassen. Beendet man die Entsendung nach erfolgreichem Abschluss des Blockziels, werden durch die Benutzung des Transfer-Portals die Informationen zum höchsten erreichten Block sowie zu den erhaltenen Token, den speziellen Entsendungspunkten für die Nyzul-Insel, gespeichert.
    ※Nur für das Mitglied, das das Transfer-Portal im Startblock aktiviert hat, werden die Informationen zum höchsten erreichten Block gespeichert.
    ※Alle Mitglieder erhalten Token.

    【Fortsetzen der Entsendungsmission】
    Nach erfolgreichem Erfüllen des Missionsauftrags in einem Block können die Informationen zum höchsten erreichten Block gespeichert werden. Dadurch kann man zum auch wenn man sich dazu entschließt, die Mission zu beenden und das Entsendungsareal zu verlassen, beim nächsten Mal die Entsendung vom gespeicherten Block aus fortsetzen (Zwischenspeicherung erfolgt in Fünferblöcken).
    Da die Speicherung nur mittels des Transfer-Portals vorgenommen werden kann und es passieren kann, dass das Areal durch Magie oder Ablauf der zulässigen Zeit automatisch verlassen wird, muss der Leiter der Mission entscheiden, ob es möglich ist, die nächsten fünf Blöcke erfolgreich zu meistern oder ein Verlassen und somit erfolgreiches Abschließen eines Zwischenziels sinnvoller ist. Spieler, die das Areal aufgrund Ablaufs der zulässigen Zeit oder durch Nutzen von Magie verlassen, werden weder Token erhalten noch die Daten für den höchsten erreichten Block speichern können.
    *Um zu einem späteren Zeitpunkt von einem gespeicherten Block aus die Mission fortzusetzen, müssen die in Nyzul erworbenen Tokens verwendet werden. Je höher der Block, in dem man starten will, desto mehr Token sind erforderlich, um sich dorthin transportieren zu lassen.



    In den folgenden Arealen ist nun ein neues Mini-Game namens „Risikowurf“ für 2-4 Spieler eingeführt worden. Der Gewinner erhält die Spieleinsätze aller Teilnehmer.

    Nashmau/ Süd-San d’Oria/ Nord-San d’Oria/ Bastok-Hafen/ Windurst-Weiher/ Windurst-Wälder/ Ober-Jeuno/ Unter-Jeuno/ Jeuno-Hafen

    Der zuständige NPC für die Mogfach-Verwaltung wird in Zukunft mehr als eine Aht Urhgan-Bronzemünze auf einmal akzeptieren.

    Den Arealen von „Treasures of Aht Urhgan” sind neue Aufträge hinzugefügt worden.

    An einigen Aufträgen sind Änderungen vorgenommen worden.

    - Die folgenden Aufträge sind nun erst ab einem bestimmten Level erhältlich. Der erforderliche Mindestlevel variiert je nach Auftrag.

    Das Gerücht (The Rumor)/ Teamarbeit für Fortgeschrittene (Intermediate Teamwork)/ Heilung des Landes (Healing the Land)/ Altanas Sorge (Altana’s Sorrow)/ Die Prüfung bestehen (Making the Grade)/ Flüche, erneut vereitelt (Curses, Foiled A-Golem!?)/ Kenne deine Zwiebeln (Know One's Onions)/ In gutem Glauben handeln (Acting in Good Faith)/ Keine Widerrede (Stop Your Whining)/ Geheimnis der feuchten Schriftrolle (Secret of the Damp Scroll)/ Der Schatz der Sahagin (The Sahagin's Stash)/ Kammerjäger (It's Not Your Vault)

    - Für den Auftrag „Spuren eines Forschers” (An Explorer’s Footsteps) ist nun ein neuer Mindestlevel erforderlich. Die Einschränkung, dass der Auftrag nur einmal täglich angenommen werden kann, wurde aufgehoben.

    - Lieferaufträge zu Außenposten können nur noch einmal täglich (Erdenzeit) angenommen werden.
    *Nach 0.00 Uhr japanischer Ortszeit (JST) kann der Auftrag neu ausgeführt werden.

    Es ist nun möglich, herauszufinden, welches Item dem NPC als erstes übergeben wurde im Auftrag „Im Namen der Wissenschaft” (In the Name of Science).



    Ein NPC des VCS Chocobo Rennzentrums ist nun in jeder der drei Hauptnationen stationiert.

    NPCs die wichtige Punkte in magischen Landkarten einzeichnen sind nun in den folgenden Arealen stationiert.

    Aht Urhgan-Weißtor/ Süd-San d’Oria/ Bastok-Hafen/ Windurst-Weiher/ Ru’Lude-Gärten.

    NPCs, die genaue Auskunft über Ankunfts- und Abfahrtszeiten von Luftschiffen und Fähren geben, sind in den folgenden Arealen hinzugefügt worden.

    Aht Urhgan-Weißtor/ Nashmau/ San d’Oria-Hafen/ Bastok-Hafen/ Windurst-Hafen/ Kazham

    Bei einem K.O. auf Schlachtfeldern von „Chains of Promathia” gehen nun keine Erfahrungspunkte mehr verloren.

    Die Wahrscheinlichkeit, dass der „Large Apparatus” nicht funktioniert, wenn man aus der Halle der Transferenz nach Tu'Lia reist, ist nun geringer.

    Es ist nun möglich, die Erinnerung von Erlebnissen in Promyvion am jeweiligen zerschmetterten Telepunkt („Shattered Telepoint”) an den Crags zu versiegeln.

    Spieler können nun ihren Abenteuer-Gefährten ansprechen, um herauszufinden, wie viele Feinde sie bereits gemeinsam nach dem Herbeirufen des Gefährten besiegt haben.


    [Battle-Related]

    Neue Monster wurden den Arealen von „Treasures of Aht Urhgan” hinzugefügt.



    Die Positionen einiger Monster im Bhaflau-Dickicht haben sich geändert.

    Der Systemfehler, dass die „Aht Urhgan Attercop” im Wald von Wajaom nicht mit Monstern desselben Typs gelinkt haben, wurde behoben.

    Die Stärke einiger Monster in den folgenden Arealen wurde angepasst:
    Palast von Hu'Xzoi/ Garten von Ru'Hmet

    Die folgenden Bonusse treten nun unter dem Einfluss von „Siegel” in Kraft.

