Regelwerk TMA 4

Fanprojekt Forum von gamebase.de
Verfügbare Informationen zu "Regelwerk TMA 4"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: dola - Anonymous - gessler - Nomis - markus - Grenouille - Voltan - Korgan - Destruktivus - SunTsun - Ulrich_II.
  • Forum: Fanprojekt Forum von gamebase.de
  • Forenbeschreibung: Hier ist das offizielle Fanprojektforum von www.gamebase.de zu erreichen
  • aus dem Unterforum: Regeln
  • Antworten: 25
  • Forum gestartet am: Samstag 06.01.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Regelwerk TMA 4
  • Letzte Antwort: vor 11 Jahren, 11 Monaten, 1 Tag, 2 Stunden, 28 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Regelwerk TMA 4"

    Re: Regelwerk TMA 4

    dola - 09.01.2007, 20:22

    Regelwerk TMA 4
    <font size="+3"><b>Spielregeln</b></font><p>Das komplette Regelwerk findet sich im Ankündigungsthread und wird laufend aktualisiert. Regelwerk</p>



    Re: Regelwerk TMA 4

    Anonymous - 01.03.2007, 16:40

    Fehlerhafte Regeln
    Sag mal, warum übernehmt Ihr hier eigentlich FEHLERHAFTE Regeln?
    Hier wäre doch die Möglichkeit mal zu aktualisieren und zu korrigieren, ansonsten macht es doch gar keinen Sinn die hier einzustellen, weil ja alle auf der Gamebase in die Regeln schauen...



    Re: Regelwerk TMA 4

    dola - 01.03.2007, 20:47

    Re: Fehlerhafte Regeln
    Arianna hat folgendes geschrieben: Sag mal, warum übernehmt Ihr hier eigentlich FEHLERHAFTE Regeln?
    Hier wäre doch die Möglichkeit mal zu aktualisieren und zu korrigieren, ansonsten macht es doch gar keinen Sinn die hier einzustellen, weil ja alle auf der Gamebase in die Regeln schauen...

    na ja
    keine ahnung. was gibts denn alles zu korrigieren? Ich hab mal die Reichweite der Schiffe angepasst. (15 nicht 25)



    Re: Regelwerk TMA 4

    Anonymous - 01.03.2007, 23:43


    unter anderen, wie ich heute im TMA4-Forum gepostet habe...

    Mit dazu noch die dumme Regelung wenn deine Armee 700 Mann hat, davon aber eine 200 und eine 500 (weil beide nicht gleiche Ausrüstung haben!) reichen 60 Mann aus um Sie zu bremsen, da er sich an der "grössten" Armee ausrichtet.
    Regeln: Dabei gibt es eine Ausnahme: wenn eine Armee der anderen 10-fach überlegen ist, werden die Unterlegenen Einheiten überrannt. Das bedeutet, dass sie wiederstandslos besiegt werden. In dem Fall kann die überlegene Armee ihre Bewegung fortsetzen... stimmt also AUCH nicht!

    Regeln: Zünfte können auch wieder zerstört werden. Dies geht allerdings nur dann, wenn die Stadt einem Spieler mindestens 5 Spielzüge lang gehört.
    Zünfte zerstören geht auch nicht - steht aber in den Regeln!

    Wagen zerstören geht auch nicht - steht jedoch auch nicht in den Regeln!

    Stadtmauer brauchen 2 Runden um gebaut zu werden - steht aber NICHT in den Regeln!

    Regeln: Sind nach 5 Kampfrunden noch Einheiten von beiden Seiten übrig, endet die Schlacht ohne Sieger. Die Einheiten bleiben auf dem Feld und können von dort im nächsten Spielzug fort bewegt werden. Stoßen allerdings in späteren Bewegungsrunden neue Armeen auf das Feld, in dem eine Schlacht unentschieden endete, kommt es zu einer neuen Schlacht an der alle Armeen sich erneut beteiligen.
    Stimmt auch nicht, da Armeen alle "gleichzeitig" auftreffen, auch wenn welche weiter zurückliegen (z.B. Reiter die man hinterherschickt, es kommt zu keiner zweiten Schlacht, sondern es wird gewartet bis alle angekommen sind! --> Schwachsinn!!!)

    Selbstverständlich könnte man die Liste weiterführen, auch die Berechnung der möglichen Armeegrössen auf Schiffen ist fehlerhaft...

    Da ich wiegesagt laaaange nicht gespielt habe, aber die 1er-Regeln noch im Kopf habe und mich für 4 an den Regeln auf der Gamebase "verlassen" habe, kann ich Dir wirklich nicht genau sagen was noch alles, das muss ich wohl oder übel wohl selbst rausfinden... das nervt mich... da kann man nicht mehr von Chancengleichheit sprechen, kein Wunder das Neulinge gar nicht raffen was Sie da machen, wenn die Hälfte der Befehle nicht gehen oder nicht vorhanden sind... da fragt man sich doch dann, was davon stimmt und wenn nicht: was stimmt nicht, bzw. was muss ich anders machen?

