EWA Rising Massacre #13 - 18.01.07

The Dynamite Wrestling Manager
Verfügbare Informationen zu "EWA Rising Massacre #13 - 18.01.07"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Bob Holly - Anonymous
  • Forum: The Dynamite Wrestling Manager
  • Forenbeschreibung: Dein Weg zum Wrestling-Promoter!
  • aus dem Unterforum: Bob Holly's Promotions
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Dienstag 07.03.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: EWA Rising Massacre #13 - 18.01.07
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 2 Monaten, 17 Tagen, 18 Stunden,
  • Alle Beiträge und Antworten zu "EWA Rising Massacre #13 - 18.01.07"

    Re: EWA Rising Massacre #13 - 18.01.07

    Bob Holly - 17. Januar 2007, 07:18

    EWA Rising Massacre #13 - 18.01.07
    Rising Massacre #13


    Die B-Show wird eingeleitet und ein kleines aber feines Feuerwerk wird zum EWA Themensong "Bodies" von Drowning Pool gezündet. Im Bild sind die beiden Rising Massacre Kommentatoren, Roddy Piper und Joel Gertner. (1 min.)


    Kommentatoren:

    Joel Gertner: Howdy People, willkommen zu Rising Massacre!

    Roddy Piper: Heute haben wir viel Spannung, Speil, Spaß aber keine Kinderschokolade, und ich muss auch schon wieder weg...

    Joel Gertner: Tja, dann bin ich wohl für sie da, viel Spaß! (0.40 min.)


    Match 1 - Opener:

    Normal Hardcore Singles Match
    Austin Aries vs. Jerry Lynn

    Dieser Opener wird von zwei etablierten Wrestler geführt, wobei einer schon Erfolge in der EWA feiern konnte. Und es beginnt auch schon gut. Beide liefern sich ein beachtliches Duell und Aries kann durch einige Kicks glänzen. Lynn kann jedoch dagegenhalten und mit einigen Schlägen kontern ebenso einen Arm Drag zeigen. Doch Aries lässt sich nicht unterkriegen und setzt nun harte Aktionen an. Der Back Body Drop soll nur der Anfang des Endes werden, doch der folgende Clotheline geht etwas schief und Lynn beginnt stark aus der Nase zu bluten und das Match wird abgebrochen.

    No Contest (2.40 min.)


    Mike Awesome steht Backstage bei Roddy Piper. Dieser fragt natürlich zuerst ungehobelt was Awesome möchte. Der meint, dass er kein normales Match, sonder ein Tables Match bestreiten möchte und bringt das Argument der Einschaltquoten. Piper überlegt nicht lange und gewährt Awesome diesen Wunsch, woraufhin dieser mit einem Evil-Looks den Flur verlässt. (1.20 min.)


    Match 2:

    Normal Hardcore Tag Team Match
    Ultimate Japanese Forces (Ultimo Dragon & Tajiri) vs. Full Blooded Italians (Mamaluke & Little Guido)

    Nach langer Zeit mal wieder ein Tag Team Match bei Rising Massacre und ein Worker feiert an dieser Stelle sein Debüt. Ultimo Dragon ist sein Name und anscheinend auch sein Gesetzt. Wie bereits gedacht beinnen Dragon und Mamaluke. Letzterer bekommt zunächst den Dragon Sweep ab und wird von einem Moonsault Splash hinterher getroffen. Es folgt der Wechsel zu Tajiri, der zunächst einige Kicks anbringt. Er fertigt nebenbei mit einem Whip, Guido ab und setzt nun seinen Buzzaw Kick an. Mamaluke ist am Boden und Tajiri wechselt mit Dragon, der seinen Lionsault Pin anbringt und dann den Sieg einholt.

    Winners via Pinfall - UJF (Pin by Dragon on Mamaluke) (4.30 min.)


    Man sieht im Hinterhof ein Motorcross der Marke Sanchez vorfahren und niemand anderes als Shannon Moore steigt von der Mchine ab. Der Punk bewegt sich in Richtung Eingang, als er von einem kleinen Jungen aufgehalten wird. Der fragt nach einem Autogramm. Moore antwortet darauf nicht und möchte weitergehen, als der Junge erneut fragt. Moore schubst den Jungen einfach um und schüttet eine Allu Mülltonne über dem Jungen aus. Dann geht auch er in die Halle. (1.30 min.)


