Cava, Letto, Tyler, Only, Libby (meine Horde)

Gestüt Schakiro
Verfügbare Informationen zu "Cava, Letto, Tyler, Only, Libby (meine Horde)"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Franziska - Caro
  • Forum: Gestüt Schakiro
  • Forenbeschreibung: Viel Spaß alle zusammen und schreibt schön kräftig!
  • aus dem Unterforum: Franziska
  • Antworten: 11
  • Forum gestartet am: Freitag 07.07.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Cava, Letto, Tyler, Only, Libby (meine Horde)
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 11 Monaten, 21 Tagen, 18 Stunden, 26 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Cava, Letto, Tyler, Only, Libby (meine Horde)"

    Re: Cava, Letto, Tyler, Only, Libby (meine Horde)

    Franziska - 27.01.2007, 09:58

    Cava, Letto, Tyler, Only, Libby (meine Horde)
    Ich stand heute auf und gähtne erstmal.Als ich mein fenster kusz öffnete und die kalte Luft mir ins GEsicht kahm zitterte ich kurz genoss dann aber die kurze kühle. Ich schlos das Fenster wieder tappte runter zur Küche,legte Tyler und Libby ihr Fressen hin und aß erstmal ein paar toastbrote.Als ich mit essen fretig war, aßen die hunde noch doch ich machte mich auf den weg zur Dusch und duschte mich dann. Ich zog mir meine Reithose an und packte mich warm ein damit ich nicht fror.Ich ging zur Haustür und pfiff nach meinen Hunden die kurze zeit darauf herkahmen. Ich machte sLibby an eine Leinen fest und schloß die Tür ab und ging zu meinen Fahrrad.Libby und tyler liefen nebenher und ich radelte los. Tyler lief brav neben meinen Fahrrad und Libby wollte anscheinend auch rumtoben...aber ich wollte nicht dass sie mir weg lief. als wir am Stall waren stellte ich mein fahrrad ab. Tyler lief los zum stall und lbby zog an der leine .ich befreite sie von dieser udn acuh libby rannte belend los.Ich folgte ihnen in den Stall. Libby saß vor Onlys box und bellte leise udn wedelte heftig mit ihrem Schwanz. tyler legte sich auf sein Kissen und zrfleischte es wie immer..Ich öffnete Onlys Box..Libby ging zu only und wartete darauf das sein Kopf runter kahm damit libby ihn beshcnuppern kahn. Only schnaubte kurz und begrüßte so anscheinend Libby. Ich ging zu seinem Kopf.:"hallo mien süßer! Na wie gehts?" ich sah seinen kopf an..er wieherte leise ich streichelte seinen Nasenrücken und tätschelte seinen hals.."du bekommst gleich dein fressen. Aber erst geh ich nochaml schnelll zu den anderen..keine angst ich komme ja gleich wieder versprochen"sagte ich noch und verschwand aus der Tür Libby kläffte noch einmal kurz nud ging dann aber zu Tyler und spielte mit ihm mit. Ich schloss die Tür und ging zu Cavaleur.Ein breites grinsen kahm hervor.."cava" sagte cih leise und ging in die box..Cavaleur wieherte laut und kahm auf mich zu..ich streckte meine hand ihm entgegen er berührte sie und ich begann auch ihn zu liebkosen.:"na mein hübscher? ich weiß ich hatte nicht sehr viel Zeit für dich..aber ich werde wieder etwas öfter kommen " ich sah mir ihn an..ich war stolz auf meine Reitbeteiligung..sie ritt cavaleur so schön und das machte mich glücklich.:"wir reiten heute mal weider..oaky?:.aber ich muss noch schnell mal zu deinem Sohn" sagte ich und ging auch aus seiner Bos heraus.Ich ging zu Cavaletto.:"hallo großer?" er kahm vom paddock herein und ich ging in die Box..:"du wirst auch immer größer..also so langsam kannst du in dieser größe Bleiben" ich lächelte ihn an und auch ihn streichelte ich.."was ziehst du so ein trauriges Gesicht?" ich betrachtete mir ihn genau..ich hob einen huf und sah ihn mir an..*alles okay* dachte ich und hob euinen anderen Huf..auch da stimmt alles..ich hob seinen linken hinterenhuf dort steckte ein kleines holzstück und drückte den Strahl ein..ich nahm es heraus.." besser so?" ich stellte den Huf ab und sah mir letto an.."keine nagst das wird schon wieder..." sagte ich sanft und gab ihn einnen kuss auf seine weichen nüstern. ich gign auch aus seiner Bos ehraus und warf meinen drei Pferden dann Heu rein.Dann ging ich in die Futterkammer nahm mir die drei eimer und gab jeden seinem Eimer. alle fraßen ich ging wieder in die FUtterkammer und amchte schnell futter wieder zusammen. ich wollte cavaleur heute zu erst reiten dann mit Only einen Uasritt machen und Letto dressurreiten...aber ich musste erst sehen ob ihn dann ncihts mehr weh tut. ich ging in das Stübchen damit die pferde noch auffressen können und eine Pause haben. Ich machte mir im Stübchen heißes Wasser , niemand war hier. Ich holte mir eine Tasse steckte ein Teebeutel rein und schüttete das heiße wasser drüber...als der teee dann durchgezogen war trank ich ihn aus und laß dabei Zeitschriften. Nach einer Stunde räumte ich meine tasse wegf wihscte den tisch ab und ging dann raus in den Stall..Libby und tyler waren auch im Stübchen drinn.:"wollt ihr gar nicht mitkommen?" tylers ohr zuckte.Libby schlief schon so halb.."faule Hunde" sagte ich nur und ging herau.:"dann schlaft doch im schönen waremen stübchen" beleidigt ging ich zum Stall und holte Cavaleurs Putzzeug. Ich putzte sein Fell gründlich und auch seine hufe kratzte ich aus. Dnan kahm noch sein Schweif und seine Mähne drann. Als ich dies alles hatte putzte ich noch die Beine ab und gab Cavaleur ein Leckerli::"hier mein süßer" ich holte seine bandagen und machte sie um seine Beine herum.Dann sattelte ich ihn auf und machte seine Trense noch drauf


