1. Kennenlernen

Forum von VRH Golden Rose
Verfügbare Informationen zu "1. Kennenlernen"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Ines - Anna
  • Forum: Forum von VRH Golden Rose
  • Forenbeschreibung: Hier könnt ihr eure Berichte reinschreiben und auch mit den anderen Middis quasseln etc... ;-)
  • aus dem Unterforum: Ines Berichte
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Donnerstag 23.11.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: 1. Kennenlernen
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 6 Monaten, 2 Tagen, 2 Stunden, 5 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "1. Kennenlernen"

    Re: 1. Kennenlernen

    Ines - 31.01.2007, 23:06

    1. Kennenlernen
    Rummsssss!!! Na toll schon wieder ne Kiste umgerannt. Und das, obwohl ich grad erst aufgestanden war schon 5 crashs mit ner Umzugskiste... Naja aber wir wollen uns hier mal nicht beschweren hab von meinen Eltern ein superschönes Haus gemietet bekommen und bin einfach nur echt happy!!! Und das kleine Wollkneul, was da zwischen meinen Beinen rumhüpft macht sofort gute Laune. Benji war auf keinen Fall ein Morgenmuffel =) einfach nur super süß, wie er kläffte und mich zum spielen aufforderte. Ich ging erstmal fast unfallfrei in die Küche und mischte das Futter für meinen kleinen, damit ihm die Kraft fürs hüpfen nicht ausgeht...Während Benji mampfte machte ich mir schnell was zu essen und ging dann ins bad. Die Tür ließ ich offen, da Benji sowieso gleich kontrollieren würde, ob ich auch nich ins Klo gefallen bin. Wie ich gedacht hatte kam nach kurzer Zeit der kleine Kerl nach und spielte wie ein kleiner Welpe mit dem Handtuch. Jetzt wurde es aber höchste Zeit mich fertig zu machen, denn ich war schon gespannt, wie sonst was. Denn heute würde mein Troll ankommen. Mein Blick viel auf die Uhr und ich erschrak erstmal, denn es war schon 10:30 und um 11 kam Troll. Also anziehen, Schlüssel suchen Benji einfangen, ins Auto gepackt und ab die Post zum Hof. Dort angekommen ließ ich Benji erstmal im Auto, da ich ihn nicht gleich verlieren wollte.... Und schon kam ein Auto mit Anhänger auf den Hof gefahren. Anna stand gespannt neben mir und wir konnten es beide nicht erwarten den Neuankömmling zu sehen. Als der Hänger und das Auto standen ruckelte und wackelte der Hänger ganz schön unser Freund war wohl etwas ungeduldig. Um seine Geduld nicht überzustrapazieren machte ich die vordere Tür auf und schlüpfte zu meinem großen in den Hänger. Neugierig schnupperte er an meiner Jacke, in der ich ein paar Leckerchen hatte. Ich hackte den STrick in sein Halfter ein und löste den STrick vom Hänger. Danach gab ich das Signal zum Klappe und Stangen öffnen. Troll schritt dann gleichgültig aus dem Hänger hinaus. Draußen angekommen schaute er sich neugierig um blieb jedoch erstaunlich ruhig. Ich besprach mich kurz mit Anna und wir beschlossen, dass ich Troll in seine Box bringen wwürde und sie, da alles in Ordnung war in Urlaub fahren würde. Ich verabschiedete mich und wünschte ihr viel Spaß im Urlaub. Nun machte ich mich mit Troll auf den Weg zum Hengststall mit Paddock. Ich stellte ihn in seine Box und schloss die Tür. Einige Zeit blieb ich noch bei ihm stehen und sprach leise mit ihm. Nachdem ich jedoch merkte, dass er den Transport gut überstanden hatte ging ich zurück zum Auto und holte Benji. Zusammen machten wir einen Spaziergang, der etwa eine Stunde dauerte und uns auch bei History vorbeischauen ließ. Der schaute mir freundlich entgegen und freute sich über das Leckerlie, das ich für ihn mithatte. Nach etwa 1 1/2 Stunden brauchte sogar Benji mal eine Pause und ich nahm ihn mit zu Trolls box. Hier band ich ihn an und ging zu Troll in die Box. Ich legte ihm sein Halfter an und ging mit ihm zum Putzplatz. Nun ging ich zurück und holte mein Fiffilein auch nach draußen. Dann holte ich noch das Putzzeug und putzte Troll etwa 30 Minuten. Als er glänzte ging ich das Putzzeug wegbringen und holte Longiergurt, Peitsche und Longe ebenso, wie Bandagen und Sprungglocken. Das alle verschnallte und befestigte ich vorschriftsgemäß an meinem großen. Dann machte ich Benji von der Leine und ging mit Hund und Pferd zur Longierhalle. Hier durfte Benji jedoch nicht mit rein und so blieb er schmollend draußen auf seiner Decke liegen. Troll und ich hingegen gingen in die Halle und ich ließ Troll erstmal außenrum Schritt gehen. Nun folgten 30 Minuten Schritt, Trab, Gallopp auf beiden Händen. Als wir fertig waren war er jedoch nichtmal annähernd geschwitzt und deshalb ging ich nun wieder mit Fiffilein zur großen Halle und ließ Troll sich wälzen und noch ein bisschen laufen. Ich ging in der Zeit mit Benji in die Saatteelkammer und verräumte alles. Danach holten wir Troll ab und brachten ihn in die Box. Nach diesem anstrengenden Tag für Benji und mich machten wir uns auf den Rückweg zu dem Kistenhaus, wie ich es mitlerweile schon nannte. Benji rollte sich nach einem kleinen Abendessen auf seiner Decke zusammmen und ich auf dem Sofa... Die Kisten würden uns also noch einige Zeit erhalten bleiben... ;-)



    Re: 1. Kennenlernen

    Anna - 06.02.2007, 18:38


    vielleicht wäre es besser nach der Fahrt für Troll einen Tag als Eingewöhnungspause zu nehmen, aber anscheinend hat das ja alles gut geklappt. ;) Sieht so aus als würde das mit euch zwein noch was werden *zufrieden nick* :D
    gibt 4 Punkte (Geld wird gleich auf dein konto geworfen, da der Bericht ja noch aus dem Januar ist.)



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Forum von VRH Golden Rose

    Will angemeldet bleiben-kann ich mich nur noch selten melden - gepostet von Tina am Donnerstag 27.09.2007
    2. wieder da - gepostet von Jacqueline am Samstag 14.07.2007
    Magics Longierstunde - gepostet von Sarah am Freitag 27.04.2007
    4. Tag (Longe mit Mo+Misu zieht ein) - gepostet von Loa am Freitag 02.02.2007



    Ähnliche Beiträge wie "1. Kennenlernen"

    Sie wollen neue Leute kennenlernen? - Klopfgeister (Freitag 20.05.2005)
    Übung mit Skruggur und Kennenlernen von Flip - Anna (Mittwoch 31.05.2006)
    Kennenlernen auch beim Reiten - Miriam (Dienstag 01.01.2008)
    Kennenlernen von Freaky Lady - Jacqueline (Dienstag 23.05.2006)
    kennenlernen - theres (Donnerstag 16.03.2006)
    Kennenlernen mit Rica - Sarah (Samstag 16.06.2007)
    nette Jungs kennenlernen ;) - Jen (Dienstag 01.05.2007)
    Carson 1:8 RC Ford Focus - hairslotrace (Donnerstag 03.04.2008)
    Erstes Kennenlernen!!! - Sarah (Samstag 18.08.2007)
    Neue Musik kennenlernen - vilwarin (Sonntag 28.05.2006)