Melderchen von Schnecke

Bastel und Labertanten
Verfügbare Informationen zu "Melderchen von Schnecke"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Anonymous - Conni - andrea
  • Forum: Bastel und Labertanten
  • Forenbeschreibung: Bastelund Plauderforum
  • aus dem Unterforum: Quasseleckchen
  • Antworten: 4
  • Forum gestartet am: Donnerstag 20.07.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Melderchen von Schnecke
  • Letzte Antwort: vor 17 Jahren, 28 Tagen, 18 Stunden, 3 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Melderchen von Schnecke"

    Re: Melderchen von Schnecke

    Anonymous - 25.01.2007, 10:39

    Melderchen von Schnecke
    Huhu Ihr Lieben!
    Nun möcht ich mich mal bei Euch mit einem kleinem Bericht melden.

    Ich weiss, ich hab Euch ein wenig vernachlässigt, aber ich hatte ne Menge um die Ohren und dann hats die Zeit nicht zugelassen überhaupt am PC was zu tun.

    Wenn ich mal abends am PC war, dann hab ich an der HP von einem Freund gebastelt. Jemand hat ihm die gehackt gehabt und es waren alle Daten wech. Nun hab ich sie ihm neu erstellt und ich fand sie super schön, aber er wollte alles doch ein wenig anders haben und somit hab ich die Seite dann nochmal machen müssen. Irgendwie ist sie sehr schlicht, aber er wollte sie ja so haben. Ihr könnt ja mal schaun gehen MyFotofreunde Schaut mal ruhig rein. Es ist eine Seite, die sich mit Fotografieren beschäftigt. Wer also Lust hat, kann sich auch gern anmelden und mal Fotos zeigen und darüber diskutieren. (n bissl Werbung muss auch mal sei *kicher*)

    Wir wollten hier das Kinderzimmer renovieren, aber wir haben festgestellt, dass die Tapeten mega schlecht abgehen, also hat es uns unendlich viel Zeit gekostet, die runter zu kriegen. Nun wollen wir am WE endlich mal tapezieren und streichen. Nächstes WE dann das Laminat verlegen und das WE darauf neue Möbel aufstellen, Gardinen usw. Da wir nun beide inner Woche arbeiten, bleiben uns leider nur die Wochenenden für solche Arbeiten. Dauert dann bis es fertig ist, sieht aber hoffentlich schön aus.

    Meine Stieftochter (die bei uns mal gewohnt hatte) war schwanger. Wir hatten uns schon drauf gefreut Oma und Opa zu werden, aber das Mädel hat es sich anders überlegt und hat meinen Enkel umgebracht!

    Ich kann und will auch gar nicht über das Thema Abtreibung mich hier auslassen, ich wollt Euch einfach nur n bissl erzählen, was bei mir so los war. Es tut nämlich gut, sich mal den Kummer von der Seele zu schreiben. Und wenn es jemanden nicht interessiert, der liest es einfach nicht :grin:

    Eins steht für mich auf jeden Fall fest, Abtreibung ist und bleibt ätzend, denn es wird ein Lebewesen getötet. Viele mögen sich darüber streiten, obs schon ein Mensch oder was auch immer ist, aber es sind lebende Zellen, die in der 11 Schwangerschaftswoche einen vollständigen Menschen bilden, der zwar noch nicht allein leben kann, aber es ist ein Mensch. Gibt genug Seiten im Internet, wo Fotos von solchen abgetriebenen Babys gezeigt werden und ich krieg jedes mal nen Hals.

    Was mich am meisten stört ist die Begründung! Man bzw. Frau kann doch nicht ungeschützten Verkehr haben, schwanger werden, behaupten es wäre doch eh nur Spaß mit dem Ex gewesen und dann das Baby abtreiben, weil sie der Situation nicht gewachsen ist und gar nicht für ein Kind aufkommen könnte! Sorry, aber wir leben im 21. Jahrhundert und es gibt genug Verhütungsmittel und sogar meine 7 jährige weiss darüber bescheid. Desweiteren bin ich der Meinung, dass man auch für sein Verhalten ruhig die Konsequenzen tragen soll und endlich mal Verantwortung übernehmen. Aber heutzutage wird es einem sehr leicht gemacht, sich von der Verantwortung zu lösen.

    Nunja werd ich eben doch noch nicht Oma. Für meine Tochter, gar nicht mal verkehrt, denn sie hat einen Lebensstil, bei dem ein Baby nicht hätte groß werden können. Aber ich hätte es auch noch gepackt, ein Baby aufzuziehen und ansonsten gibt es genug Adoptiveltern, die nur auf ein Baby warten. Aber es hätte eine Chance gehabt.

