Heckservo

http://cncdeluxe.iphpbb.com/
Verfügbare Informationen zu "Heckservo"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Frontman - helihunni - sacha - Frank - Shogun - Barbarossa - sascha - MB - Logo1965 - Arthur - UnDeRtAkEr
  • Forum: http://cncdeluxe.iphpbb.com/
  • Forenbeschreibung: CNC-DELUXE Helikopter
  • aus dem Unterforum: Sender, Empfänger & Servos
  • Antworten: 28
  • Forum gestartet am: Samstag 30.12.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Heckservo
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 2 Monaten, 30 Tagen, 10 Stunden,
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Heckservo"

    Re: Heckservo

    Frontman - 31.01.2007, 17:46

    Heckservo
    Naaabend.

    Bin nebenher ein wenig auf der Suche nach ein neues, schnelleres Heckservo (Bisher HS 65 MG)
    Wollte mir schon ein kleines dickerchen ( Robbe SERVO S 9253-4) gönnen,
    da hab ich das hier gefunden :

    SERVO FS 61 BB SPEED DIGITAL 1-8520

    http://de.robbe-online.net/rims_de.storefront/45c0bf08003b255a271c3e0dc14605f5/Product/View/1&2D8520

    Was meint Ihr ??? :bindafür: :bindagegen:

    Gruß Micha



    Re: Heckservo

    helihunni - 31.01.2007, 18:17


    Das ist ja das Problem !!

    Ein Kollege sagte die Kombi Gy 401 + Servo muss passen..

    Ich bin ja auch noch am überlegen was das Optimum für den Gyro ist..

    Franz



    Re: Heckservo

    sacha - 31.01.2007, 19:28


    Ich habe den FS61BB Analog. Hatte den auf dem DF60 nun auf dem TH.
    Finde den so sau schnell, dass ich 30% expo reingehauen habe, damit ich bei einem Gear nicht gleich den Heli um 360 drehen lasse.

    Gruss

    Sacha



    Re: Heckservo

    Frontman - 31.01.2007, 19:35


    Hey Sacha,

    hast du dir mal die Daten durchgelesen? Leider funkt der Link nicht richtig...

    Abmessungen: 23 x 11.4 x 24.1 mm
    Masse/Gewicht: 9.83 pond/g
    Betriebsspannung: 4.8...6 Volt
    Nennspannung: 4.80 Volt
    Stellkraft: 9.00 Ncm
    Geschwindigkeit: 0.05 Sek/45°
    Haltekraft: 18.00 Ncm

    Hammerschnell für so ein kleines Servo :love:

    Ich glaub ich muß bald anschaffen gehn, wenn das so weiter geht :rolleyes:

    Gruß Micha



    Re: Heckservo

    sacha - 01.02.2007, 10:19


    Jup, sag ich ja, ist sicher tool fuer den Gyro. Aber fuer mich ist das zum steuern welten zu schnell. Deshalb habe ich einiges an expo drin.



    Re: Heckservo

    Frank - 06.02.2007, 00:07


    Hallo,

    ich verwende auch das Robbe Servo 61BB Speed mit dem 401 Gyro und das funktioniert perfekt. Hab auch mal ein Digitalservo probiert und da war auch kein Unterschied.



    Re: Heckservo

    Frontman - 06.02.2007, 08:39


    Hallo Frank und herzlich willkommen hier im Forum :ja:

    Ich habe mal beide Servos gegenüber gestellt... sobald ich einen Händler gefunden hab, welcher den Speed Digital besorgen kann, werd ich den mal den testen.

