Jahreskonzert - Wie war es denn?

Projektorchester.de
Verfügbare Informationen zu "Jahreskonzert - Wie war es denn?"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Marcel S. - Sonja S. - Thomas H. - Sabine M. - Julia M. - Katharina M. - Tobias M. - Ina K. - Lisa S.
  • Forum: Projektorchester.de
  • Forenbeschreibung: Projektorchester Würzburg e.V.
  • aus dem Unterforum: Archiv: Allgemeines zum POW (Mai 06 bis Jan 07)
  • Antworten: 24
  • Forum gestartet am: Montag 08.05.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Jahreskonzert - Wie war es denn?
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 6 Monaten, 22 Tagen, 19 Stunden, 15 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Jahreskonzert - Wie war es denn?"

    Re: Jahreskonzert - Wie war es denn?

    Marcel S. - 22.01.2007, 17:13

    Jahreskonzert - Wie war es denn?
    Hallo Powler,

    da wir ja leider nicht dabei sein konnten, sind wir auf eure Eindrücke angewiesen! Also: Wie war das Konzert, wie ist es bei den Leuten angekommen? Hat es euch Spaß gemacht? Sind die neuen Stücke auch gut angekommen? Was ist am besten angekommen? :)

    An dieser Stelle auch vielen Dank an Harald, an alle die mitgespielt haben, an unsere Gastmusiker für die Unterstützung und an alle die uns die Organisationsarbeit abgenommen haben.

    Wir sind gespannt,

    Irene und Marcel



    Re: Jahreskonzert - Wie war es denn?

    Sonja S. - 22.01.2007, 19:48


    Also, damit ihr (wozu ihr ja auch berechtigt seid) mitreden könnt ein paar sachen meinerseits!

    Also MIR hat des konzert echt wahnsinnig viel Spaß gemacht.... War zwar sehr anstrengend, aber es hat sich auch echt gelohnt! So, was ich vom Publikum sagen kann... Batman, The Rock, JUNGLE BOOK, Zirkus Renz,..... und ziemlich alle Stücke ham dem Publikum echt gefallen! Und ICH finde des Publikum war echt recht lustig...! :)

    Naja, also es war echt verdammt schade dass ihr net mitspielen konntet zumal ihr ja auch sehr dadran beteiligt ward dass es so reibungslos verläuft! :wav:

    Aber jetzt erzählt ihr auch mal, wei es bei euch geklappt hat, wie es euch gefällt, etc:!!!
    Seid ihr bis zur Orchesterfahrt eigentlich wieder da?

    Liebe Grüße! :D



    Re: Jahreskonzert - Wie war es denn?

    Marcel S. - 22.01.2007, 21:23


    hi sonja,

    danke fuer die info. uns geht es hier super, haben schon einiges gesehen und die arbeit ist auch gut angelaufen.

    toll, dass das konzert so gut geklappt hat, beim naechsten sind wir wieder dabei!

    wegen der orchesterfahrt: es ist nicht sicher, ob wir das terminlich und zeitlich hinbekommen, aber wir wollen es auf jeden fall versuchen.

    marcel



    Re: Jahreskonzert - Wie war es denn?

    Thomas H. - 22.01.2007, 23:32


    Hi Marcel,

    wie die Sonja schon gesagt hat, war das Konzert ein voller erfolg. Das Publikum war begeistert. Auch wir Musiker und Harald waren sehr zufrieden.
    Ich freue mich auch schon auf unseren weiteren Veranstaltungen, wie die Ostseefahrt, bei der ihr, auch wenn ihr es noch nicht sicher sagen könnt, hoffentlich mit dabei seid.

    Thomas



    Re: Jahreskonzert - Wie war es denn?

