Getränke aller Arten

Freyafresena.de
Verfügbare Informationen zu "Getränke aller Arten"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Berngar - Rebekka - Redjeven Okko - Frauke - André (Monasterianer) - Beate - Hinrich - Askarie - Freya
  • Forum: Freyafresena.de
  • Forenbeschreibung: Unser Diskussionsforum
  • aus dem Unterforum: Projekte
  • Antworten: 32
  • Forum gestartet am: Samstag 04.02.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Getränke aller Arten
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 7 Monaten, 29 Tagen, 3 Stunden, 22 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Getränke aller Arten"

    Re: Getränke aller Arten

    Berngar - 18.12.2006, 09:07

    Getränke aller Arten
    Eala, liebe Freunde!

    Der Winter ist nun endlich da (habe den ersten Frost vom Auto gekratzt).
    Darum brodelt es bei mir auch in der Küche, der 50L Met läuft, und wie!



    Über Weihnachten will ich dazu auch wieder etwas Bier machen, da unsere Vorräte zur Neige gehen, auch Dank Eurer Mithilfe ;-) ich hoffe es hat gemundet.
    (heute braue ich auch, aber in der Schule mit der 11. Klasse; ja, bei mir macht Chemieunterricht Spass!)

    Aber ich überlege schon seit einiger Zeit, was man denn noch machen kann, evtl. auch mal nicht-alkoholisch? (es soll ja Leute geben, bes. Kinder, die das göttliche Getränk nicht so vertragen...)

    Aber Spaß beiseite: Mir mangelt es besonders an Weinflaschen und ich denke nicht, dass ich bis März oder so die 50 Flaschen voll bzw. leer kriege! Wer also on Euch viel Wein trinkt, der möge (gespülte) Flaschen sammeln und sie bei mir eintauschen. Der Kurs ist noch verhandelbar. Aber immer noch besser als der Glascontainer :wink:

    Gruß,
    Berngar
    (der vielleicht auch noch zum Lederarbeiten kommt)



    Re: Getränke aller Arten

    Rebekka - 19.12.2006, 13:10


    Hallo Berngar,

    ich habe viele Flaschen hier stehen,aber zum Teil ohne Korken...wenn du magst,kannst du sie haben...

    Lieb GRuß und wünsche euch frohe Weihnachten...

    Dat Rebekka



    Re: Getränke aller Arten

    Berngar - 21.12.2006, 11:45

    Ein Anfang
    Danke, Bekki,

    die Korken müsste ich eh neu haben (muss nochmal Hinrich nach Quellen fragen).
    Ist ja noch nicht akut eilig, danke fürs Sammlen erstmal.

    Weihnachtliche Grüße von
    Berngar.



    Re: Getränke aller Arten

    Redjeven Okko - 21.12.2006, 12:18


    Bei dir hätt ich gern untericht gehabt

    Auf Bald
    Okko



    Re: Getränke aller Arten

    Berngar - 21.12.2006, 20:34

    Kannst Du haben!!!
    Eala Okko,

    das können wir ja einrichten.
    Mit Hinrich habe ich schon gebraut.

    Das ist immer eine Aktion für etwa einen guten halben Tag.
    Also: Wenn Du Interesse hast, melde dich einfach mal,
    aber wohl nicht mehr in diesem (Rest-)Jahr...

    Gruß,
    Berngar.



    Re: Getränke aller Arten

    Redjeven Okko - 23.12.2006, 15:45


    Eala Berngar

    Du können wir mal machen.

    Brauchst du noch Flaschen????
    oder wenn ja dann hätte ich hier steingutflaschen (7oder 8) allerdings nicht um sonst.
    Für eine Flasche Bier und eine Flasche Met

    Auf Bald
    Okko



    Re: Getränke aller Arten

    Frauke - 23.01.2007, 21:07

    gesammelte Flaschen
    Eala Berngar!

    Flaschen hätte ich auch noch anzubieten, können es auch Schraubverschlüsse sein? Ein paar Weinflaschen (ohne Korken) habe ich aber auf jeden Fall...