    FS 61 BB SPEED CARBON
    1-8483

    Abmessungen: 23x11.4x20.4 mm
    Masse/Gewicht: 8.90 pond/g
    Stellkraft: 5.50 Ncm
    Geschwindigkeit: 0.07 Sek/45°
    Haltekraft: 5.50 Ncm


    FS 61 BB SPEED DIGITAL
    1-8520

    Abmessungen: 23 x 11.4 x 24.1
    Masse/Gewicht: 9.83 pond/g
    Stellkraft: 9.00 Ncm
    Geschwindigkeit: 0.05 Sek/45°
    Haltekraft: 18.00 Ncm

    Gruß Micha



    Re: Heckservo

    Shogun - 06.02.2007, 12:20


    Hi Micha, wie findest Du denn das, das hat zudem auch noch ordentlich Knast:

    Robbe / Futaba Digitalservo S3154

    Abmessungen: 21,8 x 11 x 19,8 mm

    Betriebsspannung: 4,8 Volt Stellkraft: 15.00 Ncm
    Geschwindigkeit: 0.07 Sek/45°
    Haltekraft: 30.00 Ncm

    Betriebsspannung.6 Volt Stellkraft: 17.00 Ncm
    Geschwindigkeit: 0.07 Sek/45°
    Haltekraft: 34.00 Ncm





    Gruß
    Curt



    Re: Heckservo

    helihunni - 06.02.2007, 20:53


    diese beiden bieten sich auch noch an und überzeugen besonders durch den Preis!!

    ich hab bis heute den 100erBB im DF 60 ohne Probleme

    Hype GWS Servo IQ-100BB ca.11,80 €
    Betriebsspannung: 4,8-6,0V
    Stellzeit (60°): 0,12 / 0,10s
    Stellmoment: 7,9 / 9Ncm
    Gewicht: 6,2g
    Abmessungen: 22,8x9,5x19,8mm
    Meßwerte 4,8 / 6V.





    Hype GWS Servo IQ-110 ca. 10,50 EUR

    Betriebsspannung: 4,8 - 6V;
    Stellzeit (60°): 0,11 / 0,09s;
    Stellmoment: 8 / 10 Ncm;
    Gewicht: 8,8g;
    Abmessungen: 22,0x11,2x21,3mm
    Meßwerte 4,8 / 6V.



    Re: Heckservo

    Frontman - 07.02.2007, 10:11


    Guten Morgen und danke für eure Vorschläge Dirk bzw. Franz :)

    Also der Robbe / Futaba Digitalservo S3154 ließt sich ja echt ganz nett von den Daten her...

    Ich habe mal Kontakt mit einem Ebay Händler aufgenommen bezüglich
    FS 61 BB SPEED DIGITAL 1-8520

    Seine Antwort :

    Zitat: Diese Servos werden im Laufe des Februar verfügbar sein.( Preis 30,81 Euro)
    Wir bieten diese dann auch in unserem Ebay-shop an.
    Mit freundlichen Grüßen
    Hans Witkowski


    Sobald der verfügbar ist werde ich mal den testen.

    Gruß Micha



    Re: Heckservo

    Barbarossa - 24.02.2007, 12:13


    Moin Frontman!
    Vielen Dank für die privat-Nachricht im Nachbar... ;o)
    Hier ist man ja direkt an der Quelle. Cool, Thnx.

    Nochmal zum Servo am 401. Ist sicher schon zu spät aber:

    Laut vielen Erfahrungen in den Foren und Gesprächen, passt im Diggi-Modus zum 401 wirklich sehr gut das Robbe-Servo und gleichwertig das Volz diggi+
    Meine Erfahrung mit dem Volz: Perfekt! Fliege zwar nicht 3D aber das Heck steht auch mit 100% Empfindlichkeit top.



    Re: Heckservo

    Frontman - 24.02.2007, 12:22


    Mion moin,

    nix zu danken, wir freuen uns über jedes neue Hubschrauberverrückte Mitglied ;D

    Zitat: Nochmal zum Servo am 401. Ist sicher schon zu spät aber:

    ist noch nicht zu spät, bisher konnte keiner das
    "FS 61 BB SPEED DIGITAL " Servo liefern.... :< dein Volz hat mich
    auch interessiert, ist mir aber ein bisschen zu teuer. Auf jeden Fall ist mein 65 MG am Heck zu lahm und mußte die Empfindlichkeit auf 40% zurück nehmen

