stamm kg

Universal Warlords
Verfügbare Informationen zu "stamm kg"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Der Dorn - Brick Top - Joiz - Anonymous - majo0o - mia-mau - pa0l0 - Kommunalpolitiker - chrisex - gReg0r - noah-22 - HowardMarks
  • Forum: Universal Warlords
  • Forenbeschreibung: "Die Stämme" Clan Server 9
  • aus dem Unterforum: WICHTIG
  • Antworten: 26
  • Forum gestartet am: Samstag 04.11.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: stamm kg
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 19 Tagen, 15 Stunden, 6 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "stamm kg"

    Re: stamm kg

    Der Dorn - 06.01.2007, 11:51

    stamm kg
    der spieler *scareface, hat mich gefragt, ob unsere beiden Stämme nicht ein Bündniss eingehen könnten. Daraufhin habe ich ihm gesagt das ich es ins Forum posten würde.
    Der Grund warum er gerade mich gefragt hat ist, das wir ins Gespräch kamen, weil ich ihm ein Dorf vorweggeadelt habe, das er schon seit zwei Tagen cleant.

    Meiner Meinung nach wäre es perfekt die als Bündnisspartner zu haben, dann müssten wir uns erstmal keine Sorgen mehr um Kriege machen.



    Re: stamm kg

    Brick Top - 06.01.2007, 12:00


    Ich wäre auch dafür



    Re: stamm kg

    Joiz - 06.01.2007, 12:02


    Ich wäre eher gegen ein Bündniss mit denen!
    Durch ihren scheiß Wing sind alle Dörffer in der näheren Umgebung besetzt! Wenn einer davon inaktiv ist adeln sie ihn selber!

    auf k52 gibt es den Stamm *D_C* Die_Chaoten! Die dehnen sich auch immer mehr auf k62 aus. Die machen einen starken Eindruck, vielleicht wäre ein Bnd mit denen möglich!



    Re: stamm kg

    Anonymous - 06.01.2007, 12:05


    @Joiz:

    W0rd.



    Re: stamm kg

    Joiz - 06.01.2007, 12:10


    @L0rd Marti
    was willst du mir damit sagen?



    Re: stamm kg

    majo0o - 06.01.2007, 12:19


    Lord Marti hat folgendes geschrieben: @Joiz:

    W0rd.

    = zustimmung



    Re: stamm kg

    Anonymous - 06.01.2007, 17:08


    @ Joiz und MArti:
    w0rd :lol: :D 8)



    Re: stamm kg

    mia-mau - 06.01.2007, 17:36


    @philneu: w0rd :D :-D :D



    Re: stamm kg

    pa0l0 - 06.01.2007, 19:50


    also ich wär dafür kg erstmal nen nap anzubieten, man schließt doch nicht einfach so ein bündnis :eek: und dann wenn ich nicht der einzige mehr an der kg-front bin, wird das gekündigt und wir adeln die auf :-D :twisted: :-D

    aber von der sache her, wär es für unsere entwicklung besser mit den dc´s was anzufangen, denke ich...



    Re: stamm kg

    Kommunalpolitiker - 06.01.2007, 20:25


    du bist da nicht alleine ... und wenn um so besser als speerspitze! wir deffen dich und du kannst dann ballern ^^



    Re: stamm kg

    chrisex - 06.01.2007, 20:31


    genau!
    je weniger dörfer wir an der front haben desto besser können wir sie deffen ;)



    Re: stamm kg

    gReg0r - 06.01.2007, 20:54


    hmm meine bescheidene meinung zu diesem thema ist, dass es uns nix bringt ein nap/bnd oder ähnliches mit *KG* und seinem Wing einzugehen, da dieser stamm praktisch alles besetzt hat, was in k52 noch nicht uns gehört ...
    was wir aber tunlichst vermeiden sollten, ist ein 2 fronten krieg mit 2 stämmen. sprich erstmal die sonne erblassen lassen und danach die kriegerischen plätten :D

    // Edit: oh ich seh grade der gute scareface* von kg hat soeben ein dorf vom dorn weg geadelt ...



    Re: stamm kg

    Der Dorn - 06.01.2007, 21:49


    ganz genau deren Meinung habe ich auch. Auch deshalb würde ich mit *KG zumindest ein Nap vorschlagen, damit erst kein 2 Frontenkrieg zustande kommt. Dieser Stamm adelt sich mitlerweile zwischen unsere Dörfer und das ist zu gefährlich.
    Wir sollten ein Nap mit *KG eingehen, unser erstes Problem meistern und uns dann *KG vornehmen.



    Re: stamm kg

    chrisex - 06.01.2007, 23:11


    öhm dorn?!
    du lässt dir einfach so ein dorf abnehmen und sagst nichtmal bescheid???