    - Erhöhte HP-Regenerierung während des Ausruhens
    Der anfängliche Wert der HP-Regenerierung (abhängig von Level), sowie die proportional zunehmenden HP-Sprünge während der HP-Regenerierung (abhängig von der maximalen HP) sind erhöht.

    - Kein TP-Verlust beim Ausruhen
    Während des Ausruhens nimmt die TP nicht mehr .

    - Erfahrungspunkt-Bonus in kleineren Gruppen
    Die gewonnenen Erfahrungspunkte in kleineren Gruppen sind nun erhöht.
    Der zusätzliche Bonus ist an der unten stehenden Tabelle ersichtlich.



    *Für bestimmte Monster, wie etwa die Flesh Eaters in der Attohwa-Schlucht oder die Hippogryphs in Riverne - Stelle #A01, gilt der Bonus nicht.

    - Bonus in Verteidigung und Ausweichen gegen Attacken von Monstern („Ebenbürtig“ oder schwächer) im Autoanvisier-Modus
    Der Bonus gilt nur gegen den Gegner im Auto-Visier und hat keinen Effekt bei Attacken von Monstern, die möglicherweise während des Kampfes mit dem Monster im Auto-Visier gelinkt haben.

    *Die obenstehenden Bonusse sind nur in den Arealen wirksam, in denen „Siegel” einen Effekt hat, sowie nur unter der Wirkung von Siegel.
    *Weiterhin sind die Bonusse wirkungslos bei PvP-Events (Spieler gegen Spieler), wie etwa Ballista.

    Das Verdienstpunktsystem wurde in folgender Weise angepasst:

    - Erhält ein Spieler einen neuen Verdienstpunkt wird dies nun auch durch eine grafische Animation für alle Spielern im Umkreis sichtbar sein.

    - Spieler können nun auch außerhalb des Moghauses einstellen, ob sie „Verdienstpunkte” oder „Limitpunkte” gewinnen möchten.
    *In Arealen mit Levelbeschränkung, auf Schlachtfeldern, während Assault oder ähnlichen levelbeschränkten Ereignissen sowie in „Belagerung“ kann der Modus nicht umgeschaltet werden.
    *Der Einsatz der Verdienstpunkte ist weiterhin nur innerhalb des Mog-Hauses oder eines Mietzimmers durchführbar.

    Die folgenden Änderungen wurden an den Job-Fähigkeiten des Paladins vorgenommen:

    - Die angezeigte Nachricht bei der Verwendung von „Sentinel” wurde geändert.

    - „Schutzwall” wird gewisse andere Effekte wie z.B. „Steinhaut” nicht länger überschreiben.

    Die folgenden Zaubersprüche wurden hinzugefügt:

    Dark Magic

    Aussaugen II Lv.62
    DRK Stiehlt HP von einem Feind, erhoht gelegentlich den maximalen HP-Wert. Wirkungslos gegen Untote.

    Furchtspitzen Lv.71
    DRK Hullt dich in magische Dunkelspitzen ein. Entzieht HP von Feinden, die dich treffen. Wirkungslos gegen Untote.

    * Während PvP-Kämpfen wie z.B. Ballista ist der Effekt von Furchtspitzen angepasst.
    * Übersteigt der genommene Schaden eines Schlags die verbleibenden HP des Spielers, wird er auch unter Einfluss von Furchtspitzen noch K.O. geschlagen.

    Die erhöhte Feindseligkeit bei der Verwendung von „Chocobo-Mazurka” oder „Raptor-Mazurka” wurde gesenkt.

    Führt ein Dragoon eine der folgenden Emotionen aus, schließt sich sein herbeigerufener Wyvern ihm bei der Ausführung an:

    blush/bow/cheer/clap/dance/goodbye/hurray/joy/panic/point/salute/surprised/wave

    Die maximale Wirkungsweite für folgenden Blaumagie-Sprüche wurde korrigiert:
    Wilde Möhre/ Magische Frucht

    Diverses neues Zubehör für den Automaten wurde hinzugefügt.

    In Konflikt (Ballista, Brenner) wurden die folgenden Änderungen durchgeführt:
    - Die Wahrscheinlichkeit, dass die Job-Fähigkeit „Seigan“ verlängert wird, wurde verringert.

    - Der Widerstand eines Spielers gegen den Effekt „Fessel“ von Magie und Job-Fähigkeiten steigt nun bei wiederholtem Einsatz.


    [Item-Related]

    Neue Ausrüstung wurde hinzugefügt.



    Neue Synthese-Rezepte wurden hinzugefügt.

    Die folgenden Synthese-Rezepte wurden während des Updates vom 3. Februar 2007 entfernt, werden nun jedoch neue Items erzeugen.
    Rost-Kappe/ Rost-Großschwert/ Rost-Pickel

    Der NPC, der bestimmte Ausrüstung aufbewahrt, bietet nun auch einen Lagerservice für Reliktrüstungs-Sets an.

    Bis zu 99 Karten für den Freibeuter können nun in Form von Kartenschachteln als ein einziges Item gebündelt werden.

    Spieler können nun vom entsprechenden NPC nicht nur lediglich einen Tugendstein erhalten, sondern auch ein Tugendstein-Täschchen, das 99 Tugendsteine enthält.

    Die Bedingungen für das Auftreten einiger Notorischer Monster sowie der Items, die sie fallen lassen, wurden geändert.

    - Die Mittel, um die untenstehenden Items zu erhalten, wurden geändert. Die Monster werden nun anstelle des bisherigen Drops Items mit vergleichbaren Eigenschaften fallenlassen, die jedoch Rare/Ex sind.

    Fuma Kyahan/ Geschwindigkeitsgürtel/ Ochiudo-Kote/ Läuferstiefel/ Heilstock/ Eurytos-Bogen/ Cross-Counters

    - Damit die folgenden Notorischen Monster erscheinen, müssen nun spezielle Items mit einem bestimmten Punkt benutzt werden.

    Big Bomb/Alkyoneus/Pallas/Sozu Rogberry/Ullikummi

    - Die folgenden Items können nun auch anderweitig erhalten werden.

    Cassie-Ohrring/ Serket-Ring/ Juggernaut
    * Der Juggernaut wird noch immer vom gleichen Monster fallengelassen, jedoch mit einer geringeren Wahrscheinlichkeit als bisher.

