R.I.P. Scott Bigelow

wReStLiNgGiRlZ
Verfügbare Informationen zu "R.I.P. Scott Bigelow"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Silverback - Angel - Trixi2134 - HBK_fan
  • Forum: wReStLiNgGiRlZ
  • Forenbeschreibung: Wrestling-Forum nur für GirlZ
  • aus dem Unterforum: Wrestling-News
  • Antworten: 12
  • Forum gestartet am: Mittwoch 26.04.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: R.I.P. Scott Bigelow
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 5 Monaten, 29 Tagen, 18 Stunden, 54 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "R.I.P. Scott Bigelow"

    Re: R.I.P. Scott Bigelow

    Silverback - 21.01.2007, 11:03,UTC01bUTC21

    R.I.P. Scott Bigelow
    Ist zwar nicht aktuell, aber wenn niemand anderer das postet.....






    Zitat:
    Bam Bam Bigelow passes away
    Written: January 20, 2007

    WWE.com has learned that former WWE Superstar Scott "Bam Bam" Bigelow has passed away in Florida.

    Kevin Doll, the Public Information Director for the Pasco County Sheriff's Office confirmed that Bigelow was found dead early Friday morning in his home in Hudson, Fla.

    "We can confirm that Scott Bigelow was found in his home this morning. At this time the cause of death is unknown," Doll told WWE.com.

    Doll also confirmed that the Pasco-Pinellas Counties medical examiner has taken the body and an autopsy will be performed.

    Bigelow, 45, worked for WWE, ECW and WCW extensively throughout his 20-year sports-entertainment career. A former ECW Champion, ECW Television Champion and WCW Tag Team Champion, he is perhaps best known for his rivalry with Lawrence Taylor that culminated in the main event of WrestleMania XI in 1995.



    Rest in peace, Scott! :cry:



    Re: R.I.P. Scott Bigelow

    Silverback - 21.01.2007, 11:08,UTC01bUTC21






    Re: R.I.P. Scott Bigelow

    Angel - 21.01.2007, 14:39,UTC01bUTC21


    Ich fand ihn zwar nie besonders gut, aber schade ist es trotzdem :(:(



    Re: R.I.P. Scott Bigelow

    Silverback - 21.01.2007, 17:16,UTC01bUTC21


    Vom gut-verdienenden Wrestler, der falsch geheiratet hat und keinen Heiratsvertrag gemacht hat, zum geschiedenen Mann, der anschließend Sozialhilfe empfangen hat, bis zum Imbissbudenbesitzer.

    Traurig :( :cry:

    Mit nur 45 Jahren, das ist ja auch kein Alter :(



    Re: R.I.P. Scott Bigelow

    Angel - 08.02.2007, 22:32,UTC02bUTC08


    Genickbruch hat folgendes geschrieben: Da Bam Bam Bigelow zur Zeit seines tragischen Ablebens über so gut wie keine Geldmittel verfügte, taten sich nun einige Wrestler aus dem Nordosten zusammen, die nun, angeführt von Wrestling-Legende und WWE Hall of Fame Kandidat Afa, versuchten für seine Beerdigung so viel Geld zusammenzukriegen wie möglich.
    Wie bereits erwähnt wurde Afa erst kürzlich seitens WWE kontaktiert um in die HoF aufgenommen zu werden. In einer Unterhaltung mit Chairman Vince McMahon stimmte dieser zu, die Kosten für die Beerdigung von Scott "Bam Bam" Bigelow zu übernehmen. Es wurden dann zwei Begräbnisse für Bigelow abgehalten. Eines in New Jersey und eines in Florida. McMahon zahlte für jenes in Jersey.
    Lokale Wrestler in Florida sammelten erfolgreich Geld für die Beerdigung in Florida.
    Verschiedene Wrestler von Bigelow's früherem Biker-Club waren in New Jersey anwesend, gemeinsam mit den Wrestlern aus der Umgebung. Ebenfalls anwesend war Mick Foley. Diamond Dallas Page flog von Kalifornien ein und Brother Ray von TNA Wrestling flog nach Florida um ebenfalls an einem Begräbnis teilzunehmen.

    Das ist aber nett von ALLEN! Da sieht man wieder den zusammenhalt der WRESTLING-FAMILY :n108: :thumbleft:



    Re: R.I.P. Scott Bigelow

    Silverback - 09.02.2007, 17:57,UTC02bUTC09


    Angel hat folgendes geschrieben: Genickbruch hat folgendes geschrieben: Da Bam Bam Bigelow zur Zeit seines tragischen Ablebens über so gut wie keine Geldmittel verfügte, taten sich nun einige Wrestler aus dem Nordosten zusammen, die nun, angeführt von Wrestling-Legende und WWE Hall of Fame Kandidat Afa, versuchten für seine Beerdigung so viel Geld zusammenzukriegen wie möglich.
    Wie bereits erwähnt wurde Afa erst kürzlich seitens WWE kontaktiert um in die HoF aufgenommen zu werden. In einer Unterhaltung mit Chairman Vince McMahon stimmte dieser zu, die Kosten für die Beerdigung von Scott "Bam Bam" Bigelow zu übernehmen. Es wurden dann zwei Begräbnisse für Bigelow abgehalten. Eines in New Jersey und eines in Florida. McMahon zahlte für jenes in Jersey.
    Lokale Wrestler in Florida sammelten erfolgreich Geld für die Beerdigung in Florida.
    Verschiedene Wrestler von Bigelow's früherem Biker-Club waren in New Jersey anwesend, gemeinsam mit den Wrestlern aus der Umgebung. Ebenfalls anwesend war Mick Foley. Diamond Dallas Page flog von Kalifornien ein und Brother Ray von TNA Wrestling flog nach Florida um ebenfalls an einem Begräbnis teilzunehmen.

