Am Mittwoch den 7.02.2007

Gestüt Schakiro
Verfügbare Informationen zu "Am Mittwoch den 7.02.2007"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Kathinka - Caro
  • Forum: Gestüt Schakiro
  • Forenbeschreibung: Viel Spaß alle zusammen und schreibt schön kräftig!
  • aus dem Unterforum: Kathi
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Freitag 07.07.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Am Mittwoch den 7.02.2007
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 8 Monaten, 11 Tagen, 4 Stunden, 37 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Am Mittwoch den 7.02.2007"

    Re: Am Mittwoch den 7.02.2007

    Kathinka - 07.02.2007, 15:17

    Am Mittwoch den 7.02.2007
    Heute Morgen bin ich um halb sieben aufgestanden
    und weckte Nina ;)
    Sie meckerte zwar aber egal, sie drehte sich wieder
    um und schlief weiter -.-
    Ich holte Susi und Drago und flüsterte ,,Weckt sie auf, indem ihr sie ableckt´´ :lol:
    Dann wachte sie auf und ging auf Klo um sich fertig zu machen.
    Ich bereitete inzwischen das Frühstück vor, unsere Mütter ließen wir aber schlafen weil sie immer früh aufstehen müssen. Dann war sie fertig und deckte den Tisch, in der Zeit ging ich auf Klo um mich fertig zu machen. Dann aßen wir gemeinsam, gaben danach Shaggy, Susi und Drago etwas zu fressen und gingen nach draußen weil es ein schöner Tag ist. Wir gingen mit den Drei Hunden schön spazieren und dachten an nichts böses. Dann rief meine Mutter von Haus das wir zu den Pferden fahren. Wir rannten in unsere Zimmer und zogen uns Reitsachen an und flitzen ins Auto mit Shaggy, Susi und Drago. Meine Mutter zog sich auch noch ihre Reitsachen an und holte den Autoschlüssel und kam auch ins Auto. Wir fuhren los und waren auch schon angekommen. Wir gingen aus dem Auto und dann in den Stall und gaben den Pferden etwas zu fressen. Meine Mutter gab Wendy was: Heu, Pellets, Hafer und Mais. Nina gab Romantika etwas zu fressen. Ich gab Elvira etwas zu fressen: Heu, Pellets, Hafer und Mais, Feedback gab ich dann auch gleich was: Heu und Pellets. Wir gaben denen das Fressen in die Boxen und Fegten den Stall durch. Meine Mutter holte schon mal den Wasserschlauch und gab den Pferden Wasser. Wir mussten auch Denise’s Pferden Futter und Wasser geben weil sie in Moment nicht da ist. Dann nahm ich das Halfter von Elvira und eine Longe und ging mit ihr zur Springhalle, um mal zu schauen wie sie über die Hindernisse kommt. Ich habe sie an den Ballen angebunden um die kleinen Hindernisse aufzubauen. Dann nahm ich die Longe und führte Elvira ganz langsam über das Hindernis rüber. Das zweite mal ging es auch noch das dritte mal wollte ich das sie Springt und nicht Geht. Aber sie blieb vor dem Hindernis stehen und hatte kein bock. Ich nahm meine kleine Gerte und gab ihr einen kleinen klabs damit die rüber springt, dann sprang sie ein, zwei, dreimal über das Hindernis und dann band ich sie wieder fest und räumte die Hindernisse zur Seite und Longierte Elvira erst mal mit Schritt und Trab ab. Dann wollte ich das sie Galopp macht und sie tat es auch ;)
    Ich bin so stolz auf sie ;)
    Dann ging ich mit ihr in den Stall und machte sie sauber und stellte sie danach in ihre Box mit sehr klaren Wasser. Meine Mutter machte Wendy reitbereit weil sie heute mal zur ihrer Freundin reite wollte um ihr zu zeigen das ICH schöne Pferde habe :)
    Sie fragte mich vorher noch ob sie zu ihr reiten darf? Ich nickte freundlich und ging zu Shaggy ;) Nina schmuste in der Zeit mit Susi und Drago. Dann gingen wir in den Ruheraum von Stall und ließen Susi, Drago und Shaggy hinein weil wir gleich ein bisschen Ausreiten wollen wegen dem Wetter. Ich fragte Nina ob wir wieder einen Wunderschönen Ort suchen wollen wo wir unsere Ruhe haben und den auch geheim halten ;) Dann nickte sie. Wir machten unsere Pferde sauber und sattelten sie und danach trensten wir sie. Ich gab Nina wieder Aufstiegshilfe auf Romantika :) Dann stieg ich auf Feedback hinauf und wir ritten los ;) Wir ritten über die Felder und Weiden und suchten nach einen schönen Ort den wir den nach unseren Namen nennen ;) Wir überlegen uns schon die ganze zeit einen Namen aus. Ich ritt schon voraus um zu schauen weil es da hinten immer heller wurde. Ich ritt so schnell ich konnte und war angekommen. Ich rief nach Nina und Romi gab richtig Gas. Wir machten unsere Augen weit auf O.O ,,Es ist wundeschön hier’’, sagte ich. Nina fiel fast von Romantika runter weil sie es so schön fand. Wir ritten in die Mitte dieses Ortes und stiegen ab. ,, Das ist vermutlich der schönste ort auf der Welt, und er gehört uns :D’’, sagte Nina. Ich nahm die Decke von Feedback hinunter und legte sie in die Sonne. Dann kam auf einmal Svenja und Caro xD ,,Wäre auch zu schön gewesen, das es unser ort ist.’’ Die beiden ritten zu uns. ,,Hey, ihr beiden, habt ihr auch den schönen Ort gefunden? Er ist wunderschön nicht war? ,sagte Caro. Svenja nickte nur. Ich bad die beiden auf unsere decke. Zuerst machten wir unsere Pferde fest mit der Longe und machten sie länger wie vorher. Wir hatten alle was zu natzen mit. Ich hatte ,,Schwipp Schwapp’’ Caro hatte leckere ,, Sandwiche ’’ mit, und davon sehr viel :) Wir aßen zusammen und redeten über Tuniere über alles mögliche von Pferde. Dann machten wir uns auch wieder bereit nach hause zu reiten weil schon die Sonne weg war. Wir packten alles ein und ich half Nina auf Romantika hinauf. Wir anderen stiegen alleine auf. ,,Nina und Ich müssen hier rechts entlang’’ ,,Ja, okey wir müssen links lang’’ ,,Tschüss’’ sagten wir alle und ritten nach hause. Die Pferde wahren nun wieder mit voller Energie und wir ritten so schnell wie wir konnten und waren auch schon zu hause. Shaggy, Susi und Drago empfingen uns mit Schwanzwedeln. :) Meine Mutter war schon mit Tine (Ninas mum) im Stall und waren am Ausmisten obwohl sie dazu ja nicht verpflichtet sind. Wir bedankten uns von unseren Müttern und machten Feedback und Romantika sauber. Dann ließen wir sie unter das Solarium (zwei) in der Zeit machten wir das Futter fertig. Nina für Romi. . . . Meine Mutter für Wendy: Heu, Müsli, Äpfel, Möhren und Bananen. Ich gab Elvira: Heu, Äpfel, Möhren und Bananen. Dann war Feedbacks Futter dran: Heu, Müsli, Äpfel, Möhren und Bananen. Dann nahmen wir die Pferde aus dem Solarium legten die Wärme-Decken über ihnen und ließen sie in die frische Box, gaben ihnen danach fressen und frisches Wasser und nahmen die Hunde und fuhren alle nach hause. Wir haben uns was von Kamino, Nina und ich nahmen Pizza. Unsere Mütter nahmen auch Pizza. Dann kam nach 5-10 mins auch schon das essen. Ich gab Shaggy noch was zu fressen und Nina gab Susi und Drago fressen und Trinken. Dann aßen wir zusammen und duschten noch. Wo wir beide fertig waren machte ich shaggy sauber in der Badewanne. Danach kamen Susi und Drago dran schön einseifen :D Dann bezogen wir noch unsere Betten und gingen müde ins Bett. Ich nahm Shaggy schon in mein Bett sonst jault er wieder ;)
    ,,Gute Nach ’’ sagte ich zu allen und schlief ein. :wink: :wink: :wink:



    Re: Am Mittwoch den 7.02.2007

    Caro - 12.02.2007, 16:15


    Der Bericht ist sehr schön geworden ;) Die Länge ist gut und auch vom Inhalt her werden deine Berichte immer besser :)
    Ich freue mich auf viele weitere solche Berichte ;)



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Gestüt Schakiro

    Am Donnerstag den 23.08.2007 - gepostet von Kathinka am Donnerstag 23.08.2007
    +Junkern-Beel+ <3 - gepostet von Tina am Donnerstag 16.08.2007
    zweiter tag - gepostet von wavy007 am Mittwoch 04.10.2006
    Viele Neuigkeiten - gepostet von Caro am Donnerstag 15.02.2007
    Beschlag - gepostet von Maria am Dienstag 22.05.2007
    Drivers License - gepostet von Svenja am Dienstag 09.01.2007
    Nächste woche... - gepostet von Nina am Donnerstag 22.03.2007
    Spring Unterricht mit Loo auf Abendstern!!! - gepostet von Kathinka am Donnerstag 14.12.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Am Mittwoch den 7.02.2007"

    daytalk, mittwoch 31.mai - tinchen (Mittwoch 31.05.2006)
    Frankfurt IAA 2007 - SileZ (Montag 08.10.2007)
    Ski Challenge 2007 - Sanguinarius Senex (Dienstag 19.12.2006)
    Ausstellung in KÖLLE, am 10.02.2007 - Loewchen (Samstag 10.02.2007)
    Stänli Cöp 2007 - Kilik (Mittwoch 04.04.2007)
    Visage - Fade to Grey - goresemmel (Freitag 16.05.2008)
    Backdraft 12. Mai 2007 - Anonymous (Sonntag 01.04.2007)
    Am 18.02.2007 grillen? - FU-fan (Donnerstag 15.02.2007)
    April 2007 - Toben (Sonntag 01.04.2007)
    Probenbeginn 2007 - Susanne (Freitag 05.01.2007)