    - Das Sirenenhaar wird nun zu den möglichen Schätzen bei diversen Schlachtfeldern hinzugefügt und nicht mehr von den folgenden Monstern fallengelassen:

    Voll the Sharkfinned/Zuug the Shoreleaper/Pahh the Gullcaller/Worr the Clawfisted
    ※Ferner ist die Wahrscheinlichkeit, das Sirenenhaar fallen zu lassen, bei den Monstern außer den obenstehenden, die bisher das Sirenenhaar fallengelassen haben, erhöht.

    -“Lord of Onzozo” lässt nun ein Item fallen, das die bis vor kurzem von ihm erhältliche Krakenkeule ersetzen wird.

    - Items, die erforderlich sind, um bestimmte Monster in Lumoria erscheinen zu lassen, werden nun mit 100%iger Wahrscheinlichkeit.

    Die Nachricht beim Eintreten des Gegenangriff-Effekts “Fluch” beim Iggira-Set wird nun angezeigt.

    Bei den Items, die in Halvung gefunden werden können, wurden folgende Änderungen vorgenommen:

    Mithril-Erz → Messing-Gestein


    [System]



    Das Weltenpass-System, das einen Weltenpass erforderlich machte, wenn man den Server, auf dem man einen Charakter erstellen wollte, selber wählen wollte, wurde abgeschafft. Spieler können nun frei wählen, in welcher Welt sie ihren Charakter erstellen wollen.
    *Auch die Welten für zusätzliche Charaktere können frei gewählt werden.
    *Weltenpass-NPCs in den drei Nationen verkaufen nun nur noch Goldene Weltenpässe.
    *Die Goldenen Weltenpässe für das Abenteurer-Anwerbungs-System werden weiterhin asugestellt.



    Zum Startbildschirm sind die folgenden Szenen hinzugefügt worden:
    - FINAL FANTASY XI:
    Pashhow-Sumpfland/Beaucedine-Gletscher

    - Rise of the Zilart:
    Ru'Aun-Gärten

    - Treasures of Aht Urhgan:
    Aydeewa-Untergrund

    Um Überfüllung zu vermeiden, werden Spieler nun an leicht versetzten Punkten das Mog-Haus in Aht Urhgan-Weißtor verlassen.

    Die Wahrscheinlichkeit, beim Angeln Items außer Fischen zu erhalten, wurde angepasst.

    Die Position der Anzeige „Daten werden geladen” wurde geändert.

    Diverse neue Begriffe wurden der Auto-Übersetzung hinzugefügt.

    Kategorie -> Ausdruck
    Spielbegriffe -> Neben-Job
    Spielbegriffe -> Sanktion
    Spielbegriffe -> Chocobo-Rennen
    Spielbegriffe -> Chocotaler
    Spielbegriffe -> Heilatem
    Titel -> Gefreiter Erster Klasse
    Titel -> Sergeant
    Titel -> Hauptgefreiter
    Titel -> Untergefreiter
    Titel -> Obersergeant
    Titel -> Feldwebel
    Titel -> Gefreiter Zweiter Klasse
    Titel -> Söldner
    Titel -> Obergefreiter
    Sprachen -> Deutsch
    Sprachen -> Kannst du Deutsch sprechen?
    Sprachen -> Französisch
    Sprachen -> Kannst du Französisch sprechen?
    Sprachen -> Ich spreche kein Deutsch.
    Sprachen -> Ich spreche kein Französisch.
    Zauberspruch -> Furchtspitzen


    [Hinweise über ein bekanntes Problem]

    Wählt man bei der Charaktererstellung auf der PlayStation2-Version eine Mithra vom Gesichtstyp 6, bleibt das Spiel unter Umständen stehen.



    In der deutschen und französischen Version ist der erste Eintrag in der Kategorie „Textbefehle“ der Auto-Übersetzung leer. Wählt man den entsprechenden Eintrag aus, erscheint in der Textzeile eine leere Klammer.

    Derzeit sind zum neuesten Versionsupdate die folgenden Fehler bekannt, die im kommenden Versionsupdate behoben werden.

    - Im vorprogrammierten Makro-Satz der deutschen Version ist ein Makro mit dem Namen „Entice” für die Tastenkombination „Alt 0” fehlerhaft gespeichert.
    Obwohl im Makro die Anführungszeichen korrekt erscheinen, handelt es sich tatsächlich um falsche Anführungszeichen, die dazu führen, dass das Makro nicht korrekt ausgeführt wird.
    Bitte löschen Sie die zweite Reihe des Makros und ersetzen Sie sie durch folgende Zeile.
    /magic „Dia" 

    - Die Ninjutsu „Dokumori : Ichi“ wird in der französischen Version fehlerhaft als „Dokumor : Ichi” angezeigt.
    ※Die Ninjutsu „Dokumori : Ni“ und „Dokumori : San“ werden jedoch korrekt angezeigt.

    - Bei der Nutzung des Runen-Portals (Runic Portal) von Aht Urhgan-Weißtor zum Nyzul-Kontrollpunkt wird in der französischen Version eine fehlerhafte Meldung angezeigt.

    - Spricht man die NPCs der neuen Chocobo-Rennzentren in den drei Hauptnationen an, wird eine fehlerhafte Meldung in der deutschen und der französischen Version angezeigt.

    - Der Name sowie Hilfetext des Items „Lagerschrank“ wird in der französischen Version fehlerhaft angezeigt.

    - Beim Erhalten der folgenden Schlüssel-Items wird in der französischen Version eine fehlerhafte Meldung angezeigt.
    Wildkatzenplakette OS/ Wildkatzenplakette F

    - Spricht man in der deutschen Version einen der NPCs Pursuivant an (Nord-San d’Oria, Windurst-Weiher, Bastok-Hafen, Ru’Lude-Gärten) wird eine fehlerhafte Meldung angezeigt:
    - Anstelle der eigentlichen Option „Nichts“ wird eine fehlerhafte Nachricht angezeigt, bei deren Auswahl das Menü verlassen wird.
    - Die letzte Option ist leer. Bei deren Auswahl wird das Menü verlassen.

    Das Chocobo-Rennen, das auf der offiziellen Homepage von FINAL FANTASY XI angekündigt wurde, wird Ende März eingeführt.