    ~~>fortzsetzung folgt



    Re: Cava, Letto, Tyler, Only, Libby (meine Horde)

    Franziska - 28.01.2007, 09:37

    Re: Cava, Letto, Tyler, Only, Libby (meine Horde)
    fortzetzung..

    ich nahm seine Zügel und lief mit ihm nochmal zum Spint um meinen helm, abschwitzdecke und Gerte zu holen.Dann drehten wir um und ich lief mit meinen Cavaleur zur Halle.Plötzlich schossen meine Hunde zu mir Cavaleur trippelte herum beruhigte sich aber auch wieder schnell ich klopfte ihnh an hals.:"wer hat den euch rausgelassen?!" sagte ich zu denHunden die fit um mich herum sprangen. Ich sah zum Stübchen dort winkte mit Kathinka zu,ich winkte zurück und lief dann aber weiter richtung Halle das Tor war offen also war keiner drinn dennoch sah ich erst in die halle rein und führte dann cava hinein. Ich schloß das Tor,libby und Tyler waren mit in die halle gegangen und legten sich in eine ecke erst,doch dann meinten sie sie müssten mich verfolgen.Ich stieg auf cavaleur auf und ritt ihn warm (15min) ich ließ davon 10 min die zügel locker und dann begann ich sie aufzunehmen und ihn an die Hnad zu reiten was schnell gelang. Libby gab die verfolgung auf und legte sich wieder in eine ecke zurück..Tyler örte einfach auf zu laufen und legte sich einfach in die mitte eines Zirkels hinein.Kopfschüttelnd sah ich meine Hunde an.Doch dann beachtete ich sie nicht weiter und beagnn zu Leichttraben und ritt ganze Bahn, einfache Schlangenlinien an beiden langen seiten oder Schlangenlinien in vier Bögen..Zrikel, halt alles sowas damit er sich bog und lockerer wurde.Er ließ sein schweif opendeln dies war ein gutes Zeichen das er entspannt war.als ich ihn nun 20 minuten gelockert habe blieb ich auf einer Geraden stehen und grutete nach.das sah immer sehr lustig aus bei einem Dressursattel weil amn sich dort so runter bucken musste.Tyler bellte und da kahm jemand ans Tor ich konnte niemanden sehen aber hören. Jemand rief "Tor frei?" ich sagte zurück "ist frei!" eine reiterin die ich noch nicht kannte kam mit einem Pferd das ich nur vom sehen her kenne.."hallo ich bin Franzsika" stellte ich mich vor und blieb stehen mit Cavaleur.."hallo ich bin Lou "sagte diese darauf..Ich arbeitee nun im Ausitzen weiter und übte traversieren udn vom stehen in Trab und umgekehrt.Cavaleur machte alles so schön cih war so stolz auf ihn.und er ließ sich nicht von dem anderen Pferd ablenken außer das sein eines ohr mal gezuckt hatte.Nun waren wir nicht mehr alleine in der Halle also befolgte ich nun die Bhnreglen.als ich dachte ich konnte mit Cavaleur Galloppieren trabte ich an und gab ihn gallopphilfen. in einem traumhaften gallopp waren wir auf dem Zirkel und ritten dort ein paar runden. ich parrierte ihn durch und ritt aus dem Zirkle wechseln und galloppierte aus dem Trab ihn wieder an..wieder ritt ich ein paar runden und parrierte durchh zum Schritt ich stellte michauf zirklepunkt A, ich war froh das das andere Pferd nichts gegen Hunde hatte und auch seine Reiterin hatte nichst gegen sie sonst hätte sie ja was gesagt. Ich galloppierte aus dem Schritt an und galloppierte eine runde machte inene fliegenden wechsel zum anderen Zirkel und wiederholte dies einmal. dann ritt ich auf linie A-C und machte gallopptraversalen nach links ließ ihn umspirngen und traversierte dann nach rechts bis die halle zuende war dann parierte ich wieder zum schritt. ich machte mehrere solcher Sachen mit ihm..Als er fertig war und schon schwitzte ging ich in leichtraben und ließ ihn die Zügel aus der Hand kauen. Dann parrierte ich durch udn ließ die zügel locker hängen und ritt ihn trocken .ich legte die mitgebrachte abschiwtztdecke auf ihn und ritt solange bis er nicht mehr schnaufte und kaum noch nass war. ich stieg ab und zog nochmal die abschwitztdekce nach vorne.:"tor frei?" fragte ich:.lou antwortete "gleich" sie ritt vorbei "ist frei" ich nickte ihr dankend zu und führte Cavaleur aus der Halle. Libby und Tyler folgten mir ich chsloß die hallentür und ging zu seiner Box wo ich ihn die Trense runter machte sie auswusche und dann noch den Sattel welegte.Ich amchte seine bandagen runter und pfefferte sie erstmal in die ecke.Ichmachte dier abschwitztdecke runter cavlauer lecgte sich hin wie ich es gedacht habe.Als er sich seine spähne rausschüttelte legte ich noch mal die abschiwtzdecke auf ihn drauf und gab ihn einen saftigen apfel und eine schöne Karotte und lobte ihn kräftig und gab ihn einen Kuss "hats du fein gemacht" sagte ich und ging aus der box und rollte die bandagen auf, brahcte den Sattel weg und kratzte cava noich schnell die hufe aus.dann brahcte cih auch seinen Putzkoffer weg und holte Onlys Trense und Putzkoffer dort wwaren seine Gamaschen innen. ih stellte es vor seine box und öffnete sie...


