Bienenforum.com
Verfügbare Informationen zu "Standbegehung im Jänner"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: drohne
  • Forum: Bienenforum.com
  • Forenbeschreibung: Ein Forum für Bienen- und Honigfreunde
  • aus dem Unterforum: Arbeiten im Jänner
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Donnerstag 18.01.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Standbegehung im Jänner
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 4 Monaten, 2 Tagen, 21 Stunden, 20 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "Standbegehung im Jänner"

Re: Standbegehung im Jänner

drohne - 20.01.2007, 19:51
Standbegehung im Jänner
Grundsätzlich gibt es im Jänner bei unseren Bienenständen eigentlich nicht sehr viel zu tun, etwa einmal wöchentlich sollte jedoch eine gemütliche Standbegehung durchgeführt werden. Dabei wird in erster Linie kontrolliert ob de Fluglöcher vollkommen frei sind. Dies ist insofern sehr wichtig, damit unsere Bienen jederzeit genügend Frischluft bekommen und bei einem allfälligen Warmwettereinbruch ihren Reinigungsflug durchführen zu können.

Natürlich sollte dabei auch auf Fraßspuren von Spechten Ausschau gehalten werden, denn diese Insektenfresser können bei einem Bienenstand ziemlich lästig werden. Diese Langschnäbler haben mir an den Beuten schon so manchen Schaden zugefügt. Bei der Gelegenheit wird natürlich auch nach Spuren von Spitzmäusen Ausschau gehalten. Diese winzigen, etwa 5 - 6cm kleinen Insektenfresser können selbst noch bei 6mm kleinen Flugöffnungen in die Beuten eindringen und mitunter ein Volk so stark schädigen, dass es letztendlich sogar zugrunde gehen kann.

Sollte es nicht zu kalt sein, kann man natürlich auch eine Gemülldiagnose erstellen. Nicht zu kalt deswegen, da möglicherweise das eine oder andere Windel am Boden fest gefroren ist und man beim brutalen heraus reißen unnötig Lärm und Unruhe bereitet. Übrigens, wenn man bei der Gelegenheit bereits kleine feuchte Stellen auf dem Bodenwindel erkennen kann, darf man beruhigt aufatmen, denn die Weisl dieses Volkes hat bereits ganz zaghaft mit der ersten Eiablage begonnen.

LG Josef
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
Arbeiten im März – Stockwindel entfernen - gepostet von drohne am Samstag 03.03.2007
Burgenländisches Bienenzuchtgesetz - gepostet von Sybill am Freitag 01.06.2007
Propolishonig? - gepostet von drohne am Sonntag 12.08.2007
Ähnliche Beiträge
Karazhan am Samstag, 12. Jänner 2008 - Maresi (Mittwoch 09.01.2008)
Lyfting// Jänner 2007 - Bea (Donnerstag 25.01.2007)
News im Jänner '07 - Verena (Samstag 06.01.2007)
15.Jänner 07 - Malles (Mittwoch 10.01.2007)
Samstag 28 Jänner 06 - wiendl (Donnerstag 26.01.2006)
Karazhan am Dienstag 08. Jänner 2008 - Maresi (Montag 07.01.2008)
24. jänner, der beweis... - Teufelchen (Montag 24.01.2005)
Blindholz unter Furnier kitten? - Alex (Freitag 13.05.2011)
Mitglied des Monats Jänner - fischale (Sonntag 08.01.2006)
Kathi P.'s 15. Geburtstagsparty Jänner 2006 - *Kleiner Keks* (Dienstag 21.03.2006)