Chayenne mag keine Späne

Hobbyzucht - Paradies für Kaninchen
Verfügbare Informationen zu "Chayenne mag keine Späne"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Braunmarder - Kati - Schmusebunny - kimi999 - sunny3
  • Forum: Hobbyzucht - Paradies für Kaninchen
  • Forenbeschreibung: Dies ist ein Forum für Hobbyzüchter, Rassezüchter und Liebhaber (die nichts gegen Züchter einzuwenden haben:-)). Das Paradies für Kaninchen, was ist es wirklich?
  • aus dem Unterforum: Haltung / Ernährung
  • Antworten: 29
  • Forum gestartet am: Sonntag 17.09.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Chayenne mag keine Späne
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 5 Monaten, 13 Tagen, 18 Stunden, 34 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Chayenne mag keine Späne"

    Re: Chayenne mag keine Späne

    Braunmarder - 05.02.2007,15:29

    Chayenne mag keine Späne
    Hallo,

    ich habe Chayenne vor drei Tagen auf Späne umgestellt, weil sie ja in 9 Tagen ihre Jungen bekommt. Leider findet sie die Späne richtig ätzend. Sie hält sich fast nur noch auf ihrer Wurfkiste oder in der Toilette auf. Den Boden mit der Späne meidet sie so weit es geht. Immer nur ein großer Satz von der Wurfkiste und dann schnell in die Toilette wo Strohpellets drin sind. Habe ihr auch etwas Stroh auf die Späne gemacht ändert ihr Verhalten auch nicht.

    Habt ihr solche Erfahrungen auch schon machen können?

    Bin jetzt am überlegen sie wieder auf Teppich zu setzen. Ihre Wurfkiste hat sie schon voll Stroh gepackt. Also benötigt sie kein weiteres Nestmaterial. Kann aber kurz vor Geburtstermin weiteres Stroh auf den Teppich legen.

    Meint ihr das sie sich noch an die Späne gewöhnt?

    Vielleicht liebt sie die erhöhte Wurfkiste so wieso lieber als den Käfigboden.

    Habt ihr Ideen und Vorschläge?



    Re: Chayenne mag keine Späne

    Kati - 05.02.2007,15:51


    Also ich mag selber keine Späne, denn die verteilen sich so wunderbar im Zimmer... :roll:
    Mein Vorschlag wäre: Holz- oder Strohpellets mit Stroh darüber.
    Oder du nimmst Hanfsteu, Buchengranulat, Leinstreu (die ersten beiden fand ich damals total toll... aber ziemlich schwer...) :?

    Oder du machst über die Späne einfach Heu drüber, das hatte ich auch damals. Beziehungsweise, ich hatte zwischenzeitlich auch nur Heu drin (frag mich nicht warum, ich weiß es nicht mehr...)



    Re: Chayenne mag keine Späne

    Schmusebunny - 05.02.2007,16:07


    huhu

    kann jetzt zwar nix dazu sagen.. habe aber selber eine ähnliche frage und wollte deswegen keinen neuen thread anfangen.

    Alsoo ... ;)

    SNoopy hat ja jetzt wieder Späne im Käfig und wie Kati schon sagte verteilt sich das so toll im Zimmer.. vorallem auf dem Teppich *grummel*

    Was kann ich statt Späne in den Käfig machen?
    Er ist 24 Stunden im Zimmer.. also das Käfigoberteil habe ich abgemacht weil er da immer draufgesprungen ist. Den Käfig benutzt er als Toilete und im Käfig geht er nur in die Kloschüssel zum Pipi machen und Knödel machen.. gut manchmal liegen hier und da mal welche rum..im Zimmer so gut wie nie.. aber dann halt im Käfig..

    Habe mir das so gedacht das ich in die Kloschale Strohpellets mache und in den Rest des Käfigs Heu und Stroh?

    Lg Steffi



    Re: Chayenne mag keine Späne

    Kati - 05.02.2007,16:09


    @schmusebunny: Habe ja oben noch andere Sorten aufgesählt.
    Also, wenn dein Rammler nur insKlo macht, würde ich den Rest mit signeteppichen oder anderen Baumwollteppichen auslegen. :wink: Und Heu in die Heuraufe machen bzw. in einer Ecke legen.



