Neues Buch über den Bismarck-Mythos

Bismarckturm-Forum
Verfügbare Informationen zu "Neues Buch über den Bismarck-Mythos"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Webmaster
  • Forum: Bismarckturm-Forum
  • Forenbeschreibung: Alles zum Thema Bismarcktürme
  • aus dem Unterforum: Bismarcktürme in Deutschland
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Mittwoch 27.12.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Neues Buch über den Bismarck-Mythos
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 7 Monaten, 5 Tagen, 18 Stunden, 11 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Neues Buch über den Bismarck-Mythos"

    Re: Neues Buch über den Bismarck-Mythos

    Webmaster - 02.01.2007, 22:13

    Neues Buch über den Bismarck-Mythos
    Bei www.bismarcktuerme.de wird dem Bismarck-Mythos eine eigene Seite gewidmet und die umfassende Examensarbeit von Thomas Graefe zum Thema kann man per E-Mail über den Webmaster bekommen.

    Im März 2007 erscheint ein neues Buch zum Thema:
    "Der Bismarck-Mythos" von Robert Gerhardt im Siedler-Verlag.

    Kurzbeschreibung
    Bismarcks langer Schatten - der politische Gebrauch einer Legende

    Wie kein zweiter deutscher Staatsmann hat Otto von Bismarck Generationen von Deutschen fasziniert und ihre politischen Vorstellungen beeinflusst. Robert Gerwarth zeichnet Entstehung und Entwicklung des Bismarck-Mythos nach, der die politische Kultur Deutschlands seit dem Kaiserreich wesentlich prägte und mit dem wachsenden Wunsch nach einem neuen »charismatischen Führer« Hitler den Weg zur Macht erleichterte.

    Die Erinnerung an Bismarck (1815-1898) diente in der Weimarer Republik vor allem antidemokratischen und nationalistischen Strömungen als Instrument zur Verbreitung ihrer Ideologie. Versuche der politischen Linken, mit der Rückbesinnung auf den ersten Kanzler des Deutschen Reichs Unterstützer für die Demokratie zu mobilisieren, blieben dagegen ohne große Resonanz. Mit der Stilisierung Otto von Bismarcks zum Retter wurde vielmehr die Sehnsucht nach einem »charismatischen Führer« angeheizt, die Hitler erfolgreich für sich nutzen konnte. So wurde der Bismarck-Mythos von entscheidender Bedeutung für die Schwächung der ersten deutschen Republik. Auch nach 1945 endete der Kampf um die Deutung des »Eisernen Kanzlers« nicht: In Ost- und Westdeutschland diente die Legendenbildung um Bismarck sowie der Streit um seine Leistungen und Fehler stets politischen Zwecken. Robert Gerwarth belegt mit seiner Studie überzeugend und präzise, welche Sprengkraft der Bismarck-Mythos für die politische Kultur im 20. Jahrhundert besaß. · Bismarck zählt auch heute zu den beliebtesten Deutschen. · Über den gefährlichen Wunsch nach einem »starken Mann« im Staat.

    Klappentext
    "Noch nie ist ein Autor so umfassend der Frage nachgegangen, wie die Mythen um den Reichsgründer die erste deutsche Republik von 1918 bis 1933 geprägt haben. Gerwarths Buch ist ein bedeutender Beitrag zur Geschichte der politischen Kultur in Deutschland."
    Heinrich August Winkler

    »Es ist zu begrüßen, dass diese aufschlussreiche Studie nun auch auf deutsch erscheint. Das Buch zeigt eindrucksvoll, wie der Bismarck-Mythos von den Feinden der Weimarer Republik dazu missbraucht wurde, die Demokratie zu unterminieren und dem "Führer" seinen Weg an die Macht zu ebnen.«
    Ian Kershaw

    »Ein kluges Buch.«
    Tagesspiegel



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Bismarckturm-Forum

    Bismarckturm BURG - gepostet von Joachim Rebuschat am Montag 14.05.2007
    www.bismarckturm-unna.de - gepostet von Webmaster am Sonntag 11.03.2007
    Bismarck-Denkmal auf dem "Wüsten Berg" - gepostet von Pohlschildern am Sonntag 18.11.2007
    Neuer Bismarckturm-Verein Gießen / Hessen - gepostet von Webmaster am Donnerstag 29.03.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Neues Buch über den Bismarck-Mythos"

    Unser neues Forum! - ChrisKH (Sonntag 02.05.2004)
    Frohes Neues!! - Anonymous (Sonntag 01.01.2006)
    Wer kommt in Mohrenkönig! Neues Programm!! - dussi (Montag 16.04.2007)
    Neues Design - kaurwaki (Freitag 10.11.2006)
    neues zu AMD - Miroslav (Samstag 21.04.2007)
    Neues board - Rasta Admin (Mittwoch 22.03.2006)
    Neues Design - Vero (Dienstag 14.03.2006)
    neues Insel - McCat (Dienstag 10.04.2007)
    Cooles neues Topic - Matthias (Donnerstag 17.03.2005)
    Neues Forum !!! - TRAUNER (Samstag 25.02.2006)