GPZ-Gabel an 'ner GPX?

GPZ / GPX 600R Forum & Bikerforum
Verfügbare Informationen zu "GPZ-Gabel an 'ner GPX?"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: sashi_hh - BanBan - Boko - muef1122 - Wischmop - Bastlwastl
  • Forum: GPZ / GPX 600R Forum & Bikerforum
  • Forenbeschreibung: Forum für GPZ / GPX 600R & anderer Bikes
  • aus dem Unterforum: Technik
  • Antworten: 13
  • Forum gestartet am: Sonntag 09.05.2004
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: GPZ-Gabel an 'ner GPX?
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 19 Tagen, 22 Stunden, 37 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "GPZ-Gabel an 'ner GPX?"

    Re: GPZ-Gabel an 'ner GPX?

    sashi_hh - 22.12.2006, 17:55

    GPZ-Gabel an 'ner GPX?
    Hallo Zusammen,
    meine GPX600R hat eine GPZ-Gabel vom Vorbesitzer. Dort ist natürlich nur eine 1-Kolben Bremse dran!
    Die Gabel ist ganz gut, aber trotzdem habe ich ein mulmiges Gefühl wegend er Bremse.
    Ich habe jetzt die Möglichkeit eine GPX-Gabel mit Bremse einzubauen.
    Was würdet ihr machen! Ist die GPz-Bremse ausreichend oder sollte ich wirklich umrüsten!
    Oder kann ich den Halter der GPZ-Bremse an den GPX-Sattel setzen und mit der GPZ-Gabel und GPX-Bremse fahren?



    Re: GPZ-Gabel an 'ner GPX?

    BanBan - 22.12.2006, 18:54


    Obs des wirklich rausreißt. Also meine GPZ hatte eigentlich gut gebremst, hab da auch nie was negatives gehört.



    Re: GPZ-Gabel an 'ner GPX?

    sashi_hh - 23.12.2006, 13:05

    Gewühlssasche
    Naja, ich kann mich auch nicht beklagen, aber wie siehts es jetzt wirklich aus. Wie sind die Unterschiede und was würdet ihr in meiner Situation machen!

    Ich hab da nur ein komisches Gefühl bei der Bremse!
    Ich hatte mal 'nen Golf 2 und alle sagten mir, der 1.6 & 1.8 sind identisch. Und als das Ding mal heiß gelaufen ist, habe ich von 'ner kleinen Werkstatt in Hamburg 'ne Austauschmaschine einbauen lassen (statt 1.6 ne 1.8) Und Banane, Vergaser passte nicht, Getriebe war auch nicht richtig und die Kiste lief nur 140-150 mit 90 PS!

    Seit dem bin ich skeptisch was Teile mischen angeht!



    Re: GPZ-Gabel an 'ner GPX?

    Boko - 24.12.2006, 12:26


    Wenns aufeinander abgestimmt wird, ist Teilemischen kein Problem. Bau doch ne ZXR 750 Gabel samt Felge und Bremse dran :wink:



    Re: GPZ-Gabel an 'ner GPX?

    muef1122 - 24.12.2006, 17:50


    Hi!

    Ich habe meine GPZ mit einer GPX-Gabel ausgerüstet. Grundsätzlich hat es gepaßt, aber:
    - ich mußte die Aufnahme für das Zündschloß umbauen, weil es nicht mehr gepaßt hat
    - außerdem stehen die Standrohre näher zusammen, so daß Du die Achse und die Distanzen von der GPX-Gabel nehmen mußt. Allerdings weiß ich nicht, ob GPZ-Rad und GPX-Rad identisch sind. Bei mir war das nicht wichtig, weil ich ein 17-Zoll-Rad eingebaut hatte.
    - der Aufsatz für meinen Superbike-Lenker hat nicht gepaßt, weil die Aufnahmebohrungen näher zusammenstehen wegen der schmaleren Gabel.

    Da ich jetzt wieder auf eine andere Gabel (ZX6R) umbaue, habe ich die obere Gabelbrücke übrig. Wenn Du sie willst, sag Bescheid, die gibt es für die Versandkosten.

    Frohe Weihnachten!
    Frank Müller



    Re: GPZ-Gabel an 'ner GPX?

    Wischmop - 25.12.2006, 17:48


    Also ich würds nicht tauschen.
    Kauf die Stahlflexleitungen und gute sintermetall beläge.
    Hab ich bei mir drin und die anlage knallt wie sau.
    Bin schon paar sachen gefahren aber die anlage von der gpz find ich echt sehr gut wenn man sie etwas verbessert hat.



    Re: GPZ-Gabel an 'ner GPX?

    sashi_hh - 26.12.2006, 22:38

    GPZ verbessert?!?
    Aber ist die GPX-Bremse mit Stahlflex und Sintermetallbelegen nicht besser als die GPZ mit gleicher Ausstattung! Ich meine, die Teile habe ich und kann sie verwenden. Und ob ich Stahlflex und neue Belge für GPX oder GPZ hole, ist doch egal!