    Gruß Micha



    Re: Heckservo

    Shogun - 24.02.2007, 13:02


    Hi Micha
    wenn Du gaaanz schnell bist:
    http://ehelishop.e-vendo.de/e-vendo.php?shop=weissgrau&SessionId=0547xd4656e9ca36eb44e1dd2cfb6b1ae80e8&url=http%3A%2F%2Fehelishop.e-vendo.de%2Fe-vendo.php%3Fshop%3Dweissgrau%26SessionId%3D0547xd4656e9ca36eb44e1dd2cfb6b1ae80e8%26a%3Darticle%26ProdNr%3DR8520%26t%3D25%26p%3D649%26c%3D649%26m%3Ds
    Gruß
    Curt



    Re: Heckservo

    Frontman - 24.02.2007, 13:26


    Vielen Dank Curt ;D

    Servo ist soeben bestellt *Händereib*

    Gruß Micha



    Re: Heckservo

    Barbarossa - 24.02.2007, 15:03


    Hört sich auch gut an, vor allem für den Preis.

    Nach dem mir mal an der Taumelscheibe beim Schweben ein TowerPro kapput gegangen ist in Form von Festgefahren, was von der schweren Steuerbarkeit mal abgesehen beim Pitchwegnehmen unweigerlich zum wegkippen des Helis führt und am Heck später auch noch einer, was zum Glück nochmal gut ging, wusste ich, sparen ist hier viel zu teuer. ;o)
    Aber wenn der Servo gut ist, ist das auf jeden Fall eine Empfehlung.
    Wäre mal interessant, ob Du dann damit auch 100% Empfindlichkeit im Diggi-Modus nehemn kannst.



    Re: Heckservo

    Shogun - 24.02.2007, 15:14


    Prima, Micha, das das geklappt hat! Hab mir heute auch eines bestellt für meinen neuen Logitech 2100er Gyro. Bin ja mal sowas von gespannt! :D
    Gruß und schönes WE
    Curt



    Re: Heckservo

    Frontman - 24.02.2007, 15:32


    Bin auch sehr gespannt !!! Soweit ich es gesehen hab, konnte ich das letzte ergattern. Danke nochmal :flehan:

    Gruß Micha



    Re: Heckservo

    Frontman - 27.02.2007, 18:02


    Macht sich doch gut mein neues SERVO FS 61 BB SPEED DIGITAL am Ronin :jump:

    Schön auch, daß die Herrschaften bei Robbe gleich den Kühlkörper farblich passend zum Tailboom eloxiert haben !!!

    Leider sieht es bei uns nicht gerade nach Flugwetter aus, berichte dann
    wie es funktioniert.



    Gruß Micha



    Re: Heckservo

    sascha - 13.03.2007, 23:02


    bräuchte auch einen heckservo welchen würdet ihr mir den empfehlen soll aber nicht zu teuer sein das mit den tower pros hab ich mir überlegt die nehm ich nicht da hab ich gelesen die sind ein bisschen zu schwach

    würde ein hitec hs55 passen?



    Re: Heckservo

    Frontman - 14.03.2007, 09:24


    Hallo Sascha,

    bisher bin ich mit dem oben genannten Servo sehr zufrieden. hammerschnell, klein leicht und günstig. Wie es mit der Langlebigkeit aussieht, kann ich noch nicht sagen, da ich es noch nicht so lange habe.

    Prinzipiell werden auch die von dir genannten Servos funktionieren. Sind halt nicht gerade die schnellsten...
    In der 450er Klasse würde ich eher auf die Schnelligkeit als auf wahnsinns Kraft wert legen, da her Heckrotor nicht so viel Schub entwickelt.
    Beides zu haben wäre natürlich das Optimum aber halt auch teurer ;D

    Ich denke mit nem FS 61 BB Speed bist du ganz gut bedient. Muß nicht unbedingt ein Digital sein

    Gruß Micha



    Re: Heckservo

    MB - 14.03.2007, 09:46


    Hi,
    habe auch das FS 61 BB speed! Aber nicht Digital und mein Heck steht super ruhig!
    Ich kann es nur empfehlen!



