angriffe st. jimmy

Raetia Prima
Verfügbare Informationen zu "angriffe st. jimmy"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: jimmy97 - St. Jimmy - ThCam81 - Thanius - Stormrage - RobZombie
  • Forum: Raetia Prima
  • Forenbeschreibung: Diskussionsplattform zur Ally
  • aus dem Unterforum: Angriffe
  • Antworten: 15
  • Forum gestartet am: Sonntag 19.11.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: angriffe st. jimmy
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 4 Monaten, 1 Tag, 16 Stunden, 25 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "angriffe st. jimmy"

    Re: angriffe st. jimmy

    jimmy97 - 14.12.2006, 18:17

    angriffe st. jimmy
    meiner ansicht nach wäre es nun angebracht, st. jimmy beim truppenaufbau zu unterstützen und 300-400 def.einheiten in sein dorf zu stellen. was meint ihr und im speziellen st. jimmy dazu?



    Re: angriffe st. jimmy

    St. Jimmy - 15.12.2006, 02:58


    :oops: ich wollte mich nicht aufdrängen, vor allem da ihr mit anderen deff operationen beschäftigt seid.
    habe 50 Legionäre und 50 Prätorianer in meinen 2. dorf untergestellt.
    habe in bascet case 491 getreide/std, stadtmauer auf stufe 13 und 5 voll ausgebaute verstecke.
    bin dabei truppen zu produzieren, diese in meinen 2. dorf unterzustellen und die getreide produktion in beiden dörfern anzukurbeln.



    Re: angriffe st. jimmy

    ThCam81 - 15.12.2006, 08:53


    St. Jimmy hat folgendes geschrieben: ch wollte mich nicht aufdrängen, vor allem da ihr mit anderen deff operationen beschäftigt seid.

    Die Ally ist ja dafür da einander zu helfen. Ausserdem scheint sich die Lage bei RobZombie ja nun entschärft zu haben. Auch in unserer Ecke hat sich die Lage seit zwei Tagen wieder beruhigt.

    Also Stadtmauer Stufe 13 ist ja schon mal sehr gut, auch hast du anscheinend eine genug hohe g3d produktion um Truppen zu bauen. Wie siehts es mit Kornspeicher aus?
    Ansonsten sind die Voraussetzungen für eine Def-Aktion gegeben, denke ich.

    Wie sieht es mit Truppen in eurer Umgebung aus? Habt ihr selbst genug, oder braucht es noch Truppen aus unserer Ecke? Zu beachten wäre dann wieder die lange Reisedauer (ca. 10 Std. bei meinen Truppen).



    Re: angriffe st. jimmy

    Thanius - 15.12.2006, 11:46


    ich brauch 3:15h mit Prätorianern, und was ich senden kann steht im Truppentool (gerade nochmal aktualisiert). Laufe eigentlich auch nicht gefahr dadurch angegriffen zu werden, da sich immernoch keiner traut mich auszuspionieren, weiß der Teufel warum ;)

    Edit ich seh hier gerade der letzte Angriff war mit Kav, womit greift der im Schnitt an? Weil sonst würd ich noch Legionäre nachproduzieren, weil meine Präts würd ich ungern verheizen.



    Re: angriffe st. jimmy

    ThCam81 - 15.12.2006, 11:56


    Der letzte Angriff war auch von einem anderen Spieler.

    Heftiger sind die Angriffe von VincentVega. Sein letzter Angriff fand statt mit:
    100 Keulis
    275 Äxte
    38 Paladine
    57 Teutonenreiter

    Da braucht es schon eine sehr starke Def.



    Re: angriffe st. jimmy

    jimmy97 - 15.12.2006, 12:04


    hab auch nicht so lust, meine truppen zu verheizen. hab sie erst grad wieder aufgebaut. deshalb schlage ich vor dass wir möglichst viel reinstellen und dafür noch ca. drei tage mit der aktion warten damit alle bereit sind.

    @st. jimmy: du hattest jeweils aber keine späher, oder? es wäre nicht schlecht zu wissen, ober er jeweils erst ausspäht oder nicht.

    @nogger, rob, u.a.: wärt ihr auch dabei? zusammen mit thcam, thanius und mir wärs dann keine schlechte truppe.



    Re: angriffe st. jimmy

    St. Jimmy - 15.12.2006, 15:46


    ich kann 7800 einheiten getreide lagern, habe gerade um die 4000 einheiten.
    produziere gerade meine ersten 10 scouts.