    Re: Chayenne mag keine Späne

    Schmusebunny - 05.02.2007,16:11


    @ Kati

    ja das mit dem signeteppich ist gut..
    bleibt nur das problem heuraufe :lol:
    es ist ja kein gitter da wo ich die dranmachen könnte :?
    aber es gibt ja auch so andere heuraufen..



    So welche.. nur dann hätte er kein platz mehr zum hinlegen da .. aber hinlegen tut er sich meist in mein bett oder mittem im zimmer auf den teppich.. also wäre das eine lösung oder?



    Re: Chayenne mag keine Späne

    Kati - 05.02.2007,16:16


    Aslo so ein Ding habe ich auch mal gehabt, meine haben sich draufgesetzt und das teil umgeworfen. :roll:
    Dann würde ich das Heu eher in einem Blumenkasten machen *gg* Hatte ich mal eine zeitlang auf dem Balkon stehen.... :D



    Re: Chayenne mag keine Späne

    Schmusebunny - 05.02.2007,16:18


    mhm stimmt auch ...

    warte habe noch was gesehen *Gg*



    Da ist auf Bunnyvillage auch ne Anleitung dazu also zum Selber bauen
    oder die.. auch von Bunnyvillage..



    Und?? *gg*



    Re: Chayenne mag keine Späne

    Kati - 05.02.2007,16:32


    Sieht gut aus.. aber hast ja noch ne Antwort von mir bekommen. :wink:



    Re: Chayenne mag keine Späne

    kimi999 - 05.02.2007,16:49


    also ich hab solche erfahrungen noch nie machen können.meine lieben spähne und sie sind ja eh nicht im zimmer.ich würde auch nie was anderes als spähne nehmen.die strohpellets sind viel zu teuer und ich finde die auch ziemlich doof,weil die so hart sind. und teppich kommt für mich eh nicht in frage,weil ich das völlig an den natürlichen umständen der tiere vorbei finde.



    Re: Chayenne mag keine Späne

    Schmusebunny - 05.02.2007,16:55


    kimi...

    1. strohpellets sind weich ;)
    deswegen werden sie auch zum gebrauch im ganzen käfig verwendent
    holzpellets sind hart und werden deswegen meist nur in der toilete verwedet ;)
    Ich glaube du hast da was verwechselt

    2. in meinem zimmer liegt auch ein teppich.. soll ich ihn raustun und rindenmulch im zimmer verteilen? :lol:
    geht wohl schlecht ;)
    und außerdem gibt es viele nins die lieber auf weichen gegenständen als auf späne liegen.. ;)
    Wie schon gesagt liegt snoopy lieber in meinem bett oder mitten im Zimmer auf dem Teppich ;)



    Re: Chayenne mag keine Späne

    kimi999 - 05.02.2007,16:59


    also meine lexi ist auch im zimmer und ihr ist es völlig egal. sie liegt auch lieber auf meinem bett,was aber definitiv daran liegt,dass sie so den überblick übers ganze zimmer hat :wink: wird wohl öchstwahrscheinlich auch bei snoopy so sein,weil das bei allen kaninchen numal so ist :lol:

    und nein ich habe nix verwechselt! ich nehme keine holzpellets sondern normale spähne und die sind wunderschön weich. auf jeden fall weicher als die dämlichen strohpellets



    Re: Chayenne mag keine Späne

    Kati - 05.02.2007,17:01


    Späne ist doch dann im ganzen Zimmer, oder? Also als ich welche hatte, haben die tiere geniest und das Zeug überall mit rumgetragen.. bei meinem Angora war das nicht mehr feierlich. :? Der sah dann aus, als wäre das unserer Staubwedel... :lol:



    Re: Chayenne mag keine Späne

    Schmusebunny - 05.02.2007,17:05


    @ kimi

    ich weiß nicht was an strohpellets hart ist :roll:
    dann hast du vllt. andere als ich *gg*

    und snoopy liegt nachts gerne auf dem bett aber tagsüber wie gesagt mittem im zimmer aufm teppich..
    klar will er den überblick haben.. aber dann liegt er nicht auf dem bett ;)