    Die Leute die doch hier schon jahrelang TMA4 zocken können doch bestimmt was dazu sagen oder? Schaut mal bitte in die Regeln und sagt, was da anders ist... ansonsten kann das ganze ja keinen Spass machen!



    Re: Regelwerk TMA 4

    gessler - 04.03.2007, 01:07

    Regelergänzung
    Folgende Formulierung ist unklar:

    Nach einer Schlacht wird das Gebiet des befeindeten Staates nur dann eingenommen, wenn die feindliche Armee vollständig aufgerieben wurde.


    Dass man ein Gebiet (oder eine Stadt) aber schon vor der Schlacht einnimmt, wenn man vor dem Verteidiger eintrifft, ist da überhaupt nicht klar. Treffen also die Truppen des Angreifers zuerst ein, übernimmt er den Verteidigungsbonus.
    Leider sind solche Erkenntnisse bei mir fast immer mit dem Verlust einer Stadt oder einem Krieg verbunden...



    Re: Regelwerk TMA 4

    Nomis - 07.04.2007, 14:43


    Zitat: Treffen also die Truppen des Angreifers zuerst ein, übernimmt er den Verteidigungsbonus.
    Leider sind solche Erkenntnisse bei mir fast immer mit dem Verlust einer Stadt oder einem Krieg verbunden...
    Deshalb immer mindestens 20Mann in der Stadt lassen und nicht bewegen, auch wenn Truppen von dir reinziehen.
    Das funktioniert nach dem Prinzip: "Die Tore waren auf, weil sie keiner geschlossen hat. Pech gehabt, wenn ihr 5Minuten später kommt und nicht 20Mann zum Torezumachen dalasst!"



    Re: Regelwerk TMA 4

    markus - 08.05.2007, 23:36


    Regelfrage zu Belagerungstürmen:

    Um einen Belagerungsturm mitführen zu können, muss eine Armee mindestens 50 Mann stark sein. Gibt es aber auch eine Obergrenze, bis zu wieviel Mann ein Belagerungsturm verstärken kann?

    Oder ist das unbegrenzt und ich kann z.B. auch 10.000 Mann mit nur einem Belagerungsturm ausstatten?



    Re: Regelwerk TMA 4

    Grenouille - 10.05.2007, 16:53


    hi!
    wenn ich mich nicht täusche, können max. 1.000 Mann jeweils einen Belagerungsturm mitführen!

    Gruß,
    G.



    Re: Regelwerk TMA 4

    Anonymous - 17.05.2007, 01:37


    so war es jedenfalls in TMA1... aber da war auch die Regel 50 Mann können nur 1 Onager bedienen... in TMA4 war (oder ist noch?) möglich 1 Mann kann 50 Onager oder mehr bedienen... totaler Bullshit! Sorry... !



    Re: Regelwerk TMA 4

    Voltan - 18.06.2007, 22:40


    markus hat folgendes geschrieben: Regelfrage zu Belagerungstürmen:

    Um einen Belagerungsturm mitzuführen braucht muss eine Armee mindestens 50 Mann stark sein. Gibt es aber auch eine Obergrenze, bis zu wieviel Mann ein Belagerungsturm verstärken kann?

    Oder ist das unbegrenzt und ich kann z.B. auch 10.000 Mann mit nur einem Belagerungsturm ausstatten?


    Mein Kenntnisstand von vor einigen Monaten:

    In TMA I konnte eine Armee höchstens aus 1000 Mann bestehen, mehr ging nicht.
    In TMA IV ist mehr möglich, open end soweit ich weiss.

    Du kannst also auch 5000 Mann mit einem Turm laufen lassen.

    Das Fatale: Nur bei 1000 Mann wirkt der Turm, die anderen 4000 wären wirkungslos gegen Mauern ( ausser sie hätten Bögen)

    Somit gilt dann doch wieder die Regel: Bis 1000 Mann ein Turm !



    Re: Regelwerk TMA 4

    dola - 10.08.2007, 17:13


    Ich habe Änderungen vorgenommen welche die Fehler die hier zur Rede standen korrigieren sollten. Bitte schaut sie durch und meldet euch wenn etwas nicht klar formuliert ist. (Am besten gleich mit einer eigenen besseren Formulierung)

    Weitere Fehler bitte melden.



    Re: Regelwerk TMA 4

    markus - 13.08.2007, 15:25


    Es sind jetzt eine ganze Reihe Rechtschreibfehler drin und z. B. Kleinstaaten und Großstaaten gibt es bei tma 4 auch nicht.