    Dann wie Ihr schon gelesen habt, war meine kurze so doll krank. Nun gehts ihr langsam wieder besser. Endlich. Ich hab hier Nächtelang nicht schlafen können, weil ich einfach nur Angst um sie hatte. Erst hat sie 39,9° Fieber, dann gebe ich ihr ein Fiebersenkendes Medikament in einer Dosis, die für sie eigentlich zu niedrig ist, und eine Stunde später hat das Kind eine Körpertemperatur von nur 35,6°

    Mein PC hat hier nur Macken! Keine Proggis laufen vernünftig und ich kann kaum was machen. Eigentlich müsste ich ihn komplett formatieren. Das möcht ich aber im Moment noch nicht so gern machen, da ich mir eh einen neuen PC bestellt habe und wenn er da ist, muss ich diesen hier sowieso formatieren, da Martin ihn kriegen soll. Also spar ich mir diesen Arbeitsschritt. Nun ist vor zwei Tagen der PC angekommen! Und der Ärger begann.

    Das Mistding hatte bereits Windows Vista installiert. Dat ist das ganz neue Betriebssystem von MS. Es soll eigentlich ganz gut sein, aaaaaaaber. Ich habe hier einen PC mti 256 MB Arbeitsspeicher und 2,4 Ghz Prozessor. Das ist mir zu wenig und deswegen hängt auch mein PSP dauernd. Nun hab ich mir nen PC gekauft, der 1024 MB Arbeitsspeicher hat und nen Prozessor von 3,8 Ghz. Das dürfte für mich dann reichen. Und nun kommt dieses ABER:

    Vista braucht als minimale Anforderungen: Einen Prozessor von 1,5 Ghz und 1024 MB Arbeitsspeicher!!!!!! Das ist doch Irrsinn! Demnach würde mein PC ja schon wieder nur lahmen, da ja für das Betriebssystem gerade mal die Mindestanforderungen erfüllt wären! Wer was davon versteht, der weiss was ich meine, obwohl eigentlich ist es nicht schwer zu verstehen.

    Nun meine Sorge, ob ich überhapt das Vista da runter kriege um XP drauf zu machen, denn normalerweise, wenn man die XP CD reinknallt, sagt er dann... ätschbätch ich installiere gar nix, denn das was aufm PC ist, ist neuer als das was du mir hier auf der CD gibst! Pustekuchen, dann wirds nix. Aber ich werd wohl die Festplatte ausbauen, sie in meinen alten einbauen, manuell formatieren und dann XP drauf machen. Man muss einen PC nur überlisten.

    Aber, als ich den neuen PC angemacht hab, fing er an das Vista zu laden und es stand... bitte warten.. also bin ich eine rauchen gegangen und als ich wiederkommt, zeigt er mir nur nen schwarzen Bildschirm und piept blöd rum. Aus und anmachen hat nix gebracht, die Gurke piept nur blöd rum. Also PC wieder eingepackt und Quelle Rücksendeaufkleber drauf und ab damit zurück. Und gleich nen neuen bestellt, aber es dauert wieder 1- 2 Wochen bis der neue da ist. Ich krieg echt ne Krise.

    Sobald der neue da ist und ich ihn eingerichtet hab, werd ich auch wieder mitbasteln, denn das fehlt mir schon total.

    Ach, noch was wollt ich Euch erzählen.
    Meine Diät.... wisst Ihr was???? Ich habe schon 31 kg abgenommen!!!!!!! Ich bin jetzt von 122,5 auf genau 91,5 kg runter. Und das in 20 Wochen! Ich bin so glücklich. Es ist so genial. Ich möchte gern noch auf etwas zwischen 80 und 85 runter. Ich denke das reicht dann auch fürs erste. Der Rest kommt entweder von alleine oder/ und der Chirurg wird nachhelfen. Ich will ja diesen ekelhaften Schwabbelbauch weg operieren lassen.

    Eins meiner Tageskinder ist wech :cry: Viel hab ich zwar auch dazu beigetragen, dass er weg kommt, aber vermissen tu ich ihn auch ganz schön. Die Mutter kam nicht mehr mit ihm klar. War nur noch agressiv und hat ihn gehauen und alles und da hat das Jugendamt ihn zu einer Pflegefamilie gegeben.

    So meine Lieben!
    Ich hoffe, ich hab Euch nicht zu sehr gelangweilt. Wie gesagt, wem es zu lang ist, einfach nicht lesen und gut iss.
    Ich wollt mich halt wenigstens mal gemeldet haben und Euch erzählen, damit Ihr ein wenig einen Einblick habt.


