Leyenda, Vabienne, Beauty und meine Kinder

Forum des VRH´s Rosental
Verfügbare Informationen zu "Leyenda, Vabienne, Beauty und meine Kinder"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Anonymous - rosental
  • Forum: Forum des VRH´s Rosental
  • aus dem Unterforum: Pferdepfleger
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Sonntag 22.10.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Leyenda, Vabienne, Beauty und meine Kinder
  • Letzte Antwort: vor 17 Jahren, 6 Monaten, 2 Tagen, 3 Stunden, 37 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Leyenda, Vabienne, Beauty und meine Kinder"

    Re: Leyenda, Vabienne, Beauty und meine Kinder

    Anonymous - 12.01.2007, 22:10

    Leyenda, Vabienne, Beauty und meine Kinder
    Heute waren Leyenda und Vebienne wieder dran.
    Ich holte erst Leyenda und putzte sie. Sie war sehr ruhig. Sie hielt auch still.Ich konnte sie auch gut putzten und musste sie gar nicht schimpfen. Dann war ich fertig und ging auf den Dressurplatz. Ich führte sie rum und zeigte ihr den Platz. Sie erschrack nur ein paar mal vor den Büschen, aber sonst ging es gut. Dann trabte ich an und sie ging mir durch. Galoppierte los und ich musste loslassen. Sie galoppierte über den ganzen Platz. Ich hatte keine Lust, ihr hinterheer zu rennen, deshalb ließ ich sie laufen. Sie kam dann auch nach 5 Mnuten rumspinnen wieder zumir und ich konnte sie weitertumführen. Wir trabten auch gleich wieder an und sie ging gut. Sie spitzte immer wieder die Ohren, und rieß dann auch wieder Augen auf, weil sie vögel hörte, oder das Gebüsch raschelte, aber sie ging nie richtig durch.
    Da sie ja im Tab auch schon gut ging, galoppierte ich sie ein bisschen an. Eine Runde im Galopp, dann hörte ich wieder auf, da ich nicht mehr konnte.
    Dann gingen wir noch ein bisschen Schritt und dann brachte ich sie wieder auf die Koppel.
    Dann holte ich Vabienne. Ich putzte auch sie und holte Longe und Peitsche. Ich führte sie in den Longierzirkel und machte die Longe fest, dann schickte ich sie raus. Dann trabte ich sie an, also nach kurzer Zeit. Sie trabte sehr gu´t, und in einem zügigem Trab. Dann galoppierte ich sie an. Sie buckelte rum und ging voll durch. Ich versuchte sie durch zuparrieren, was ich auch nach 2 minuten schaffte. Dann ging sie aber einen schönen galopp.
    Ich hörte dann langsam wieder auf und machte sie Koppelfertig.
    Ich brachte sie demnach auch die Koppel und fuhr heim.
    Daheim ging ich noch mit Beauty spazieren und kümmerte mich dann um meine Tierchen und um meine Kinder.



    Re: Leyenda, Vabienne, Beauty und meine Kinder

    rosental - 13.01.2007, 14:15


    Vielleicht musst leyenda sich nur einmal richtig austoben!



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Forum des VRH´s Rosental

    Ergebnisse - gepostet von Josy am Mittwoch 01.08.2007
    Urlaub - gepostet von Nikol am Freitag 13.07.2007
    Berichte! - gepostet von rosental am Sonntag 02.09.2007
    Noch ein paar Ideen - gepostet von Feechen am Dienstag 03.04.2007
    kurzer reittag - gepostet von Martina am Sonntag 13.05.2007
    Reitbeteiligung - gepostet von Josy am Dienstag 27.02.2007
    hi - gepostet von Holly am Sonntag 28.10.2007
    Mission Impossible:Horse! - gepostet von rosental am Donnerstag 03.05.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Leyenda, Vabienne, Beauty und meine Kinder"

    Beauty und Shadow - Anonymous (Donnerstag 09.12.2004)
    Black Beauty(Blacky oder Beauty) - Black Beauty (Montag 02.04.2007)
    WETTBEWERB:Der Beauty Araber 2006 - Geisterschimmel (Mittwoch 24.05.2006)
    Beauty & Rammler ST - sunny3 (Freitag 01.06.2007)
    Fendt 936 Vario "Black Beauty" - Norderator (Montag 06.11.2006)
    beauty - Anonymous (Freitag 17.12.2004)
    Frida a beauty or a beautiful singer? - de solere (Samstag 05.05.2007)
    Leonies Beauty-Day - suse (Samstag 12.08.2006)
    Beauty Blue - Beauty Blue (Montag 19.02.2007)
    Beauty - Cute_Girl (Mittwoch 04.10.2006)