    Gegrüße
    Frauke



    Re: Getränke aller Arten

    Berngar - 23.01.2007, 22:28

    Vielen dank
    Ealal Freunde,

    erstmal vielen Dank für eure Angebote.
    Ich muss mal zählen, wie viele Flaschen ich bis jetzt habe. Mein Vater hat zwar einige für mich gesammelt, aber die meisten waren nicht ausgespült! :(

    Ich werde mich vor dem 11.02. melden, dann könnt ihr welche mitbringen, ok?

    Danke von
    Berngar.



    Re: Getränke aller Arten

    Berngar - 05.03.2007, 21:53

    Der Met ist fast fertig!
    Ealal (upps)

    habe den Met letzte Woche von der Hefe gezogen und eine Woche mit Kieselsol geklärt, da ware er gestern schon ganz schick (nochmal abgezogen).
    Heute sah er noch besser aus, da ich den Rest des Klärmittels zugegeben habe. War doch vorher noch etwas trübe.
    Die Verpackung lügt nicht, für Met braucht man einiges mehr davon.

    Nun werde ich ihn demnächst auf Flaschen ziehen und dann kann die Saison beginnen. :twisted:

    Prost!
    Berngar.



    Re: Getränke aller Arten

    Berngar - 26.03.2007, 21:00

    50 Flaschen Met!!!
    jetzt ist er fertig!!!

    Auf Flaschen gezogen und lecker,
    klar wie Apfelsaft aber deutlich gefährlicher! :mrgreen: :twisted:

    Prost,
    Berngar



    Re: Getränke aller Arten

    Frauke - 26.03.2007, 22:08

    Na denn Prost!
    Hi Berngar!

    50 Flaschen :shock: ! Wie lange die wohl vorhalten?!
    Da bin ich ja mal gespannt, der letzte war jedenfalls superleggger :D ...

    Grüße
    Frauke



    Re: Getränke aller Arten

    André (Monasterianer) - 27.03.2007, 17:28

    Alkoholfreis Sommergetränk
    Na ja nur Wasser ist auf die Dauer eher langweilig und wein in der warmen Sonne muß auch nicht den ganzen Tag über sein. Also mus ne Alternative her.

    Man nehme ein Stück Ingwer (etwa golfballgroß) und übergieße ihn in einem brauchbaren Gefäß mit kochendem Wasser.
    Das ganze lässt man nu abkühlen und fülle es in eine Tonkaraffe (Kleiner Tip für den Sommer: Die Tonkaraffe vorher gut wässern, da sie außen nicht glasiert ist nimmt die Karaffe etwas Wasser auf was danach in der Wärme verdunstet, durch die Verdunstung wird der Inhalt gekühlt )



    Re: Getränke aller Arten

    Frauke - 03.04.2007, 20:42

    Alternative
    Hi Andre!

    Das mit dem Ingwer mach ich schon den ganzen Winter über! Allerdings als Warmgetränk und ich schnippel ihn auch vorher klein, dann ist er ergiebiger und ich brauche für eine Teekanne keinen "Golfball", sondern nur eine "Haselnuß" :wink: . Meist gebe ich noch Zimt und Kakaoschale dazu, echt legger 8) !!! Ist IMO aber mehr was für den Winter (es sei denn, wir kriegen einen winterlichen Sommer *wasichabernichthoffe*), da diese Gewürze wärmen, also nix bei 30 Grad im Schatten.... Ingwer ist außerdem gut für den Magen und bei Reiseübelkeit.
    Für den Sommer bevorzuge ich entweder einen Kräutertee aus Minze und/oder Zitronenmelisse (kühlend); sehr lecker ist auch der allseits beliebte Holunderblütentrank oder Holunderblütensirup (mit Wasser verdünnt, sozusagen "mittelalterliche Limo" :D

    Grüße
    Frauke, das Kräuterweib



    Re: Getränke aller Arten

    Beate - 04.04.2007, 04:48

    Re: Getränke aller Arten
    Berngar hat folgendes geschrieben:
    Aber ich überlege schon seit einiger Zeit, was man denn noch machen kann, evtl. auch mal nicht-alkoholisch? (es soll ja Leute geben, bes. Kinder, die das göttliche Getränk nicht so vertragen...)



