Befestigung Lenksäule

www.vwbusforum.ch
Verfügbare Informationen zu "Befestigung Lenksäule"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Tron - bully - 8-Ball - nerbi - Maribus - Gilb 64
  • Forum: www.vwbusforum.ch
  • Forenbeschreibung: Wer jetzt noch auf diese Seite gelangt, der hat eine alte Verknüpfung! Bitte obige Adresse verwenden!
  • aus dem Unterforum: Interieur
  • Antworten: 16
  • Forum gestartet am: Samstag 25.03.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Befestigung Lenksäule
  • Letzte Antwort: vor 17 Jahren, 5 Monaten, 15 Tagen, 21 Stunden, 16 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Befestigung Lenksäule"

    Re: Befestigung Lenksäule

    Tron - 11.12.2006, 01:23

    Befestigung Lenksäule
    *heul* wollte heute eigentlich das ganze armaturenbrett ausbauen. habe auch alles schön abgehängt, lüftun, kabel etc. dann mach ich mich an die schrauben, angefangen von links. unter der lenksäule hat es zwei schrauben, die ich einfach nicht rausgkrieg. sie sind konisch und haben auf der gegenseite eine 4kant mutter. das wäre alles noch nicht so schlimm, aber die schrauben haben sind keine imbus, wie ich eigentlich erwartet habe, sondern.... etwas komisches. braucht es dafür speziall werkzeug? wenn ich das armaturenbrett nicht wegkrieg, wird das mit der elektrik ein ziemlich "knübbel"...

    guckst du schraube...



    Re: Befestigung Lenksäule

    bully - 11.12.2006, 02:00


    ist es eine art bit einsatz oder sternförmig ??



    Re: Befestigung Lenksäule

    Tron - 11.12.2006, 02:33


    nein, die sind innen einfach rund. die haben weder innen etwas noch aussen. einfach rund. wahrscheinlich muss ich von oben ran... habe einen rätschensatz, aber nicht mit einem 4kant... (dumme frage; gibts sowas?).

    hier kollege von oben (sry, wegen unscharf)



    Re: Befestigung Lenksäule

    8-Ball - 11.12.2006, 03:01


    hiho

    du kannst den 4kannt mit einem gewöndlichen gabelschlüssel öffnen!!

    greez benny



    Re: Befestigung Lenksäule

    nerbi - 11.12.2006, 11:18


    Ich gehe davon aus, Du meinst die "ABREISSSCHRAUBEN" an der Lenksäule ...

    Finger weg von den Vierkantkontermuttern ... wenn Du da rangehst zerstörst Du das A-Brett, die sind dort angeschweisst ....

    Brachiale T3 Fahrer öffnen die Abreisschrauben mit einer fetten Rohrzange und erstzen die beim Zusammenbau durch Sechskantschrauben ....

    Ich baue das Armaturenbertt aus, in dem ich die Ab reisschrauben lasse wo sie sind, Lenksäule im Fußraum trennen, Lenkstange durch das Lenkrohr rausziehen, Lenkrohr kann somit am A-Brett dranbleiben ....

    Vor dem Bremsflüssigkeistnachfüllbehälter sind zwei Stahbänder befestigt (Sechskann, Schlüsselweite 10), dort lösen und das A-Brett geht auch ohne Rohrzange raus ...



    Re: Befestigung Lenksäule

    bully - 11.12.2006, 12:36


    brachiale gewalt ist dei solchen aktionen MEIST das beste

    und raus schneiden ??



    Re: Befestigung Lenksäule

    Tron - 11.12.2006, 14:40


    wieso ist das so kompliziert befestigt? hat das irgendwelche sicherheitshintergründe?
    ich werde es mal mit der "sanften" methode versuchen. wenn das nicht geht, dann gibts gewalt.

    rausschneiden... das ist dann die letzte variante :twisted:



    Re: Befestigung Lenksäule

    Maribus - 12.12.2006, 01:31


    Ich mach mit der Flex und einer dünnen schon ziemlich verbrauchten Trennscheibe (also kleiner Durchmesser) eine mittige Rille rein und dreh die Schraube dann mit einem 5er oder 6er-Schraubendreher raus. Hat sich bestens bewährt. Einfach aufpassen dass kein Schleifregen auf die Windschutzscheibe kommt sonst hast Du Schweissperlen drauf.
    Nachher gemäss Nerbi, sprich normale Schraube rein.