    Re: angriffe st. jimmy

    Stormrage - 15.12.2006, 17:01


    Ich stelle meine 150 Speere und 67 Palas (momentan) auch mit rein mehr = weniger verluste = besser für uns ;)



    Re: angriffe st. jimmy

    RobZombie - 16.12.2006, 12:42


    ich kann jz nätürlich auch helfen... :D :D
    wenn schon schick ich aber meine ganze "armee" das ich nicht die paar die zuhause geblieben sind verlier wenn mich wer angreift....

    RoB ThE ZombiE



    Re: angriffe st. jimmy

    jimmy97 - 16.12.2006, 15:36


    @st. jimmy: kannst du mal in dein dorf 2-3 späher reinstellen? du wirst sie zwar verlieren, wenn jemand angreift. dafür werden wir aber sehen, ob die angreifer erst ausspähen oder nicht. dabei geht es hauptsächlich um vincent vega.

    mach doch das mal rasch, dann können wir das weitere vorgehen planen.
    gruss vom namensvetter



    Re: angriffe st. jimmy

    Thanius - 20.12.2006, 10:33


    Also wenn ich das richtig sehe spähen sie St.Jimmy zum Teil aus, was aber eigentlich auch egal ist. Ich denke wir sollten dort bald mal 500+ Einheiten reinstellen damit sich St.Jimmy selber was aufbauen kann. Weil so wie er im Moment seine im Aufbau befindlichen Einheiten verliert hat das nicht wirklich einen Sinn. Von mir aus könnte es jederzeit losgehen und ich würd auch alles stellen was ich hab ;)



    Re: angriffe st. jimmy

    ThCam81 - 20.12.2006, 11:09


    Ja, ich denke wir sollten die Def-Aktion mal durchführen. Ich kann ohne Probleme mal 200 Phalanxe entsenden, falls nötig auch mehr.



    Re: angriffe st. jimmy

    Thanius - 20.12.2006, 11:47


    Ich hab mal ein wenig am Simulator (allerdings nicht Premium, daher ohne Stadtmauer) geschaut und wenn ich nur meine Truppen da reinstelle hätte Vega, bei seinem letzten Angriff um die 50k Res Verluste gehabt. Ich denke mal des rechnet sich auf die Zeit nicht für ihn. Aber wenn wir noch ein paar mehr leute dazubringen, dann sollten wir ihm gut eins Auf die Nase, oder St.Jimmy die Zeit geben sich selber soweit aufzubauen, des Vega und Tabaluga keine Lust mehr haben. Wir sollten es nur mal bald tun, denn ich geh auch bald in die Weihnachtsferien und da bin ich dann nicht mehr so häufig on, was probs wegen der nahrungsmittel machen kann.



    Re: angriffe st. jimmy

    jimmy97 - 20.12.2006, 13:23


    ja, finde auch wir sollten das bald machen. bspw. per freitag abend.? ich fänds aber toll wenn sich unsere verluste in grenzen halten, ich denke es braucht die truppen nur so ca. 2 tage.
    könnten wir insgesamt ca. 800 einheiten zusammenbekommen? wenn sie jeder selbst versorgt und ein genügend grosser speicher zur verfügung steht, dann sollte das getreide kein problem sein.

    @stormrage: kannst du eine aktion planen?

    gruss jimmy



    Re: angriffe st. jimmy

    St. Jimmy - 23.12.2006, 02:57


    getreide lager wird auf stufe 9 erhöht (11800), getreide produktion bei 960 pro std (ohne truppen), momentan liegt sie bei -900!!! stadtmauer ist auf level 14. schickt unbedingt getreide!



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Raetia Prima

    neuer Spieler - gepostet von vöcklabruck am Samstag 25.11.2006



    Ähnliche Beiträge wie "angriffe st. jimmy"

    Wie Angriffe mit Katapulten und Rammen Erfolg zeigen ... - Ben-Inside (Mittwoch 25.10.2006)
    angriffe - Anonymous (Dienstag 03.07.2007)
    Angriffe von ADAS - stevenblake (Samstag 03.09.2005)
    28.03.09 - Alles Tribal (Viersen) - Rubicon (Mittwoch 25.02.2009)
    Angriffe der .:T:. - poudy (Donnerstag 08.12.2005)
    Jimmy + ... - Black Dog (Samstag 29.04.2006)
    angriffe II - Mcdj (Montag 12.07.2004)
    Feinde und Angriffe - Eifelkrieger (Dienstag 14.12.2004)
    Jimmy Gomma - More than this 2005 - Frazer (Samstag 30.07.2005)
    Angriffe! - Lexy (Dienstag 28.02.2006)