Arminia Bielefeld – Borussia Mönchengladbach 0:2

Forum des TuS Langenheide
Verfügbare Informationen zu "Arminia Bielefeld – Borussia Mönchengladbach 0:2"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Mirko
  • Forum: Forum des TuS Langenheide
  • Forenbeschreibung: www.tus-langenheide.de
  • aus dem Unterforum: Sonstiges
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Dienstag 24.10.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Arminia Bielefeld – Borussia Mönchengladbach 0:2
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 11 Monaten, 13 Tagen, 4 Stunden,
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Arminia Bielefeld – Borussia Mönchengladbach 0:2"

    Re: Arminia Bielefeld – Borussia Mönchengladbach 0:2

    Mirko - 06.02.2007, 16:46

    Arminia Bielefeld – Borussia Mönchengladbach 0:2
    Das 1.000te „Arminis“-Mitglied, das x-te Mitglied des „ASC“ und die Image-Kampagne des DSC werden Woche für Woche gefeiert. Die ach so tolle Vorrunde der Truppe mit Blick auf die Uefa-Cup-Plätze passt dann natürlich bestens ins Bild. Die Tatsache, dass der DSC seit dem 11.11. nun nicht mehr zu einem dreifachen Punktgewinn kommen konnte, wird dann schnell mal verschwiegen. So wird die ziemlich erbärmliche Leistung in Stuttgart und gegen den HSV noch möglichst schön verpackt und ebenso schön geredet. Dass heute alles andere als ein Sieg absolut indiskutabel war, stand für jeden Arminen außer Frage. Dummerweise galt dieses aber auch für den VfL. Da unsere Blauen ja bekanntlich der beste Aufbaugegner sind den man sich vorstellen kann und angeschlagene Boxer immer gefährlich sind, sollte das Spiel alles andere als ein Selbstläufer werden. Aber fangen wir von vorne an: Der Ordnungsdienst verzichtete heute auf die peinlichen Kontrollen und Nachzahleraufkleber für Ticketinhaber mit ermäßigten Karten, welche keinen Nachweis für Ihre Ermäßigung vorzeigen konnten. Direkt am Eingang stach einem der Fanartikel-Sonderverkauf in einem extra Zelt entgegen, wo sich die Leute halb tot schlugen um diverse Fahnen, T-Shirts oder Ähnliches zu ergattern. Die Gäste präsentierten zu Beginn ein aufforderndes Spruchband an die eigene Mannschaft („reisst Euch den Arsch auf, ohne wenn & aber !“). Die Südtribüne hingegen präsentierte das mittlerweile schon standardmäßige Doppelhalter- und Schwenkfahnenprogramm. Die Tatsache, dass Fahnenplätze auf Block 1 und 2 mittlerweile rar sind, weil andauernd irgendwelche neuen Kleinstgruppen meinen, eine eigene möglichst krasse Fahne aufhängen zu müssen, stimmt auch ein bisschen bedenklich. Neueste Exemplare: „Companions“, „Sektion Apfelschorle“ ..! Bitte bildet Euch an dieser Stelle eine eigene Meinung. Zum Spiel: Die ersten 20 Minuten bis das erste Tor der Gladbacher fiel, waren meiner Meinung nach besser als die bisherigen Auftritte in der Rückrunde. Zwar kamen die Gäste besser ins Spiel und spielten den Ball sicherer durch die Reihen als die Herren in blau, aber das 1:0 hätte auch gut und gerne für den DSC fallen können. So nahm das Schicksal dann aber seinen Lauf und der VfL ging nicht unverdient nach einem katastrophalen Abwehrfehler mit 1:0 in Front. Anschließend folgte so ziemlich das Fürchterlichste was man vom DSC seit langer Zeit gesehen hatte. Ein Fehler nach dem anderen in der Abwehr und ein Fehlpassfestival sondergleichen in der Vorwärtsbewegung. So war es auch absolut nicht verwunderlich, dass die Stürmer keine Bälle bekamen oder kläglich verstolperten. Der negative Höhepunkt der ersten Hälfte ereignete sich kurz vor dem Pausentee als Jörg Böhme völlig freistehend im 16er den Ball weit am Tor vorbeijagte. In der zweiten Hälfte setzte sich das Trauerspiel fort. Mit viel Glück konnte vorerst der 0:1 Rückstand gehalten werden. Arminia kam kaum noch zu nennenswerten Tormöglichkeiten, da so ziemlich jeder Angriff bereits im eigenen Aufbauspiel zerstört wurde. Heute spielte absolut jeder unter seinem Niveau. Dass das ganze Theater sich selbstverständlich auf die Stimmung auswirkte versteht sich von selbst..! So beschäftigte sich die Südtribüne zunehmend weniger damit die Mannschaft zu unterstützen bzw. fröhlich zu singen und forderte stattdessen den Kopf des Trainers und skandierte „wir ham´ die Schnauze voll“. Das schlussendliche 2:0 der Gäste war nur noch eine Frage der Zeit und anschließend verließen mehrere tausend (!) Besucher die Spielstätte in Windeseile. Die Statements nach dem Spiel waren mehr als kläglich und die Tatsache, dass vorerst entschieden wurde den Trainer im Amt zu belassen, stimmt auch nicht gerade versöhnlich. Thommy: Danke für alles, aber nun ist es Zeit zu gehen !!! P.S.: Die Gästefans feierten Ihren Erfolg (der erste Auswärtsdreier der Saison im übrigen für sie …) gebührend und gehörten sicherlich zu den stimmgewaltigsten Fans, die sich in dieser Saison auf die Alm verirrt hatten.

    Wohl der grausamste Spieltag den ich je erlebt habe. über reaktionen anderer würde ich mich freun:)

    MFG Mirko



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Forum des TuS Langenheide

    Muttertag - gepostet von anke am Sonntag 13.05.2007
    Neue Trainingszeiten und nächstes Spiel D11 - gepostet von Kevin am Montag 12.11.2007
    TSV Amshausen vs. TuS Langenheide - gepostet von Mirko am Mittwoch 01.11.2006
    Hallenturnier in Werther am 28.12.2006 - gepostet von Peter am Freitag 29.12.2006
    Hallenturnier in Neuenkirchen - gepostet von Peter am Sonntag 21.01.2007
    Trainingslager - gepostet von OtTo am Freitag 20.07.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Arminia Bielefeld – Borussia Mönchengladbach 0:2"

    csd in bielefeld - Sternlein (Donnerstag 03.02.2005)
    Biete Pflegestelle in NRW bei Bielefeld - glueckskiki (Freitag 09.11.2007)
    Borussia Dortmund - angelnight (Mittwoch 12.07.2006)
    DSC Arminia Bielefeld - Matze_O.o (Freitag 10.11.2006)
    30.8.06 --- Alemania Aachen vs. Borussia Mönchengladbach - The Shark (Sonntag 27.08.2006)
    Bielefeld Kinderpornos: 13-Jährige machte Fotos selbst - Nordseeengel (Dienstag 16.01.2007)
    Fußball: Borussia M´Gladbach - tino24 (Samstag 19.05.2007)
    Mönchengladbach, ich bin zurück! - Jan (Montag 13.11.2006)
    Borussia Mönchengladbach U19 - brechtenerboy (Samstag 04.08.2007)
    A. Bielefeld: Bangen um Mijatovic! - fcbfan87 (Mittwoch 06.02.2008)