    Sabine M. - 23.01.2007, 20:46


    Das Konzert war wirklich schön- eine rieeeesige Steigerung zu unserem Konzert in Mergentheim........;)- falls ihr von dem Konzert gehört habt....
    Und das Publikum war auch toll...die Zwischenrufe (ohhhh-Rufe, als die Solisten wieder ins Orchester sind) und schon vor der Pause gab es einen riesigen Applaus!
    Schade dass ihr nicht dabei sein konntet, obwohl ihr ja so viel organisiert habt!
    War echt ein Erlebnis und noch mal ganz anders als letztes Jahr.
    Aber bei der Ostsee seid ihr ja hoffentlich wieder dabei!
    Grüße nach Kanada!
    Sabine



    Re: Jahreskonzert - Wie war es denn?

    Julia M. - 24.01.2007, 04:47


    so ihr lieben powler,

    irgendwie hab ich keinen passenden thread gefunden um meinen senf abzugeben, aber da ich ja auch in kanada bin, dachte ich ich mogel mich einfach mal bei marcel und irene mit rein (an dieser stelle: hallo ihr 2, wie gehts euch so im tollsten land der erde???)
    hab ja mal wieder nur gutes vom jahreskonzert gehört, hab ja auch gar nichts anderes erwartet, auch wenn die meindls echt mal stark unterrespräsentiert dieses jahr waren ;), aber trotzdem herzlichen glückwunsch für den erfolg, nach wochenlangem üben werdet ihr das wohl auch verdient haben :)
    bin ja am sonntag nachmittag (also bei euch abend) schon ein bisschen wehmütig geworden, dass ich nicht mit dabei sein konnte, denn das war schon ziiiiemlich cool letztes jahr...naja, kann nur hoffen dass die pianistin nicht so gut war dass ich nach meiner rückkehr arbeitslos bin...würd nämlich schon gern noch wenn möglich mal wieder ein paar konzerte mitklimpern - und wenn ichs schaff auch mit an die ostsee...
    aber was ich eben eigentlich nur sagen wollte: GLÜCKWUNSCH zu einem weiteren tollen konzert, bin ja schon mal auf die aufnahme gespannt (es gibt doch hoffentlich wieder eine?)
    übt alle schön fleissig weiter :) ich hoffe ich kann nohc klavier spielen wenn ich wieder komm, aber um die musik nicht ganz aus den augen zu verlieren bin ich halt mal dem hiesigen chor beigetreten - schwacher ersatz, aber better than nothing...
    so, das war das wort zum dienstag abend aus dem verschneiten kanadischen osten...
    machts gut
    Julia



    Re: Jahreskonzert - Wie war es denn?

    Thomas H. - 24.01.2007, 13:08


    Hi Julia,

    über unsere Pianistin kann ich jetzt nicht wirklich schlechte Sachen erzählen. Aber du kennst unsere Stücke (die alten) natürlich besser. Bei der Generalprobe hat sich nämlich herausgestellt, das sie mit uns noch nicht alle Stücke man ganz durch gespielt hatte, was wir dann aber noch schnell gemacht haben. Und so übermäßig oft war sie auch nicht auf den Proben, also freuen wir uns auch wenn du mal wieder da bist. Wenn du es zu Ostseefahrt schaffst würden sich viele (ich auch) freuen, die mit dabei sind.

    Mein erster eindruck von der Aufnahme sieht auch sehr gut aus. Da ich momentan ein bisschen Zeit habe, geht es voran mit der CD.

    Gruß Thomas



    Re: Jahreskonzert - Wie war es denn?

    Katharina M. - 25.01.2007, 14:23


    :-) hihi julia



    Re: Jahreskonzert - Wie war es denn?

    Tobias M. - 26.01.2007, 23:37


    Hi Juliotta,

    viele Grüße, und nimm dich vor dem Horstl in Acht ;-)



    Re: Jahreskonzert - Wie war es denn?

    Ina K. - 27.01.2007, 08:29

    USA
    Gut, dann erzähl ich auch mal was...!!!!!
    Ich kann hier ja nicht fehlen!!!
    @ Julia: Canada, das best country on earth.... *nuh uh* WRONG
    GO US!!!!!! ask your brother *hahaha*

    Naja... ich hab mich ja schon oft genug beschwert dass ich beim Konzert nicht da sein konnte, dass ich zur Ostsee nicht mitkann... etc. deswegen lass ich des hier mal!!