    Ich trinke meist Wasser oder Apfelschorle.
    Als heißes Getränk kann ich Holundersaft mit Honig empfehlen, geht natürlich auch mit anderen Beeren: Brombeeren, Johannisbeeren oder einer Mischung verschiedener Beeren.
    Tipp für die Erwachsenen: heißer Holundersaft gemischt mit Met gibt einen tollen Punsch. :D

    Mit dem Würzen ist es schwierig: Ingwer, Zimt, Kakaobohne kannten die Wikinger noch nicht.

    Ich trinke auf Veranstaltungen aber nur selten mal Alkohol., höchstens mal einen Becher Met am Abend. Bei den Museumsveranstaltungen ist es für die Darsteller eh nur nach Feierabend erlaubt.



    Re: Getränke aller Arten

    Frauke - 04.04.2007, 08:24

    Re: Getränke aller Arten
    Beate hat folgendes geschrieben:



    Ich trinke meist Wasser oder Apfelschorle.
    Als heißes Getränk kann ich Holundersaft mit Honig empfehlen, geht natürlich auch mit anderen Beeren: Brombeeren, Johannisbeeren oder einer Mischung verschiedener Beeren.
    Tipp für die Erwachsenen: heißer Holundersaft gemischt mit Met gibt einen tollen Punsch. :D

    Mit dem Würzen ist es schwierig: Ingwer, Zimt, Kakaobohne kannten die Wikinger noch nicht.

    Ich trinke auf Veranstaltungen aber nur selten mal Alkohol., höchstens mal einen Becher Met am Abend. Bei den Museumsveranstaltungen ist es für die Darsteller eh nur nach Feierabend erlaubt.[/quote]

    Oooch, Beate, ich hab noch einiges an Likör im Angebot!! :lol:
    O.K. war nurn Scherz *g*...

    Also, daß mit dem Ingwer, Zimt, Kakaoschale und so ist das, was ich für mich im Winter gerne getränkemäßig zu mir nehme. Ist natürlich nicht *A*, scheidet auf Märkten eher tendenziell aus :wink: .

    Dann schon eher der von Dir beschriebene Holunderpunsch. Der ist bei uns an kalten Tagen auch sehr beliebt. Alle Wildfrüchte kann man gut nehmen und mischen, auch Traubensaft. Anstelle von Zitrusfrüchten hat man früher (ob schon im MA weiß ich nicht, hab ich keinen Beleg für *g*)
    gerne die weiße Johannisbeere genommen. Ich hab sie selbst im Garten und kann bestätigen, daß wirklich sauer wie eine Zitrone ist *dasgesichtverzieh*. Süßen mit Honig, Gewürze waren aber auch im MA beliebt und auch bekannt. Konnte sich aber nicht jeder leisten.

    Wein wurde übrigens nie pur getrunken, sondern immer mit Wasser verdünnt. Oder auch Wasser mit Wein angereichert.... wie auch immer, war bestimmt gesünder so!

    Bist Du sicher, daß die Wikinger Zimt und Ingwer und ähnliches nicht kannten (ok, die Kakaobohne eher nicht!)?
    Die Wikis sind doch weit gekommen und haben regen Handel betrieben...

    Met wurde übrigens (wie auch Bärenfang) gerne gewürzt, und natürlich auch der berühmte Würzwein *winkankümo*!


    Grüßlis
    Frauke



    Re: Getränke aller Arten

    Hinrich - 04.04.2007, 10:02

    Re: Getränke aller Arten
    Beate hat folgendes geschrieben: Mit dem Würzen ist es schwierig: Ingwer, Zimt, Kakaobohne kannten die Wikinger noch nicht.

