Graufell

Der Stamm der Sturmhufe
Verfügbare Informationen zu "Graufell"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Graufell - Kleinesbeben - Tamak - Grossular
  • Forum: Der Stamm der Sturmhufe
  • Forenbeschreibung: Rollenspielgilde auf dem abyssischem Rat
  • aus dem Unterforum: Mitglieder
  • Antworten: 6
  • Forum gestartet am: Sonntag 03.09.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Graufell
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 12 Tagen, 11 Stunden, 2 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Graufell"

    Re: Graufell

    Graufell - 08.01.2007, 15:00

    Graufell
    Auch wenn es zu Graufell noch keine große Geschichte gibt, möchte ich doch einige Hintergrund-Informationen über ihn mitteilen. Außerdem möchte ich mich selbst noch einmal vorstellen.

    Erst einmal zu Graufell:

    Graufell ist ein Waise, er kennt weder seine Familie noch seinen eigentlichen Stamm. Deshalb hat er auch keinen richtigen Namen, sondern nur den Namen Graufell, den ihm Der Schamane Blackhorn gab, der ihn aufzog und ihm die Traditionen der Tauren näherbrachte. Nachdem Blackhorn an der Gründung des Stammes der Sturmhufe beteiligt gewesen war, ohne jedoch Graufell sofort aufzunehmen, der zu jener Zeit weit weg von Mulgore auf eine langen Reise war, brach er auf, um sich auf dem Jahrmarkt in Elwynn mit einigen Freunden von den Nachtewächtern zu treffen.
    Doch kaum kam er an, wurde er angegriffen. Den ersten Angriff eines feigen, hinterlistigen Schurken konnte er abwehren, doch danach wurde er von fanatischen Söldnern, die sich als Soldaten Sturmwinds ausgaben, ermordet.
    Als ihn die Nachricht erreichte eilte Graufell nach Mulgore zurück, um seinen Ziehvater dort zu bestatten. Ere schwor Rache, kehrte aber bals darauf nach Mulgore zurück, da ihm klar wurde, dass er ohne seine Ausbildung zu beenden und ohne die Hilfe einer mächtigen Gruppierung der Horde, keine Chance hatte seinen Schwur zu erfüllen.
    Er erinnerte sich, dass Blackhorn ihm von einem neuen Stamm erzählt hatte, der Stammeslose Tauren vereinte, und beschloss sich diesem Stamm anzuschließen.
    So wurde er ein Mitglied des Stammes der Sturmhufe.


    Nun zu mir persönloch.

    Ich heiße René, bin 17 Jahre alt und komme aus Reinbek, nahe Hamburg. Meine Hobbies sind WoW, Fantasy-Bücher und alles was irgendwie mit dem Bereich Fantasy zu tun hat.
    WoW spiele ich jetzt seit einem Jahr, Rollenspiel beteibe ich seit etwa einem halben Jahr.


    Achso, nochwas. Ich bitte den Foren-Admin (keine Ahnung wer jetzt die Admin-Rechte hat) meinen Namen von Blackhorn auf Graufell zu ändern. Blackhorn ist tot, also kann er auch keine Nachrichten mehr schreiben.



    Re: Graufell

    Kleinesbeben - 08.01.2007, 15:23


    Der letzte Satz ging dann an dich Tamak. :wink:

    Welcome back. :D



    Re: Graufell

    Graufell - 08.01.2007, 15:33


    Kleinesbeben hat folgendes geschrieben:
    Welcome back. :D

    Danke. Und diesmal werde ich wohl bleiben.
    Vor allem da ich nicht vorhabe in absehbarer Zeit nochmal zur Allianz zu wechseln.
    Horde ist halt irgendwie doch schöner und wenn dann demnächst Burning Crusade da ist hab ich auch schon geplant erstmal die Blutelfen anzutesten. natürlich auch auf dem Rat.
    Und ich weiss auch schon, wen ich dann mit meiner Anwesenheit in seiner Gilde erfreuen werde ;).
    kannst ja mal raten, wer sich freuen könnte, mich in Gestalt eines sadistischen Blutelfen wiederzusehen.^^



    Re: Graufell

    Tamak - 08.01.2007, 17:57


    Schon erledigt! ;)
    Wilkommen zurück in unserer Runde!