    @ kati

    ja wenn easy oder yvo sich erstmal in die späne gelegt haben und dann durchs zimmer hoppeln schaut meine mutter schon so: och nöö net schon wieder saugen *gg*

    mittlerweile saugt sie einmal morgends und abends nicht mehr alle 5 minuten sie hats aufgegeben *gg*



    Re: Chayenne mag keine Späne

    kimi999 - 05.02.2007,17:05


    na bei nem angora kann ich das nachvollziehen :lol: aber ich mache immer dick stroh drüber und wenn ma was draußen liegt dann eben ma n strohhälmchen aber das tu ich wieder rein :wink: und wozu gibts staubsauger :wink:



    Re: Chayenne mag keine Späne

    Schmusebunny - 05.02.2007,17:10


    siehe beitrag über deinem beitrag kimi ;)

    stroh drüber machen hilft nix :lol:



    Re: Chayenne mag keine Späne

    Kati - 05.02.2007,17:11


    Das frage ich mich manchmal auch. Aber unser Staubsauger kannst nict mal für die Böbbel nehmen, denn da geht der schon kaputt. :?
    Aber nicht nur mein Rex hat das Zeug mitgeschleppt.. auch Sissy, Flaccus... (cleo gabs noch net *gg*)



    Re: Chayenne mag keine Späne

    kimi999 - 05.02.2007,17:12


    Schmusebunny hat folgendes geschrieben:

    ja wenn easy oder yvo sich erstmal in die späne gelegt haben und dann durchs zimmer hoppeln schaut meine mutter schon so: och nöö net schon wieder saugen *gg*

    mittlerweile saugt sie einmal morgends und abends nicht mehr alle 5 minuten sie hats aufgegeben *gg*

    wow deswegen dürfte und wöllte ich meine niemals drinnen halten :wink:



    Re: Chayenne mag keine Späne

    Schmusebunny - 05.02.2007,17:16


    ja deswegen will ich ja keine späne mehr ;)

    und ob meine mutter jetzt einmal am tag saugt wie vorher oder zweimal das is auch egal :lol:



    Re: Chayenne mag keine Späne

    Braunmarder - 05.02.2007,17:46


    Hm, so richtig hat mir noch nichts weitergeholfen. Das blöde ist ich habe jetzt zwei Sack Sägespäne gekauft und möchte ungern schon wieder was anderes kaufen, was sie dann auch nicht mag. :(

    Strohpellets verwende ich im Klo und möchte das nicht für den ganzen Käfig verwenden, weil ich das auch als hart empfinde und nicht möchte das sie anfängt in den restlichen Käfig pipi zu machen. Sie geht so schön auf ihr Klo und das soll sie eindeutig vom restlichen Käfig unterscheiden können.

    Ich bin mir ja auch nicht sicher, ob es an den Spänen liegt das sie sich meistens auf der Wurfkiste aufhält. Vielleicht gefällt ihr diese hohe Stelle einfach so gut, weil sie dann den Überblick hat.



    Re: Chayenne mag keine Späne

    Kati - 05.02.2007,17:48


    Mach doch einfach über die Späne Heu oder Stroh?



    Re: Chayenne mag keine Späne

    Braunmarder - 05.02.2007,17:49


    Stroh hatte ich einen Tag, aber das hat nichts geändert.



    Re: Chayenne mag keine Späne

    Kati - 05.02.2007,17:51


    Hmm... Und eventuel mischen mit Strohpellets? :oops: Mehr fällt mir jetzt spontan auch nicht ein.. Oder halt mit was anderem mischen.



    Re: Chayenne mag keine Späne

    kimi999 - 05.02.2007,17:57


    ich denke mal sie wird sich dran gewöhnen.es ist ebend neu für sie.



    Re: Chayenne mag keine Späne

    Braunmarder - 05.02.2007,17:57


    Ich probiere noch was aus. Es gibt doch dieses Zeug was nach Wald richt. Komm jetzt nicht auf den Namen. Sieht ein bisschen aus wie Rinde vom Baum. Das werde ich noch mal holen und drüber streuen. Wenn sie das auch nicht mag weiß ich auch nicht weiter.