    Das ist aber nett von ALLEN! Da sieht man wieder den zusammenhalt der WRESTLING-FAMILY :n108: :thumbleft:

    It doesn´t matter if you´re from Canada, USA, China, Australia, Afrika, Germany, etc. Wrestling fans are one whole family, everywhere!!! :)


    Jetzt aber mal eine vielleicht dumme Frage: wozu 2 Begräbnisse??? Er wird ja wohl kaum an 2 verschiedenen Orten beerdigt sein können....
    :roll: Ja ist eine blöde Frage, aber ich stell sie trotzdem.



    Re: R.I.P. Scott Bigelow

    Trixi2134 - 04.03.2007, 16:43,UTC03bUTC04

    WWE: Obduktions-Ergebnisse von Bigelow
    Der Wrestling Observer berichtet von den Obduktions-Ergebnissen im Fall Scott "Bam Bam" Bigelow, welcher am 19.01.2007 (wir berichteten bereits mehrfach - auch über mögliche Todesursachen) aus dieser Welt schied und vielen Wrestlingfans unvergessen bleibt.
    Demnach fand man bei dieser Obduktion viele Betäubungsmittel, inklusive Kokain und Benzodiazepine (angst- und krampflösende, muskelentspannende, beruhigende und schlaffördernde sowie stimmungsaufhellende Mittel). Diese Mittel wurden in tödlicher Dosis verabreicht, was wohl auf einen Suizid schließen lässt. Daneben litt Bigelow an einer Herzkrankheit.

    Quelle:www.wwe-germany.de



    Re: R.I.P. Scott Bigelow

    HBK_fan - 28.04.2007, 16:34,UTC04bUTC28


    Mr. Max hat folgendes geschrieben: Vom gut-verdienenden Wrestler, der falsch geheiratet hat und keinen Heiratsvertrag gemacht hat, zum geschiedenen Mann, der anschließend Sozialhilfe empfangen hat, bis zum Imbissbudenbesitzer.

    Traurig :( :cry:

    Mit nur 45 Jahren, das ist ja auch kein Alter :(



    Häää wat :shock: ? Hab ich da was verpasst :shock: ? Echt ist er so den Bach runter gegangen ? Is ja mal heftig.



    Re: R.I.P. Scott Bigelow

    Silverback - 01.05.2007, 19:32,UTC05bUTC01


    gewitterhexedie1 hat folgendes geschrieben: Mr. Max hat folgendes geschrieben: Vom gut-verdienenden Wrestler, der falsch geheiratet hat und keinen Heiratsvertrag gemacht hat, zum geschiedenen Mann, der anschließend Sozialhilfe empfangen hat, bis zum Imbissbudenbesitzer.

    Traurig :( :cry:

    Mit nur 45 Jahren, das ist ja auch kein Alter :(



    Häää wat :shock: ? Hab ich da was verpasst :shock: ? Echt ist er so den Bach runter gegangen ? Is ja mal heftig.

    Ja da hast du anscheinend was verpasst.



    Re: R.I.P. Scott Bigelow

    HBK_fan - 01.05.2007, 20:04,UTC05bUTC01


    Hmmm, so kanns einem gehen. Schon schade das viele den Bach runter gehen, nach Ihrem Erfolg.



    Re: R.I.P. Scott Bigelow

    Silverback - 01.05.2007, 20:12,UTC05bUTC01


    gewitterhexedie1 hat folgendes geschrieben: Hmmm, so kanns einem gehen. Schon schade das viele den Bach runter gehen, nach Ihrem Erfolg.

    Und die Moral von der Geschicht: Heirate nicht :lol:



    Re: R.I.P. Scott Bigelow

    HBK_fan - 01.05.2007, 20:18,UTC05bUTC01


    :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum wReStLiNgGiRlZ

    Michael Cole ersetzt JR - gepostet von Jasmin22 am Donnerstag 01.03.2007
    Kurt Angle - gepostet von Angel am Donnerstag 31.08.2006
    TNA:VKM vs. Hemme - gepostet von Trixi2134 am Sonntag 15.04.2007
    SD! Houseshow Ergebnisse aus Manila, Philippinen (22.10.06) - gepostet von Angel am Mittwoch 25.10.2006
    Neues Team bei SD! - gepostet von JM Hardy am Donnerstag 11.10.2007
    Royal Rumble 1995 - gepostet von JM Hardy am Sonntag 24.06.2007
    Backlash 2007 - gepostet von Angel am Freitag 23.02.2007
    Shantelle Taylor - gepostet von JM Hardy am Dienstag 17.07.2007



    Ähnliche Beiträge wie "R.I.P. Scott Bigelow"

    er heisst SCOTT... - Jessy (Samstag 01.04.2006)
    08.04.05 - Optical, Doc Scott & MC GQ @ Ludwiq, LU - realjunglizt (Mittwoch 09.03.2005)
    Thursday Night Thunder # 13 [14.08.2008] - The Rock Bottom (Donnerstag 14.08.2008)
    Eye 1 - Scott - Scott (Sonntag 01.07.2007)
    Ashley scott - starbuck77 (Dienstag 02.01.2007)
    Scott Daniels (NWE) - Max A. Million (Dienstag 22.11.2005)
    Bam Bam Bigelow vor Karriere Ende! - ganser (Dienstag 13.07.2004)
    Scott Steiner - Scott Steiner (Sonntag 07.05.2006)
    Bon Scott - Bon Scott (Samstag 24.02.2007)
    Scott Ronald - Elle (Sonntag 25.03.2007)