    Eala Beate,....da haben wir dann wieder den Vorteil des HoMi mit Anbindung
    an die See. Hier in der Region wurde bereits im 13. Jahrhundert ordentlich
    Seehandel betrieben. Speziell Varel war damals ein gut betuchter kleiner
    Handelshafen. Naja,...wenn man die Unterstützung von Seeräubern als Handel
    bezeichnen mag... Jedenfalls gab es an der Küste Gewürze und Stoffe zuhauf,
    ...nur, das sie eigentlich für die normale Bevölkerung unerschwinglich waren.

    Jetzt der Vorteil unseres Haufens... Wir stellen ja nicht gänzlich arme Leut'
    dar, sondern mehrere Familien, die ihr Hab und Gut bei einer Sturmflut
    verloren haben und mit dem was sie retten konnten wiederum auf der Suche
    nach neuem Lebensraum sind. Das erklärt gleichzeitig die Zelte und einen
    gewissen Wohlstand...
    Ergo finden wir in unseren Truhen schon mal ordentliche Stoffe und auch
    Gewürze. ;)

    Göitnis
    Hinrich

    P.S. ...das mag dann für Puristen nicht authentisch sein, aber wie gesagt,...in diesem
    Rahmen bewegen wir uns darauf zu. Langsam, sehr langsam...



    Re: Getränke aller Arten

    Beate - 04.04.2007, 10:31

    Re: Getränke aller Arten
    Frauke hat folgendes geschrieben:

    Bist Du sicher, daß die Wikinger Zimt und Ingwer und ähnliches nicht kannten (ok, die Kakaobohne eher nicht!)?



    Ja.

    Frauke hat folgendes geschrieben:

    Die Wikis sind doch weit gekommen und haben regen Handel betrieben...



    Das ist eine beliebte Ausrede um alles möglich zu rechtfertigen und sich nicht die Mühe der Recherche zumachen. Tatsache ist, dass sich sehr gut nachweisen lässt, womit gehandelt wurde. D.h. also man sollte einen Beleg dafür suchen und sich nicht einfach damit rauszureden, das sie ja hätten mitbringen können.

    Klartext: ich habe meine Liste mit den belegten Gewürzen (wie auch für andere Lebensmittel). :wink: :D

    Zimt wurde erstmals 1502 nach Europa eingeführt und war dann extrem teuer! Guckste hier mal: http://de.wikipedia.org/wiki/Zimt#Geschichte
    Auch Ingwer kennt man hier auch erst seit der Neuzeit.

    Übrigens sehr schöne informative HP zu Gewürzen:
    http://www.uni-graz.at/~katzer/germ/index.html

    Frauke hat folgendes geschrieben:

    Met wurde übrigens (wie auch Bärenfang) gerne gewürzt, und natürlich auch der berühmte Würzwein *winkankümo*!



    Zum Met muss ich sagen, dass der Met auch bei den Wikingern kein Alltagsgetränk war, sondern nur für Feiern und rituelle Anlässe verwendet wurde.
    Warum wird auch schnell deutlich, wenn man sich mal die Frage stellt, wo denn der Honig herkommt. Den musste man nämlich in den Wäldern sammeln, ein mühsame und zeitaufwendige Angelegenheit.

    Hochprozentiger Alkohol kam als Getränk erst im Spätmittellalter/ Renaissance auf.

    Weitere Getränke

    Tee: Aufgüsse von Kräutern zu medizinischen Zwecken, als Getränk gibt es Tee (leider) ebenfalls erst in der Neuzeit.

    Kakao: kam erst im 17. Jahrhundert als Arznei nach Deutschland, man kaufte ihn in der Apotheke!

    Im Mittelalter-Handwerks-Forum läuft grad ein interessanter Thread zum Thema „gabs das schon“:

    http://www.mittelalter-handwerksforum.de/wbb2/thread.php?threadid=1193



    Re: Getränke aller Arten

    Hinrich - 04.04.2007, 11:20

    Zimt
    Hm,... mal ganz abgesehen davon, das die Wikipedia nicht immer
    Recht hat,...ist das sehr aufschlußreich. Tja, leider ist es wirklich wahr,
    das die meisten der heute bekannten Gewürze erst nach Marco Polo
    und anderen spanisch-portugisischen Weltumseglern eingeführt wurden.

