André und das kaputte Gatter

Das Gestüt alter Wald Forum
Verfügbare Informationen zu "André und das kaputte Gatter"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Sam
  • Forum: Das Gestüt alter Wald Forum
  • aus dem Unterforum: Jobberichte von Sam
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Samstag 03.02.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: André und das kaputte Gatter
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 7 Monaten, 27 Tagen, 23 Stunden, 23 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "André und das kaputte Gatter"

    Re: André und das kaputte Gatter

    Sam - 06.02.2007, 22:30

    André und das kaputte Gatter
    Auser puste kam ich mit meinem Fahrrad auf den Hof gerast!Ich war heute viel später aufgestanden als ich eigentlich wollte!Auf dem Hof stellte ich mein Rad schnell weg und rannte Richtung Stall!Im Vorbeigehen grüßte ich einige Leute die mit ihren eigenen Pferden beschäftigt waren!,,Hey Sam warum denn so eilig?''fragte mich Diddi!,,Verschlafen!''konnte ich gerade noch rufen, dann war ich um die Ecke rum!Schlitternd kam ich vor Andrés Box zum stehen!Hastig nahm ich den Halfter vom Haken und ging in seine Box!Dort begrüßte ich ihn erstmal und gab ihm einen Apfel!Dann legte ich ihm den Halfter an und führte ihn in einen Anbindeplatz!Ich holte Putzzeug und Sattelzeug, dann machte ich mich wieder auf den Weg zurück zu André!Mit dem Putzen beeilte ich mich diesmal und auch beim Satteln war ich diesmal schneller als sonst!Während ich mir ein stabiles Band für kaputte Zäune oder sonstiges holte (mit diesem Band kann man diese Dinge vorläufig reparieren muss später aber natürlich richtig repariert werden), lies ich André in dem Anbindeplatz stehn!Wieder bei ihm,stopfte ich mir das Band in die Jackentasche, legte ihm die Trense an und hängte mir den Halfter über die Schulter!Ich führte den Wallach bis zum Tor, da gurtete ich nach und saß auf!Als erstes gings zu den Zuchtweiden!Auf dem Weg dorthin lies ich André traben und ich merkte wie er vorwärts wollte!Seine Ohren waren gespitzt und ich gab ihm das Zeichen zum Galopp!André stürmte los, seine Hufe donnerten über den Boden!Ich beugte mich auf seinen Hals nach vorne und die Mähne peitschte mir ins Gesicht!Was für ein Gefühl, André konnte immer noch am besten galoppieren!Das einizige was zu hören war, waren seine Hufe und sein Schnauben!Ich schnalzte mit der Zunge, seine Ohren zuckten kurz zurück und er griff noch weiter aus!Es fühlte sich an, als würden wir fliegen,als könnten wir alles hinter uns lassen!Doch viel zu schnell musste ich André zurück nehmen und sein Tempo verlangsamen!Schlieslich ritten wir im gemächlichen Schritt auf die Zuchtkoppel zu!Dort angekommen blieben wir am Zaun stehen und ich klopfte dem Pferd den Hals!Ich schaute über die Wiese und stellte fest das keines der Pferde fehlte!Nachdem ich André gewendet hatte, um rundete ich die Koppel einmals im Schitt und musste nichts reparieren!Nun machte ich mich auf den Weg zu der Koppel von Stuten und Wallachen!Diesmal allerdings im Schritt!Als wir da waren, umrundete ich wieder die Koppel und chckte ob auch keines der Pferde fehlte!Auf halber Strecke endeckte ich Gissy, mein altes Probepferd und bald mein zukünftiges eigenes Pferd!Von Andrés Rücken aus klopfte ich ihr kurz den Hals und ritt dann weiter!Auf zur Hengstweide!Auch dort war nichts kaputt und so konnte ich nach einer Umrundung der Koppel weiter zur letzten!Der Koppel für Stuten mit Fohlen!Als ich ankam traute ich meinen Augen kaum: Da versuchte doch tatsächlich ein Fohlen sich durch das Gatter zu quetschen, welches ein Spalt breit aufstand!Schnell saß ich ab um das Gatter zu schliesen!Doch