    Re: Chayenne mag keine Späne

    Kati - 05.02.2007,18:11


    Meinst du Rindenmulch? Oder so eine Übersreu von Vitakraft ?



    Re: Chayenne mag keine Späne

    Braunmarder - 05.02.2007,18:21


    Ich weiß nicht von wem das ist und wie das Zeug heißt.



    Re: Chayenne mag keine Späne

    kimi999 - 05.02.2007,19:13


    ich denke du meinst rindenmulch :wink:



    Re: Chayenne mag keine Späne

    sunny3 - 05.02.2007,21:06


    Hi!

    Ich schließe mich kimis Meinung an. Ich finde Streu super, das nehm ich im Sommer nur (als Nistmaterial dann heu und Stroh) und im Winter nehm ich Stroh, damit es schön warm ist. Diese Strohpellets hatte ich auch schonmal, wollte ausprobieren, ob sie sich dann auf eine Ecke konzentrieren, als Kloecke....aber waren sehr teuer...und erst weich, wenn das Kaninchen draufgepinkelt hat und sie sich aufgeflöst haben (zerbröselt). Also ich finde sie hart, Da ist Streu und Stroh viel Weicher..und ich hatte wirklich Strohpellets, keine Holzpellets....

    @braunmarder...ich denke auch, das sie sich einfach nur daran gewöhnen muss....ich finde streu nund stroh allerdings auch besser als teppich....istnatürlivcher, wie kimi schon sagte.....Rinden mulch wäre auch eine Idee. nur muss es trocken sein, falls sie es als Nistmaterial nimmt, solllte es ja nicht nass sein und nicht schimmeln....weil du das Best erst wieder nach 2 Wochen reinigen kannst.....

    lg
    sunny



    Re: Chayenne mag keine Späne

    Braunmarder - 09.02.2007,18:31


    Also ich habe jetzt die Späne und das Stroh rausgenommen. Chayenne hat sich einfach zu unwohl in ihrem Käfig gefüllt und das sie ja nun in ein paar Tagen wirft wollte ich nicht noch was neues ausprobieren und habe sie wieder auf den Teppich gesetzt und sie ist damit sehr glücklich. Sitzt nicht mehr nur auf der Wurfkiste und im Klo. Nun bewegt sie sich wieder durch den ganzen Käfig und schläft unten auf dem Teppich. In eine Ecke habe ich noch einen Haufen Stroh für den Nestbau gelegt und so bleibt es erst einmal.

    Ich weiß das ihr sicherlich die Hände über den Kopf zusammen schlagt und sagt das ist nicht natürlich, aber wenn sie sich mit Späne und Stroh so unwohl fühlt kann ich sie auch nicht dazu zwingen anzunehmen.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Hobbyzucht - Paradies für Kaninchen

    Gipsy+Diego - gepostet von kimi999 am Samstag 07.04.2007
    Passt diese süsse Maus zu uns?? - gepostet von kaninchenparadiese-freibu am Donnerstag 10.05.2007
    Fotoshooting :) - gepostet von alverdis am Samstag 25.08.2007
    beim TA - gepostet von Loewchen am Dienstag 12.12.2006
    In urlaub geh *heul* - gepostet von sunny3 am Donnerstag 26.10.2006
    Aggressiv - gepostet von lucky25 am Donnerstag 08.03.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Chayenne mag keine Späne"

    Das mag ich nicht - xedo007 (Mittwoch 07.02.2007)
    Was mag Flora noch - Christoph (Samstag 23.06.2007)
    Was mag hier wohl nur gemeint sein? - drohne (Dienstag 25.09.2007)
    So mag ich Corona! - Anonymous (Dienstag 31.10.2006)
    was ich so kaufen mag.. - Natcross (Samstag 23.06.2007)
    das forum mag mich net - Hinox (Dienstag 24.07.2007)
    ich mag rollenspiel - Ronja (Samstag 01.10.2005)
    Kleiner raid gegen @MAG@ - Anonymous (Freitag 16.09.2005)
    Hi Cap Mag für M4 von Tm - nova3025 (Montag 24.07.2006)
    Wer 300 kennt, der mag diesen Film ;-) - Redscorpion (Montag 21.05.2007)