Was ist Kunst?

Das Ches Forum
Verfügbare Informationen zu "Was ist Kunst?"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: chester2101 - ani - Ninslither - nadi
  • Forum: Das Ches Forum
  • Forenbeschreibung: Spiel, Spaß und Schokolade
  • aus dem Unterforum: Kunst
  • Antworten: 60
  • Forum gestartet am: Mittwoch 01.11.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Was ist Kunst?
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 3 Monaten, 29 Tagen, 22 Stunden, 45 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Was ist Kunst?"

    Re: Was ist Kunst?

    chester2101 - 22.01.2007, 20:54

    Was ist Kunst?
    Ich möchte diese ganz simpel wirkende Frage einmal im raum stehen lassen und euch das wort überlassen, sagt, was für euch kunst ist, wer für euch künstler sind oder wer in euren augen der größte künstler aller zeiten ist. ihr werdet sehen, es ist nichtso leicht wie es scheint.



    Re: Was ist Kunst?

    ani - 22.01.2007, 21:15


    zunächst würde ich sagen, dass kunst nicht nur die kunst bezogen auf malerei, plastik oder architektur ist, sondern auch die natur als gesamtkunstwerk, oder die kunst des reden(rhetorik) oder kunst in form von gedichten und vieles mehr
    kunst liegt außerdem im auge des betrachters und jeder empfindet etwas anderes als kunst/schön
    und jeder ist auf seiner weise ein "künstler"



    Re: Was ist Kunst?

    chester2101 - 22.01.2007, 21:45


    danke...das wusste ich zwar schon und wollte es im stillen zum ziel des tehams machen aber egal...ich glaube dir das alles...und warum sagst du nicht, was du unter kunst verstehst, wer diner meinung nach der beste ist und weiter und weiter...ich möchte, dass sich alle mal mitteilen und auf diesen aussagen eine kleine gesprächsrunde aufbauen.....



    Re: Was ist Kunst?

    ani - 22.01.2007, 22:00


    also ich verstehe unter kunst ausdrucksformen, die sich in verschiedenen zeiten anders äußern. dabei kommt es zu neuen formen, wiederholung alter und traditionleller formen oder eine verknüpfung von beiden

    häufig finde ich es auch übertrieben, wenn man angeblich in bilder irgendwelchen sachen interpretiert, wo man sich nur fragt musste das sein.
    kann man das gesamtkunstwerk nicht einfach so lassen wie es ist und nicht bis ins unendliche zerflücken so dass es nicht mehr so schön ist

    also expressionistische kunst mag ich nicht so, obwohl es auch einige gute bilder gibt, doch da bevorzuge ich doch eher die romantik oder den jugendstil

    was sagst du denn dazu ches?



    Re: Was ist Kunst?

    chester2101 - 23.01.2007, 17:34


    sehr schön^^

    na dann...

    ich mal...

    kunst, ist das, was das auge oder auch das ohr des menschen als schön wahrnimmt...somit für mich auch mehr als bilder und musik...es können ganz banale sachen sein, auf die man so auf den ersten blick nicht stößt.

    sozusagen, könnte man auch menschan als kunst bezeichnen, insofern sie sich zu objekten der allgemeinen ansicht machen lassen...

    naja...ich finde gerade die expressionistischen bilder extrem gut...denn da wird auf das wichtigste gesetzt, was der mensch hat, seine phantasie...der künstler gibt etwas wieder, dass sich jeder einmal, auch wenn es nur im kindergarten war, so vorgestellt hat...er spricht, bildlich gesprochen, das aus, was jeder denkt...somit ist es auch sehr schwer zu sagen, wer und wer nicht als künstler gelten darf...da würde ich mich nicht auf irgendeine definition einlassen, da jeder das anders sieht, wie bei der kunst an sich...denn kunst und künstler liegen, wie bereits schonmal gesagt in den augen des betrachters.


    mal noch auf was anderes bezogen...was macht das auge denn, wenn es um musik als kunst geht :) ????



    Re: Was ist Kunst?

    Ninslither - 23.01.2007, 18:05


    Also, *ähem*, ich bin Kunst.



