02.02.: Der (unvermeindliche) Tot des Commandante Atari

www.thumaroil.de - Das Forum
Verfügbare Informationen zu "02.02.: Der (unvermeindliche) Tot des Commandante Atari"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Thorsten
  • Forum: www.thumaroil.de - Das Forum
  • Forenbeschreibung: DVB, DVD, RPG und Hi-Def. - Hobbys, die Spaß machen!
  • aus dem Unterforum: Durpar-Kampagne
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Freitag 16.09.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: 02.02.: Der (unvermeindliche) Tot des Commandante Atari
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 5 Monaten, 17 Tagen, 11 Stunden, 42 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "02.02.: Der (unvermeindliche) Tot des Commandante Atari"

    Re: 02.02.: Der (unvermeindliche) Tot des Commandante Atari

    Thorsten - 07.02.2007, 09:13

    02.02.: Der (unvermeindliche) Tot des Commandante Atari
    Nachdem sich Haku also alleine und mühsam zum Rest der Gruppe gestoßen ist, wurden erst einmal Neuigkeiten ausgetauscht. Wir haben dann beschlossen der Einladung des Cmd. Atari zu folgen und uns mit ihm im "Muschelhaus", eher ein Schrein bzw. kl. Tempel, zu treffen.
    Galiaseth und ich (Haku) haben dann den Cmd. im Inneren des Schreins getroffen. Jetamino hielt sich zunächst zurück. Nur als er uns dann deutlich gesehen hat, schrie er und wollte fliehen. Wir wären alles Verräter und hätten vor ihn zu töten. Bei seiner Flucht allerdings stellte sich heraus, dass Ataris Leute, die sich als Posten ausserhalb des Muschelhauses aufgestellt hatten, in einen Kampf mit Unbekannten verwickelt wurden. Er zog es dann vor im Inneren zu bleiben. Wir konnten ihn dann auch überzeugen, dass wir nicht feindlich ihm gegenüber gesonnen sind. Er hatte dann vor an unserer Seite mit gezogenem Schwert zu kämpfen. Auf in die Schlacht!

    Dann haben wir die beiden Türen verriegelt und verrammelt um die Schar der Angreifer, die offensichtlich keine Mühe mit Ataris Leuten hatten, abzuwehren. Die Türen hielten auch Stand. Ein Angreifer konnte sich zuvor aber noch zu uns reinschleichen. Wir haben ihn aufgespürt und gemeinsam getötet. Es handelte sich sicherlich um ein Ninja oder Assasine, denn seine Turnfähigkeiten waren gut und die Shuriken scharf.

    Dann wollten die Attentäter durch die Oberlichter zu uns rein- und wir eigentlich raus, aber der Cmd. war dafür zu dick...
    Nach kurzer Überlegung haben wir dann beschlossen einen Fluchtversuch durch die Doppeltür zu starten. Allmählich flogen schon Rauchbomben zu uns herein...
    Leider erwarteten uns einige Angreifer, wie erwartet, draussen vor der Tür. Es kam zum Handgemenge. Dabei stellte sich heraus, dass der Cmd. in erster Reihe mit Haku stand. Dies erwies sich als Fehler, denn seine Kampfkünste waren beschränkt.

    Die Angreifer griffen ihn gezielt an und trafen auch leider. Als er schwer verwundet zu Boden ging, versuchte ein Angreifer ein Coup de grace. Obwohl er Gelegenheitsangriffe (3 Stück!) provozierte, wurde er nicht getroffen. Sein Vorhaben glückte. Zum Leidwesen des Cmd., denn der Treffer war tötlich!

    Anschließend haben wir wutentbrannt und enttäuscht den Rest der Angreifer getötet oder vertrieben.

    Doch den Anschlag auf Atari konnten wir nicht verhindern. Dazu waren die Angreifer zu zahlreich....



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum www.thumaroil.de - Das Forum

    16. + 18./19.05. - gepostet von Thomas am Donnerstag 12.04.2007
    Logistik und Organisation am Jubiläumstreffen - gepostet von Michaela am Mittwoch 27.09.2006
    10./11.11. - gepostet von Thomas am Donnerstag 05.10.2006
    03. / 04.03. - gepostet von Thumaroil am Montag 30.01.2006
    25.08 Schandfleck - gepostet von Thumaroil am Dienstag 29.08.2006
    Eberron Ausdrucke ? - gepostet von Alarith am Donnerstag 30.11.2006
    11. / 12.05. - gepostet von Thumaroil am Sonntag 01.04.2007
    Spielen während des Jubiläumstreffen im Oktober - gepostet von Uwe am Mittwoch 23.08.2006



    Ähnliche Beiträge wie "02.02.: Der (unvermeindliche) Tot des Commandante Atari"

    Bruno ist tot - blacky256 (Dienstag 27.06.2006)
    Steve Irwin it tot... - Rock Lee (Montag 04.09.2006)
    Brian ist tot - Brummer (Donnerstag 08.09.2005)
    is ville Valo tot? - sarahlou (Donnerstag 09.03.2006)
    ist das forum tot? - Ranger (Dienstag 14.11.2006)
    Andoria ist tot! Es Lebe Andoria! - *Jaina* (Montag 15.05.2006)
    Bruno der Bär ist tot - kleinelady (Montag 26.06.2006)
    Max Merkel ist tot :-( - strongbow (Mittwoch 29.11.2006)
    Evel Knievel ist tot - Aysha (Samstag 01.12.2007)
    DAS FORUM IST TOT - FF (Samstag 30.12.2006)