Real Madrid: Neubeginn ohne alte Stars

Volunteer-Stammtisch München
Verfügbare Informationen zu "Real Madrid: Neubeginn ohne alte Stars"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Claus
  • Forum: Volunteer-Stammtisch München
  • aus dem Unterforum: Pressezentrum
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Mittwoch 12.07.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Real Madrid: Neubeginn ohne alte Stars
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 9 Tagen, 23 Stunden, 5 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Real Madrid: Neubeginn ohne alte Stars"

    Re: Real Madrid: Neubeginn ohne alte Stars

    Claus - 10.01.2007, 21:12

    Real Madrid: Neubeginn ohne alte Stars
    Real Madrids Ausmisten
    Neubeginn ohne alte Stars

    Die Königlichen trennen sich von David Beckham und Ronaldo, auch Raúl steht auf der Abschussliste. Der spanische Rekordmeister beendet den Mythos der Galaktischen und wird wieder ein Fußball-Verein.
    Von Jürgen Schmieder
    Neubeginn ohne alte Stars

    Im Sport spricht man manchmal vom Schatten. Wenn ein großer Sportler abtritt etwa; dann muss sein Nachfolger aus dessen Schatten heraustreten. Oder im Wintersport; da wünscht man sich gerade mehr Schatten, damit es doch endlich schneien möge.

    Bei Real Madrid haben die Verantwortlichen seit geraumer Zeit gemerkt, dass der Schatten des Stürmers Ronaldo immer breiter wird. Und auch die glanzvolle Gestalt von David Beckham schien in den vergangenen Monaten immer größere schwarze Flecken zu bekommen.

    Ups, haben sich die Verantwortlichen wohl gedacht, wenn die beiden Superstars nicht mehr strahlen, wie sollen wir dann Meisterschaften holen? Der letzte Gewinn der Champions League war 2002, den spanischen Titel konnte Real Madrid seit über drei Jahren nicht mehr gewinnen.

    Was war geblieben von der Mannschaft, die sich selbst "die Galaktischen" nannte? In der Zinedine Zidane zauberte. In der Raúl Traumtore schoss. In der David Beckham nicht nur für sein Dasein als Werbe-Maskottchen Gehalt bezog.

    Real Madrid hat in den vergangenen Jahren ein Relikt geschaffen. Raúl, Beckham und van Nistelrooy wurden in ihren Nationalteams ausgemustert. Ronaldos Kilozahl wird bald die Anzahl seiner Karrieretore überschreiten. Die Neuzugänge Cannavaro und Emerson haben über 30 Lenze auf dem Buckel.

    Die Taktik, große Namen zu kaufen, nur um große Namen zu kaufen, ist bei Real Madrid nicht mehr aufgegangen. Die Mannschaft spielt erfolglos, ist zerstritten. Talente wie Robinho gehen lieber an der Diskotheke steil als auf dem Fußballplatz.

    Nun haben die Verantwortlichen die Reissleine gezogen: Beckham und Ronaldo müssen gehen, auch Raúl soll verkauft werden. Das alleine aber ist noch keine Veränderung.

    Was wirklich beeindruckt am Schachzug der Madrilenen ist, dass keine Namen von neuen Spielern hinausposaunt werden. Früher hätte ein Real-Präsident nach einer Aktion wie dieser mindestens vier Weltstars genannt, die er im Sommer holen möchte.

    Präsident Ramón Calderón Ramos und der neue Trainer Fabio Capello dagegen bleiben ruhig, nennen keine Namen, machen keinen Wind. Freilich werden sie Weltstars verpflichten, freilich wird Real viel Geld ausgeben.

    Vielleicht werden diese Einkäufe nicht mehr blind getätigt, sondern mit dem Ziel, nicht die am besten klingende, sondern die am besten spielende Mannschaft zusammen zu stellen. Eine Mannschaft, die wieder große Schatten auf ihre Gegner wirft. Dann ist die Trennung von Ronaldo und Beckham ein voller Erfolg.

    (sueddeutsche.de)



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Volunteer-Stammtisch München

    Tickets für POLICE / Oly-stadion (2 for 1 !!) - gepostet von Cixtynine am Mittwoch 19.09.2007
    Daum auf Drogen???? - gepostet von Pinky am Sonntag 10.12.2006
    02.02.-05.02.2008 - Rosenmontag 2008 - gepostet von Haico am Mittwoch 21.02.2007
    Schweini will kein Würstchen sein - gepostet von Rastafari am Freitag 19.01.2007
    26.09.2007 - Wies'n (Hackerzelt) - gepostet von Haico am Donnerstag 12.04.2007
    Ich boxe auch gegen Minto - gepostet von Stefan am Mittwoch 29.11.2006
    Tragisch-Kurioses von der Leichtathletik - n-tv - gepostet von Alex am Samstag 14.07.2007
    HSV: Doll laut BILD entlassen - gepostet von Claus am Donnerstag 01.02.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Real Madrid: Neubeginn ohne alte Stars"

    Neubeginn von ÖSV Team - gü (Dienstag 28.11.2006)
    Real Madrid - Ricardo Kaká (Freitag 22.06.2007)
    Reel Madrid - brechtenerboy (Donnerstag 30.08.2007)
    Stars von morgen ? - Der Vorstellungsthread - daniel (Donnerstag 05.07.2007)
    Sword of the Stars Patch 1.2.2 - psmatt (Donnerstag 15.03.2007)
    Willkomen in Stars Hollow - Vincent (Mittwoch 26.04.2006)
    Inter Mailand -Atletico Madrid - thaiyoo (Mittwoch 11.07.2007)
    Real Madrid - Real Madrid (Donnerstag 17.05.2007)
    Stars - xgwendolinex (Freitag 18.08.2006)
    1. Real Madrid - Juventus Turin - Dominik (Dienstag 13.06.2006)