    Re: Was ist Kunst?

    ani - 23.01.2007, 18:52


    ja nin, du bist auf jeden fall kunst, das haben wir auch schon zuvor gewusst, auch wenn du es nicht erwähnt hättest ;)

    das ist echt eine gute frage, was das auge im zusammenhang mit musik als kunst macht

    ich denke mal musik ist im im wesentlichen vom hören abhängig, es gibt zwar heutzutage auch musikvideos, doch die sagen häufig nichts über die qualität des liedes aus, darunter wird aber nur neuere musik beachtet
    mozart oder bethoven, die haben ja keine videos zu ihren symphonien wo man sich eventuell was vorstellen könnte

    den einzigen punkt, den ich noch im zusammenhang musik-auge anführen kann sind die noten, wer davon ahnung hat, wird dann anhand der noten sich vorstellen, wie sich das lied anhört

    doch ich denke musik sehen ist schwer zuvereinigen, da musik wirklich zum hören bestimmt ist



    Re: Was ist Kunst?

    chester2101 - 23.01.2007, 19:39


    stell dir das doch auch mal vor...beethoven zwischen leicht bekleideten gogo-tänzerinnen und er sagt nach seiner symphonie "Oh Yeah"...kann man sich zwar vorstellen, aber wirkt irgendwie komisch.....


    Nin wir verehren dich...das weisst du doch auch so... ich bemühe hier mal ein zitat aus waynes world "wir sind unwüerdig, so unwürdig" (gefallen, als wayne und garth alice cooper trafen)

    naja...aber kann es vllt auch sein, dass man das innere auge, was jeder mal benutzt und in sich trägt zum visuallisieren eines liedes bzw. dann bei beethoven einer symphonie...oder?? macht man doch...man denkt an sachen, die einem sofort in den kopf kommen, wenn man die melodie oder den text hört...vllt denkt man auch an leute, die man kennt... :wink:



    Re: Was ist Kunst?

    ani - 23.01.2007, 19:55


    ja das stimmt, wenn man lieder hört, dass man sich was dazu vorstellt und quasi sich ein bild davon macht, mir geht es auch so, dass man auch immer an irgendwelchen erfahrungen denkt, die genauso in einen lied besungen werden oder wie gesagt man verbindet lieder mit personen

    ich zb. verbinde ganz stark was mit muse-starlight und nicht nur 100%ig auf den text bezogen



    Re: Was ist Kunst?

    chester2101 - 23.01.2007, 20:13


    naja...wenn man anfängt aufzuzählen ist es schwer wieder aufzuhören, denn irgendwie verbindet man mit sehr sehr vielem etwas und wenn es nur 1 bild ist oder ein augenblick, aber der kommt immer wieder zurück...deshalb höre ich auch nie auf, die musik zu hören, die ich auch vor 3-5 jahren gehört habe.



    Re: Was ist Kunst?

    nadi - 23.01.2007, 22:00


    heutzutage gibt es ja auch Körperkunst...sprich Tattoos,Piercing, Bodypainting....

    wobei auch hier die Kunst im auge des betrachters liegt...z.b. "je mehr desto besser" oder "weniger is mehr"...muss jeder mit sich selbst vereinbaren...

    weiterhin find ich es nicht gut, dass uns "stars" zeigen sollten, WAS im mom Kunst(mode) ist...weil meiner meinung auch das eine Entscheidung von jedem selbst....nur leider ist es ja nich wirklich realität, weil viel einfach nur kleine modepüppchen sind...armes volk...;)



    Re: Was ist Kunst?

    ani - 23.01.2007, 22:05


    mir geht es da auch so, dass ich immer noch die musik höre, die ich vor 3jahren gehört habe und vor allem ich stehe auch dazu, auch wenn sich mein geschmack verändert hat mit der zeit

    ja stimmt schon, also ich persönlich finde tattoos und piercings eigentlich gut, solange es nicht übertrieben ist und es meiner meinung nach gut aussieht
    bodypainitng kann auch sehr schön sein, wenn es gut gemacht ist

    mich würde ja mal interessieren wie ihr zu körperschmück steht?

    da haste recht nadi mit mit den stars
    zum glück vertreten wir unseren eigenen stil, nicht?^^



    Re: Was ist Kunst?

    nadi - 23.01.2007, 22:26


    mh ja darüber könnte man sich streiten, aber ich zieh mir nix an, was ich grottenhässlich finde, nur weil die modewelt es zur zeit richtig richtig prima findet...beispielsweise hohe stiefel über der hose...find ich ja mal grottenhässlich...