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Dejark - 07.03.2007, 18:56


    Das Update ist da:
    http://www.playonline.com/pcd/update/ff11us/20070308c2bbd1/detail.html

    Level 7 Besieged:
    Wo-hoo!

    Nyzul Isle Assault:
    Dieses mehrstöckige Random-Dungeon klingt unheimlich interessant. Das macht es immer wieder spannend und spezielle Guides werden nicht helfen. Ich hoffe, es ist wirklich abwechslungsreich.

    New mini game called “Venture Roll”:
    Witzig. Ein kleines Mini-Spiel für bis zu vier Spieler, um sich gegenseitig das Gil aus der Tasche zu zocken. Muß ich unbedingt ausprobieren!

    Job level requirement für gewisse Quests:
    Sinnvoll, damit die RMT nicht ihr Gil durch Utsusemiquests u.a. mit Lv1 Charas zusammenkriegen. Finde ich eine sinnvolle Ergänzung.

    Players will no longer lose experience points when KO’d in Chain of Promathia mission battlefields.:
    Sehr schön. Nimmt mir ein bißchen die Angst vor den CoP-Missionen.

    Der Signet-Effekt:
    Meiner Meinung nach das Beste am Update. Ich finde kleine Gruppen viel entspannter - und man bekommt kleine Grüppchen auch leichter zusammengestellt.

    Ach ja: Windurst-Weiher ftw!!!

    Dieses Update gibt mir eine riesige Portion Spielspaß zurück. Und ich muß sagen, dass ich noch nie nach einem FFXI-Patch so euphorisch war. Sehr schön, SE!



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Cerenia - 07.03.2007, 19:04


    Kein EXP loss in CoP gebieten, manche Items nun auch RareEx, neue Automaton attachements... schön schön^^

    Nur frag ich mich gerade was:
    The incorrect range for the blue magic spells “Wild Carrot” and “Magic Fruit” has been adjusted.
    bedeutet.

    Hoffe nicht, das die die Range gekürzt haben Oo



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Dejark - 07.03.2007, 20:57


    Uhm...

    Anniversary Ring (Rare/Ex)
    [Ring] All Races
    Experience Point Bonus: +100%
    Maximum Duration: 720 minutes
    Maximum Bonus: 3000
    Lv.1 All Jobs

    Ich hoffe, das Ding ist irgendwie für Conquestpoints oder so erwerblich.



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Cerenia - 07.03.2007, 21:18


    Oder nur kurzzeitig erhältlich zwecks 6jährigem Bestehen von FF?



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Germn - 16.05.2007, 14:59


    Zitat:

    Von neuen Aht Urhgan-Missionen, über einen neuen Teleport-Service, bis hin zu zahlreichen Feinabstimmungen – beim kommenden Versionsupdate dürfte für jeden etwas dabei sein!

    Einige neue Inhalte und Einstellungen sind im Folgenden näher beschrieben:

    Neue Missionen
    Das nächste Kapitel der Treasures of Aht Urhgan kann mit deiner Hilfe nun endlich geschrieben werden. Welche Rolle spielt wohl der „Mysteriöse Reiter“ in dieser epischen Geschichte?

    Chocobo-Aufzucht & Chocobo-Rennen
    Probleme mit der Textdarstellung während der Chocobo-Rennen werden behoben.
    Des Weiteren können Spieler nun von den Trainern auch einen Kurzbericht über die Entwicklung ihres Chocobos erhalten und ihre Lieblinge mit mehreren Futtersorten auf einmal füttern.

    Transport in Aht Urhgan
    Neue NPCs werden in Bastok, San d'Oria und Windurst stationiert und bieten einen Teleport direkt nach Aht Urhgan-Weißtor an. Keine Angst, dieser Service wird für einen fairen Preis zu bekommen sein.

    - Choco-Mädel
    Choco-Mädels werden von nun an auch in der Ost-Altepa-Wüste und im Yhoator-Dschungel sowie im Wald von Wajaom Chocobos vermieten.

    - Außenposten-Teleportation
    Der Mindestlevel für die Benutzung des Teleport-Services, der an den Außenposten sowie in Bastok, Windurst und San d'Oria angeboten wird, wird herabgesetzt.
    Der anfallende Preis wird ebenfalls angeglichen.

    Zitat: From new Aht Urhgan missions to teleportation services, as well as several system-related adjustments, the upcoming version update has a little something for everyone!

    The following is just a handful of the additions and adjustments planned for the next version update:

    New Missions
    The next episode in the Treasures of Aht Urhgan mystery is about to unfold. What role does the "mystery knight" play in this epic tale?

    Chocobo Raising & Racing
    Issues with text display during chocobo races will be addressed. In addition, players will now be able to receive condensed updates from trainers, as well as give multiple servings of feed to their chocobos at once.

    Transportation
    - Aht Urhgan
    New NPCs have been stationed in Bastok, San d'Oria, and Windurst offering teleportation to Aht Urhgan Whitegate. A small fee is planned for the service.

    - Choco-gals
    Choco-gals will now offer chocobo rentals from the teleport crystals in the Eastern Altepa desert and the Yhoator Jungle, as well as from the leypoint in the WaENom Woodlands

    - Outpost Teleportation
    The level restriction on players allowed to use the outpost teleportation services located in Bastok, Windurst, and San d'Oria will be lowered. In conjunction with this change, a fee adjustment is also being considered.



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Dwarf - 16.05.2007, 15:21


    Zitat: - Außenposten-Teleportation
    Der Mindestlevel für die Benutzung des Teleport-Services, der an den Außenposten sowie in Bastok, Windurst und San d'Oria angeboten wird, wird herabgesetzt.
    Der anfallende Preis wird ebenfalls angeglichen.
    Das klingt ja interessant. Ob man sich dann schon ab level 10 in die dunes teleportieren kann? und vor allem auch wieder raus....
    war teilweise ja richtig ätzend, wenn sich die party auflöste und man dann noch ne halbe std bis zur nächsten stadt rennen musste..
    Oder noch schlimmeres szenario: Party-Mitglied stirbt, hat HP in Jeuno und braucht ne Ewigkeit um wieder zum Camp zu kommen...