    Allerdings bin ich mir da bei Zimt nicht ganz sicher, denn Zimt soll neben
    dem asiatischen Raum auch im nahen Osten (Persien) des Mittelalters bekannt
    gewesen sein. Ich werde dahingehend nochmal recherchieren.

    Die Kreuzfahrer haben eine Menge Zeugs importiert, allerdings nie in
    großen oder handelsfähigen Mengen. Da müssen wir dann schon auf die
    Welteroberer warten. Hat Beate leider recht.

    Es wäre wirklich interessant mal zu lesen, welche Gewürze überhaupt
    hier in Norddeutschland bekannt waren um 1200...

    Gruß
    Hinrich



    Re: Getränke aller Arten

    Frauke - 04.04.2007, 11:47


    Mensch, Beate, Du bist ja omnipresent.... :wink:
    Meine Linkliste wächst so rasant mit Deiner Hilfe, dummerweise hab ich gerade nicht soviel Zeit zum Lesen/Recherchieren, falsche Jahreszeit :? !

    Das Handwerksforum werd ich mir auch mal genauer ansehen (bei Gelegenheit!)...

    Auf jeden Fall vorgemerkt ist die Gewürzausstellung in Oldenburg, ist ja glücklicherweise direkt vor der Haustür 8) !!!

    Mit dem Tee ist doch bestimmt der schwarze Tee gemeint, oder :roll: ?!
    Der wurde ja erst viel später populär. Aber Kräutertee... nun ja, auf jeden Fall zu medizin. Zwecken (dann bin ich wohl ständig krank :D )!?

    Irgendwo hab ich mal gelesen (ich weiß, daß ist mein Lieblingssatz!), daß Met mit Mädesüß gewürzt wurde (das meinte ich eigentlich auch, hätte es gleich dazuschreiben sollen :oops: ), der Name Mädesüß leitet sich von Met süßen ab.
    Ah ich habs gefunden:
    http://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%A4des%C3%BC%C3%9F
    Hatte daraufhin einen Mädesüß-Auszug hergestellt, daß Zeug wächst im Garten, hat mir aber nicht so zugesagt. In kleinen Mengen im Met könnte ich es mir aber vorstellen. Auch wegen der medizinischen Wirkung als "Katermittel" :wink: ...

    Grüße
    Frauke



    Re: Getränke aller Arten

    Beate - 04.04.2007, 13:18

    Re: Zimt
    Hinrich hat folgendes geschrieben: Hm,... mal ganz abgesehen davon, das die Wikipedia nicht immer Recht hat,...ist das sehr aufschlußreich.


    Hallo, Hinrich!

    Natürlich ist Wikipedia nicht meine Wissensquelle, ich hatte das nur wegen der dort erwähnten netten Anekdote verlinkt. :wink:



    Re: Getränke aller Arten

    Hinrich - 04.04.2007, 19:52

    Grübel
    Ich grüble immernoch, wo ich das mit dem Zimt im Orient gelesen habe.
    Es hatte mit den Kreuzzügen zu tun....*denkdenk*

    Naja,...in jedem Fall werde ich nicht drauf verzichten,...ist so ein leckeres
    Gewürz. Besonders unser "persisches Zimthähnchen"
    Oh,...hey wat lekker!

    Und Met,...tja. Honig gabs doch damals beim Imker, oder? ;)
    Ich denke Obstweine waren eher geläufig als Honigwein. Dennoch
    ist Met extrem lekker. Da testen wir auch mittlerweile die interessantesten
    Varianten. Von normal, über Wald-Met bis hin zu trockenem Met,...der es
    aber mächtig in sich hat!

    Naja,...und rituell nutzen wir ihn auch...sozusagen..,...öööh!
    Oder???? Stimmt mir jemand zu????

