Makros, Makros, Makros...

Untitled
Verfügbare Informationen zu "Makros, Makros, Makros..."

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Calliel - bartholome - xathania - Glaven - Gaisan
  • Forenurl: Klick
  • Forenbeschreibung: Forscherliga RP Gilde
  • aus dem Unterforum: Gasthaus zum lustigen Schwein
  • Antworten: 11
  • Forum gestartet am: Donnerstag 11.01.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Makros, Makros, Makros...
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 8 Monaten, 26 Tagen, 2 Stunden, 53 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Makros, Makros, Makros..."

    Re: Makros, Makros, Makros...

    Calliel - 30.01.2007, 13:35

    Makros, Makros, Makros...
    Das Licht zum Gruße...

    Hier soll Euch einfach die Möglichkeit gegeben werden Euch über Makros auszutauschen, um Hilfe bei der Makro-Erstellung zu fragen etc.

    Macht regen Gebrauch davon, ich wünsche Euuch viel Spaß...



    Re: Makros, Makros, Makros...

    Calliel - 30.01.2007, 13:43


    Neben den Standard-Makros für´s verbeugen, die Begrüßung, Verabschiedung etc. die ja teilweise noch leicht selbst im Chat zu schreiben sind (/hi, /bye werden die meisten doch noch hinbekommen), kann man eben auch ein paar schönere Makros erstellen - hier zunächst einmal eine kleine Einführung überhaupt ins Erstellen von Makros...

    Makros sind eigentlich einfach...
    Du gehst im Interface auf das Makro-Teil...dann auf erstellen, suchst Dir zunächst ein hübsches Bildchen dafür aus und schreibst dann in das Programmier-Window, was Du machen willst.

    Dann ziehst Du das fertige Makro in eine Deiner Leisten und gut ist! Fertig

    Z.B., wenn Du in das Fenster eingibst:

    /me spendet %t den Segen der Könige
    /cast Segen der Könige


    Dann sollte dort bei anvisiertem Ziel erscheinen (bei mir):

    "Calliel spendet XY den Segen der Könige" & gleichzeitig sollte eben das auch passieren, dass der Zauber auf das Ziel gelegt wird...

    &t steht hierbei für Target (Ziel) - müßt mal ausprobieren, könnte auch andersrum sein (also t%) aber ich glaube es war so richtig! Klar, soweit? Ein weiteres Beispiel...

    Wenn ihr z.B. einen Blutelfen Paladin spielt, dann könnte ein Makro folgendermaßen aussehen:


    /s Der Orden der Blutritter kann Dein Verhalten nicht länger erdulden! Stirb, elender Ketzer!!!


    Wenn Du das eingibst, das Makro rüberziehst und anklickst, wird Dein Blutelf-Paladin dies wann immer Du möchtest ausspucken

    Oder Du machst das so, wie Glaven es in seinem "Untertitel" im Forum stehen hat...

    Du gibst im Makro-Prog an:

    /y Ihr bekommt mich nie
    /cast Gottesschild (z.B. Rang 2)
    /cast Ruhestein


    Und schon schreit dein Blutelf "Ihr bekommt mich nie!", zieht das Gottesschild hoch und teleportiert sich per Ruhestein nach Hause...

    Wichtig bei den Zaubern ist es, den Rang anzugeben...d.h. wenn es noch notwendig ist, also eher bei eigenen Zaubern, wie Gottesschild z.B.! Bei den Buffs passt er sich ja mittlerweile den Stufen der Chars an, laut Patchnotes...

    Der Phantasie sind hier kaum Grenzen gesetzt - z.B. könnte ein Hilfe-Makro von Xathania ( :wink: ) aussehen:


    /y Hil...fe! *pöng* AUA! *poff* Hil...*schepper*...fe!!! Eure Heilerin..*bong* *klonk*...wird angegriffen...!

    Und schon würde das Geschriebene in rot im Chatfenster zu lesen sein, wenn wirklich mal die Bude brennt und alle wären (hoffentlich) alarmiert! :wink:


    Probiert´s einfach mal aus :!: :wink:



    P.S.: Achtet beim Makro erstellen auf Richtigkeit Eurer Makros (Rechtschreibung, richtige Programmierung etc.), denn es gibt kaum peinlicheres, als ein Makro, das nach hinten losgeht! :lol:



    Re: Makros, Makros, Makros...

    bartholome - 30.01.2007, 17:54


    ich lach mich tod!! das beste makro ist eindeutig *ihr bekommt mich nie*
    :D :D

    ich danke dir für diese ausfhrlichen Makros...da kann man sich ja was ganz schönes zusammenreimen *gg*



    Re: Makros, Makros, Makros...