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Germn - 18.05.2007, 14:25


    Zitat: Änderungen bei den Schlachtfeldern von Chains of Promathia (18.05.2007)

    Auf die Bitten zahlreicher Spieler hin wird die Schwierigkeit der Chains of Promathia-Missionen mit dem nächsten Versions-Update geändert. Außerdem wird es eine neue Belohnung in Form von Erfahrungspunkten für den erfolgreichen Abschluss von Missions-Schlachtfeldern geben.

    Änderung des Schwierigkeitsgrades
    Der Schwierigkeitsgrad der besonders herausfordernden Chains of Promathia-Schlachtfelder in den Promyvion-Arealen (Holla, Dem, Mea, Vahzl) und der Missionen „Flammen für die Toten" und „Der Kriegerpfad" wird gesenkt. Zu diesem Zweck wird es Veränderungen bei den Leveln und den Standorten der betroffenen Monster geben. Außerdem hoffen wir, dass speziell auf die Chains of Promathia-Gegner abgestimmte Veränderungen bei einigen Items den Spielern den erfolgreichen Abschluss der Schlachtfelder erleichtern werden.

    - Aufhebung von Rare/Ex
    Items, die speziell gegen Gegner auf den Chains of Promathia-Schlachtfeldern eingesetzt werden können, wie zum Beispiel Psycho-Anima oder Nebelschmelzer, verlieren ihr „Ex"-Attribut, wodurch sie bei Auktionen angeboten werden können.
    Einige Items werden auch ihr „Rare"-Attribut verlieren, was den Spielern erlauben wird, mehrere Exemplare davon bei sich zu führen.

    Erfahrungspunkte als Belohnung
    Seit dem Versions-Update vom 8. März verlieren die Spieler keine Erfahrungspunkte mehr, wenn sie auf einem Chains of Promathia-Schlachtfeld K.O. gehen. Ab dem nächsten Versions-Update werden Spieler auch noch mit Erfahrungspunkten (bzw. Limitpunkten) belohnt, wenn sie einen solchen Kampf erfolgreich durchstehen.
    Diese Belohnung wird etwas geringer ausfallen als bei ENM-Quests, dafür können Spieler diese Belohnung einmal pro Erdentag erhalten. Wir hoffen, dass diese Veränderungen jene heldenhafte Spieler, die sich auf den Chains of Promathia-Schlachtfeldern bereits bewiesen haben, noch einmal dorthin locken können, um anderen Spielern bei ihren ersten Versuchen zur Seite zu stehen.



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Cemalidor - 18.05.2007, 14:32


    Args, die Seite is aber verdammt lang... Kann man da vll. nen manuellen Seitenumbruch (oder mehrere) einflicken? Nur so wegen der Übersichtlichkeit.... :oops:



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Germn - 28.05.2007, 12:44


    Zitat: Einheriar (28.05.2007)



    Beim nächsten Versions-Update wird das neue Kampfsystem „Einheriar" eingeführt, das wir heute hier vorstellen möchten.

    Beim nächsten Versions-Update wird das neue Kampfsystem „Einheriar" eingeführt, das wir heute hier vorstellen möchten.

    Das Konzept
    Austragungsort wird die Hazhalm-Testfakultät sein. Bei „Einheriar" handelt es sich um ein neues Kampfszenario mit unvorhersehbarem Ausgang. Unter anderem werden bei jedem Versuch, „Einheriar" erfolgreich zu bestreiten, andere Gegner auftauchen. Verglichen mit den bisherigen Spielinhalten von „Treasures of Aht Urhgan" handelt es sich um ein Spielelement von äußerst hohem Schwierigkeitsgrad, das nur ausgewogenen Gruppen guter Spieler zu empfehlen ist.

    Die Bedingungen
    Um an „Einheriar" teilzunehmen, muss der Level des Haupt-Jobs mindestens 60 betragen. Die Teilnehmerzahl muss zwischen sechs und 36 Spielern liegen. Mithilfe eines Items ähnlich der Sanduhr für Dynamis kann ein „Einheriar"-Areal für eine bestimmte Zeit reserviert werden. Besagtes Item kann auf die gleiche Art wie die Sanduhr benutzt werden und ist für das Betreten der jeweiligen Areale erforderlich.
    Wer die oben stehenden Bedingungen erfüllt, kann, unabhängig von Söldnerrang oder seinem Fortschritt bei den Missionen von „Treasures of Aht Urhgan", an Einheriar teilnehmen.



    Die Schlacht
    Bei Beginn von „Einheriar" kann aus einer Liste gewählt werden, welche Kammer betreten werden soll. Die erlaubte Zeit in allen Kammern beträgt 30 Minuten und kann nicht verlängert werden. In jeder Kammer erwarten die Spieler eine Vielzahl an Gegnern sowie der Mega-Boss des Areals, ein „Wächter der Unterwelt". Mit dem Besiegen all dieser Monster gilt die jeweilige Kammer als erfolgreich abgeschlossen. Mit dem erfolgreichen Abschluss aller Kammern kann man schließlich in die tiefsten Tiefen der Hazhalm-Testfakultät vordringen, wo man endlich die dort verborgenen dunkelsten Geheimnisse lüften kann...



    Belohnungen
    Wir planen ein Belohnungssystem ähnlich wie dem von „Entsendung". Alle Teilnehmer an Einheriar werden besondere Punkte sammeln, die gegen diverse Items eingetauscht werden können. Natürlich ist das noch nicht alles. Zusätzlich zu den eintauschbaren Items werden Spieler durch das Besiegen der Monster die Chance auf Ausrüstungsgegenstände bekommen, die sie nur in den Arealen von Einheriar erhalten können.



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Germn - 05.06.2007, 22:21


    "Highlights auf dem Update"

    Bei K.O. in den folgenden Schlachtfeldern werden nun keine Erfahrungspunkte mehr verloren gehen: Schlachtfelder für Missionen von San d'Oria, Bastok, Windurst, „Rise of the Zilart", „Treasures of Aht Urhgan"."

    Chocomädels wurden in den folgenden Arealen platziert:
    Wald von Wajaom, Ost-Altepa-Wüste, Yhoator-Dschungel

    Die drei Mitglieder der Wächter Salaheems in Windurst, San d'Oria und Bastok bieten nun einen Teleport-Service nach Aht Urhgan-Weißtor für registrierte Söldner an, sofern der jeweilige Auftrag („Ködere die Wildkatze") abgeschlossen wurde.