    Das Ganze wird vom Werk her gemacht als Diebstahlschutz, damit das Lenkschloss nicht so einfach umgangen werden kann.
    :roll:



    Re: Befestigung Lenksäule

    Tron - 13.12.2006, 02:16


    aaaalso, die schrauben sind draussen. habe zuerst versucht mit der flex (kleiner dremel, ich liebe das teil) einen schlitz rein zu machen. hat auch gut geklappt, nur ist das zeugs so stark angezogen, dass beim rausdrehen sich das metall "verwurschtelt" hat. also flex um 90grad gedreht und den kopf ab... dann gings wunderbar. nachdem der rest mit wd40 eingesprüht wurde, konnte ich es rausdrehen. fazit; gewinde ok, neue schrauben kommen rein....

    danke für eure tipps...



    Re: Befestigung Lenksäule

    bully - 13.12.2006, 11:31


    wo rohe krefte walten



    Re: Befestigung Lenksäule

    nerbi - 13.12.2006, 11:44


    Barbaren



    Re: Befestigung Lenksäule

    Tron - 13.12.2006, 20:44


    naja, gut zureden und anfluchen hat beides nix gebracht... :smile4ani



    Re: Befestigung Lenksäule

    Gilb 64 - 14.12.2006, 00:20


    Und aus welchem Grund muss um gotteswillen das Armaturenbrett Raus???
    Hast du dir auch gedanken zum Wiedereinbau gemacht???

    Ir sollt den Bulli ehren und lieben und lieb fahren damit !!



    Re: Befestigung Lenksäule

    Tron - 18.12.2006, 20:45


    ich will unter dem armaturenbrett die zusätzliche elektronik verbauen. wenn das teil noch drin ist, ist es doch ziemlich mühsam. der einbau.... das wird schon gehen :roll:



    Re: Befestigung Lenksäule

    bully - 18.12.2006, 23:19


    was willst du den genau ein bauen ??



    Re: Befestigung Lenksäule

    Tron - 01.01.2007, 19:05


    halli halli vom boarden... es schneit, ich kann nichts am büssli machen.. also ab ins forum.

    ich will das teil noch neu spritzen, und drunter den verstärker und die alarmanlage einbauen. ausbau vorallem wegen dem spritzen...



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum www.vwbusforum.ch

    Suche Heckträger für T3 und Anti-Totwinkelspiegel - gepostet von tigerenterich am Dienstag 14.11.2006
    Batterie wird nicht geladen, Problem mit Lichtmaschine T2 74 - gepostet von Legio am Montag 01.10.2007
    Radioschacht Blende - gepostet von Orang Bustan am Montag 26.06.2006
    suche kopfstützen... - gepostet von mättug am Sonntag 26.11.2006
    wer ist das? - gepostet von Vollmond am Mittwoch 04.04.2007
    öltemperatur anzeige - gepostet von tuttomatto am Mittwoch 31.01.2007
    Schiebefenster links - gepostet von Greesoo am Montag 12.11.2007
    Neue Anhängerkupplung zu verkaufen. - gepostet von Z8er am Mittwoch 07.03.2007
    Biete DSW-Grill, Schiebefenster, Thermofenster, Gurte, Sitze - gepostet von nerbi am Samstag 07.10.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Befestigung Lenksäule"

    Racinggitter Befestigung - Campari_ole (Samstag 08.12.2007)
    Vorhang Befestigung Frage - Jasmin (Montag 11.06.2007)
    Ford Escort Lenksäule - Andy05 (Montag 18.06.2007)
    Befestigung der Rueckwand im Terrarium - Schnuekje (Montag 03.07.2006)
    befestigung heckklappe - tuttomatto (Montag 16.04.2007)
    Tip: Befestigung Kabinenhaube - Diver (Sonntag 23.04.2006)
    Befestigung Motorkühlkörper - stepge (Mittwoch 18.07.2007)
    Befestigung Heckstabilisator - strohrum (Freitag 06.10.2006)
    Lipo Befestigung am rex - chka (Freitag 15.06.2007)
    Frage Befestigung der Frontverkleidung - L-man (Montag 03.09.2007)