Bayrische Meisterschaft A-Jugend

Deutsche Meisterschaft 2007
Verfügbare Informationen zu "Bayrische Meisterschaft A-Jugend"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Dan the Captain - steff06 - co - coach - eggard - Hoover
  • Forum: Deutsche Meisterschaft 2007
  • Forenbeschreibung: Forum der A-Jugend Veitsbronn
  • aus dem Unterforum: Spielberichte
  • Antworten: 10
  • Forum gestartet am: Dienstag 23.01.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Bayrische Meisterschaft A-Jugend
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 3 Monaten, 9 Tagen, 44 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Bayrische Meisterschaft A-Jugend"

    Re: Bayrische Meisterschaft A-Jugend

    Dan the Captain - 12.02.2007, 22:36

    Bayrische Meisterschaft A-Jugend
    Hi Leute,

    ich glaub ich muss zu der Meisterschaft gar nicht mehr sonderlich viel schreiben. Es weiß eigentlich jeder selber woran es in erster Linie gelegen hat, dass wir unser Ziel nicht erreicht haben.
    Meiner Meinung nach hat der Angriff taktische Vorgaben der Trainer schlecht bis gar nicht umgesetzt. Zu gute halten muss ich dem Angriff jedoch, dass sie umgeschalten haben, als sie gemerkt haben, dass ihr aktuelles Angriffsspiel wenig effektiv ist, jedoch vermisse ich auch bei diesem Verhalten die Rücksprache mit den Trainern während des Spiels. Dies ist ein Punkt, der meiner Ansicht nach dringend verbessert werden muss. Auch das Erkennen kurzer Bälle und das Spekulieren auf mögliche kurze Bälle sowie die Absprache untereinander sind in höchstem Maße verbesserungswürdig.
    Zu der Abwehrreihe und dem Zuspiel habe ich eigentlich nicht sehr viel zu sagen. Ich hatte das Gefühl, dass die Abwehr stets die Bälle geholt hat, die zu holen waren. Freilich geht ab und zu mal einer durch, nichts desto trotz hat für mich die Abwehr und das Zuspiel konstant gut funktioniert.


    Soviel zu der Bayrischen, jetzt habe ich noch eine Bitte. Es trifft zwar die Falschen, aber ich möchte trotzdem zu höherer Forumsaktivität aufrufen.


    Machts gut...



    Re: Bayrische Meisterschaft A-Jugend

    steff06 - 12.02.2007, 22:56


    Kann in fast allen Punkten meine Zustimmung geben bis auf eine sache!
    Die alte leidige Geschichte mit den angaben bzw. leichtfertig vergebenen bällen und schlägen! das bezieht sich jetzt nicht nur auf den angriff auch auf die abwehr wo ein paar, nicht viele, bälle leichtfertig und ungerechtfertigt vergeben wurden! ich bin das beste Beispiel: man nehme einen kurz abgewehrten ball der bei der 2ten ballberührung gegen die decke geht und hinten bleibt! und so einen im Grunde stinkleichten Ball hab ich leider auch versemmelt!
    der angriff muss natürlich wie die betroffenen schon selber wissen auch vor allem an der Angabeneffizienz und vor allem der konstanten leistung beim Aufschlag massiv arbeiten!
    ich glaub die betroffenen wissen bescheid!

    danke fürs lesn :wink:


    Edit vom Captain:
    Thy Steff für die Ergänzung. Natürlich kann ich dir bei deinem Zusatz nur Recht geben, sowas darf ebensowenig passieren, wie 3 Angabenfehler hintereinander. Auch die Entschuldigung, dass die Halle so niedrig gewesen sein, lasse ich nicht gelten, da jeder von uns genug Erfahrung und Spielpraxis sowie Balltechnik besitzt um sich an eine solche Situation anzupassen und das nicht im dritten Spiel sondern bereits nach der Einspielphase.
    So jetzt glaub ich habe ich wirklich alles gesagt...



    Re: Bayrische Meisterschaft A-Jugend

    co - coach - 13.02.2007, 21:31


    hey jungs,

    ich kann da dem dan und dem steff nur zustimmen. die abwehrleistung an diesem wochenende kann man auf keinen fall kritisieren. denn defacto wurden die bälle sauber abgewehrt und das zuspiel kam (für die doch niedriege halle, was man hier doch erwähnen sollte) nihct schlecht. und auch wenn so ein ball, wie bei dir steff mal nicht die leine überquert so is des kein beinbruch, sowas ist akzeptabel und passiert immer wieder.
    unser angirff hatte leider an diesem tag einen schlechten tag, was jeder mal hat. aber was mich echt gestört, bzw verärgert hat ist die leichtfertigkeit mit der der sieg verspielt wurde. die taktischen anweisungen wurden nicht befolgt. und ich selbst hatte das gefühl asl sprech ich gegen ne wand wenn ich sag, stell dich kürzer, folge: kurzer is wieder drin, dann wieder kürzer stellen, ... das glecihe wieder. genau das is des was mich echt geärgert hat. naja sies drum, fakt is, wir müssennoch viel arbeiten jungs, des is sicher, weil sonst hat der witti recht und es wird wirklich ein sommeralptraum!!!!!!

    also machts gut!

    euer jo



    Re: Bayrische Meisterschaft A-Jugend

    eggard - 13.02.2007, 21:39


    abend jungs

    also zum thema bayrische gibt es für mich 3 punkte wo gemangelt haben:

    1. kurze bälle mehr brauch net sagen
    2. viele leichte fehler
    3. is vlt a weng hart aber des zuspiel weil wenn ich mir spiele von uphg oder oberndorf anschau hamms die doch geschaft den ball fast immer auf 1m zu stellen und wir eigentlich nicht konstant genug das die schläger auch die punkte machen können, müssen. Weil man kann vom freddy net erwarten das er aus bälle wo aquf 3-4 m stehen ein punkt nach dem anderen macht wies oberndorf macht wenn bei denen des zuspiel auf 1m is (was halt fast jedes war)
    will aber auch klarstellen das des mitm zuspiel keine kritik am dan war sondern an alle abwehrspieler


    so meine meinung wer was dazu sagen möchte solls tun

    schönen abend noc



    Edit vom Captain:
    Ich akzeptiere deine Kritik am Zuspiel, möchte aber jedoch trotzdem zwei Sachen dazu sagen.
    Erstens: Man kann unsere Mannschaft äußerst schlecht mit der von Oberndorf vergleichen. Meiner Meinung nach spielt Oberndorf in einer höheren Liga als wir.
    Zweitens: Klar war auch die Abwehr und das Zuspiel in mancher Situation nicht ideal, man sollte jedoch zuerst an den gravierensten Schwächen arbeiten und diese sind eben nun mal im Angriffspiel zu finden.



    Re: Bayrische Meisterschaft A-Jugend

    Hoover - 13.02.2007, 21:48


    Hi Jungs...

    Geger unsere grandiose Abwehrreihe konnte man echt nix sagen...

    Es lag an uns... :(

    Hätts auch gern besser gemacht...

    Konstante Angabe, Big Points und Kurze holen waren Mangelware... :oops:

    Der Bär mit der was versaut hat...



    Re: Bayrische Meisterschaft A-Jugend

    eggard - 13.02.2007, 23:03


    klar dan geb ich dir recht wenn du sagst das oberndorf ne liga höher is aber meiner meinung nach wärs etz falsch nur die schläger zukritisieren und unsere kleineren mängel ausen vor zulassen weill besseres zuspiel erleichtert ja den schlägern au einiges (mehr big points ---> weniger druck bei der angabe)

    schönen abend

    Edit vom Captain:
    Du hast völlig Recht auch an diesen Sachen muss gearbeitet werden. Es besteht aber deutlich mehr Handlungsbedarf im Angriff als im Zuspiel/Abwehr. Das Zuspiel hat verhältnismäßig gut funktioniert im Gegensatz zum Angriffsspiel. Auch wenn die wirklichen Top-Zuspiele selten waren, hätten die Angreifer aus den Bällen trotzdem mehr machen müssen. Außerdem war der Hauptkritikpunkt am Angriff vor allem die Nichtbeachtung taktischer Vorgaben und eher weniger der Angriffsschlag an sich. Auch wenn da ebenfalls gearbeitet werden muss.



    Re: Bayrische Meisterschaft A-Jugend

    co - coach - 14.02.2007, 17:02


    jungs,

    ich würde sagen wir lassen des thema etz sein! wir sind ne mannschaft, somit hat jeder den gleiche fehler gemacht ob angriff, abwehr oder trainer, betreuer...
    wir müssen gemeinsam an den schwachpunktne arbeiten, und dann wird alles!!!!!

    also vergesst die sache!!!

    euer jo



    Re: Bayrische Meisterschaft A-Jugend

    eggard - 14.02.2007, 20:15


    abend

    ich wollt mit meinem post niemanden angreifen oder verletzten ich wollt blos ausdrücken das nicht alles perfekt war und es nicht nur an den schlägern lag

    schönen abend noch



    Re: Bayrische Meisterschaft A-Jugend

    Hoover - 14.02.2007, 22:27


    Hast du ja auch net Eggard.

    Aber ich denk der Satz "nicht nur am Angriff" ist etwas zu sanft ausgedrückt.. Der Angriff war zum großteil schuld triffts besser.

    Da Bär



    Re: Bayrische Meisterschaft A-Jugend

    steff06 - 14.02.2007, 23:07


    also des thema schließ ich etz mal weil sonst endet des in ner endlosen diskussion und des is glaub ich bei dem thema nicht mehr angebracht!
    jeder kennt seine schwächen und soll/wird daran arbeiten um diese so gut es eben geht auszumerzen.


    --->closed!



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Deutsche Meisterschaft 2007



    Ähnliche Beiträge wie "Bayrische Meisterschaft A-Jugend"

    Jugend an die Macht!!!!! - Trommler (Montag 20.08.2007)
    Männliche A-Jugend gewinnt in Twistetal 28:16 (12:3) - carschti (Montag 17.12.2007)
    NRW Meisterschaft - Kamilloar (Montag 12.03.2007)
    C2- Jugend - dicken (Freitag 30.06.2006)
    E Jugend Ergebnisse Rückrunde 2007 - FliegenderHolländer (Samstag 03.03.2007)
    A - Jugend Saison 2006/2007 - tommdie (Mittwoch 28.06.2006)
    Überarbeitung - Klatsch - Ophelia (Montag 13.06.2011)
    meisterschaft fast entschieden - scarabeus (Samstag 25.03.2006)
    Galerie: Jugend - EDE (Dienstag 05.12.2006)
    Kantersieg der D-Jugend - Thomas (Dienstag 22.05.2007)