    Die erforderlichen Mindestlevel und die Gebühren für die Außenposten-Teleportation wurden angepasst. Hierfür wurde auch die Platzierung von Monstern in einigen Arealen geändert.
    Valkurm-Dünen (Mindestlvl.10)
    Kap Teriggan (Mindestlvl.50)
    Ost-Altepa-Wüste (Mindestlvl.30)
    Heiligtum von Zi'Tah (Mindestlvl.25)
    Yuhtunga-Dschungel (Mindestlvl.25)

    Bestimmte "End"items können neu geholt werden.

    Es gibt Level 8 Besieged mit 200 Gegnern

    Bei den Meritpoints gibts Erweiterungen
    Maximale Statuspunkte in der Kategorie „Kampffertigkeiten"
    12 > 20
    Maximale Statuspunkte in der Kategorie „Magiefertigkeiten"
    8 > 16

    Schlüssel-Items/Key-Items werden nun in folgende Kategorien unterteilt angezeigt:
    1. Temporäre Schlüssel-Items z.B. Entsendungsbefehle

    2. Permanente Schlüssel-Items z.B. Flugticket

    3. Rüstungsaufbewahrungs-Coupons z.B. Eisenketten-Coupon

    4. Magische Landkarten


    Und der Moglocker kann auf 80 erweitert werden



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Alf - 05.06.2007, 23:13


    Einige kleine veränderungen die mal wieder ganz gut tuhen.

    Btw thx Germn für Deine kleine Zusammenfassung. :wink:



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Anaria - 06.06.2007, 14:17


    ebenso dropen in Einherjar auch "ALTE" wie "NEUE" Abjurations
    welche in verbindung mit einem Cursed Armor teil zu equipment gemacht werden können

    der quest "lure of the Wildcat" welcher den warp freischaltet muss in jeder hometown aufs neue gemacht werden und ist bereits seit dem aht urgan release machbar.

    desweiteren wurden von verschiedenen Items die icons geändert
    zudem können manche items welche man im Ammo slot equipen kann und nicht so gerne werfen möchte ab dem update nichtmehr geworfen werden
    zumm beispiel: Bomb Core, Fire Bomblet, Hedgehog bomb, ... uw.

    die kosten für OPW wurden gesenkt



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    T.A.C. - 08.06.2007, 18:30


    Wow das Update gefällt mir mal richtig gut, besonders, dass ich mich jetzt in die Dunes, Qufim etc open kann, anstatt mit nen low job immer ne halbe welteise antreten zu dürfen...

    bräuchte man nur noch zeit zum zocken : D



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Cerenia - 09.06.2007, 00:55


    Anaria hat folgendes geschrieben: ebenso dropen in Einherjar auch "ALTE" wie "NEUE" Abjurations
    welche in verbindung mit einem Cursed Armor teil zu equipment gemacht werden können

    der quest "lure of the Wildcat" welcher den warp freischaltet muss in jeder hometown aufs neue gemacht werden und ist bereits seit dem aht urgan release machbar.

    desweiteren wurden von verschiedenen Items die icons geändert
    zudem können manche items welche man im Ammo slot equipen kann und nicht so gerne werfen möchte ab dem update nichtmehr geworfen werden
    zumm beispiel: Bomb Core, Fire Bomblet, Hedgehog bomb, ... uw.

    die kosten für OPW wurden gesenkt

    Wenn ich mich richtig erinnere konntest du "Lure of the Wildcat" schon vor Aht Urghan machen^^



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Anaria - 09.06.2007, 10:50


    hmm kann sein weis das nicht genau sagte nur nach dem update einer das ging schon seid ToAU aber ich glaube der quest starter stand vor ToAU noch nicht da da bin ich mir relativ sicher. aber is ja auch egal jetzt braucht man und wenn man es nicht hat sollte man es jetzt machen xD



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Herby - 09.06.2007, 14:01


    es gab vor ToA schon einige Npcs für aht Urhgan dazu gehörte z.B. der Puppenspieler in Bastok und Traene hat völlig Recht, Lure of The Wildcat konnte man schon machen, bevor man nach Aht Urhgan konnte also vor dem Update! Aber wie du schon sagtest, es ist ja eigtl. egal ^^

    Mit 300gil is der Aht urhgan teleport übrigens sehr billig... da hab cih meinen HP gleich mal in meiner heimatstadt gesetzt...



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Germn - 11.06.2007, 11:45


    Ja, hab auch HP wieder zurück in die alte Heimat gesetzt. 300 Gil sind preiswerter als 100 IS für einen Imp.Silvercoin zurück.

    P.S. Lure of the Wildcat konnte man schon vorher machen. (hatte meine schon in alle 4 Städten gemacht, lang bevor ToAU rauskam).



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Dejark - 23.08.2007, 11:18


    Zitat: August will see adjustments to two-handed weapon wielding and several jobs.
    If you missed our description of grips and two-handed weapons, be sure to check it out in the August 14th edition of Topics. In this edition, we will be covering job enhancements.

    Beastmaster

    The duration for which a beastmaster can maintain a pet invoked with the "Call Beast" ability will be extended. The new length of time, though varying depending on the type of pet brought forth, may be up to 90 minutes.
    Additionally, when not engaged in combat, pet healing will be possible through use of the "Stay" ability. Finally, the experience penalty previously incurred by a beastmaster while using a charmed monster will be done away with.

    Corsair

    After the version update, corsairs across Vana'diel will be the happy recipients of several job enhancements.
    For starters, the effect of Phantom Roll will be augmented so that the effects can be felt even when neither a large nor Lucky Roll is made. To make a comparison, the efficacy of a corsair's roll will generally exceed that of a bard's song. Should a corsair roll an 11, the efficacy will, for the most part, exceed that of two bard's songs.

    The length of immobility a corsair suffers during their rolls has also been shortened. In addition, the merit point-accessible ability "Fold" will function to reduce the likelihood of busting, as well as modifying the effect of rolls.

    We will also be adding new gear that will further increase the range of Phantom Roll. When using the roll and this gear in tandem, even players engaged in combat at some distance from the corsair will fall within the area of effect. And as if that weren't enough, players can even expect new ammunition with rather enticing damage ratings.

    Puppetmaster

    The update also brings with it two all-new heads to supplement the puppetmaster's arsenal of automaton accoutrements.
    The primary purpose of both heads is to grant magic bonuses: one for healing, and the other, elemental. For example, equipping the "healing" head will cause an automaton to undergo a healing magic power enhancement. As a result, subsequent cure spells will encompass all party members, rather than the puppetmaster alone.