    Glückwunsch zu eurem wahnsinns Konzert!
    Big Brother (Tobi) hast du eigtl mitgespielt?
    Ich freu mich schon auf die Aufnahme!
    Des einzige was mich sehr enttäuscht hat war, ... ich hab mir die Bilder angeschaut und mir ist aufgefallen, ich kenn darauf vlt 5 Leute!!!! Sehr traurig... und sooooooo lang bin ich noch nicht weg.... =(

    So, über was kann ich hier noch labern und meine Zeit (nachts um halb 2) zu vertrödeln......?!?!?
    Ihr habt mehr Schnee als wir, bei euch is es kälter... WAS SOLL DAS EIGENTLICH!!?!?!?!?
    Normalerweise liegt hier Meterweise Schnee... aber da komm mal ich... und nix wirds....!! =(

    Wir ham heut mit der Pepband bei nem Boys Basketball Game gespielt... und die Loser ham im 5. Viertel verloren...!!!!!
    Und irgend so n dummes Kind hat mein Flute umgeschmissen (war auf meinem Flötenständer gestanden) und jetzt schließen zwei meiner Klappen nimmer..... and I am really pissed!!!!!

    Aber ich freu mich schon ganz dolle auf Spring Break, wenn wir mit der Band nach Orlando, FL fliegen...... Nach DISNEYWORLD!!!!! für eine GANZE woche... und da in einer Parade mitlaufen und spielen!!!! Und in alle Parks bis auf einen gehen!!! Und Cirque du soleil anguggn... und and den Strand/Meer gehen....
    Des gleicht dann "N BISSCHEN" die Ostsee aus.... was ich zwar immernochnicht glauben will, dass ich da nicht da bin... aber irgendwann werd ichs realisieren.......*vielleicht*

    Naja.. jetzt hab ich genug genervt!!!!

    Hab euch lieb!!!!!

    Eure kleine Ina



    Re: Jahreskonzert - Wie war es denn?

    Sabine M. - 29.01.2007, 18:19


    Unser Konzert im Radio!!!!;)
    Na gut, es ist nur ein kleiner Ausschnitt....und Lukas kommt auch noch zu Wort....
    http://www.webcityguide.de/~urwuerzburg/



    Re: Jahreskonzert - Wie war es denn?

    Thomas H. - 29.01.2007, 18:55


    Der Beitrag im Uniradio hört sich gut an. Es ist auf jeden Fall mal wieder Werbung für unser Orchester.
    Ich bin auch gespannt wie viele neue Interessenten sich bei uns in den nächsten Proben sehen lassen.

    Für alle die sich den Beitrag vom UR anhören wollen:
    unser Beitrag fängt bei 13min an.



    Re: Jahreskonzert - Wie war es denn?

    Julia M. - 29.01.2007, 18:59


    hi ina (und alle anderen natürlich)
    naja, das mit dem tollsten land - die diskussion musste ich schon weihnachten führen, die breite ich hier nicht weiter aus, aber hab ich schon erwähnt dass wir hier richtig viel schnee haben und es ist zwar eiskalt aber schön sonnig und ich war schon mehrfach snowboarden? nein? na, dann tu ichs mal jetzt..
    wobei cih zugeben muss, deine florida pläne klingen doch recht cool...ich werde in meiner spring-break (die schon ende februar ist...spring???) vielleicht eisfischen und schlittehundefahren gehen :)
    ach ja, das mit dem fünften viertel bei dem sportsevent musst du mir mal erklären...bin leider nicht so gut in mathe...lol
    viel spaß weiterhin, ich glaub ich msus mal wieder dein facebook spamen

    schöne grüße an alle anderen aus dem knapp -30 grad kalten kanadischen osten
    julia
    p.s. hi katharina, hihi zurück
    hi tobi, ja ich pass schon auf den horstl auf :)



    Re: Jahreskonzert - Wie war es denn?

