Ernennung von lokalen Statthaltern

C-TK = Chaos-Terror-Kasachstan
Verfügbare Informationen zu "Ernennung von lokalen Statthaltern"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: HeinrichVIII - Dukkos - JoshiIsland - Juneau - Devil1975 - AchimCom
  • Forum: C-TK = Chaos-Terror-Kasachstan
  • Forenbeschreibung: Wie sind ein Team von Den Stämmen ;-) und wollen Welt 10 erobern :-P
  • aus dem Unterforum: Vorsschläge zur Organisation/Struktur
  • Antworten: 9
  • Forum gestartet am: Donnerstag 26.10.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Ernennung von lokalen Statthaltern
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 4 Monaten, 22 Tagen, 12 Stunden, 40 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Ernennung von lokalen Statthaltern"

    Re: Ernennung von lokalen Statthaltern

    HeinrichVIII - 30.12.2006, 11:14

    Ernennung von lokalen Statthaltern
    Was haltet Ihr von der Idee. auf jedem Kontinent einen Statthalter zu ernennen, der sich um die Belange des jeweiligen Kontinents und deren Mitglieder kümmert sowie neue Mitglieder anwirbt. Die Statthalter sind sozusagen die Ansprechpartner des Stammes auf den jeweiligen Kontinenten und dem Innenminister unterstellt. Weiterhin sollten diese auch BNDs gfür die jeweiligen Kontinente aushandeln dürfen. Diese müse jedoch dann vomj Aussenminister abgesegenet werden. Angelegenheiten die den kompletten Stamm betreffeb, sind weiterhin durch den Aussenminister und Innenminister zu klären.

    Ich denke. dass erleichert auch den Aussenminister und Innenminister die Arbeit.



    Re: Ernennung von lokalen Statthaltern

    Dukkos - 30.12.2006, 12:39


    ich denke, das ist zu viel bürokratie.
    stell dir vor:
    ein stamm xyz fragt bei stadthalter abc ein BND an. dieser fragt nun die mitglieder auf seinem stamm, die geben ihm rückmeldung, dann muss das noch zum außenminister, der dann dem V-mann von stamm xyz noch rückmeldung erstatten muss. bis der das eingetragen hat, dauert das zu lange, und wenn in der zeit jemand stamm xyz angreift, ist das BND geplazt...
    ich denke, das die umsetzung dieser idee die flexibilität des stammes ERHEBLICH einschränken könnte. ich hätte aber auch nichts gegen eine testphase einzuwenden.

    duk



    Re: Ernennung von lokalen Statthaltern

    JoshiIsland - 30.12.2006, 12:40


    Gute Idee ist vor allem später praktisch wenn wir mehr Mitglieder haben :)



    Re: Ernennung von lokalen Statthaltern

    Juneau - 30.12.2006, 14:18


    hm,die meisten stämme haben schon probleme bei der organisation mit vier ministern...ich würde sagen,dass wir nur ein system probieren können.entweder wir machen statthalter oder minister,weil man ja sonst quasi zwei verwaltungsapparate nebenher laufen hat,die zum teil genau dasselbe machen.klappt zwar auf bundesebene,aber nich bei den stämmen^^



    Re: Ernennung von lokalen Statthaltern

    Devil1975 - 30.12.2006, 17:04


    würd auch sagen entweder minister oder stadt- bzw kontinentverwalter, welcher alles dann inne hat und managed



    Re: Ernennung von lokalen Statthaltern

    AchimCom - 31.12.2006, 10:15


    Also bei uns unten im K63 würde ich dies zumindestens begrüssen.

    Ansonsten auf jeden K ein Dorfältesten naja wenn dann wirklich nur auf den K wo viele Mitglieder sitzen.........

    Aber dazu next year :twisted:



    Re: Ernennung von lokalen Statthaltern

    Dukkos - 31.12.2006, 16:46


    nein, ich finde auf einem kontinent stadthalter und überall sonst was anderes... das geht GAR NICHT!

    ich finde, wir bleiben bei den ministern, es ist einfacher wenn 4 leute die kontrolle haben und sich nur auf "bundesebene" mit den mitgliedern verständigen müssen.
    bei stadthaltern ist das problem, das sie sich a) mit ihren untertanen absprechen, das ist ja kein problem, aber das sie ihre entscheidugen b)noch irgendwo sonst "absegnen" lassen müssen, ist zu bürokratisch. und ich denke, das man das stammesgefühl verliert, wenn man die bürokratie zu bekämpfen versucht, indem man den lokelen führern vollbefugnisse geben würde, da man dann sozusagen viele stammbruchstücke hätte, aber keinen gemeinsamen stamm.

    darum: eine führung für alle, keine seperation einzelner kontinente!

    Dukkos



    Re: Ernennung von lokalen Statthaltern

    Juneau - 31.12.2006, 17:17


    ihr könnt ja unter den ministern eine spezielle kontinentszuständigkeit verteilen,sprich minister a is für kxx und kyy zuständig,minister b für usw...
    das heißt nich,dass die den kontinent managen,sondern dass diese leute dann zusätzlich voerst intern zuständig sind für anfragen die diesen kontinent betreffen,sprich also ansprechpartner sind



    Re: Ernennung von lokalen Statthaltern

    JoshiIsland - 31.12.2006, 17:55


    Stimmt schon der Stamm würde dabei vielleicht denn zusammenhalt verlieren :?

    Naja ich wär doch dafür das mit den Statthaltern zu lassen nachher haben wir sonst noch auf jedem Kontinent einen "eigenen" Stamm :wink:



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum C-TK = Chaos-Terror-Kasachstan

    Bewerbung - gepostet von Anonymous am Mittwoch 28.02.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Ernennung von lokalen Statthaltern"

    Ernennung - Prinzessin Sharoon (Dienstag 16.05.2006)
    Ernennung der Moderatoren + Ranglisten - fatal1ty (Donnerstag 20.04.2006)
    Ernennung von Madmo zum "Ritter der Tafelrunde" - kleinexpress (Montag 02.04.2007)
    Meine ernennung zum gildenleiter - cougarius (Dienstag 05.02.2008)
    Barmherzigkeit - Groo (Donnerstag 22.01.2009)
    moderatoren ernennung! - fleischmeister (Sonntag 09.07.2006)
    Lokalen - Fudd (Montag 09.01.2006)
    PH Werte - Frank32 (Mittwoch 12.05.2010)
    SyoC Co-Leader ernennung - Dark Hunter (Samstag 23.10.2004)
    Offiziers Ernennung!!! - Aenndischa (Montag 12.03.2007)