    Careful reconsideration has led us to raise the current skill limits for automatons as well. With these increases, puppetmasters can expect to see improved performance from their automata in such areas as attack power and accuracy, magic accuracy, and more!


    Look forward to the release of even more details on the day of the update!

    Wo ist eigentlich Germn, der sonst hier immer updatet? *g*

    DAS nenn ich mal wahnsinnig schöne Verbesserungen an meinem Beastmaster. Ich hab mir vor Freunde meine Subligar naß gemacht... :oops:



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Germn - 23.08.2007, 15:33


    Dejark hat folgendes geschrieben: Wo ist eigentlich Germn, der sonst hier immer updatet? *g*

    Ähm, hat er bereits getan auf www.ffxi-wiki.de - aber na gut, dann schreibe ich eben den deutschen Text dazu:

    Zitat: Mit dem nächsten Versions-Update wird es Veränderungen zu Zweihandwaffen und einigen Jobs geben. Wir haben letztens bereits auf unserer Topics-Seite darüber berichtet und möchten den Artikel zum Kampfsystem hiermit fortsetzen. Dieses Mal gehen wir näher auf die Änderungen ein, die einige der Jobs betreffen.

    Bestienbändiger
    Die Zeit, die ein Haustier seinem Besitzer nun im Kampf zur Seite steht, nachdem es durch die Job-Fähigkeit „Bestie rufen" herbeigerufen wurde, wird verlängert. Diese Zeit variiert zwar je nach Art des Haustieres, sie wird jedoch maximal 90 Minuten betragen. Des Weiteren ist geplant, dem Haustier die Fähigkeit zur HP-Regeneration während des Dressur-Kommandos „Verharren" zu geben und den Erfahrungspunkte-Malus zu verringern, der gilt, wenn ein Spieler ein Haustier einsetzt.

    Freibeuter
    Es ist geplant, bei Phantom-Würfen auch einen spürbaren Effekt eintreten zu lassen, wenn keine große Augenzahl oder Glücksnummer gewürfelt wurde. Um einmal einen Vergleich anzubringen: In den meisten Fällen werden die Boni, die die Würfe der Freibeuter auf die verschiedenen Jobs geben, die der Lieder eines Barden übersteigen. Wenn ein Freibeuter zum Beispiel eine Elf würfeln sollte, wird der erzielte Effekt sogar den von zwei Liedern eines Barden übersteigen.
    Die Zeitspanne, in der sich die Freibeuter während ihrer Würfe nicht bewegen können, wird verkürzt. Außerdem wird die Verdienstpunkte-Fertigkeit „Passen" in Zukunft mit höherer Wahrscheinlichkeit Pleite-Effekte löschen.
    Es wird zudem neue Ausrüstung geben, mit der sich der Wirkungsbereich von Phantom-Würfen vergrößern lässt und neue Geschosse, mit denen die Freibeuter erheblichen Schaden anrichten können.

    Puppenmeister
    Mit dem nächsten Versions-Update wird es zwei neue Köpfe für eure Automaten geben. Beide Köpfe werden Boni auf Magie geben, wobei ein Kopf Heilungsmagie und der andere Elementarmagie verbessern wird. So wird zum Beispiel ein mit dem Kopf für Heilungsmagie ausgerüsteter Automat nicht nur in der Lage dazu sein, seinen Meister zu heilen, sondern auch die anderen Gruppenmitglieder.
    Außerdem haben wir uns dazu entschlossen, das Limit für die Fertigkeiten der Automaten höher zu setzen. Die Automaten werden dadurch in vielen Bereichen, wie zum Beispiel Attacke, Präzision, Magiepräzision usw. profitieren.

    Über die vielen weiteren Änderungen werden wir am Tag des Updates berichten. Ihr dürft also auch weiterhin gespannt sein!



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Ralan - 23.08.2007, 23:56


    Omg was wollen die aus dem Corsair machen ? also mit ner 11 besser sein als 2x minuet vom BRD das finde ich schon heftig, dazu noch bessere Munition für die Waffen um besseren/höheren Schaden anzurichten. Wird der BRD in seiner Vormachtsstellung als bester Supporter nun abgelöst ?



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    thorax - 24.08.2007, 10:17


    Woot....da freut sich doch mein Corsair. Naja, die erste Zeit wird die neue Rüssi bestimmt wieder unbezahlbar sein. :evil:



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Marcio - 24.08.2007, 19:24


    Ralan hat folgendes geschrieben: Omg was wollen die aus dem Corsair machen ? also mit ner 11 besser sein als 2x minuet vom BRD das finde ich schon heftig, dazu noch bessere Munition für die Waffen um besseren/höheren Schaden anzurichten. Wird der BRD in seiner Vormachtsstellung als bester Supporter nun abgelöst ?

    Warum denn nicht? BRD ist eh mehr oder weniger total overpowerd was Songs angeht.
    Die sollen auch endlich mal den NIN etwas nerfen und ggf. den WAR und / oder andere Jobs Tankfähig machen.

    Ansonsten hören sich die Änderungen sehr interesant an! Auch die News dass 2Handed Weapons mit den "Grips" den Delay verringern und ggf. noch Waffenboni auf bestimmte sachen geben find ich sehr gut! Zudem kommt noch dazu dass man wohl mehr schaden an einem IT mob anrichtet wennman mit einer 2Handed Waffe drauf kloppt (was ja auch irgendwie verständlich ist <.<°).