    Re: GPZ-Gabel an 'ner GPX?

    sashi_hh - 27.12.2006, 22:40

    Schlachtobjekt GPX
    Ich habe eine Schlacht GPX, noch fast vollständig. Da kann ich doch die Gabel verwenden und die Bremse. Das ist doch Schnurz, oder irre ich mich da?

    Soll ich mir den Aufwand machen und die Gabel tauschen und dabei gleich die Bremse pimpen (Stahlflex und Sintermetallbeläge)?



    Re: GPZ-Gabel an 'ner GPX?

    Wischmop - 28.12.2006, 00:25


    Hmm ob sie besser ist kann ich nicht sagen.
    Weiß nur das die anlage von der gpz auf allen modellen benutz wird auch 900er und 1000er.
    Probier es doch mal aus ist ja nicht so viel arbeit.
    Aber du musst die felge mit tauschen weil die gpx ein anderen scheibendurchmesser hat.

    Hier soll sich mal einer von der gpx fraktion melden !!!!!!!!!



    Re: GPZ-Gabel an 'ner GPX?

    sashi_hh - 28.12.2006, 09:40


    Na, sowie so! Wenn ich die Bremse tausche, dann auch die Bremsschreiben!

    @Wischmob: Vielen Dank für Deine Antwort! Das die Bremse auch bei den großen modellen eingesetzt wird, wußte ich bislang nicht und beruhigt mich etwas. Aber schon das Problem mit dem Lenkerschloß ist ja ein Grund für den Tausch!

    @Wischmob: hast Du eine gute Adresse für Stahlflex und Sintermetallbeläge oder soll ich da bei ebay gucken!
    Vielleicht ein Tipp, worauf ich achten soll?



    Re: GPZ-Gabel an 'ner GPX?

    Wischmop - 28.12.2006, 17:17


    Also ich hab die Bremsbeläge von Louis.
    Und hab bei mir Stahlfelxleitungen von der GPZ 500 dran weil ich die günstig bekommen hab und darüberhinaus bei mir das antidive deaktiviert hab, musste aber bischen am bremsverteiler abfeilen damit es passt.
    Das billigste wäre ebay oder warte bis zur Motorradmesse in Hamburg da sind auch immer gute angebote und sicher was dabei. Ansonsten einfach ausmessen und kaufen was von der länge und denn fittichen her passt.

    Ansonsten wenn du es eilig hast HIER
    mal ein link.

    Wenn du noch mehr infos brauchst kannst mir deine telnr per pn schicken dann kann ich dich mal anrufen, hab ne telflat :)



    Re: GPZ-Gabel an 'ner GPX?

    Bastlwastl - 28.12.2006, 20:41


    Wenn du unbedingt willst dann tausch es.
    Ich würds nicht machen sondern die Teile als Ersatz beiseite legen.



    Re: GPZ-Gabel an 'ner GPX?

    sashi_hh - 29.12.2006, 19:48


    Ok Bastlwastl, warum würdest Du es nicht machen?

    Bei Seite legen und lagern finde ich doof.
    Diese Teile werde ich dann nie wieder brauchen und sie nehmen viel Platz weg.

    Und wenn ich einen Bums mache, wo ich die Gabel verbiege, dann muss ich ja auch noch hoffen, daß ich den Rest noch verwenden kann.
    Da ist es doch wahrscheinlicher, daß ich mir dann 'nen anderen Bock hole!



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum GPZ / GPX 600R Forum & Bikerforum

    ebay namen der forum mitglieder - gepostet von kawabiker76 am Samstag 05.05.2007
    Messe in Siegburg - gepostet von muenchi am Donnerstag 11.01.2007
    Meine GPX - gepostet von Rennleiter am Freitag 23.12.2005
    4-1 ggf. bald zum Verkauf ! Wer braucht eine ? ;-) - gepostet von Overbore am Sonntag 04.03.2007
    Problem mit Chokezug - gepostet von Button am Mittwoch 14.02.2007
    BOS-Endtopf für ZRX 1200 / 2004 - gepostet von xtina am Samstag 30.12.2006
    Blei-Ersatz - gepostet von Bastlwastl am Freitag 01.06.2007
    Endtöpfe - gepostet von Floxville am Donnerstag 19.10.2006



    Ähnliche Beiträge wie "GPZ-Gabel an 'ner GPX?"

    Schlachtfest GPX 600, Ez. 96 (ZX 600 C) - 600er (Montag 18.04.2005)
    Meine GPZ 600 - gpzler (Montag 30.01.2006)
    4 in 1 Cobra für GPX und GPZ - moppedsammler (Sonntag 04.06.2006)
    Moin, verkaufe meine GPZ 600 R Fellfighter (s. 2 topics vorh - MORBID ANGEL (Dienstag 02.08.2005)
    Fragen zum GPX Gebrauchtkauf - Theicon (Donnerstag 11.05.2006)
    Bremsscheiben GPZ 600 R Bj. 89 - saschbo (Freitag 14.07.2006)
    GPZ - Quad & Trike - Micky (Freitag 15.07.2005)
    Diskussionsthread - Balrock (Sonntag 04.11.2012)
    Die letzten Teile meiner GPX - Mecki (Sonntag 08.10.2006)
    Feder für GPZ Hauptständer - Abraxas (Mittwoch 14.06.2006)