Teambau Guide

Untitled
Verfügbare Informationen zu "Teambau Guide"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Leanny
  • Forenurl: Klick
  • aus dem Unterforum: Teambuilding und ähnliches
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Freitag 22.12.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Teambau Guide
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 8 Monaten, 30 Tagen, 12 Stunden, 9 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Teambau Guide"

    Re: Teambau Guide

    Leanny - 21.01.2007, 19:26

    Teambau Guide
    1. Einführung zum Teambau

    Wichtig ist auf jedenfalls:

    - Viele verschiedene Typen
    - Dein Team sollte gegen fast alle Typen im Vorteil sein [Bei Normal ist das nicht so schlimm].
    - Nicht mehr als 3 Pokemon sollten schwächen gegen über einem anderen Typ habe. Oder es sollten wenigstens 2 deiner Pokemon gegenüber diesem Typ im Vorteil sein.
    - Achte auf die EVs die du auf einem Pokemon verteilst
    - Achte auf die DVs

    Es ist bestimmt nicht einfach ein gutes Team zu erstellen also musst du viel ausprobieren. Wichtig ist es natürlich nicht nur "Hau-Drauf-Attachen" auf ein Pokemon zu legen.

    So könnte ein gutes Heitara aussehen:

    Heitara @ Überreste
    Innere Kraft
    Kühn/Pfiffig
    252/0/252/0/0/4

    ~ Toxin/Donnerwelle
    ~ Weichei
    ~ Aromatherapy
    ~ Geowurf

    Wie Heiteira gespielt werden sollte: Wenn ein Pokemon schwer verletzt ist oder eine Statveränderung hat, sollte Heiteira ins Spiel gebracht werden.

    Zur Begründung dieses Sets:

    Toxin: Wenn man es einwechselt sofort Toxin. Dieses zieht dem Gegner Runde für Runde KP ab. Der Schaden von Toxin verdoppelt sich in jeder Runde.
    Donnerwelle: Wenn man es einwechselt sofort Donnerwelle. Dieses Paralysiert den Gegner und lässt ihn nur zu 40 % angreifen.
    Weichei: Weil Heiteira so viele KP hat, kann es damit seinen Teamkollegen aus der Klemme helfen, indem es seine KP auf ein anderes Pokemon überträgt. Mit Weichei kann es auch selber 50 % seiner KP auffüllen.
    Aromatherapy: Zum heilen von Statusveränderungen seiner Teamkollegen.
    Geowurf: Auf Level 100 ziemlich stark.

    Zum Wesen: Die beiden Wesen ziehen 10 % vom Atk./Spez.Atk ab [diesen Wert braucht man bei diesem Pokemon nicht!] und gibt 10 % zur Vert. [dass es mehr aushält]

    Zur Charakteristik: Innere Kraft bewirkt, dass wenn das Pokemon ausgewechselt wird, der Status wieder auf "OK" gesetzt wird.

    Zu der Verteilung der EVs: 252 EVs auf KP für Weichei und dass es was aushält, 252 EVs auf Vert damit es was aushält und 4 EVs auf Spez.Def. damit es was aushält.

    An diesem Beispiel sieht man wohl eindeutig, dass es nicht nur Pokemon gibt die nur mit Angriffsattacken ausgestattet werden sollten. Jedes Pokemon hat seine eigenen Stärken und Schwächen die man beachten sollte. Ist ein Pokemon schnell und hat einen guten Angriff [Sengo] sollten natürlich die EVs auf INIT und Atk verteilt werden.

    2. Attacken, die Schaden zufügen

    Es gibt starke und schwache Attacken eines Typs. Jede Attacke hat eine bestimmte zugeordnete Stärke [Die Stärke bedeutet nicht das so und so viele KP abgezogen werden]. So hat z.B. Glut eine Stärke von 40, Flammenwurf eine Stärke von 95. Jede Attacke hat auch eine Trefferquote [TQ]. So hat Donnerblitz eine TQ von 100 [eigentlich 99,6 %] und eine Stärke von 95. Donner hat nur noch eine TQ von 70 aber eine Stärke von 120. An diesem Beispiel sieht man, dass es im Prinzip so ist, dass je stärker die Attacke ist, sie immer unsicherer wird. Man sollte auch auf die AP achten. Je stärker die Attacke, desto weniger AP. AP können durch AP-Plus und AP-Top gesteigert werde.

    3. Attacken, die Werte steigen lassen

    In einem guten Team sind solche nicht verzichtbar. Solche sind z.B. Schwerttanz, Gedankengut, Fluch etc.
    Mit Schwerttanz kann man ein Pokemon im Wert Atk so
    richtig "aufboosten" [stärken] um dann mit doppelter Stärke zuzuschlagen. Solche Attacken kann man mit einem Hazer [ein Pokemon das Dunkelnebel beherrscht] aufheben. Wertsteigerung können durch Staffete weitergegeben [mehr unter Punkt 4]

    4. Nützliche Attacken/Sonstige

    Neben Attacken die Schaden zufügen oder Werte steigen lassen gibt es noch andere Attacken, z.B. Staffete, Horrorblick, Brüller etc. Diese Attacken sind auch wichtig. Brüller ist einzusetzen, wenn ein Pokemon im Vorteil gegenüber des momentanen Pokemons, brüllt man es weg. Aber Horrorblick ist gut, wenn das gegnerische Pokemon einen Nachteil gegenüber deinem hat um es fest zu halten und es dann zu besiegen. Staffete ist wohl die nützlichste dieser Attacken. Wenn man diese Attacke benutzt, kann man das Pokemon wechseln und Wertesteigerungen wie bei Anwendung von Schwerttanz werden somit auch erhalten.

    5. Items

    Neben der Auswahl von Pokemon, Attacken, EV Verteilung Wesen etc. sind auch die Items die man den Pokemon zum tragen gibt, wichtig. Sehr häufig verwendete Items bei allen Pokemon sind wohl: Überreste, Flinkklaue, Prunusbeere und Wahlband.

    Wenn im Moment etwas fehlt was sehr wichtig ist, postet bitte dass ich den Guide schnell erweitern kann.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Untitled



    Ähnliche Beiträge wie "Teambau Guide"

    Sage Guide --- Autocaster - Heil.Nix (Freitag 14.09.2007)
    Allgemeiner DotA Guide von Napo - Nyakes (Montag 29.01.2007)
    TV Guide - kai2484 (Mittwoch 21.03.2007)
    Der Icognito Guide - hundemon229 (Donnerstag 12.10.2006)
    Buff-Guide - Josh (Mittwoch 26.01.2005)
    Crit-Assa Guide - Sabaku (Samstag 17.03.2007)
    Instanzen Guide - bridehoof (Montag 20.03.2006)
    Der klick guide.. (klicken bei Magtheridon) - Seduce (Dienstag 31.07.2007)
    Bauern Guide - Silberfalke (Sonntag 21.01.2007)
    Arena - Guide - Burnêll (Sonntag 16.09.2007)