    Körperschmuck insbesondere Tattoos find ich dann gut, wenn ein SINN dahintersteht...ein beispiel hierfür: Brandon Boyd hat u.a. ein ursttolles Tattoo im Nacken..sein "drittes auge"...sieht sehr chic aus und solange hinter jedem tattoo n tieferer sinn steckt, find ich es gut...



    Re: Was ist Kunst?

    ani - 25.01.2007, 17:05


    mir geht es da genauso, nur weil vllt gerade etwas voll in ist, heißt das noch lange nicht, dass ich das jetzt auch anziehe/nachmache
    sicherlich ist nicht alles häßlich was grad in ist, aber trotzdem kleide ich mich immer so, wie ich mich wohl fühle und äffe nicht irgendwelche trends nach, wo ich gar nicht dahinter stehe, denn das ist albern

    über tattoos lässt sich auch immer streiten, wie zb. vor ein paar jahren wo die sogenannten arschgeweihe sehr gefragt waren und voll viele so eins hatten und heute ärgern sich viele wieder darüber rum, ich meine die haben doch gewusst, wenn man sich ein tattoo macht, dass das nicht so einfach weggeht, also kann ich über solche leute nur lachen, die sich nur tättoviert haben lassen, weils in war



    Re: Was ist Kunst?

    Ninslither - 25.01.2007, 19:24


    OmG da fällt mir doch so ganz spontan ein, dass ich mir noch ein Bühnenoutfit zusammenstellen muss Oo

    Krass, wenn ich da an Skiffler's denke... :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:



    Re: Was ist Kunst?

    ani - 26.01.2007, 17:46


    für was brauchst du denn ein bühnenkostüm?

    ach da fällt mir ja ein, dass am 16.02.07 schulfasching ist mit dem super thema "flower power" & "hippie"

    und meint ihr, dass man diese zeit als kunst bezeichnen kann oder nicht?und warum/warum nicht?



    Re: Was ist Kunst?

    Ninslither - 26.01.2007, 18:27


    Naja, wofür braucht man denn bitte ein Bühnenoutfit..? :roll:



    Re: Was ist Kunst?

    chester2101 - 27.01.2007, 19:08


    naja, habt ihr denn einen namen?????????


    oder seid ihr immernoch die "toxic needles"??



    Re: Was ist Kunst?

    Ninslither - 27.01.2007, 22:28


    Neeee, 'Toxic Needles' haben wir wieder verworfen, das klang dann doch ein bisschen zu sehr nach Heroinspritzen etc., T4b hatte heute 'Hard Boiled Eggs' (Hartgekochte Eier) vorgeschlagen, den finde ich ja auch nicht sooo schlecht, aber mal gucken, uns fallen bestimmt noch ein paar bessere Alternativen ein!



    Re: Was ist Kunst?

    chester2101 - 28.01.2007, 13:59


    nur...ich glaub. dass du dein bühnenoutfit dem namen anpassen solltest, oder??


    mir haben die "flying apples" auch sehr gut gefallen...

    bei den "hard boiled eggs" könnte man denken, dass ihr eierköpfe seid oder habt... :lol:



    Re: Was ist Kunst?

    ani - 28.01.2007, 20:41


    man kann für viele sachen ein bühnenoutfit haben und ich weiß doch nicht was du so machst, nin

    aber so wie sich es anhört, scheinst du in einer band zu sein
    dann wird mir auch klar wofür du ein bühnenoutfit brauchst



    Re: Was ist Kunst?

    Ninslither - 28.01.2007, 21:32


    ani hat folgendes geschrieben: man kann für viele sachen ein bühnenoutfit haben und ich weiß doch nicht was du so machst, nin
    Das wissen viele nicht, und da bin ich auch ganz froh drüber.

    ani hat folgendes geschrieben: aber so wie sich es anhört, scheinst du in einer band zu sein
    dann wird mir auch klar wofür du ein bühnenoutfit brauchst
    Ich bin nicht nur in einer - ich habe eine.



    Re: Was ist Kunst?

    ani - 29.01.2007, 19:20


    na dann ist ja schön, dass du eine eigene band hast, aber somit weiß ich wieder mehr von dir und nun kannst du dich auch nicht mehr so sehr freuen, dass dich nicht viele kennen



    Re: Was ist Kunst?

    chester2101 - 29.01.2007, 20:55


    nin, kannst du das nicht auch etwas freundlicher sagen??