    Re: Graufell

    Grossular - 09.01.2007, 09:23


    Kleine Taurengruppen stehen in Donnerfels zusammen und unterhalten sich gedämpft, die Luft ist erfüllt von Trauer, irgendwoher ertönen leise Trommeln.
    Grossular sitzt zusammen mit vielen anderen im Zelt von Erzdruide Runetotem und lauscht betrübt dessen beschwörendes Gemurmel, welches den Raum erfüllt. Milder Rauch aus tönernen Schalen umgibt die Anwesenden und lässt ihre Umrisse verschwimmen, Zeit und Raum verschmelzen langsam. Eine friedvolle Stimmung ergreift Besitz von jedem.
    "Blackhorn, Mulgores Sohn, findet nun seinen Weg zu unseren Ahnen, in dessen Mitte er einen ehrenvollen Platz einnehmen wird. Wir werden seiner in Freude und Liebe gedenken", sagt Runetotem, seinen Stab im Raum schwenkend.
    Noch ein paar Augenblicke lang verharren die Tauren an ihren Plätzen, um in Gedanken von Blackhorn Abschied zu nehmen. Dann stehen sie langsam auf und verlassen das Zelt. Die Schwere, welche auf ihren Herzen lastete, hat sich in friedvolle Ruhe verwandelt.

    [ooc] welcome back, Graufell, freue mich darauf, dich ig zu treffen

    LG Grossular



    Re: Graufell

    Graufell - 09.01.2007, 14:38


    Grossular hat folgendes geschrieben: Kleine Taurengruppen stehen in Donnerfels zusammen und unterhalten sich gedämpft, die Luft ist erfüllt von Trauer, irgendwoher ertönen leise Trommeln.
    Grossular sitzt zusammen mit vielen anderen im Zelt von Erzdruide Runetotem und lauscht betrübt dessen beschwörendes Gemurmel, welches den Raum erfüllt. Milder Rauch aus tönernen Schalen umgibt die Anwesenden und lässt ihre Umrisse verschwimmen, Zeit und Raum verschmelzen langsam. Eine friedvolle Stimmung ergreift Besitz von jedem.
    "Blackhorn, Mulgores Sohn, findet nun seinen Weg zu unseren Ahnen, in dessen Mitte er einen ehrenvollen Platz einnehmen wird. Wir werden seiner in Freude und Liebe gedenken", sagt Runetotem, seinen Stab im Raum schwenkend.
    Noch ein paar Augenblicke lang verharren die Tauren an ihren Plätzen, um in Gedanken von Blackhorn Abschied zu nehmen. Dann stehen sie langsam auf und verlassen das Zelt. Die Schwere, welche auf ihren Herzen lastete, hat sich in friedvolle Ruhe verwandelt.

    [ooc] welcome back, Graufell, freue mich darauf, dich ig zu treffen

    LG Grossular

    Grossular, du sprichst da etwas sehr interessantes an. Ich hatte nämlich vor, demnächst zum ersten Mal ein Rp-Event zu organisieren, eine Trauerfeier für Blackhorn. Der Stamm bringt den Leichnam eines seiner Fründer zurück ins heimische Mulgore um ihn dort zu bestatten. Danach eine kleine Feier. Einladen wollte ich natürlich den Stamm, die Nachtwächter und einige alte Freunde von Blackhorn.

    Ich hab mir keine weiteren Gedanken dazu gemacht, aber schreibt mir doch mal, was ihr von einem solchen Event halten würdet.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Der Stamm der Sturmhufe

    Jagd - gepostet von Kleinesbeben am Donnerstag 12.04.2007
    BG´s und Arena - gepostet von Kleinesbeben am Freitag 08.12.2006
    Taurtot - gepostet von Taurtot am Mittwoch 11.10.2006
    Ältestenrat - gepostet von Kleinesbeben am Mittwoch 14.03.2007
    Die Rückkehr - gepostet von Monok am Dienstag 29.05.2007
    Begräbnis von Blackhorn - gepostet von Tamak am Dienstag 09.01.2007
    Aogan - gepostet von Aogan am Donnerstag 26.04.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Graufell"

    Fräulein Stefanie Graufell - Lycara (Dienstag 03.10.2006)