zu spät, das Fohlen war entwischt!Trotzdem rannte ich noch schnell zum Gatter um es notdürftig zu reperieren, damit nicht noch mehr Pferde aus der Koppel konnten!Dann schwang ich mich in windeseile in den Sattel und startete die Verfolgungsjagd!Zum zweiten mal an diesem Tag gab ich André das Zeichen zum Galopp und ritt los!Meine Augen suchten die ganzen Wiesen und Felder ab, doch nichts zusehn!Schlieslich kam ich in den Wald und parrierte zum Schritt durch!Ich spähte zwischen die Bäume und war verzweilfelt!Wo war das Fohlen blos, es konnte sich doch nicht in Luft aufgelöst haben!Schlieslich war ich so weit geritten, das ich Ándré zumurmelte:,,So weit kann es nicht gekommen sein!Lass uns umkehren!''Niedergeschlagen ritt ich zur Koppel der Stuten mit Fohlen zurück!Und da dachte ich wirklich ich spinne!Da steht doch dieses Fohlen genau vor dem Gatter und frisst ganz gemütlich Gras!,,Sag mal wo hast du gestckt?!Ich hab dich überall gesucht du Frechdachs!''empörte ich mich spielerisch!Das Fohlen schaute mich an und schnaubte auf eine Weise als wollte es sagen: Hey ich war doch schon die ganze Zeit hier!Ich saß ab und band André mit dem Halfter am Zaun fest!Danach öffnete ich das Gatter, gab dem Fohlen einen ganz leichten klaps und schloss das Gatter wieder!Mit dem Band reperierte ich das Gatter nun zum zweiten mal notdürftig,packte es wieder ein, band André los und saß auf!Ich schaute nochmal über die Schulter um mich zu vergewissern das das Fohlen nun auch wirklich auf der Koppel war und trabte schlieslich an!Mit klappernden Hufen kam ich auf dem Hof zum stehen!Ich band den Wallach mit dem Halfter am Tor fest und machte mich auf den Weg um den Werkzeugkasten zu holen!Als ich ihn gefunden hatte, kehrte ich zu André zurück!Ich band in los und saß mit dem Kasten auf!Im Schritt machte ich mich wieder auf den Weg zur Koppel für Stuten mit Fohlen!Dort saß ich ab, band André wieder fest und reperierte das Gatter richtig!Zufrieden mit meinem Werk packte ich das Werkzeug an band das Pferd los saß auf und machte mich zum tausensten mal von neumen auf den Weg!Gemütlich und im Schritt, ritt ich mit André zum Hof!Als wir dort ankamen, führte ich André in den Anbindeplatz,band ihn fest und brachte erstmal das Werkzeug weg!Wieder bei dem Wallach nahm ich diesem Trense und Sattel ab und putzte ihn ausgiebig!Zufrieden sich endlich entspannen zu können, lies er den Kopf hängen und schnaubte leise!Als ich fertig war mit putzen, brachte ich alles weg!Dannn führte ich André in seine Box und hängte sein Halfter weg!Ich klopfte ihm den Hals, streichelte seine Nüstern und fuhr mit den Fingern durch seine dichte Mähne!Schlieslich brachte ich ihm noch eine extra Portion Heu und verlies die Box!Was für ein Tag!! >>>hab hierfür 250JP bekommen



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Das Gestüt alter Wald Forum

    verkaufspferde - gepostet von Sam am Sonntag 01.04.2007
    Chocolat 2. Bericht - gepostet von Sam am Freitag 13.04.2007
    Hot oder not - gepostet von °*Cherry*° am Mittwoch 28.02.2007



    Ähnliche Beiträge wie "André und das kaputte Gatter"

    kaputte Waffen - MeeCon (Freitag 20.08.2004)
    ...der etwas andre persönlichkeitstest.... - Cat (Montag 10.04.2006)
    andre - Ratman (Freitag 27.05.2005)
    Alles gute Andre - RK-Schmiddy (Donnerstag 29.03.2007)
    Bewerbung André ff6201 (ANGENOMMEN) - Anonymous (Sonntag 27.08.2006)
    Mal ein nettes Bild vom Andre - cassius (Sonntag 10.12.2006)
    Andre`s Assoziazionskette...... - Necrite (Montag 05.03.2007)
    André & Külle der 2te Versuch ^^ - Darkstar (Dienstag 19.09.2006)
    André - djdark666 (Montag 18.09.2006)
    Happy Birthday Andre - Kimi (Donnerstag 19.10.2006)