    ~~>ortzetzung folgt~~~



    Re: Cava, Letto, Tyler, Only, Libby (meine Horde)

    Caro - 29.01.2007, 22:26


    der erste teil ist echt schön, den zewiten hab ich noch net gelesen, mach ich nacher im bettchen^^



    Re: Cava, Letto, Tyler, Only, Libby (meine Horde)

    Franziska - 30.01.2007, 13:56


    Ich ging in seine Box und sah ihn mir an.:2 du wirst imemr dicker müssen wir mal etwas daran ändern" sagte ich lachend.Ich nahm sein Striegel und bürstete ihn solange bis cih nicht mehr konnte.."dummes winterfell"murmelte ich noch kurz. Dann machte ich noch seine hufe und seine beine Sauber sowei acuh seine Mähen und schweif bis er glänzte..danach ging ich in die Sattelkammer und suchte seinen sattel und fand ihn danna uch schon. Ich nahm ihn mit und legte ihn auf den Sattelhalter vor Onlys box.Ich amchte seine gamaschen drauf und legte den Sattel auf seinen Rücken und machte ihn fest. Dann trenste ich ihn noch schnell schnappte mein Helm und rufte meine Hunde..keine kamen.."Libby?..Tyler?..Libby !Tyler!" rief ich dann, plötzlich schossen wzei gestes gestörte Hunde (lölz) um die ecke und kahemn schwanzwedelnd zu mir.."ihr zseit vielelicht welche.na kommt wir gehen eine kleine runde raus" sagte ich und führte Only aus der Stallgasse

    ~~>Fortsetzung



    Re: Cava, Letto, Tyler, Only, Libby (meine Horde)

    Caro - 30.01.2007, 21:07


    der bericht ist bisher echt wahnssinig schöni :) ich mag deine berichte^^

    freu mich auf die fortsetzung



    Re: Cava, Letto, Tyler, Only, Libby (meine Horde)

    Franziska - 17.02.2007, 09:35


    Ich ließ ihn drausen stehen bleiben und machte die Steigbügel hinunter und gurtete nocheinmal nach und stieg dann auf.Als ich auf dem Pferd sitzte merkte ich das mein Reithelm auf meinem Kopf fehlte und in meiner Hand nichts zu suchen hattte. Also setzte ich schnell die Reitkappe auf und ritt im Schritt richtung See.