    Re: Was ist Kunst?

    Ninslither - 29.01.2007, 21:58


    Freundlicher sagen? Was denn?

    Aber was auch immer du meinst - noch freundlicher?



    Re: Was ist Kunst?

    chester2101 - 30.01.2007, 19:03


    nicht nur noch freundlicher sondern noch freundlich

    verstanden?

    ist das, was man als redekunst versteht, eigentlich auch so kunst, wie kunst kunst? was sagt ihr?


    (man muss ja mal zu thema zurück kommen)



    Re: Was ist Kunst?

    ani - 30.01.2007, 22:32


    also ich denke mal die redekunst, auch rhetorik genannt, ist eine sehr wichtige kunst und meines erachtens auch wirkliche kunst, da sich viele menschen auch nicht ordentlich artikulieren können bzw. nicht wissen sich auszudrücken, und ich gebe offen und ehrlich zu, dass ich da auch meine probleme habe
    man muss das, was man sagt,richtig rüberbringen können, sodass die leute einen zuhören



    Re: Was ist Kunst?

    chester2101 - 31.01.2007, 14:08


    naja...aber den ausreichenden wortschatz, für eine gute rhetorik hast du ja...und da danke ich den ärzten, dass sie mir mit "schrei nach liebe" das wort "artikulieren" beigebracht haben...denn wenn du solche wörter verwendest, auch wenn es nur geschrieben ist, dann zeigt das auch, zwar nur in ansätzen, dass du eigentlich dazu fähig wärst mal eine gute rhetorik zu haben. denn der wortschatz ist ganz wichtig...denn jeder hasst es, wenn jemand klug scheisst und keine fachbegriffe kennt... :lol:



    Re: Was ist Kunst?

    Ninslither - 31.01.2007, 21:24


    Aber hallo, ich hasse es, wenn die Leute irgendwelche hochaltmodischen und -modernen Fachbegriffe rausposaunt!
    (Es sei denn, ich bin's selber, denn dann weiß ich stets, wovon ich rede)

    Und wenn man dann dazu noch nicht mal weiß, wie das alles überhauot geschrieben wird, finde ich es doppelt schlimm :roll:



    Re: Was ist Kunst?

    ani - 31.01.2007, 22:01


    ich meine, ich habe sicherlich eine ganz solide und ausreichende rhetorik, doch häufig weiß ich auch nicht, wie ich mich jetzt am besten und mit wenig worten ausdrücke, bei mir dauert es manchmal ewig, bevor ich auf den punkt komme

    naja was solls



    Re: Was ist Kunst?

    Ninslither - 01.02.2007, 11:31


    Und bei mir ist es so, dass ich immer drumrum rede, um die Leute zu verwirren. Is' halt mein Stil :P



    Re: Was ist Kunst?

    chester2101 - 01.02.2007, 12:09


    meinst du etwa mit deinen einzigartigen schachtelsätzen, die von der länge her alle bisher dagewesene in den schatten stellen?

    :shock:



    Re: Was ist Kunst?

    Ninslither - 01.02.2007, 14:01


    Ja, zum Beispiel, die.

    Aber diese Technik wende ich sprachlich eher selten an, da diese eine enorme Konzentration und große Mengen gesammelter Psykräfte voraussetzen. :wink:

    Ansonsten halt so die normalen Sachen, ne? ;-)



    Re: Was ist Kunst?

    ani - 01.02.2007, 14:59


    und ches, wie sieht es mit deiner rhetorik aus?



    Re: Was ist Kunst?

    chester2101 - 01.02.2007, 17:52


    naja...ich wäre viel besser, wen ich in der 9. klasse bei jugend debattiert hätte mitmachen dürfen, aber da ist unsere liebe lehrerin ja nicht nach dem können sondern nach der sympathie der klasse gegangen.


    und ansonsten tue ich mich auch schwer estwas ohne probleme auszudrücken, bzw. ich bin zu doof zu. und wenn mal was klappt, dann wird man in der welt nicht ernst genommen.