    Naja... man sollte eben 5 Jahre warten und erst dann mit FFXI anfangen ;D



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Anaria - 25.08.2007, 01:20


    lol noch mehr tanks? das halte ich für überflüssig da es ohnehin nur einen wahren tank gibt und das is PLD, ausserdem war WAR schon seit der ersten sekunde FFXI ein tank und zwar WAR/MNK, die AF hat nicht ohne grund VIT+ und enmity+, bzw der hat nicht ohne grund provoke.

    aber das mit den grips finde ich auch gut, zumal ich mit great axe kämpfe als WAR ^^ (scheiss auf axes w)



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Marcio - 26.08.2007, 02:46


    Anaria hat folgendes geschrieben: lol noch mehr tanks? das halte ich für überflüssig da es ohnehin nur einen wahren tank gibt und das is PLD, ausserdem war WAR schon seit der ersten sekunde FFXI ein tank und zwar WAR/MNK, die AF hat nicht ohne grund VIT+ und enmity+, bzw der hat nicht ohne grund provoke.

    aber das mit den grips finde ich auch gut, zumal ich mit great axe kämpfe als WAR ^^ (scheiss auf axes w)

    Hä du hälst es für überflüssig aber sagst es gibt nur einen Tank im Spiel... ja das Spiel muss teilweise dumm machen xD



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Herby - 26.08.2007, 13:47


    ich glaub er wollte eigentlich damit sagen, egal wieviele Tankfähige Jobs kommen, für ihn ist eh nur PLD ein "wahrer" Tank also sind alle andren "überflüssig"

    P.S.: dies spiegelt nicht zwangsläufig meine Meinung wieder (obwohl ich selbst PLD spiele :P)



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Anaria - 26.08.2007, 22:45


    so ist es herb



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Germn - 27.08.2007, 19:00


    Und hier die wichtigsten Änderungen:

    * Neue Missionen von Aht Urhgan und 1 neuen Söldner-Rang
    * Die Chocobo-Rennbahn wurde eröffnet (jetzt sind Spieler vs.Spieler Rennen möglich, sowie Wetten auf Rennen abzuschließen)
    * Belagerungen werden max.1h dauern
    * Schwierigkeitsgrad von G1 und G2 wurde gesenkt
    * das Mog-Fach kann jetzt auch von Noamed Moogles zugegriffen werden
    * Zweihandwaffen können mit Griffen versehen werden
    * BST bekommen keinen EXP-Abzug mehr durch das Pet
    * Auto-HP vom Pet, wenn es nicht angreift
    * COR: Die Effektivität von Phantom-Wurf wurde erheblich gesteigert
    * PUP: 2 neue Köpfe sind erhältlich (WHM und BLM Kopf)
    * neues Textkommando /translate erlaubt es einem einen Gegenstand automatisch übersetzen zu lassen, z.B. /translate "Potion" de (de heisst von deutsch (d) auf englisch (e)

    * "Allkampf"(dt) aka "Pit" (engl) wurde angekündigt.



    Re: Neue Infos zum kommenden Update

    Kasimir - 20.05.2008, 17:37

    Info zum kommenden Versions-Update!
    Teil 2:

    Mit dem kommenden Versions-Update wird es verschiedene Anpassungen geben, die u. a. das Erscheinen von Nomaden-Moogles in Selbina & Mhaura und Änderungen an den Lieferaufträgen beinhalten. Diese Anpassungen geschehen in der Absicht, das Spiel für euch noch bequemer und vergnüglicher zu gestalten.

    In diesem zweiten Teil unseres Berichts möchten wir euch die folgenden Anpassungen vorstellen:

    Zur Nutzung von Nomaden-Moogles und Versandservice-NPCs

    Um den vielen neuen Spielern ein wenig unter die Arme zu greifen, haben wir bereits die Voraussetzungen, die zur Annahme vieler Aufträge nötig sind, geändert.
    Auf vielfachen Wunsch werden wir mit dem kommenden Versions-Update nun auch in Selbina und Mhaura Nomaden-Moogles und Versandservice-NPCs zur Verfügung stellen.

    Aufzeichnungen über Lieferaufträge

    Wie allgemein sicherlich bekannt, muss man erst einmal einen Lieferauftrag zu einem Außenposten abschließen, bevor man diesen selber nutzen kann.
    Mit dem kommenden Versions-Update werden Daten über bereits abgeschlossene Lieferaufträge nun endlich wie der Missionsrank und Entsendungspunkte gespeichert, wenn man seine Nationalität ändert.

    Automatisches Sortieren der Items

    Diese Funktion wurde schon seit langem von unserer Community gefordert und findet mit dem kommenden Versions-Update nun endlich ihren Weg ins Spiel.
    Wir haben die Implementierung in der Vergangenheit auf Grund zu befürchtenden Missbrauchs aufgeschoben. Weitere Probleme waren und sind zwar durch den Umstand zu befürchten, dass vom Spieler sorgfältig nach Synthese-Rezepten sortierte Items zwangsweise umsortiert werden, trotzdem sind wir der Meinung, dass FINAL FANTASY XI inzwischen reif genug für diese Funktion ist und sie das Spielgeschehen nicht negativ beeinflussen wird.

    Mit dem kommenden Versions-Update wird jeder Spieler die Option einer automatischen Sortierung seiner Items frei wählen können.

    SQURE-ENIX



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Final Fantasy XI Plauderforum

    Hallo ertmal - gepostet von Arthos am Mittwoch 01.08.2007
    PlayStation 3 in Europa auf Frühjahr 2007 verschoben - gepostet von Dejark am Mittwoch 06.09.2006
    ???? - gepostet von Hrblacksun am Dienstag 12.06.2007
    Astral Candescense zurückholen! - erledigt - gepostet von Dwarf am Donnerstag 19.10.2006
    Soboro Sukehiro - gepostet von kiesel am Montag 25.06.2007
    Starlight-Celebration Zweites Quest - gepostet von jochen am Samstag 23.12.2006
    Happy Bday Arthos^^ - gepostet von Cemalidor am Dienstag 13.11.2007
    Saiki's Bewerbung - gepostet von Saiki87 am Dienstag 28.08.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Neue Infos zum kommenden Update"

    Stammspielerliste und diverses - olli (Montag 11.10.2010)
    Aktuelle Infos zu Y C C 2 0 0 8 - J-Vision (Donnerstag 10.01.2008)
    Update 23.10.2007 - Nordseeengel (Mittwoch 24.10.2007)
    Allgemeinen Infos - realman (Samstag 20.03.2004)
    Die Infos zum RSO Ligaabschluss 2004 - Chef (Dienstag 23.03.2004)
    Alle Infos zum RSO Ligaabschluss 2004 - Stromi (Mittwoch 24.03.2004)
    UPDATE!!!! - Dark (Donnerstag 19.05.2005)
    How-to IOS update - steinhauer (Mittwoch 16.03.2005)
    #Update 24.24.04 - theonlycaro (Samstag 24.04.2004)
    Infos über neuen Patch - Devilhunter (Freitag 13.07.2007)