    Re: Regelwerk TMA 4

    Korgan - 13.08.2007, 15:27


    Ich hätte da mal noch was zum nörglen gefunden, mir ist das mit dem Handel nicht bekannt, wenn das gegenteil zutrifft dann bin ich wohl eine geraume Zeit mit Scheuklappen durch das Spiel gerannt.

    Zitat: Handel

    Waren, die man nicht selber produziert, kann man durch Handel in Städten fremder Staaten erwerben. Hierzu benötigt man Fuhrwagen oder Schiffe.
    Möchte man handeln, muß man die Waren, die man handeln möchtest, mit Fuhrwagen oder Schiffen zu einer Stadt bringen und sie dort kaufen/verkaufen. Kaufen oder Verkaufen kann man mit entsprechende Befehlen, die wie be- oder abladen gegeben werden. Natürlich müssen die entsprechenden Waren dort auch gehandelt werden.
    Unter dem Menüpunkt "Wirtschaft" im Auswertungsbereich kannst man sich einen Überblick über die Warenangebote der anderen Städte verschaffen. Mann kann aber auch in der symbolischen Karte alle Städte anklicken und bekommt dann die dort angebotenen oder gesuchten Waren angezeigt.
    Auch in eigenen Städten können Waren zum an- oder verkaufen angeboten werden. Dies geht mit den Befehlen für Märkte.



    Re: Regelwerk TMA 4

    dola - 13.08.2007, 20:45


    Da muss ich dir zustimmen. Diese funktion existiert nicht.

    Ich bin mir nicht ganz sicher, aber meines wissens, ist es möglich Waren in fremde Fuhrwägen in einer eigenen Stadt einzuladen. Das hab ich jetzt so hingeschrieben und darauf hingewiesen, dass es nur möglich ist zu handeln wenn man sich abspricht.

    Die Rechtschreibefehler hab ich noch nicht konntrolliert aber werden bald folgen.^^



    Re: Regelwerk TMA 4

    Korgan - 14.08.2007, 10:30


    Jepp das mit dem waren in Fremde Wagen legen funktioniert. Nur für richtigen Handel ist das eben ein bissl zu wenig.
    Nun ja die Rechtschreibefehler zu korrigieren würde ich net von dir verlangen. Aber die neue Formulierung der Regeln passt :)



    Re: Regelwerk TMA 4

    Destruktivus - 14.08.2007, 12:15


    Hab nur mal kurz den Teil über die Schifffahrt angeschaut.
    Einen Satz finde ich sehr unpassend:

    "Schiffe suchen sich immer automatisch den kürzesten Weg zu ihrem Ziel. "

    Das würde ja heissen, dass Du nur den Zielpunkt für das Schiff angeben müsstest und dann wird der Weg automatisch berechnet....stimmt aber nicht.
    Streich den Satz bitte komplett raus!
    Für Anfänger ist dieser hinweis äusserst störend.

    Sowieso sind Schiffe kompliziert.
    Bin in meiner ersten Partie fünf Runden im Kreis herumgesegelt bis ich gemerkt habe, dass ich meine Truppen mit dem Bewegungsbefehl ausladen muss und nicht im Fenster der Flotte. War nicht so lustig.

    Naja, werde versuchen noch ein paar Änderungen anzubringen.



    Re: Regelwerk TMA 4

    dola - 14.08.2007, 21:14


    danke für den hinweis.
    Ich hab auch eine Notiz gemacht über das Ausladen von armeen. Hoffe das Deutsch ist richtig.^^ (bin ja kein deutscher)



    Re: Regelwerk TMA 4

    Destruktivus - 15.08.2007, 04:23


    Super Sache. So ist es doch viel verständlicher so.

    Übrigens bin auch Schweizer :lol:



    Re: Regelwerk TMA 4

    Anonymous - 05.09.2007, 09:46


    Nochmal ein kurzer Hinweis:

    die Regeln basieren komplett auf TMA 1 - deswegen funktioniert das meiste halt nicht, oder ist anders. Wenn wir alles überarbeitet haben, sollten wir mal Stephan bitten die "aktuelle" Fassung zu übernehmen...