    Knutschi und knuddel Euch alle ganz lieb
    Eure Schnecke



    Re: Melderchen von Schnecke

    Anonymous - 25.01.2007, 22:26


    Huhuu Schneckchen!
    Haste dir viiiel Arbeit gemacht mit diesen langen Brief!
    Na ja,bei kranken Kindern kann ich auch mitreden!
    Bei Windows hab ich nur 98er und XP gehabt!Habe mein 98 geliebt,aber auf meinem Lapi war dann das XP und viele Spiele und Programme wollten dann nicht mehr laufen!Ich habe mir bei Laptop ein externes Gehäuse mit 80Festplatte dazu gehängt wo alles wichtige gespeichert ist!
    Das wegen deiner Stieftochter tut mir leid aber damit muss sie zurecht kommen!Ich hätte es auch nicht gekonnt (Abtreibung)darum hab ich auch 5!Kopf hoch,wird schon wieder!
    knuddels-Molly



    Re: Melderchen von Schnecke

    Conni - 29.01.2007, 20:59


    Hallo Schnecke,
    ist deine Kurze wieder fit? Was macht die Renovierung?
    Was deine Stieftochter betrifft, es ist ihre Entscheidung. Klar sollte man zu seinen "Fehlern" stehen und die Konsequenzen tragen aber wer weiß wie es dem Kind dabei ergangen wäre. Klar kann man es zur Adoption freigeben aber dazu muss es erst einmal 9 Monate ausgetragen werden. In der Zeit kann man auch schon ein Kind Misshandeln. Ich will deine Stieftochter weder "anklagen" noch "verteidigen" ich kann auch dich verstehen. Ich weiss nicht wie ich reagieren würde, wenn eins meiner Kinder mir erst erzählt dass ich Oma würde und dann sagt das es das Kind nicht will.
    Lass den Kopf nicht hängen und lass dich mal ganz doll knuddeln.
    :smile:



    Re: Melderchen von Schnecke

    andrea - 29.01.2007, 23:41


    Hallo Schneckchen ,man bei dir wird es aber auch nicht Langweilig.
    Ich gebe dir recht was den Teil Betrifft das deine Stiefochter ruhig an Verhütung hätte denken können.Für mich persönlich käme eine Abtreibung auch nicht in Frage.Doch ich habe hier auch Kinder die 9 Monate ausgetragenwurden und dort schon ihre Misshandlungen erlebt haben.Und wie du ja auch schon sagst dort hätte kein Kind zum jetzigen zeitpunkt gut leben können.Auch das du das Kind hättest groß ziehen wollen.Hmm ich weiß nicht bei der einstellung deiner Stieftochter hätte sie Euch warscheinlich das Leben zur hölle gemacht.Wer weiß wofür es gut war.Leben muß deine Stieftochter mit dem Gedanken das sie ein Kind umgebracht hat,denn nichts anderes sind diese Abtreibungen.Und irgendwann wird sie darüber Nachdenken.Vielleicht wenn sie wirklich einen festen Partner hat und mit diesem das erste Kind bekommt.Dieses wird ihr immer vor Augen führen ich bin das zweite.Es hätte schon ein älteres Kind da sein können.

    Ich hoffe deiner Lütten geht es wieder viel Besser.
    Na und was deinen PC betrifft hoffe ich das es nun alles schnell geht.
    Wir vermissen dich auch sehr.

    Lass den Kopf nicht hängen .

    Und wenn du wieder mal schreiben willst tu es du weißt doch wir sind alles gute leser.

    Ich Knuddel dich mal ganz ganz doll.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Bastel und Labertanten

    Die Geschichte von Lea - gepostet von Conni am Montag 14.08.2006
    18.07 - gepostet von andrea am Mittwoch 18.07.2007
    Ein lieber Mensch - gepostet von andrea am Donnerstag 28.06.2007
    Mach ich mal - gepostet von andrea am Mittwoch 01.11.2006
    Happy Birthday liebe Elke - gepostet von Conni am Freitag 25.08.2006
    Ostern - gepostet von Conni am Montag 09.04.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Melderchen von Schnecke"

    schnecke - Nici (Montag 30.08.2004)
    Priesterchen *die geile schnecke* - Priesterchen (Donnerstag 26.07.2007)
    Lahme Schnecke - fexil (Sonntag 12.08.2007)
    Meiner Schnecke......... - Stups (Mittwoch 15.08.2007)
    unsere schnecke kommt angerasen - Spongebob (Mittwoch 30.03.2005)
    ~*Happy Birthday meine Schnecke*~ - Jamie West (Dienstag 28.06.2005)
    Was ist der Mantel der Schnecke - lonewolf (Sonntag 02.09.2007)
    Meine Schnecke hat Eier gelegt was kann ich tun? - lonewolf (Sonntag 02.09.2007)
    Meine Schnecke vergräbt sich, was ist mit ihr? - lonewolf (Sonntag 02.09.2007)
    Schnecke - Jäger - Schnecke (Freitag 28.10.2005)