    ;)
    Gruß
    Hinni



    Re: Getränke aller Arten

    Askarie - 04.04.2007, 20:10


    *ZUUUUUUUUUUUUUUUUUUSTIMMMMMMMMMMMMMMM*

    Nur zu rituellen Zwecken ;-)



    Re: Getränke aller Arten

    Beate - 05.04.2007, 05:46

    Re: Grübel
    Hinrich hat folgendes geschrieben:

    Und Met,...tja. Honig gabs doch damals beim Imker, oder? ;)



    Die Wikinger kannten noch keine Imkerei. Also musset man in den Wald und erst mal einen Bienenstock finden. Tja, und dann den Honig da raus holen... und sich mit den Bären darum schlagen. :shock: :lol:


    Aber wo du Obstwein erwähnst: ich trinke ganz gern mal Cidre. :wink:
    Kann man auch schön was zum Kochen verwenden z.B. Normannischer Muscheltopf oder für Lammgulasch mit Äpfeln. 8)



    Re: Getränke aller Arten

    Hinrich - 05.04.2007, 08:03

    Re: Grübel
    Beate hat folgendes geschrieben: Die Wikinger kannten noch keine Imkerei.

    soso,....hätt' ich nicht gedacht,...naja, da wir ja gut 300 Jahr später leben... :idea:
    Aber Bären gab's hier nich,...nee nee


    Beate hat folgendes geschrieben: ...z.B. Normannischer Muscheltopf oder für Lammgulasch mit Äpfeln. 8)

    Rezepte?!?
    Das klingt gut. Ich liebe Mupfeln...
    Wir wollen sowieso dieses Jahr mehr Fischdingens versuchen...

    Grüßli
    Hinrich



    Re: Getränke aller Arten

    Rebekka - 05.04.2007, 08:32


    Grins,

    im Lager ,hatten wir viele Rituale die mit Met begossen werden mussten.....Also ich würde immer einen Grund zum Feiern finden ,lach, um den legger Met zu trinken.....!

    Lieb Gruß

    Dat Bekkie :D



    Re: Getränke aller Arten

    Hinrich - 05.04.2007, 08:37

    Rituale
    Da fiele mir für Bad Bibber noch ein Grund ein...

    Lagertaufe für Frauke & Thomas.... ;)

    Oh,...ich bin schon ganz hibbelig!!!!
    Grüßli
    Hinrich *hicks*



    Re: Getränke aller Arten

    Beate - 05.04.2007, 09:11

    Re: Grübel
    Hinrich hat folgendes geschrieben:
    Beate hat folgendes geschrieben: t;] ...z.B. Normannischer Muscheltopf oder für Lammgulasch mit Äpfeln. 8)

    Rezepte?!?
    Das klingt gut. Ich liebe Mupfeln...
    Wir wollen sowieso dieses Jahr mehr Fischdingens versuchen...



    Ich koche viel mit Fisch, logisch als Wikinger... :lol: ist doch eines der Hauptnahrunsgmittel. Deswegen heißt meine "Gruppe" (z.Zt. ja nur noch 1-Frau-Gruppe) auch "Hafer und Hering". 8) :D

    Aber Rezepte...hmm, ähm... also ich koche nie nach Rezepten, sondern immer frei Schnauze, verwende das was ich grad an geeigneten Lebensmitteln bekomme.

    Ich habe zwar ein paar Rezepte gesammelt, nur ich selber richte mich nie danach.



    Re: Getränke aller Arten

    Frauke - 07.04.2007, 15:34

    Re: Rituale
    Hinrich hat folgendes geschrieben: Da fiele mir für Bad Bibber noch ein Grund ein...

    Lagertaufe für Frauke & Thomas.... ;)

    Oh,...ich bin schon ganz hibbelig!!!!
    Grüßli
    Hinrich *hicks*


    O Gott, Lagertaufe, mir schwant nichts Gutes.... :shock:

    Frauke
    (die schon mal in Deckung geht)



    Re: Getränke aller Arten

    Frauke - 01.06.2007, 09:43

    Blütenzeit...
    Huhu Leute! :D

    Jetzt, wo draußen alles grünt und blüht, ist wieder die Zeit für leckere Blütenrezepte!