    Re: stamm kg

    noah-22 - 06.01.2007, 23:32


    :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek:



    Re: stamm kg

    Anonymous - 06.01.2007, 23:51


    pa0l0 hat folgendes geschrieben: also ich wär dafür kg erstmal nen nap anzubieten, man schließt doch nicht einfach so ein bündnis :eek: und dann wenn ich nicht der einzige mehr an der kg-front bin, wird das gekündigt und wir adeln die auf :-D :twisted: :-D

    aber von der sache her, wär es für unsere entwicklung besser mit den dc´s was anzufangen, denke ich...

    Wen wir sone Hinterfotzige Tour abziehen schäme ich mich ein UWler zu sein.

    Und zu der *D_C* Sache sollten wir unseren Stolz vileicht etwas runterschrauben und mal selber nach einem BND Fragen. Laut Karte wären die eine Super verstärkung gegen KG. Mit denen an unserer Seite sollte uns KG keine Sorgen machen.

    Und Dorn wie lässt du dir ein Dorf wegadeln ohne irgendein Mux von dir zugeben? Und dan noch kleinbei geben und auf ein NAP pledieren? KG ist mit der Adelung zu weit gegangen. Scarface muss in seine Schranken gewiesen werden.

    Und zu sonne: So wie ich das sehe ist Sonne ohne Lucky keine alzugrosse Nummer in unserem Gebiet.



    Re: stamm kg

    Der Dorn - 07.01.2007, 00:12


    zum thema Dorf wegschnappen: Als ich das Dorf gestern nacht mit 2 ags angreifen wollte, traf ich auf eine große Überraschung. Das Dorf wurde bereits auf 8% Zustimmung runtergeadelt, somit habe ich mich mit meinem zweiten ag gleich selbst geadelt. Nach dem Adeln waren aber bereits die Truppen von *scareface (der mir gesagt hat, das er schon seit 2 Tagen versucht dieses Dorf zu cleanen) lange unterwegs um das Dorf zu adeln. Als ich morgens aufstand, hatte ich das Dorf nur noch ganz kurz, habe noch shcnell versucht greg0r auf grund seiner nähe um hilfe zu bitten, was aber schon zu spät war. Somit entstand ja auch überhaupt das Gespräch mit *scareface, ob wir deren Stamm als Bündnispartner haben möchten.



    Re: stamm kg

    chrisex - 07.01.2007, 01:19


    ein bündnis mit *KG* kommt überhaupt nicht in frage!und auch ein nap ist ausgeschlossen!
    wir sollten,wie einige schon vorgeschlagen haben,*D_C* um ein bündnis fragen.



    Re: stamm kg

    Joiz - 07.01.2007, 02:01


    Wie es der Zufall haben will, hat Scrooth *D_C*, der auch für BND´s zusatändig ist bei mir Ress getauscht.
    Ich habe das mal zum Anlass genommen etwas Kontakt zu ihm aufzubauen!
    Diese Nachricht bekam ich heute mal!

    Scrooth am 06.01. um 21:50 Uhr
    Hallo Joiz,

    klar handeln wir gerne mit Leuten die gute Angebote machen. Das macht sowohl das Angebot als auch den Händler sympatisch.

    Zu *KG* stehen wir im Moment noch neutral. Wir sind aber noch auf der Suche nach einem Offensive-BND um eventuell gegen -LSD- vorzugehen, da wir uns etwas im Westen ausbreiten wollen.
    Was ein bisschen stört ist aber KG² der Wing von *KG*, einige meiner geplanten Adelsziele sind in den letzten Tagen dort eingetreten.

    Wieso fragst du?

    Friede und Wohlgeruch ^^

    Scrooth


    Ich habe ihm jetzt mal nett geatwortet und ihn auch darauf hingewiesen das einige Spieler der -LSD- zu Spielern der KG PB´s haben!
    Vielleicht öffnet uns das die Tür zu einem engeren Kontakt!

    @Dorn
    Zu dem Thema Scareface*, hau den da Weg solange es noch geht!
    Wenn sich der dort einnistet hast das gleiche Problem wie ich!
    Ich kann auch deine Dörffer deffen und auch ander Dörffer von ihm angreiffen und ihn somit unter Druck setzen!
    Du hast da einige Dörffer mit vielen punkten von einzelspielern die er sich sonst bald unter den Nagel reisst!!!!



    Re: stamm kg

    gReg0r - 07.01.2007, 05:58


    seh ich ähnlich wie joiz .. und das mit der unterstützung tut mir leid, aber irgendwann muss auch ich mal schlafen :D

    hätte einen faden geschmack im mund, wenn wir mit kg ein bündniss oder nap eingehen würden. jedoch bin ich eher emotional/impulsiv veranlagt und bei weitem kein guter tänzer auf dem diplomatischen parkett ;)



    Re: stamm kg

    pa0l0 - 07.01.2007, 23:50


    philneu hat folgendes geschrieben:
    Wen wir sone Hinterfotzige Tour abziehen schäme ich mich ein UWler zu sein.


