Ölmenge

www.vwbusforum.ch
Verfügbare Informationen zu "Ölmenge"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: urs - tigerenterich - VW85 - dave - hagi - Biodola - Doc
  • Forum: www.vwbusforum.ch
  • Forenbeschreibung: Wer jetzt noch auf diese Seite gelangt, der hat eine alte Verknüpfung! Bitte obige Adresse verwenden!
  • aus dem Unterforum: Wassergekühlt
  • Antworten: 7
  • Forum gestartet am: Samstag 25.03.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Ölmenge
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 6 Monaten, 3 Tagen, 14 Stunden, 31 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Ölmenge"

    Re: Ölmenge

    urs - 14.02.2007, 03:06

    Ölmenge
    Habe bei meinem letzten Ölwechsel ein wenig zu viel Öl eingefüllt. Was hat das eigentlich für Auswirkungen? Ist das nicht so, "lieber zu viel als zu wenig?"



    Re: Ölmenge

    tigerenterich - 14.02.2007, 11:06


    Schon ein halber Liter zuviel kann bewirken, dass es dir den Motor von oben aus der Kurbelgehäuseentlüftung total einsaut. Nicht schlimm, aber mühsam. Zwischen Min. und Max.-Markierung auf Oelpeilstab ist wengier als ein Liter Differenz. Je nach Oelverbrauch ölt sich der Motor mehr oder weniger lang voll.



    Re: Ölmenge

    VW85 - 14.02.2007, 11:12


    Hallo wieviel zu viel oi?zu wenig oil ist nicht gut und zuviel oil ist auch nicht gut .im schlimmsten fall tritt das oil überall aus wenn zu viel drinn ist.Das heisst simmeringe können dem überdruck nicht mehr standhalten und flegen raus!!irgendwann ist halt der motor zu voll!!



    Re: Ölmenge

    dave - 14.02.2007, 16:15


    hab mal gesehen wie ein sparsam nicht fachmann hat erstmal selber oel gewechselt im toyota . einfach oel eingefüllt bis ganz voll am ventildeckel. :lol:
    motor hat nicht mehr dreht............... :wink:



    Re: Ölmenge

    hagi - 14.02.2007, 16:16


    hahahahaha, öl rein bis nichts mehr passt und gut ist! hahahaahaha :D :shock: :D :D :shock:



    Re: Ölmenge

    Biodola - 14.02.2007, 16:30


    Hab mal irgendwo gelesen, dass bei zuviel Oil die Kolben auf's Oil "schlagen" welches dann schäumt und daher nicht mehr gut schmiert. Ob's beim Boxer auch so is hab ich keine Anhnung. :roll:



    Re: Ölmenge

    Doc - 15.02.2007, 02:58

    Ölmenge
    Bei einer zu grossen Ölmenge gelangt das öl über die Kurbelwellengehäuseentlüftung in die Ansaugluft und verbrennt somit, was bei zu viel Öl den Kathalysator beschädigen kann.

    Grundsätzlich ist mehr Öl besser als weniger aber halt auch nicht zu viel.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum www.vwbusforum.ch

    Sommer Wetter - gepostet von Vollmond am Mittwoch 11.04.2007
    15.Juli Walkringen BE - gepostet von LT 28 Lovemobil am Samstag 14.07.2007
    suche ersatzteile Aufstelldach - gepostet von vollweld am Donnerstag 01.03.2007
    Reifen komisch abgefahren... - gepostet von Jibber am Dienstag 11.07.2006
    ich bin zurück... - gepostet von Mättu am Mittwoch 24.10.2007
    Muss es wirklich soweit kommen... - gepostet von Greesoo am Mittwoch 22.11.2006
    .ch Domain - gepostet von 8-Ball am Samstag 20.05.2006
    mal sehen was hier so geht - gepostet von brownsugar am Montag 27.03.2006
    für die t2 fahrer und alle anderen - gepostet von gismoundbonny am Sonntag 25.02.2007
    Vogelplage - HELP! - gepostet von overboost.ch am Donnerstag 03.05.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Ölmenge"