    Der erste Holunderblütensirup ist fertig, der zweite schon im Ansatz.... den können wir dann im nächsten Lager mit Wasser oder Sekt verdünnen oder mit Apfelschorle mischen *hmmmm lecker* .... den mögen auch die Kids gerne...

    Für die Großen ist schon Holunderblüten- und Wildrosenblüten-Likör im Ansatz, der dauert aber noch...
    Zu Sigruns B-Day (Dornum) müßte er aber schon zum Anstoßen fertig sein *hoff*!

    Heute gibt´s bei uns wieder Holunderblüten-Küchlein *schleck*..

    *Wink*
    Frauke



    Re: Getränke aller Arten

    Hinrich - 01.06.2007, 10:20

    Hollunder
    Jepp,...dito.

    Habe 7,5l Holunderblütensirup in 15 1/2-Liter-Flaschen abgefüllt.
    Das sollte für diesen Sommer reichen!

    Ein neuer Met-Ansatz blubberst auch seit Mittwoch wild vor sich
    hin.... Diesmal schreibe ich das Rezept haarklein mit!

    Und Gebke hat was gaaaaaaaaaanz leckeres in Arbeit. Kaffeelikör
    der fast so schmeckt wie ein Marsalla.....


    Grüßli
    Hinrich



    Re: Getränke aller Arten

    Frauke - 01.06.2007, 14:31


    Hmmm, Kaffeelikör is immer gut!!!
    Auhauaha, dazu noch Berngars Bier und Met....
    das hört sich an, als wenn unser nächstes Lager in ein Saufgelage ausartet :lol: :lol: :lol: !!!!
    Natürlich nuuuuuuur zeremoniell ritualisistisch :twisted: ......
    Und selbstverfreilich braucht es eine guuuuuute Grundlage um nach der rituellen Trinkzeremonie nicht unter den Tisch zu kippen
    :P
    Und ich muß noch wieder Schlehenfeuer ansetzen, für die kalten Tage
    Na denn, Prooost *hicks*
    Frauke



    Re: Getränke aller Arten

    Freya - 01.06.2007, 23:06


    Eala !!
    Hört sich superlecker an !! :D
    Vielleicht können wir ( unsere Familie ) , Jens und Familie uns ja einmal wieder bei Dir treffen !!?? Wäre Super !!
    Michaela und Familie



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Freyafresena.de

    Kochworkshop (2006) mit KueMo - gepostet von Hinrich am Mittwoch 23.08.2006
    Burgmannentage in Vechta! - gepostet von Hinrich am Montag 25.09.2006
    Leomar - gepostet von Anonymous am Montag 12.06.2006
    Met 2006 - gepostet von Hinrich am Mittwoch 21.06.2006
    Henstedter Heerlager 28.-30. März - gepostet von Leomar am Sonntag 28.10.2007
    Rastede - gepostet von André (Monasterianer) am Dienstag 20.03.2007
    Dornum 1. WE - gepostet von Hinrich am Montag 24.07.2006
    Uuuuuund wech!!!!!! - gepostet von Hinrich am Freitag 20.07.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Getränke aller Arten"

    Aller Anfang. - tommy7 (Sonntag 24.12.2006)
    Huschigs Neuanfang - kokopellina (Mittwoch 28.09.2011)
    Nachtische aller Art ... - Mara (Freitag 02.03.2007)
    aller anfang in einem forum ist schwer - the beatles (Mittwoch 20.04.2005)
    übersicht aller filme///Overview of all movies - yeshe.dolma (Dienstag 19.07.2005)
    Aller-allerliebste Lieblingsfilmszenen aller Zeiten ... - Su (Montag 05.06.2006)
    Zusammenfassungen aller Staffeln (bis auf 4. und 11.) - pilotin (Mittwoch 25.04.2007)
    Getränke vom Sommerkonzert - Fränzi (Dienstag 21.08.2007)
    getränke - gIoVa (Mittwoch 24.05.2006)
    Zusammenfassung aller bisherigen News - andy2006 (Donnerstag 23.02.2006)