    Match 3 - Co-Mainevent:

    Tables Match
    Mike Awesome vs. Mikey Whipwreck

    Mike Awesome hat seinen Willen bekommen und trifft nun gegen einen erfahrenen Hardcore Wrestler und ersten ECW Triple Crown Champion, Mikey Whipwreck. Awesome kommt gewohnt zu seinem Entrance "Awesome Bomb" von AC/DC zum Ring und das Match kann auch direkt beginnen. Kaum hat sich Mikey auch schon zurechgestellt, wird er von einer harten Clotheline getroffen. Es folgt ein Springboard Elbow von Awesome gegen den deutlich leichteren Whipwreck, der bereits etwas fertig ist. Awesome geht aus dem Ring und stellt einen Tisch vor selbigem auf. Awesome rollt sich wieder rein und verpasst Whipwreck eine harte Powerbomb und tritt Ihn aus dem Ring. Dort legt er Ihn auf den Tisch und geht wieder in den Ring hinein. Er nimmt Analuf und springt mit dem Overhead Back Body Splash auf Whipwreck, was den Tisch auch zum brechen bringt und Awesome gleichzeitig den Sieg. Doch dies ist noch nicht genug. Awesome holt einen weiteren Tisch hervor und stellt diesen ebenfalls auf. Nun folgt die Awesome Bomb durch den Tich und Mike verlässt zufrieden unter den Heat Chants der Fans die Halle.

    Winner via Stipluation - Mike Awesome (6.50 min.)


    An dieser Stelle folgt nun eine weitere Ausgabe von Pipers Pit und Rising Massacre General Manager Roddy Piper begrüßt die Fans der Extreme Wrestling Alliance und stimmt sie auf die Ausgabe ein. Schließlich kommt er zum heutigen Gast, der in Form von Tommy Dreamer sein wird. Tommy meint, dass es Ihm nach dem harten Match am Sonntag bei AWO vs. EWA wieder besser gehen würde und er bereit auf mehr ist. Außerdem fügt er noch hinzu, dass er in der nächsten Woche auch bei Rising Massacre noch einmal anwesend sein wird und zwar als Gastkommentator. Roddy betont dies noch einmal stark und befragt Tommy weiter zu alten Sandman-Dreamer Storyline und dem Tag Team Dasein. Tommy möchte hier aber nicht weiter darauf eingehen. Piper beendet somit Pipers Pit und wünscht den Fans viel Spaß beim Mainevent. (6.30 min.)


    Match 4 - Mainevent:

    Normal Hardcore Singles Match
    Super Crazy vs. Shannon Moore

    Crazy hüpft erstmal wie wild um Moore herum und versucht Ihn auszutricksen. Doch den Prince of Punk scheint dies nicht zu stören. Schlich tritt er Crazy in die Beine und setzt mit vielen Schlägen und einem harten Tritt in die Magengegend nach. Es folgt ein Moonsault Splash und Moore setzt zu einem Suplex an. Crazy versucht sich zu befreien, doch er schafft lediglich den Whip und wird von Moores Dropsault aufgehalten. Mit einem harten Whip befördert Moore seinen Gegner in die Ringecke, dass dieser sogar zurückweichen mus. Moore jedoch rennt in diese Ecke, läuft den Turnbuckle herauf und zeigt den Whisper in the Wind. Doch Moore ist dies nicht genug und er bricht das Cover selbstständig ab um noch seinen "Mooregasm" zu zeigen und dann den Pin zu durchführen.

    Winner via Pinfall - Shannon Moore (4.10 min.)


    Kommentatoren:

    Joel Gertner: Dieser Mike Awesome ist einfach nur brutal, aber eine klasse Show... oh, wer kommt da....

    Roddy Piper: So, bin wieder da... ach, die Zeit ist auch schon wieder um, schade, aber geile Show...