    Re: Heckservo

    sascha - 14.03.2007, 18:30


    ok danke für die antworten



    Re: Heckservo

    Logo1965 - 19.03.2007, 18:01


    Hi,
    ich hätte da mal eine Frage: Wo ist denn der Unterschied zwischen den digitalen und den normalen Servos? Kann ich die nur mit einer Funke der neuesten Generation benutzen, oder geht das mit meinem Oldtimer (MC-20) auch?

    Gruß, Bernd



    Re: Heckservo

    Arthur - 19.03.2007, 18:14


    Digitale Servos haben eine genauere Auflösung und sind meistens schneller haben weniger Stellkraft brauchen aber auch mehr Strom
    Sinn macht ein digi Servo eigendlich nur am Heck und da hängt es hinter dem Gyro und müsste auch mit einer älteren Funke gehen... an der Taumelscheibe sind Analoge ausreichend bzw besser da höhere Stellkraft am besten für den Ronin sind HS65MG



    Re: Heckservo

    Logo1965 - 19.03.2007, 20:32


    Hallo,
    vielen Dank für die Erklärung. Als Heckservo werde ich mir so ein digitales kaufen. Dann habe ich zwar eins über, aber so teuer waren die ja nicht und Ersatz zu haben ist ja auch nicht schlecht. Ich habe die HS65HB auch für die Taumelscheibe. Reichen die für den Anfang?

    Gruß. Bernd



    Re: Heckservo

    UnDeRtAkEr - 19.03.2007, 21:27


    Was heißt da für den Anfang, ich fliege mit den HS65HB den Tomahawk. Die reichen allemal. Metall ist nicht notwendig, Carbon reicht völlig, solang es kein Spiel hat. Metall ist halt nur besser, aber eigentlich nur Luxus.



    Re: Heckservo

    UnDeRtAkEr - 19.03.2007, 21:29


    Ach ja noch was,

    mit einem GY401 steht das Heck mit fast allen Servos wie eine 1.

    Habe das HS56HB servo dran: Funktioniert einwandfrei.

    Hatte am DF39 ein TowerPro: Heck stand perfekt.

    Also für das Heckservo würde ich keine 50€ investieren, wenn man den 401er hat.



    Re: Heckservo

    Logo1965 - 19.03.2007, 22:03


    Ja ok, dann werde ich die Servos erstmal behalten. Wenn ich dann unzufrieden bin, kann ich sie ja immer noch austauschen. Vielen Dank für die Antworten. :top:

    Gruß, Bernd



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum http://cncdeluxe.iphpbb.com/

    Gemischtes Doppel... die Zweite - Video - gepostet von Soonhaeng am Samstag 25.08.2007
    Ronin Onboard Cam auf dem Bolzplatz - gepostet von Frontman am Samstag 05.05.2007
    VERKAUFT Raven + viele Ersatzteile - gepostet von Silverwing am Mittwoch 05.09.2007
    Hallo erstmal..., ich weiss nicht, ob Sie das schon wussten? - gepostet von Frontman am Mittwoch 24.01.2007
    rc-expert - gepostet von Frontman am Dienstag 02.01.2007
    Unterschied V1 vs. V2 - gepostet von FlyBill am Mittwoch 14.11.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Heckservo"

    Frage zum Heckservo - nightwish99 (Samstag 09.06.2007)
    Heckservo macht sich selbständig? - Gui (Dienstag 18.07.2006)
    Heckservo arbeitet nicht richtig GY-401 - markusgh (Dienstag 31.01.2006)
    Heckservo von Conrad - master of desaster (Sonntag 28.08.2005)
    Heckservo reagiert nicht immer ? - hembrock3 (Donnerstag 08.03.2007)
    Ausschlag links/rechts unterschiedlich weit bei Heckservo - FlyingSaltman (Freitag 18.08.2006)
    DF60 Heckservo - Dete (Mittwoch 19.07.2006)
    Heckservo ganz hinten & PMGs: Wer hat's? - jasper07 (Donnerstag 08.06.2006)
    Heckservo surrt nach Motorstillstand - Heiko73 (Freitag 05.01.2007)
    Heckservo läuft nicht in Nullstellung--> Normal?? - selecter (Samstag 25.08.2007)