    Aber Ihr könnt Euch ja schonmal mit TMA1 vertraut machen ;-)



    Re: Regelwerk TMA 4

    SunTsun - 14.09.2007, 11:28


    Hinweis bezüglich Bewegungen von Armeen:

    Reiter KÖNNEN Gebirge betreten

    Armeen mit Belagerungstürmen können kein Wald betreten (zumindest kommt ein rosa Pfeil anstelle eines roten (selbst wenn genügend Bewegungspunkte vorhanden sind)


    Höchstgrenzen von Onagern oder Türmen können umgangen werden, wenn man/frau seine Truppen teilt und nach Versorgung mit Oangern oder Türmen wieder zusammenlegt. Bei Türmen macht, daß nicht so den großen Sinn (außer man will kleine Armeen mit Türmen einer großen ohne Türme hinterherschicken).
    z.B: Man/Frau stellt eine Armee mit 150 Mann auf. Diese können max. 3 Onager aufnehmen. Wenn man nun aber nach Onageraufnahme 100 Mann ohne Onager abspaltet können diese wieder 2 Onager aufnehmen, während die restlichen 50 immer noch ihre 3 Onager haben (und auch bedienen). Nach der Zusammenlegung dieser beiden Armeen haben dann plötzlich 150 Mann 5 Onager.



    Re: Regelwerk TMA 4

    Korgan - 14.09.2007, 12:02


    ja das mit den Reitern ist mir auch schon aufgefallen. Reiter können Gebirge und Wald berteten und die bewegung wird wie bei infanteri gestoppt, aber auf dem betreffenden Feld.

    Das mit den Onagern ist mir noch nicht aufgefallen aber da ich das selbe zufälligschon mal mit Leitern und belagerungstürmen erlebt hab ist das für mich nicht verwunderlich.
    Scheint daran zu liegen das ja auch bei einer belagerung nach dem Tod von einigen SOldaten nicht sofort der Turm für 1000 verschwindet, wäre ja ziemlich ärgerlich :?



    Re: Regelwerk TMA 4

    markus - 14.09.2007, 21:53


    Dass man auf diese Weise Armeen mit mehr Onagern/Belagerungstürmen/Leitern befüllen kann, war mir auch bekannt. (sehr hilfreich beim Transport)

    Ich war mir aber bisher immer unsicher, ob beim Bedienen diese Grenzen auch umgangen werden können. Seid ihr euch da sicher?
    Das Bedrohungspotenzial kleiner Armeen könnte dadurch enorm steigen.



    Re: Regelwerk TMA 4

    Ulrich_II. - 02.11.2008, 20:47


    Mir ist aufgefallen, dass man Armeen mit Leitern aufsatteln lassen kann, es werden auch die nächsten 6 Bewegungsbefehle als roter Pfeil angezeigt (In den Regeln steht, Reiter könnten keine Leitern mit sich führen ...)
    Die Frage ist halt, ob man mit den betroffenen Einheiten auch Stadtmauern angreifen kann?! Und ob wirklich 6 Bewegungsrunden ausgeführt werden? Weiß darüber jemand bescheid?



    Re: Regelwerk TMA 4

    dola - 24.11.2008, 20:13


    Ulrich_II. hat folgendes geschrieben: Mir ist aufgefallen, dass man Armeen mit Leitern aufsatteln lassen kann, es werden auch die nächsten 6 Bewegungsbefehle als roter Pfeil angezeigt (In den Regeln steht, Reiter könnten keine Leitern mit sich führen ...)
    Die Frage ist halt, ob man mit den betroffenen Einheiten auch Stadtmauern angreifen kann?! Und ob wirklich 6 Bewegungsrunden ausgeführt werden? Weiß darüber jemand bescheid?

    dazu besitze ich tatsächlich keine Informationen. Wäre eine Nachprüfung wert.



    Re: Regelwerk TMA 4

    Ulrich_II. - 25.11.2008, 22:27


    also bewegt haben sie sich ... nur angegriffen hab ich bisher noch nicht ;-) (ich bin grade am Belagern :D)



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Fanprojekt Forum von gamebase.de

    Regelfrage zu Schiffen - gepostet von Savaros am Freitag 17.08.2007
    Bug vs. NAP - gepostet von hugo_E._Lee am Montag 12.03.2007
    Ablauf-Animationen - gepostet von protektor am Dienstag 16.01.2007
    Rohstoffe - Lieferungen - gepostet von weesnix am Donnerstag 03.05.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Regelwerk TMA 4"

    Regelwerk Angreifer - Kosie (Samstag 13.05.2006)
    Kleines Regelwerk / Was mir wichtig ist - Cypher (Samstag 19.08.2006)
    Regelwerk des Shogunats - coleone (Sonntag 03.09.2006)
    Unser neues REGELWERK - DER-BÜHNER (Samstag 06.08.2005)
    Regelwerk der ARL - [STR]Rosberg (Sonntag 02.04.2006)
    Regelwerk - matthias (Freitag 27.07.2007)
    Das Regelwerk & Allgemeine Infos - biRd (Samstag 04.03.2006)
    DAS REGELWERK KANUN - katholikrobert (Dienstag 03.04.2007)
    Regelwerk - icerider (Donnerstag 14.09.2006)
    BruTaLoGanG ReGeLwerK - woodyk (Montag 20.11.2006)