    Joel Gertner: Meine Rede, dann sehen wir uns wohl am Samstag wieder, bis dann!!! (0.40 min.)


    Gesamtzeit: 30.00 min.
    Ticketpreis: 15 €



    Re: EWA Rising Massacre #13 - 18.01.07

    Anonymous - 17. Januar 2007, 08:35


    Zuschauer: 11.690 [von 17.000 möglichen]
    Ticketverkauf: 175.350€
    Merchandising: 8.200€
    Gesamt: 183.550€

    Fanaussagen:
    "Erst bekommt Corino was auf die Nase, und jetzt auch noch Lynn."
    "Da konnten wir aber ein schickes Intercontinental Tag Team Match sehen, wenn man das so nennen kann."
    "Awesome dieser... Warum darf er so etwas machen?"

    Most Pops:
    Ultimo Dragon (kann bei seinem Debüt überzeugen und seinen ersten Sieg einfahren)
    Roddy Piper (Still Hot Rod, doch langsam beruhigt sich der Hype)
    ---more Face Action, please!---

    Most Heat:
    Shannon Moore (bekippt einen kleinen Jungen mit Müll)
    Mike Awesome (wirft Whipwreck nach dem Match durch einen weiteren Tisch)
    Tommy Dreamer (es waren "Boring"-Rufe aus dem Publikum bei seinem Auftritt im Piper's Pit zu vernehmen)

    Backstagestimmung:
    Wie immer waren alle Leute gut gelaunt. Keine ebsodneren Vorkomnisse.

    Verletzungen:
    -Steve Corino's Heilungsprozess geht gut voran. Er fehlt nur noch eine Show.
    -Dawn Marie erholt sich gut von ihren gebrochenen Rippen. Sie fehlt nur noch 6 weitere Shows.
    Showsegmente sind möglich, jedoch ohne körperliche Auseinandersetzungen



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum The Dynamite Wrestling Manager

    Wrestlersammlung (A - M) - gepostet von klonschwuchtel am Dienstag 07.03.2006
    EWA Hardcore Television #60 - 05.05.07 - gepostet von Bob Holly am Samstag 05.05.2007
    ACW Uprising #1 - 31.5.2007 - gepostet von The Rock Bottom am Mittwoch 30.05.2007
    PPV "Summer Massacre" vom 02.07.2006 aus San Jose - gepostet von Bob Holly am Samstag 01.07.2006
    Abwesenheit - gepostet von Germanwing am Samstag 02.09.2006
    Thunder! am 4.10.07 in Toronto - gepostet von Freakzilla am Sonntag 14.10.2007
    PPV GWA Road to Nowhere - gepostet von ViolentusX am Samstag 20.01.2007
    Hardcore Hall of Fame - 05.04.06 - gepostet von Brock am Mittwoch 05.04.2006
    WWC Roster - gepostet von HeadHunter am Donnerstag 02.08.2007



    Ähnliche Beiträge wie "EWA Rising Massacre #13 - 18.01.07"

    EWA Hardcore Television #57 - 14.04.07 - Legend-Killer (Sonntag 15.04.2007)
    EWA Hardcore Television #26 - 09.09.06 - Bob Holly (Freitag 08.09.2006)
    {Story} Dark Era Rising - Lord Angmar (Montag 11.09.2006)
    EWA Hardcore Television #14 - 17.06.06 - Brock (Samstag 17.06.2006)
    Fort Minor - Rising Tied - ymaster (Sonntag 21.05.2006)
    Geht NICHT in "Texas-Chainsaw-Massacre: THE BEGINNING&q - RumpelDiPUMP (Donnerstag 18.01.2007)
    Rising Hate - "Deep Wounds" - Rising_gerch (Mittwoch 30.05.2007)
    EWA Hardcore Television #29 - 30.09.06 - Bob Holly (Freitag 29.09.2006)
    Texas Chainsaw Massacre - Die Rückkehr (1994) - Karsthunter (Mittwoch 16.08.2006)
    Texas Chainsaw Massacre - =]D-E-S[= Fordo (Donnerstag 12.10.2006)