    ~forttsetzung folgt~
    sry aber anders bekomme ich es zeitlich nicht hin..und mein Pferd wird am sontag eingeschläfert da bin ich auch traurig



    Re: Cava, Letto, Tyler, Only, Libby (meine Horde)

    Caro - 17.02.2007, 12:53


    hey,
    das mit deinem Pferd tut mir leid...ich weiß auch wie es ist wenn man ein Pferd verliert das einen (mehr oder minder) jeden Tag begleitet hat.
    Viel Kraft für den Sonntag!!



    Es ist auch nicht so schlimm wenn du jetzt erstmal keine Berichte schreibst, erstes aus dem Grund mit deinem Pferd und zweitens, wie du vielleicht gelesen hast, weil GS gerade eine Umbaupause macht in der die Mitglieder nicht dazu verpflichtet sind Berichte zu schreiben.

    Grüßlis,
    Caro



    Re: Cava, Letto, Tyler, Only, Libby (meine Horde)

    Franziska - 20.02.2007, 20:24


    soll ich dir mal was sagen?..immer wenn ich das Bild sehe von dir (ava) dann muss ich lächeln weil du total nett aussiehst und das mir irgendwie auch etwas kraft gibt danke



    Re: Cava, Letto, Tyler, Only, Libby (meine Horde)

    Caro - 20.02.2007, 21:43


    danke ;)
    das freut mich wenn es dir kraft gibt



    Re: Cava, Letto, Tyler, Only, Libby (meine Horde)

    Franziska - 24.03.2007, 20:38


    ich nahm ihn nun und führte ihn nach drausen und steig auf. Ich sah mich nach mienen hunden um.:"na kommt schon" rief ich und trieb Only zu einem Schritt an.." na wo gehen wir heute hin süßer?" fragte ich ihn.. er nickte kurz und ich ließ seine Zügle locker und er lief richtung See.." Alles okay?" fragte ich udn dachte nur so an das kalte Wasser das dort war ich bekam eine Gänsehaut.."wie du meinst, Libby und Tyler freuen sich bestimmt" erwiederte ich nur darauf

    ~fortzetzung kommt*



    Re: Cava, Letto, Tyler, Only, Libby (meine Horde)

    Franziska - 22.04.2007, 10:01


    Nun liefen wir richtung See. Libby rannte los direkt ins Wasser und Tyler hinterher. "Nein wir gehen da nicht rein" streikte ich und ich trieb ihn weiter am Seerand entlang. Ich dachte nach und beobachtete wärendessen meine Hunde " na komm wir drehen jetzt um" sagte ich zu Only und ritt einen anderen Weg nach hause. " Libby, Tyler" Rief ihc und sie kamen hinterher.ALs ich in der Ferne schon den Hof sah trabte ich Only an und parrierte vor dem Hof wieder durch und lbte ihm am Hals. Ich stieg ab und führte ihn in seien Bos. Dort machte ich sattel udn Trense ab und bürstete noch mal über ihn drüber. "so ist ein feiner " sagte ich und gab allen meinen Pferde noch ein Leckerli und verabschiedete mcih von allen. cih schnappte mir mein Fahrrad und libby und Tyler liefen nebenher.Als ich zu HAuse war gab cich zuerserst meinen Hunden ihr essen, duschte mcih dann und aß auch was und leß mich Todmüde ins bett fallen



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Gestüt Schakiro

    Frage! - gepostet von Kathinka am Samstag 12.05.2007
    Am Donnerstag den 23.08.2007 - gepostet von Kathinka am Donnerstag 23.08.2007
    Prost Neujahr! - gepostet von Caro am Montag 01.01.2007
    Caddy Kontes - gepostet von Prodigy am Freitag 29.09.2006
    zweiter tag - gepostet von wavy007 am Mittwoch 04.10.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Cava, Letto, Tyler, Only, Libby (meine Horde)"

    Bilder von Tyler Eric Terenzi - Lillifee (Mittwoch 18.07.2007)
    Tyler Williams (NWE / FSP) - Max A. Million (Montag 21.11.2005)
    Vorschau T12 - Shâylin (Samstag 30.04.2011)
    Tyler Todd (NWE) - Max A. Million (Sonntag 20.11.2005)
    Tyler - Tyler (Montag 17.07.2006)
    Tyler hatte gestern geburtstag - kathrin-beth (Samstag 03.02.2007)
    Tyler, Anne - Fast ein Heiliger - marilu (Samstag 30.06.2007)
    Josh Tyler - Josh Tyler (Sonntag 05.03.2006)
    Tyler Durden ist mein Jesus! - Matthi (Dienstag 24.07.2007)
    Tyler / Frank - Chank (Dienstag 19.06.2007)