    Re: Was ist Kunst?

    ani - 01.02.2007, 21:54


    ja stimmt, manchmal drückste dich komisch aus oder kommst so wie ich auch ewig nicht auf den punkt

    achja wenn du immer noch bei jugend debattiert mitmachen willst, mittwoch 7. und 8.stunde in der schule :wink:



    Re: Was ist Kunst?

    nadi - 02.02.2007, 09:47


    ja ab märz wieder glaub ich...
    Am 24.2 findet der Wettbewerb wieder in Dessau statt...nur leider haben wir diesmal zulassungsbeschränkung...In der Sek.II dürfen 3 aus jeder Schule starten...wir sind aber in der AG 5 aus der Sek.II also wirds noch einen Battle *lol* gebn um die letzten 2Plätze, da sich Martin schon durch die erfolgreiche Teilnahme an der Schaudebatten,anlässlich des Tag der offenen Tür, für die Teilnahme qualifiziert hat.
    Ich würde aber alle Interessierten gern einladen zuzuschauen und unsere Schule mental zu unterstützen...



    Re: Was ist Kunst?

    ani - 02.02.2007, 13:04


    und nadi, hast du lust am 24.2. beim debattieren dabei zu sein bzw. mitzumachen?



    Re: Was ist Kunst?

    nadi - 02.02.2007, 14:21


    ich weiß noch nicht. Ich werde sehen wie der Rest der AG sich dazu äußert...

    Lust hätte ich aber schon



    Re: Was ist Kunst?

    ani - 03.02.2007, 15:43


    werde ja jetzt voraussichtlich meinen geburtstag eh am 24.02. feiern, weil wenn ich am 23.02. feiere kommt ihr, die bei jugend debattiert mitmacht ja vllt nicht oder nicht so lange



    Re: Was ist Kunst?

    nadi - 03.02.2007, 16:47


    das find ich ja mal sehr cool von dir 8)



    Re: Was ist Kunst?

    chester2101 - 03.02.2007, 17:49


    ich sage einfach mal...bestimmt werde ich meine sehr geringe zeit, die ich zwischen der schule un dem lernen habe, nicht damit fristen...ich hab noch ein paar jahre jugend, vor der quälerei vor mir...



    Re: Was ist Kunst?

    ani - 03.02.2007, 19:20


    scheinst ja richtig beschäftigt zu sein ches.
    was machst du denn immer nur, wenn du immer nur so wenig zeit hast?



    Re: Was ist Kunst?

    chester2101 - 04.02.2007, 12:15


    ersten gehe ich zur schule...das sind schon sehr viele stunden der woche...dann hab ich jedes wochenende fahrschule, wo ich weniger zeit habe...und dann gibt es ja noch sowas wie hausarbeit...ist zwar nicht die härte bei mir aber egal...und zu guter letzt muss man ja auch mal schlafen



    Re: Was ist Kunst?

    ani - 04.02.2007, 23:04


    man man man ches hast da aber immer richtig viel zu tun
    ich sage mal ich geh auch zur schule und muss auch immer noch ein bissel hausarbeit machen, aber ich habe eigentlich immer noch genug freizeit
    ich glaube, das ist auch kunst ne verbindung zwischen freizeit und schule zu finden
    und in diesem sinne bin ich quasi ein künstler, da ich glaube ne super verbindung gefunden habe und mich auch nicht beklage obwohl ich einmal in der woche auch bis zur 10.stunde habe^^



    Re: Was ist Kunst?

    nadi - 05.02.2007, 15:29


    oh man ches du bist schon echt n armes Schwein...
    stell dir mal vor du hättest auch noch Freunde, die am WE was mit dir unternehmen wollen und deine Fahrschule wär nich am WE sondern immer Montag und Mittwochs...und dann hättest du noch ne kleine schwester...ich glaub dann wärst du total überlastet :roll:



    Re: Was ist Kunst?

    chester2101 - 05.02.2007, 20:51


    kann es sein, dass es euch so vorkommt, als ob ich jammere???


    wenn ja, lest nochmal und denkt nochmal nach...ich beklage mich bestimmt nicht...ich weiß, dass es vielen leuten schlechter geht...ich wollte euch nur zeigen, dass ich einerseits keine zeit haben, denn ich will mir so viel freizeit sparen, wie nur möglich und außerdem hab ich einfach keine lust mir mittwochs, wo ich zuhause lieber was esse und dann ne runde schlafe oder fern schaue, noch 2 stunden ans bein zu binden...

    und andererseits, hab ich einfach keinen bock...

    außerdem, stand in irgendnem post von mir jemals, dass ihr es alle so gut habt und ich nicht?? bestimmt nicht, wenn, dann fresse ich soetwas in mich hinein und mache niemanden anders dafür verantwortlich.............