    Marcel S. - 29.01.2007, 21:33


    Das ist ja cool mit dem Uniradio! Vielleicht gewinnen wir ja so wieder 1-2 neue Mitspieler. Fand ich in den letzten Jahren sehr bereichernd, so viele neue engagierte Leute an Bord zu holen.

    Und zur Bestes-Land-Diskussion:

    Das ist die Kanutour, die wir im Mai planen. :D



    Und das ist der Blick, den wir beim Skifahren vom Grousemountain auf Vancouver im Sonnenuntergang hatten:



    Canada for the win!



    Re: Jahreskonzert - Wie war es denn?

    Marcel S. - 29.01.2007, 21:36


    Achja, und falls es wer noch nicht gelesen hat:

    Harry Potter verzaubert das Publikum

    WÜRZBURG Mitreißendes Konzert des Projektorchesters im Mainfranken Theater

    Im Würzburger Mainfranken Theater veranstaltete Dirigent Harald Reinhard das traditionelle Konzert seines Projektorchesters. Geboten wurden populäre Melodien aus Musicals und Filmen, in Arrangements für Blasorchester, unterstützt vom Schlagzeug. Das herausragende Können des Ensembles, dessen Mitglieder überwiegend Laienmusiker sind, konnte das zahlreiche, meist jugendliche Publikum begeistern.
    Zehn Jahre besteht das Projektorchester nun schon. Junge Musikanten können hier erste Erfahrungen sammeln. Gefördert werden gemeinschaftliches Musizieren und der gesunde Ehrgeiz, zu üben. Geschult werden Gehör und das Rhythmus-Gefühl.
    Erstaunlich professionell wirkten die einzelnen Darbietungen, die an technischem Können, an künstlerischem Ausdruck und im Zusammenspiel kaum einen Wunsch offen ließen. Auch die solistischen Leistungen kamen glänzend zur Geltung, sowohl in einzelnen Abschnitten der abwechslungsreichen Arrangements als auch in der virtuos gemeisterten Concertpice von Comow mit dem brillanten Trompeter Simon Bales oder in der Komposition „Zirkus Renz“ von Gustav Peter mit dem nicht minder versierten Xylofonisten Alexander Haug.
    Dirigent Reinhard hatte seine Musikanten sicher im Griff, inspirierte sie zu respektablen Erfolgen, wozu die saubere Tonbildung zählte sowie das exakte Zusammenspiel aller Instrumentengruppen, die mit schönen Klängen aufwarteten.
    Die jungen Musiker waren voll bei der Sache. Der Dirigent verstand es einfühlsam, sie zu differenzierten Gestaltungsweisen anzuleiten. Nach Andrew Lloyd Webbers Musik zu „Cats“, Kamens „Robin Hood“, „My Way“ von Francois oder „The Rock“ von Zimmer waren im zweiten Teil des Konzertes größere stilistische Unterschiede gegenübergestellt.
    „Harry Potter“ des als Filmmusik-Komponist erfolgreichen John Williams verzauberte, Gershwins „Ein Amerikaner in Paris" riss mit. Enthusiastischer Beifall.



    Re: Jahreskonzert - Wie war es denn?

    Ina K. - 29.01.2007, 22:52


    @ julia
    die amis sind hier in manchen dingen weng komisch.... aber mir wurde erzählt dass wirgrad im fünften viertel sind.. weils ende des vierten untentschieden war.......!
    verloren ham se trotzdem die loser ;)
    bei uns schneits auch immernoch.... was mich gaaaaaaaanz glücklich macht... nur es isn bisschen frisch! es hat immer so -10 zu -15 grad celcius! aber wegen dem wind fühlt sichs an wie -23.....!!

    byebye
    :456



    Re: Jahreskonzert - Wie war es denn?

    Thomas H. - 08.02.2007, 18:49


    Hi,

    wann habt ihr das letzte mal in unsere Bildergalerie geschaut?
    Ich habe es gestern geschafft die Bilder vom Konzert in die Galerie mit ein zu fügen.

    Viel Spaß beim anschauen.



    Re: Jahreskonzert - Wie war es denn?