    ...ohkee, dann schäm dich und stell dich in die ecke schmolln! :lol:

    so wird das halt gemacht, wenn man erstmal auf einer seite frieden brauch, dann macht man nen nap mit ner zeitlichen begrenzung und wenn diese zeit dann um ist, wird geadelt. is keines falls hinterfotzig, sondern eher diplomatisch clever. ich denke aber, dass ich dir das nicht erklären brauch ;)



    Re: stamm kg

    mia-mau - 08.01.2007, 15:31


    also, wenn man die kündigungsfrist einhält, ist das schon ok ^^

    aber würde trotzdem keins eingehn, haben doch schon eins mit noldor ;)



    Re: stamm kg

    Anonymous - 08.01.2007, 20:30


    Ich sage nur 2 sachen

    NAP ist scheisse weil keinen Vorteil aber weniger Adelsziele. Taugt wirklich nur um zusehen ob man der Stamm auch für ein BND zu gebrauchen ist.

    Und ein BND/NAP einzugehen wo man schon dierekt am anfang weis das sobald man freie bahn hat es wieder kündigt um die dan wegzuadeln. Ist Hinterhältig und entspricht nicht meinen Vorstellungen von Fairplay. Einigen ist es wohl noch nicht aufgefallen das DS nur ein Spiel ist. Und Verlieren gehört zu diesem Spiel genauso dazu wie gewinnen. Ausserdem macht jede Niederlage einen stärker. Und erfahrener.



    Re: stamm kg

    HowardMarks - 08.01.2007, 21:40


    Hallo

    Ich sehe die Sache mit den NAp und B ein wenig anderst.
    Diplomatie und Politik waren schon immer ein gerne benutztes Mittel im Krieg um sich Vorteile zu verschaffen.
    Es geht einzigst und alleine darum sich einen persönl. Vorteil zu verschaffen um seine eigenen Interessen durchzusetzten.
    Man muss sich eins Klar machen am ende wird es nur 2 Arten von spieler geben die Gewinner und die Verlierer.
    Was mir aber zu denke gibt ist unsere Glaubwürdigkeit.
    Den wenn es sich erstmall herumspricht das wir Naps und B anbieten mit feindsehlichen Hintergedanken dan könnten wir in Zukunft Probleme bei Diplomatischen Verhandlungen bekommen.
    Was auch jedem der Erfahrung hat mit diesem Game klar ist das wir über kurz oder lang sowiso mit denen Krieg führen müssen einfach aus taktischen und geografischen Gründen , deshalb ist es absolut vertretbar durch ein NAP sich einen vorteil zu verschaffen.

    H.M



    Re: stamm kg

    chrisex - 08.01.2007, 21:55


    ich sehe ein NAP-angebot auf keinen fall als unfaires mittel!
    wenn wir von anfang an klar machen,dass es nur ein nap auf zeit sein wird kann sich *KG* auch darauf einstellen.
    beim beenden gibt man dann eine woche frist,damit sich wirklich jeder auf die feindschaft eistellen kann und dann sehe ich an so einer aktion nicht mehr viel hinterlistiges.



    Re: stamm kg

    Joiz - 08.01.2007, 23:18


    Aber warum dann überhaupt nen NAP abschließen?
    Wenn wir nen NAP abschließen,denn dann Kündigen,hat der Gegner 1 Woche Zeit um sich auf evtl.Angriffe vorzubereiten!
    So können wir einfach zuschlagen wann wir wollen und haben den Vorteil das sie kaum Zeit haben sich zu organisieren!



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Universal Warlords

    lonelyFoxs Dorf - gepostet von Kommunalpolitiker am Mittwoch 15.11.2006
    Aktivität - gepostet von Chikiwi95 am Donnerstag 12.07.2007
    Neuer Rat - gepostet von Kommunalpolitiker am Sonntag 05.11.2006
    -KH- - gepostet von Kommunalpolitiker am Mittwoch 11.04.2007
    BSChefe - gepostet von ralf the great am Dienstag 01.05.2007
    Das bollwerk - gepostet von TomLegi am Montag 21.05.2007



    Ähnliche Beiträge wie "stamm kg"

    Stamm - Anonymous (Mittwoch 31.01.2007)
    28.03.09 - Alles Tribal (Viersen) - Rubicon (Mittwoch 25.02.2009)
    Stamm Union - mlo1990 (Samstag 10.03.2007)
    Stamm ~D-G~ - kush19 (Donnerstag 25.01.2007)
    Angriff von StrebeRic Stamm GV. - efflentin (Freitag 01.06.2007)
    2.Stamm - Kleinesbeben (Dienstag 20.02.2007)
    Der Stamm - soldier (Donnerstag 30.03.2006)
    Startregion für unseren Stamm - Jerico13 (Sonntag 08.10.2006)
    Stamm und Forum Regel - Superpower (Samstag 10.03.2007)
    Bewerbungen für unseren Stamm - woodstock (Mittwoch 06.06.2007)