    Re: Was ist Kunst?

    ani - 06.02.2007, 13:38


    das haben wir gar nicht gesagt, dass du es gut hast und wir schlecht
    ich finde, ich habe es gut^^

    aber ich meine, du machst ja jetzt auch nicht so viel, so dass du keine freizeit mehr hättest, wo du mal was abgefahrenes machen kannst^^



    Re: Was ist Kunst?

    nadi - 06.02.2007, 14:07


    echt mal so abgefahrene Sache wie WeissweinMousse essen <3 :D



    Re: Was ist Kunst?

    chester2101 - 06.02.2007, 19:41


    äh...gut...ok...



    Re: Was ist Kunst?

    ani - 06.02.2007, 21:06


    oder so abgefahrene sachen, wie nach halle zur eisdisco zugehen so ganz spontan, einfach mal so ohne vorher großes blabla^^

    da wir beim thema kunst sind, fällt mir ein:

    was haltet ihr denn von eiskunstlauf oder so eisschnitzen?



    Re: Was ist Kunst?

    nadi - 06.02.2007, 22:18


    Ja sieht ganz cool aus einkunstlaufn und eisschnitzen...

    meine mum hat als kind eiskunstlaufn gemacht... :roll:



    Re: Was ist Kunst?

    chester2101 - 07.02.2007, 13:39


    ich finde, das wurde durch "alles was zählt" mit dieser hässlichen fratze entwürdigt.....sowas elend dummes gehört verboten, wie solche serien^^



    Re: Was ist Kunst?

    ani - 07.02.2007, 18:26


    naja die serie ist ja nun echt mal schei*e, aber sonst finde ich eiskunstlaufen ganz toll, ich will auch so schlittschuh laufen koennen^^

    und eisschnitzen finde ichauch gut

    was man doch alles aus eis machen kann!! :D



    Re: Was ist Kunst?

    chester2101 - 08.02.2007, 10:12


    ich will gar nicht ALLES wissen^^



    Re: Was ist Kunst?

    ani - 08.02.2007, 12:42


    ach ches, ich will jetzt gar nicht wissen, was du wieder denkst...^^



    Re: Was ist Kunst?

    nadi - 08.02.2007, 13:30


    aber ich :P



    Re: Was ist Kunst?

    chester2101 - 08.02.2007, 22:14


    na dann recherchier doch mal selber...oder denkst du, dir wird alles in deinem leben von maa aufm tablett gebracht? :lol:



    Re: Was ist Kunst?

    ani - 09.02.2007, 00:06


    uhhh, man ches , ey, jetzt aber gehts los hier^^

    jo man, glaubt ihr fantasie ist auch kunst?



    Re: Was ist Kunst?

    chester2101 - 31.03.2007, 14:21


    naaajaaaaa...das ist sone sache...für kunst brauch man ja talent...und phantasie hat ja jeder...oder?? da kann sich jeder ja was zusammenspinnen...aber die umsetzung..."den traum leben"...das macht dann wohl die kunst aus, wie man es verwirklicht...also...würde ich mal schätzen auch mut ist kunst^^ oder???



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Das Ches Forum

    Alles Gute Zum Geburtstag "..." - gepostet von chester2101 am Dienstag 23.01.2007
    Music-News-Thread - gepostet von chester2101 am Montag 12.02.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Was ist Kunst?"

    Kunst -.- - SportyGirl22 (Donnerstag 22.02.2007)
    Die Kunst der Kritik - Anonymous (Freitag 10.03.2006)
    DAS ist wahre Kunst oO - Revolon (Freitag 11.01.2008)
    kunst - felix (Freitag 24.02.2006)
    Die Kunst des Spickens - Don Topherino (Freitag 17.03.2006)
    Tv Total goes Kunst - miss charming (Freitag 02.03.2007)
    ASSI TV by RTL - amen11 (Donnerstag 10.09.2009)
    Kunst - Muriel (Freitag 18.01.2008)
    Lieblings-Kunst-Weisheit - axi (Sonntag 28.03.2004)
    Kunst - kugelschwester (Donnerstag 21.12.2006)