    Ina K. - 08.02.2007, 23:29


    wer is des kleine flötenmädchen? die hab ich noch nie gesehn?!?!?!



    Re: Jahreskonzert - Wie war es denn?

    Thomas H. - 09.02.2007, 00:17


    ich kann dir leider auch nicht sagen, wie sie heißt. Aber wenn du wieder kommst, ist sie sicher nicht die einzige, die du nicht kennst. Allein auf der letzten Probe waren vier Interessenten da, die gerne mitspielen wollen.
    Die Mitglieder zahlen gehen also nach oben. Hoffentlich auch die Probenbeteiligung, gerade jetzt nach dem Konzert und das betrifft vor allen die Musiker, die schon länger dabei sind.



    Re: Jahreskonzert - Wie war es denn?

    Lisa S. - 26.02.2007, 20:19


    @ ina das kleine flötenmädchen heißt anne-sophie und ist ne freundin von der julia!!!
    ach übrigens wir haben jetz auch schon wieder drei neue flöten und von denen spielt eine piccolo ich hoff das du bald wieder da bist!!!

    hdgdl knuddel



    Re: Jahreskonzert - Wie war es denn?

    Ina K. - 26.02.2007, 23:00


    heißt des dann ihr braucht mich nimmer... wenn ihr jetzt schon 15 flöten habt und mindestens eine piccolo?

    naja... dann bleib ich halt hier!



    Re: Jahreskonzert - Wie war es denn?

    Lisa S. - 27.02.2007, 20:44


    Ina K. hat folgendes geschrieben: heißt des dann ihr braucht mich nimmer... wenn ihr jetzt schon 15 flöten habt und mindestens eine piccolo?

    naja... dann bleib ich halt hier!


    NEIN INA KOMMMMM ZURÜCK wir brauchen dich doch wirklich sehr!!!!



    Re: Jahreskonzert - Wie war es denn?

    Tobias M. - 28.02.2007, 19:40


    Hey,
    wie wär's denn, wenn wir ein paar von den Flöten mal auf Horn umschulen? Ach ja, es gibt nur ein Instrument das Horn heißt, das andere ist Tenorhorn auch wenn der Harald das gerne mal übersieht (und das wo er selber Hornist ist, tzis)

    Also Flötis, Horn ist eh viel schöner :-)



    Re: Jahreskonzert - Wie war es denn?

    Ina K. - 28.02.2007, 23:56


    okay tobi, wenn ich zurück komm nehm ich unterricht bei dir!



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Projektorchester.de

    Mein Letzter Eintrag - gepostet von Christoph S. am Mittwoch 01.11.2006
    Feedback zu 3 Tage Zeit für Helden - gepostet von Kathi D. am Sonntag 15.07.2007
    Werbung ;) - gepostet von Sonja S. am Mittwoch 30.08.2006
    Nachtreffen - gepostet von Kirsten am Mittwoch 20.06.2007
    Probenwoche 2007 - gepostet von Thomas H. am Sonntag 07.01.2007
    Allgemeines zur Orchesterfahrt - gepostet von Marcel S. am Dienstag 23.01.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Jahreskonzert - Wie war es denn?"

    Was ist das denn? - Lythande (Mittwoch 16.05.2007)
    Die Weltmeisterschaft war Toll - Sascha (Sonntag 13.11.2005)
    Wer von euch ist denn OC FAN? ^^ - Sandy (Donnerstag 23.03.2006)
    Gears of War soll Trillogie werden! *spoiler* - Cycron (Sonntag 26.11.2006)
    ich war krank! - Timmey (Mittwoch 09.02.2005)
    EY Was denn los bei uns.... - Ruffy (Donnerstag 04.01.2007)
    mir war langweilig @ testserver - Lesta (Dienstag 21.08.2007)
    Was machen denn die Schulanfängerinnen so ??? - Tanja (Montag 10.09.2007)
    ey marcus, wie war deine 5.PK? - jO (Donnerstag 08.03.2007)
    Wie lange hat es denn gedauert.... - eiskaffee (Sonntag 03.09.2006)