    Calliel - 30.01.2007, 21:57


    Nun, das Makro geht eindeutig auf die Kappe von Glaven! :lol:



    Re: Makros, Makros, Makros...

    xathania - 31.01.2007, 02:28


    .../me weist Calliel höflich darauf hin, dass sie feinste Stoffe trägt und keine *böng*..*schepper*..oder sonstigen metallenen und harten Geräusche zu hören sind. Mein Tod geschieht leise...und meistens heimlich...
    *lacht sich still und heimlich tot*... :wink:



    Re: Makros, Makros, Makros...

    Glaven - 31.01.2007, 08:17


    hm... kann mich net dran erinern, dass Calliel mir Gold gegeben hat, um mein makro öffentlich zu erwähnen... is imerhin Copyright ;)

    ansonsten fürs Target ist %t korekt und anstelle von "cast" kann man auch einfach "wirken" schreiben

    hier noch ein paar nette Anwendungsmöglichkeiten, für verschiedne Klassen:


    Paladin/Priester:

    /s deine zeit ist noch nicht gekommen %t !!! ich bringe dich zurück in diese welt!!!
    /wirken Erlösung rang


    Jäger/Krieger:

    /y achtung achtung!!! ich pulle % !!!
    /wirken Schusswafe abfeuern (oder Bogen, Armbrust, Wurfwaffe)


    Druiden:

    /y %t bekommt anregen!!!
    /wirken anregen


    Hexer:

    /s Dank meiner dämonischen macht kann %t nun eien kaffe trinken gehen oder sonst etwas tun, da er sich ab sofort selbst wiederbelebn kann!
    /wirken Seelenstein (hab keien hexer, weis net ob es da ränge gibt, oder wie der zauber genau heist)


    mann sieht, die möglkichekeiten sind schier unbegrenzt

    ich hab noch ein paar nette makros im spiel eingebaut, sitz hier aber leider net an meim pc, son´st würde ich sie posten... folgen aber so bald wie möglich!



    Grüße Glaven



    PS: heist es dann bei Xathi

    /y Hil...fe! *raschel* AUA! *knitter* Hil...*ratsch*...fe!!! Eure Heilerin..*knister* ...wird angegriffen...!



    Re: Makros, Makros, Makros...

    xathania - 31.01.2007, 08:35


    *gg*...schon eher... :wink: ..danke dir Glaven...obwohl ja eigentlich ein solches Makro überflüssig ist, da Xathi gar kein Aggro ziehen dürfte....*grinst frech*...



    Re: Makros, Makros, Makros...

    Glaven - 31.01.2007, 11:42


    du bekomst nie aggro? :shock:

    cheatst du??? :wink:

    *gg*



    Re: Makros, Makros, Makros...

    xathania - 31.01.2007, 13:46


    *lacht*..ich sagte....dürfte^^.....aber bei Dir reicht ja schon ein *Schmunzeln*.. :wink:



    Re: Makros, Makros, Makros...

    Calliel - 31.01.2007, 22:20


    *grinst* Na gut, dann raschelst Du halt, obwohl der Holzhammer auch mal *bong* oder *klonk* machen dürfte... :lol:


    Zum Abschied für einen Paladin eignet sich z.B.

    /s Möge das Licht, mit Dir sein und Deine Schritte auf sicheren Pfaden enken, %t! Die Götter seien Dir gewogen...


    Oder für einen Draenei:

    /s Die Naaru haben Dich nicht vergessen, %t!


    /s Mögen die Naaru Dich und die Deinen behüten...



    We gesagt, lasst die Phantasie etwas spielen und berichtet mal von eigenen Makros...



    Re: Makros, Makros, Makros...

    Gaisan - 26.04.2007, 06:23


    Durch die neue Lua 5.1 also die neue Programierung der Markoss muss der Rang nicht mehr angegeben werden es wird automatisch der höchste genommen



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Untitled

    Instanzen/Bosse - gepostet von Glaven am Mittwoch 14.02.2007
    Aìnur - Herr der Elemente - gepostet von Calliel am Dienstag 30.01.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Makros, Makros, Makros..."

    Makros die Zweite! - Aldente (Sonntag 07.01.2007)
    nochmal Makros - martina (Donnerstag 10.05.2007)
    Makros - findaril (Sonntag 18.02.2007)
    Makros - Bisok (Samstag 29.04.2006)
    Makros - turel1985 (Sonntag 09.10.2005)
    Wichtige Makros - Mendoryn (Sonntag 09.09.2007)
    Makros - Onodrim (Donnerstag 16.02.2006)
    Tanken leicht gemacht (Makros) - Dinkel (Sonntag 20.01.2008)
    mi-ma-makros - Pest (Dienstag 17.04.2007)
    Makros... - lewiscypher (Donnerstag 14.09.2006)